Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 525 Antworten
und wurde 38.081 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 36
Samedi



Beiträge: 7.618

14.02.2009 11:56
Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten
Toy Story 3
USA 2010

Buzz Lightyear wird wegen eines Produktionsfehlers von der Herstellerfirma in die Fabrik nach Taiwan zurückgerufen. Woody und Andys andere Spielsachen machen sich auf die Reise nach Fernost, um ihren Freund das Leben zu retten.

Natürlich hoffe ich darauf, dass Peer Augustinski wieder Woody sprechen kann. Als Alternative wäre auch hier Bodo Wolf denkbar.

Der Cast:



Tom Hanks.......................................Woody..................................Ulrich Frank
Tim Allen.......................................Buzz Lightyear.........................Walter von Hauff
Joan Cusack.....................................Jessie.................................Carin C. Tietze
John Ratzenberger...............................Specki.................................Michael Rüth
Wallace Shawn...................................Rex....................................Ernst Wilhelm Lenik
Jodi Benson.....................................Reiseleiter-Barbie.....................Alex Schneider
Don Rickles.....................................Charlie Naseweis.......................Hartmut Neugebauer
Estelle Harris..................................Charlotte Naseweis.....................Inge Solbrig
Michael Keaton..................................Ken....................................Christian Tramitz





Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

__________________________________________________



"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

lysander


Beiträge: 1.052

14.02.2009 12:03
#2 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten
Bin auch für Bodo Wolf. Obwohl mir Lutz Mackensy auch gefallen würde (in Chaoscamper passte er meiner Meinung nach)!
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.533

14.02.2009 13:01
#3 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Für mich wäre (falls denn ein berliner Sprecher in Frage kommt und Augustinski keine Alternative wäre) Joachim Tennstedt die erste Wahl. Immerhin gibt es eine entfernte Ähnlichkeit zu Augustinski UND er ist der aktuelle Sprecher von Tom Hanks.

Gruß
Stefan

dlh


Beiträge: 12.059

14.02.2009 13:08
#4 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Naja, bis 2010 ist ja noch ein bisschen hin. Mir fällt im Moment nur eine - nicht ganz ernst gemeinte - Besetzung ein: Kai Wulff


"Ich spuck Dir ins Auge und blende Dich!"
(Christian Rode in "Die Ritter der Kokosnuss")

Samedi



Beiträge: 7.618

14.02.2009 13:51
#5 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten
Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Immerhin gibt es eine entfernte Ähnlichkeit zu Augustinski UND er ist der aktuelle Sprecher von Tom Hanks.



Ich sehe keine Ähnlichkeit zwischen Tennstedt und Augustinski. Da ist Wolf schon näher dran. Außerdem wäre die Rolle mal was anderes für Wolf und ist nicht so klischeemäßig wie zuletzt der Außenminister in Quantum of Solace. Zu Hanks muss der Sprecher auch nicht passen, weil Augustinski ja auch weit davon entfernt war wie Hanks zu wirken.

__________________________________________________



"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Datatronic


Beiträge: 271

14.02.2009 14:55
#6 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Ich bin für Ulrich Frank, der Woody in Cars schon klasse gesprochen hat.

berti


Beiträge: 15.263

14.02.2009 15:25
#7 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Zitat von Datatronic
Ich bin für Ulrich Frank, der Woody in Cars schon klasse gesprochen hat.


Als Ersatz für Augustinski wäre er wirklich eine gute Idee!

Scooby Doo


Beiträge: 2.157

14.02.2009 16:20
#8 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Uli Frank hielte ich auch für eine sehr gute Wahl ...



Nico


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland

Isch


Beiträge: 3.402

14.02.2009 16:58
#9 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Aus Ulrich Franks Ned Flanders kann meiner Meinung nach wirklich der Augustunski'sche Woody klingen, allerdings fand ich ihn damals völlig fehlbesetzt. Peer Augustinski ist für mich so eine Art Lieblingssprecher - vielleicht noch vor Edgar Ott - der auf Robin Williams Rollen unübertreffbar passte, aber - wegen des großen Erfolges wahrscheinlich - eine Zeit lang etwas überpräsent war. So ist mir sein Einsatz als für Tim Allen in "Santa ClausE - Eine schöne Bescherung" bis heute ein Gräuel und Woody gehört auch dazu. Da gefiel mir die Besetzung schon nicht, als ich mich mit Synchronisation überhaupt nicht auskannte, und wie Tom Hanks im Original klingt hab ich auch nicht im Kopf. Jedenfalls glaube ich nicht, dass Frank ein genereller Augustinski-Ersatz werden könnte, da ich mir nicht vorstellen kann, dass seine normale Stimmlage der Augustinskis ähnlich klingt, sondern eben nur in dieser überdrehten Sprechweise (Flanders - Dschinni).
Gerade in "Toy Story" merkte man übrigens, wie fehlbesetzt Augustinski auf Tim Allen war, wenn man bedenkt, dass er hier NICHT die Allen-Rolle sprach, für die dieser wohl eben aufgrund seiner Stimme (und zugegebenermaßen Popularität) ausgewählt wurde. Walter von Hauff auf Allen gefällt mir aber auch nicht. Ich behaupte Fritz von Hardenberg hätte auch einen guten Buzz Lightyear abgegeben.
Für Woody stelle ich mir irgendwie so eine "Normalo-Stimme" vor, also einen Sprecher, dessen Stimme ich wohl nie lernen werde, weil seine Stimme für mich nichts Besonderes, Charakteristisches hat.

Die Geschichte des Films klingt allerdings reichlich unkreativ. Wie eine Umkehrung von "Toy Story 2".

Schweizer


Beiträge: 1.214

15.02.2009 15:01
#10 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Wie gross ist denn die Chance, dass Augustinski evtl. die Rolle sprechen kann?
Dauert ja immerhin noch 1 Jahr. Vielleicht ist ja sein Gesundheitszustand inzwischen wieder wesentlich verbessert.

lysander


Beiträge: 1.052

15.02.2009 23:00
#11 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Augustinski hat sich zurückgezogen. Es geht ihm sicherlich wieder besser, das sah man vor knapp einem halben Jahr bei Kerner. Ist doch ok wenn er nicht mehr möchte.

Phil


Beiträge: 594

15.02.2009 23:12
#12 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Aber Robin Williams spricht er weiterhin? Oder auch das nicht mehr?




Die deutschen Pythons

Isch


Beiträge: 3.402

30.05.2009 12:25
#13 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Der erste US-Teaser ist da: http://www.youtube.com/watch?v=VXJEDUainX4

Jayden



Beiträge: 5.890

30.05.2009 14:00
#14 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten
Wenn die Synchronverantwortlichen sich nicht querstellen, werden wir Peer Augustinski auch in Toy Story 3 hören. Bei seinem gestrigen Auftritt in 3 nach 9 hat er klar gestellt, dass er nur zu gerne wieder arbeiten will (sowohl im Synchron- als auch in darüber hinausgehenden schauspielerischen Bereichen), aber es oftmals an den Verantwortlichen hakt. So wird er z.B. von einigen Produzenten nicht besetzt, da ihnen die Versicherungssumme (gegen Ausfall) zu hoch ist. Im Synchronbereich dürfte das ja eigentlich nicht der Fall sein, denn zumindest nach meinem laienhaften Verständnis gibt es hier keine Versicherungen gegen den Ausfall eines Sprechers (oder etwa doch?!).

Ach ja, er hat auch gesagt, dass er eine Anfrage wg. eines neuen Robin-Williams-Film vorliegen hat, insg. 450 Takes (dürfte Old Dogs sein). Wenn sich also nicht irgendwelche Supervisor o.a. Personen querstellen, werden wir Augustinski zukünftig wieder öfter hören .

Kindler '10

"Ein Mann schluckt Zyankali, ein Mädchen würde sich den Arm brechen lassen, aber keiner verrät etwas. Wer versetzt diese Leute so in Furcht?" - Kindler für Connery, James Bond jagt Dr. No

Isch


Beiträge: 3.402

30.05.2009 15:41
#15 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

3nach9 ???
Du meinst wohl die NDR Talk-Show oder?
Ich fand den Auftritt nicht so toll. Sehr kurz, und ererzählte fast wortwörtlich dasselbe wie hier: http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/634692

Im Moment stehen für Williams laut imdb 2 Filme an: "World's Greatest Dad" (kein dt. Starttermin angegeben) und "Old Dogs" (Dt. Kinostart 14. Januar 2010).
Toy Story 3 kommt wahrscheinlich im Juli nächsten Jahres.

Weiß jemand was über "Shrink"? Der müsste eigentlich schon angelaufen sein.

Ich bin mal gespannt, ob jetzt diesselben Diskussionen losgehen wie bei Arne Elsholtz. Im Trailer zu "Nachts im Museum 2" hat Peer ja nur einen Satz, den aber lauthals geschrien und der klingt auch so wie früher. Gerade hab ich einen Ausschnitt aus dem Film gesehen, da klingt er auch älter, ich finde er darf es aber auch, weil Robin Williams auch sehr stark gealtert ist und zur Rolle passt es auch. Außerdem heißt "älter" bei ihm eher rauer und nicht nach "Gebiss im Mund" wie bei Elsholtz. Im Übrigen bin ich froh, dass er in diesem Film wieder Williams spricht. Normalerweise bin ich Kontinuitätsfreund, aber diese Filme interessieren mich eh nicht die Bohne, vor allem aber... (es folgt eine der üblichen Lobhudeleien über die Kombination Williams-Augustinski, von denen es von mir ja schon mehrere gibt). Bodo Wolf hat zwar nicht schlecht gepasst, ist aber auch durch "Monk" für mich schon "vergeben". Ulrich Frank kann ich mir wie geschrieben vorstellen auf die lauten Rollen, die Peer in Zukunft wohl schwer fallen dürften und Peers Stimme, wie schonmal erwähnt gefällt mir auf anderen Darstellern überhaupt nicht, aber beide zusammen sind einfach einmalig. Gewissermaßen auch irgendwie ein Teil der 90er Jahre, ein Teil meiner Kindheit. Deshalb wird es bei dieser Besetzung wohl nie zu so einer Relativierung meiner Meinung wie bei Alsholtz kommen.

Bleibt nur zu hoffen, dass in Toy Story 3 Stinky Pete nicht auftaucht, da Erik Schumann nicht mehr lebt.
Schön übrigens, dass Randy Newman wieder die Musik komponiert, anch einigen Jahren Pixar Pause. Hoffentlich singt er allerdings nicht selbst, denn auch seine Stimme ist ziemlich im Keller, wie man an eineigen neuen YouTube-Clips erkennen kann.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 36
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz