Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.366 Antworten
und wurde 82.898 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 92
Topper Harley


Beiträge: 625

08.07.2008 17:05
Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten
Ich mach jetzt mal nen Allgemeinen Thread auf.

Hier können wir uns über das ganze drumrum unterhalten. Ich fang direkt mit Valkyiria Chronicles von Sega an. Nachdem ich erfahren hatte dass das Spiel für Deutschland nicht synchronisiert wird, es wird nicht einmal deutsche Texte geben, hab ich an Sega Deutschland meine Beschwerde eMail geschrieben.

Mittlerweile hab ich auch Antwort bekommen und kann die denkweise nicht ganz verstehen.

Man meint das Strategie-Rollenspiel Genre sei hier nicht gefragt genug und eine lokalisation löhnt sich wirtschaftlich nicht. Ich mein warum lohnt es sich nicht?
Die eine hälfte der Strategie-Rollenspielen, auch die interessantesten wie z.B. Jeanne D'Arc für die PSP werden hier erst gar nicht veröffentlicht, die andere hälfte wie Disgae werden nicht lokalisiert.
Diese Spiele sind ja nicht gerade dafür bekannt das sie keinen Text bzw. ne schlechte Geschichte besitzten.
Wäre es da nicht das mindesete so ein Spiel anzupassen so das der deutsche Spieler von dem ganzen Englisch nicht abgeschreckt wird?
Ich zock zwar selber momentan die US-Fassung von Jeanne D'Arc hab aber wenig Lust weitere solch komplexere Spiele weiterhin auf Englisch zu zocken.
Ausserdem geht mir mittlerweile die Englische Synchro mit den permanenten Französischen Akzent auf den Keks.

Gerade Valkyria Chronicles hat es meiner Meinung nach verdient ne gute lokalisation zu bekommen, inbegriffen einer tollen Münchner Synchro! Ein Spiel das schon fast wie ein interaktiver Anime wirkt.

Es dauert bestimmt nicht lange bis man aus dem Franchise nen Anime macht der bestimmt auch mal hier veröffentlicht wird, dann haben wir wieder deutsche Sprecher im Anime und im Spiel plabbern die Englisch.

Auch wenn das hier jetzt hier schon sehr abweichend zum Thema Synchronisation ist, denk ich mal ich kann es dennoch hier posten.

Eidt: Randinfo. Vikings - Battle of Asgard bekam keine deutsche Synchro weil das Spiel eine so späte Freigabe für Deutschland bekam. Die rechneten schon damit dass das Spiel hier nicht erscheinen darf und deshalb auch keine deutsche Sprachausgabe. Also, Dreck! Was ist denn mit den deutschsprachigen Ausländern, dort zählt auch PEGI, die haben es wohl auch nicht verdient ne deutsche Sprachausgabe zu bekommen?
derDivisor47



Beiträge: 2.087

08.07.2008 18:45
#2 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten
Zitat von Topper Harley

Man meint das Strategie-Rollenspiel Genre sei hier nicht gefragt genug und eine lokalisation löhnt sich wirtschaftlich nicht. Ich mein warum lohnt es sich nicht?
Die eine hälfte der Strategie-Rollenspielen, auch die interessantesten wie z.B. Jeanne D\\'Arc für die PSP werden hier erst gar nicht veröffentlicht, die andere hälfte wie Disgae werden nicht lokalisiert.
Diese Spiele sind ja nicht gerade dafür bekannt das sie keinen Text bzw. ne schlechte Geschichte besitzten.
Wäre es da nicht das mindesete so ein Spiel anzupassen so das der deutsche Spieler von dem ganzen Englisch nicht abgeschreckt wird?


Ich denke mal Sega wird sich das nicht aus den Fingern saugen, sondern zumindets eine Entscheidungsgrundlage haben.
Die Mehrerlöse des Spiels mit Übersetzung und Synchro überwiegen in deren Augen wohl nicht die Kosten.

Ich vermute mal, Du willst darauf hinaus, dass das Spiel ohne Lokalisation garkeine Chance hat, oder?


Ich finde es übrigens merkwürdig (ja sogar ironisch), dass taktische Spiele in Deutschland nicht ankommen (und in unseren deutschsprachigen Nachbarländern wohl auch nicht)

Umgekehrt zeigt Nintendo, dass es mit Fire Emblem doch möglich ist, allerdings hat diese Reihe vermutlich einen besseren Ruf.
Und auch die Final Fantasy Tactics Spiele werden sich wohl alleine wegen des Naens auch gut genug verkaufen.
(wer ist für deren Übersetzung verantwortlich? Nintendo oder Koch Media?)

Bitte überprüfen Sie meine Rechtschreibung!

"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

Topper Harley


Beiträge: 625

08.07.2008 20:02
#3 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten
Gar keine Chance ist übertrieben. Es gibt immer ein paar Spieler denen das halt nix ausmacht weil sie eben sehr gut Englisch beherrschen. Oder sich einfach nicht dran stöhren für etwas 70€ zu bezahlen das es haargenau so beim nächsten Importhändler für umgerecht 35€ ink. Versand gibt.

Wenn man schon annimt dass das Spiel eine ehre kleinere Menge nach Markteinschätzung anspricht, dann würd ich als Publisher doch alles versuchen um den Markt zu meinen Gunsten zu erweitern? Und das fängt schon damit an das ich den deutschen Spielern auch eine deutsche Version in die Läden stelle.
Wie kann sich der Videospiele Markt weiterentwickeln wenn man nicht fördert? Wie kann man das Genre S-RPG weiter in Deutschlands Zockerherzen etablieren wenn man es nichtmal für nötig hält das Spiel einzudeutschen?

So bleibt der Teufelskreis ewig bestehen.

Keine Lokalisation -> kein Interesse -> schlechte Verkaufszahlen -> keine Lokalisation ... -> Tut uns Leid aber wir veröffentlichen in Zukunft keine Spiele mehr der Reihe XXX, da die sich hier schlecht verkaufen lassen, seid ihr selber schuld Fans. Wir haben es euch in die Läden gestellt, ihr wolltet nich.

Mfg, der Publisher

Und solche Statement wie man sie wo anders hört und ließt "Hauptsache das Spiel kommt überhaupt mal nach Europa" sind bei der code freien PS3 eh voll für den Arsch.

Was meinst du mit wer ist für Übersetzung verantwortlich? Das macht immer der Publisher. Der aber die Anweisung anscheinend vom Hauptsitz in Japan bekommt, zumindest ist das bei Sega und Konami so.
Bei Final Fantasy war das hier doch bisher immer Koch-Media, seitdem die Final Fantasy hier bringen.
derDivisor47



Beiträge: 2.087

08.07.2008 20:59
#4 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten
Zitat von Topper Harley
Gar keine Chance ist übertrieben. Es gibt immer ein paar Spieler denen das halt nix ausmacht weil sie eben sehr gut Englisch beherrschen. Oder sich einfach nicht dran stöhren für etwas 70€ zu bezahlen das es haargenau so beim nächsten Importhändler für umgerecht 35€ ink. Versand gibt.

Den Vergleich halte ich für übertrieben. Also 70 zu 35€.
Aber Letzendlich geht es Sega natürlich um die Leute, die hier bereit sind, die üblichen 60 bis 70 EUR zu zahlen.

Zitat von Topper Harley
Keine Lokalisation -> kein Interesse -> schlechte Verkaufszahlen -> keine Lokalisation ... ->

Der Teufelskreis kann eigentlcih nur an der Interressensschwelle durchbrochen werden. Wenn es trotz mangelnder Lokalisation genug Leute kaufen, so dass es ein Signal gibt, welches zeigt: Beim nächsten Titel könnte sich die Lokalisation lohnen.

<blockquote><font size="1">Zitat von Topper Harley
Was meinst du mit wer ist für Übersetzung verantwortlich? Das macht immer der Publisher. Der aber die Anweisung anscheinend vom Hauptsitz in Japan bekommt, zumindest ist das bei Sega und Konami so.
Bei Final Fantasy war das hier doch bisher immer Koch-Media, seitdem die Final Fantasy hier bringen.[/quote]
Die Square Enix Titel auf dem GBA und DS scheinen immer noch von Nintendo herausgebracht und übersetzt zu werden. Sicher bin ich mir aber nicht.

EDIT: Habe mal nachgegcukt: in der USK steht bei allen GBA Teilen: Nintendo Of Europe, aber bei den DS Spielen steht Square Enix ltd. Aber eine "Ltd." (Limited) kann es in Deutschland doch garnicht geben.

Bitte überprüfen Sie meine Rechtschreibung!

"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

Topper Harley


Beiträge: 625

08.07.2008 21:44
#5 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten
Mh... das mit dem Übersetzten ist find ich doch ein relativ komisches Rätsel. Wahrscheinlich ziemlich Simpel zu durchschauen, aber ich komm anscheinend nicht ganz dahinter.

Square Enix hat ja einen Europäischen Sitz und zwar in England, in deren Stellenangeboten auch Übersetzter für alle Sprachen Europas gesucht wurden/werden. Die jeweiligen Sitze in Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien sind soweit ich das mittbekommen habe nur für die Online Spiele zuständig wie Final Fantasy 11.

Jetzt erschienen aber Spiele wie Final Fantasy 12, Final Fantasy Tactics oder Final Fantasy Crisis Core über Koch-Media. Fugieren die hier als Publisher oder kümmern die sich nur um den ?Vertrieb?, wie z.B. Eidos bei No More Heroes. Die wurden ja nirgendwo erwähnt und haben laut eMail Antwort auch überhaupt nix mit dem Spiel zu tun was Anpassung angeht. Ausser das sie das Spiel halt im deutschsprachigen Raum verbreitet haben. Also Logistik was auch immer...

Selbes ja auch bei deinem Bsp. und SE Titeln für Nintendo Hardware.

Edit: Nein, wenn der Te

@ Valkyira Chronicles

Naja, der Vergleich ist schon realistisch. Ich mein wenn du bei Importhändler öfters mal schaust wie viele zig tausaend billig Aktionen die im Jahr haben. Da bekommste sicherlich ne menge Spiele die hier immer noch 60-70€ kosten für locker 35€. Und selbst wenn es 40€ oder 45€ ohne Aktion wären auf die dauer sparst du dir als Videospieler nen Haufen Kohle.
Es ist ja nicht so das ich sagen würde ich importier aus Prinzip. Ich mein wenn mir deutsche Versionen von Videospielen ne tolle Lokalisation bieten wie Overlord, Mass Effect oder die ganzen Sony Titel, Resistance, Ratchet & Clank, Heavenly Sword, Uncharted dann bezahl ich ich liebend gerne auch 70€ dafür.

Aber wenn ich jetzt mal als Beispiel Dragon Quest Swords nehme was allgemein kein Hammer Spiel ist, dazu nicht viel Sprachausgabe hat die hier nur Englisch ist und bei Amazon ganze 62€ kostet, bei Play.com das Spiel nur 35€ kostet und sogar Versandkostenfrei, ay da frag ich mich schon "Was Rechtfertigt den Aufschlag von ganzen 27€ für dieses eine Spiel?!

Edit: Nein, wenn du den Teufelskreis bei der Interesse durchbrichst dann zeigst du den Publishern das sich das Spiel hier auch ohne deutsche Lokalisation verkauft, wofür dann überhaupt noch irgendwas eindeutschen wenn die Leute eh zufrieden sind?
Kirk20



Beiträge: 1.960

08.07.2008 22:27
#6 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Wenn die anderen Synchros von Sega so schlecht werden wie bei Iron Man, kann ich gut und gerne darauf verzichten.
Hab mal eine Liste erstellt mit Publishern und ihren Lieblingssynchronstädten.
Acclaim: München
Activision: Frankfurt
Atari: Hamburg und Frankfurt
Buena Vista: Hamburg
CDV: Köln und Dortmund
Codemaster: München, Frankfurt
dtp: Hamburg und Frankfurt
Eidos: Hamburg und Frankfurt
Electronic Arts: Hamburg
Interplay: London
Microsoft: München und Frankfurt
Microprose: Hamburg
Midway: haben scheinbar kein Stammstudio (Frankfurt, München, Köln usw.)
Sony: Frankfurt
TakeTwo: München und Frankfurt
THQ: Köln
UbiSoft: Köln
Valve: London
Virgin Interactive: Köln und Hamburg
Vivendi Universal (Sierra und Blizzard): München

Topper Harley


Beiträge: 625

08.07.2008 22:36
#7 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten
Kewle Liste.

Sony - Frankfurt? Sind die Synchros von Ratchet & Clank Serie und Uncharted Frankfurter Produktionen?

Wundert mich jetzt extrem das im Overlord Thread Frankfurt mit "Stadt der Billigsynchros" betitelt wurde.


Vivendi - München? Dann kann man annehmen das Ghostbusters hier die Filmbesetzung haben wird und Jack Black in Brütal Legend von Tobias Meister gesprochen wird?
Goldth


Beiträge: 14

08.07.2008 23:34
#8 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

In Antwort auf:
Interplay: London
Valve: London


Und das hört man dann auch

Kirk20



Beiträge: 1.960

09.07.2008 20:14
#9 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten
In Antwort auf:
Sind die Synchros von Ratchet & Clank Serie und Uncharted Frankfurter Produktionen?

Ja, sind sie. Das Spiel "24: The Game" wurde auch in Frankfurt bearbeitet.
In Antwort auf:
Wundert mich jetzt extrem das im Overlord Thread Frankfurt mit "Stadt der Billigsynchros" betitelt wurde.

Weil Frankfurt immernoch am billigsten synchronisiert, soweit ich weiß. Aber wie ich schon im Overlord-Thread gesagt habe:
In Antwort auf:
Diese "kleinen" Studios haben auch Städte wie z.B. Köln oder München.

Von Dortmund will ich erst gar nicht reden. Wie es bei Hannover aussieht weiß ich nicht. Auf jedenfall ist die Synchro-Qualität in Frankfurt in den letzten Jahren enorm gestiegen. Es gibt nur noch wenige schlechte Spielsynchros von dort(z.B. Blacksite).
In Antwort auf:
Vivendi - München? Dann kann man annehmen das Ghostbusters hier die Filmbesetzung haben wird und Jack Black in Brütal Legend von Tobias Meister gesprochen wird?


Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch. Beim Bourne-Spiel spricht Simon Jäger ja auch Jason Bourne, obwohl die Figur nicht Matt Damons Gesicht hat.
Topper Harley


Beiträge: 625

09.07.2008 21:13
#10 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten
Dafür das Frankfurt am billigsten synchronisieren soll, leisten die aber verdammt gute Arbeit!

Gerade bei den Sony Titeln geht die Synchro extrem gut ab!

http://de.youtube.com/watch?v=ldxIXEDyMKY

Sehr, sehr geil!
Topper Harley


Beiträge: 625

30.07.2008 06:32
#11 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten
In Antwort auf:
Ghostbusters, Wet, World in Conflict, Riddick und mehr betroffen

Wie Activision gegenüber GameSpot bestätigt, hat man die Vertriebsrechte für eine Anzahl von Vivendi-Spielen fallen lassen. Folgende Spiele sind davon betroffen und es ist unklar, wie es mit der Entwicklung weitergeht:

Brütal Legend
Wet
Ghostbusters - The Video Game
Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena
World at Conflict: Soviet Assault
50 Cent Blood on the Sand
Zombie Wranglers
Leisure Suit Larry: Box Office Bust
einige Xbox Live Arcade-Titel


Laut Activision wird man nur noch fünf Spiele aus den Reihen von Vivendi Games veröffentlichen. Dabei handelt es sich um Crash Bandicoot, Spyro the Dragon, Ice Age, Prototype, sowie ein bislang unangekündigtes Spiel.


Update: Gute Nachrichten für alle Geisterjäger, denn zumindest zu Ghostbusters - The Video Game gibt es nun ein Statement seitens Sierra. Das Studio lässt verlauten, dass die Entwicklung nicht abgebrochen wurde und auch nicht abgebrochen wird.


Oh Oh... Brütal Legend Hoffentlich steigt da ein guter Publisher mit ein. Würde nur ungern auf Tobias Meister verzichten.
Metro


Beiträge: 1.175

30.07.2008 12:39
#12 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Letzteres wird auch noch weiter entwickelt:
http://www.shacknews.com/onearticle.x/53913

Topper Harley


Beiträge: 625

14.09.2008 20:45
#13 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Weiß jemand wer Rusty Pete in Rachet & Clank Tools of Destruction und Quest for Booty spricht?

Hab leider keine Samples aber derjenige hat es echt drauf wie ein besoffener zu sprechen! Mich würd eigentlich interessieren ob Rusty Pete in beiden vom selben Sprecher vertont wurde. Irgendwie hört er sich in Quest for Booty anders an.

Topper Harley


Beiträge: 625

24.09.2008 23:57
#14 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Lässt UbiSoft mittlerweile öfter in Mänchen synchronisieren?

In Call of Juarez konnte ich Oliver Mink als Billy und Hubertus von Lerchenfeld raushören. Bei Far Cry 2 hat man eben auf Giga Philipp Moog gehört.

ElEf



Beiträge: 1.742

17.10.2008 15:06
#15 RE: Videospiele Lokalisation Allgemein Zitat · antworten

Zitat von Topper Harley
Dafür das Frankfurt am billigsten synchronisieren soll, leisten die aber verdammt gute Arbeit!

Gerade bei den Sony Titeln geht die Synchro extrem gut ab!

http://de.youtube.com/watch?v=ldxIXEDyMKY

Sehr, sehr geil!


Hört sich extrem kacke an :D

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 92
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor