Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 4.315 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Metro


Beiträge: 1.676

07.06.2009 20:32
#31 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Hat man dann die Sätze von Danneberg für die deutsche Fassung dazu erfunden?
(Ich habe den Film übrigens noch nicht gesehen)

SFC



Beiträge: 1.450

07.06.2009 20:32
#32 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten
Also ist die "Kommentarstimme", die man aus Sicht des T-800 hört, im O-Ton nicht vorhanden? War das in den alten FIlmen eigentlich auch schon so? Da wurde das doch im Display auch auch immer vorgelesen, wobei das nie die Terminatorstimme war.
Bernd


Beiträge: 132

07.06.2009 20:59
#33 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten
Also in den englischen Versionen der Terminator Filme (1-3) hört man nie eine Terminator-Stimme!!! In der deutschen schon. Statt Untertitel eben Sprache, ....man wollte eben diese Tradition nicht brechen.

Wobei im dritten Teil die Kommentar-Stimme nicht von Dannberg stammte...

Gruß!
pewiha


Beiträge: 3.354

07.06.2009 21:04
#34 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Wer hat denn Michael Ironside gesprochen? Helmut Gauss?
Der Russe war, wenn ich mich jetzt nicht irre, Jan Spitzer.

batman


Beiträge: 734

07.06.2009 21:23
#35 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Hat Linda Hamilton nun eigentlich ne Sprechrolle im Film bekommen, und wird sie dann wieder von Joseline Gassen gesprochen?

pewiha


Beiträge: 3.354

07.06.2009 21:35
#36 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten
Zitat von batman
Hat Linda Hamilton nun eigentlich ne Sprechrolle im Film bekommen, und wird sie dann wieder von Joseline Gassen gesprochen?


Ja, John Connor hört ein paar Mal ein Band mit Infos seiner Mutter ab, hoffe, dass darf ich spoilerfrei schreiben. Hat sogar nen Bild von mir in der Hand so als kleines Gimmick.
Das war auf den Bändern sehr verzerrt, für mich klang es wie Joseline Gassen, aber ich bin bin da nicht 100% sicher.
Knew-King



Beiträge: 6.561

07.06.2009 21:59
#37 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Ein Bild von dir Pete? Wen musstest du denn dafür bestechen?

TheHutt


Beiträge: 109

07.06.2009 22:28
#38 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Im Original war es Linda Hamilton, in der deutschen Fassung hörte sich die Stimme für mich nicht bekannt an (sie klang nicht wie Joseline Gassen von 1992, und auch nicht von den erweiterten Szenen der T2-DVD). Vielleicht hat hier jemand aber auch bessere Ohren als ich.

Danneberg fand ich ein super Detail, wobei das ein Novum ist: in den früheren Teilen wurden relevante Statusmeldungen immer mit einer "neutralen Computerstimme" auf Deutsch vorgelesen (so was wie "Menschliche Verluste: Null komma null"). Im Original waren die natürlich stumm (wozu auch, man kann sie doch auch lesen).

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.759

07.06.2009 22:48
#39 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Die Stimme auf dem Tonband war Joseline Gassen.

Metro


Beiträge: 1.676

07.06.2009 23:12
#40 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Zitat von SFC
Der steht nämlich nicht im Abspann, wenn ich richtig gesehen habe.


Der hat im Film ja auch nicht mitgewirkt. Der T-800 war Roland Kickinger mit einem draufgepappten CGI-Gesicht des 1984er Arnold aus Terminator 1.

Slartibartfast



Beiträge: 6.699

07.06.2009 23:38
#41 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Zitat von TheHutt

Danneberg fand ich ein super Detail, wobei das ein Novum ist: in den früheren Teilen wurden relevante Statusmeldungen immer mit einer "neutralen Computerstimme" auf Deutsch vorgelesen (so was wie "Menschliche Verluste: Null komma null")..


Stimmt nicht, in Teil 1 war es Danneberg ("Mögliche Antworten: Ja, Nein, Bitte kommen Sie später wieder, Fick dich selber du Arschloch")

Lowry


Beiträge: 236

07.06.2009 23:59
#42 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Zitat von pewiha

Der Russe war, wenn ich mich jetzt nicht irre, Jan Spitzer.


War das nicht Klaus Dieter Klebsch ? Zumindest meine ich ihn als einen der Generäle in der Kommandozentrale gehört zu haben

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.759

08.06.2009 00:57
#43 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Ja, es WAR Klaus-Dieter Klebsch.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.097

08.06.2009 01:41
#44 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten

Stimmt nicht, in Teil 1 war es Danneberg ("Mögliche Antworten: Ja, Nein, Bitte kommen Sie später wieder, Fick dich selber du Arschloch")

Und im zweiten Teil steckten hinter diesen verzerrten Stimmen ebenfalls Danneberg und Regisseur Ronald Nitschke.

pewiha


Beiträge: 3.354

08.06.2009 07:15
#45 RE: Terminator: Die Erlösung (2009) Zitat · antworten
Zitat von Lowry
Zitat von pewiha

Der Russe war, wenn ich mich jetzt nicht irre, Jan Spitzer.


War das nicht Klaus Dieter Klebsch ? Zumindest meine ich ihn als einen der Generäle in der Kommandozentrale gehört zu haben


Wie geschrieben, war mir da nicht mehr so sicher und die hören sich meist auch recht ähnlich an.

@Keng-Kwin: Hoffe, konnte dich mit meinem Tippfehler erheitern.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz