Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 525 Antworten
und wurde 39.176 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 36
berti


Beiträge: 16.595

06.01.2010 18:40
#31 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Irgendwie komisch, dass nicht schon vorher jemand auf die Idee gekommen ist, Peer Augustinski durch Ulrich Frank "vertreten" zu lassen. Angesichts der Stimmähnlichkeit lag er ja ziemlich nahe, und die Frage "München oder Berlin?" dürfte heutzutage auch kein Hindernis mehr sein.


anderto-krox


Beiträge: 1.361

06.01.2010 20:46
#32 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Hm, doch, doch, das München-Berlin-Dings ist doch nach wie vor mehr Hindernis als man meinen möchte. Leider. Die wichtigsten Kontinuitäten gehen, aber extra einen Münchner nach Berlin holen, weil es so schön passt... eher unrealistisch. Leider...

In diesem Fall hier aber Gott sei Dank nicht relevant, Toy Story wird ja eh in München gemacht.

Jedoch wünsche ich mir im finalen Film doch Inge Solbrig für Mrs. Charlotte Naseweis. Kai Taschner als Rex finde ich eine sehr gute Idee, wobei die Kontinuität auch hier natürlich schöner wäre.


Isch


Beiträge: 3.402

07.01.2010 14:16
#33 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Zitat von anderto-krox
Kai Taschner als Rex finde ich eine sehr gute Idee, wobei die Kontinuität auch hier natürlich schöner wäre.


Ja, gerade bei einem so unverbrauchten Sprecher wie Lenik.

berti


Beiträge: 16.595

07.01.2010 16:35
#34 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Zitat von anderto-krox
Hm, doch, doch, das München-Berlin-Dings ist doch nach wie vor mehr Hindernis als man meinen möchte. Leider. Die wichtigsten Kontinuitäten gehen, aber extra einen Münchner nach Berlin holen, weil es so schön passt... eher unrealistisch. Leider...



Und was wäre z. B. mit einer getrennten Aufnahme? Da das einzelne Aufnehmen von Rollen (wie in vielen Threads schon erwähnt betont) heutzutage ja Standard ist, dürfte die räumliche Distanz doch eigentlich kein Hindernis sein. Oder?

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.024

19.02.2010 04:52
#35 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Disney sucht einen Papa als Synchronstimme eines Soldaten in "Toy Story 3": http://klatsch-tratsch.de/2010/02/16/ach...onisieren/47023 oder http://disney.de/DisneyChannel/supersites/toystory3/ Also, wenn ihr Papa seid, ran ans Mikro!


28:06:42:12

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

sucher


Beiträge: 133

19.02.2010 16:50
#36 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Auf http://www.moviegod.de/kino/trailer/1291/toy-story-3 ein schnell hingedroschener Trailer mit Robert Missler als Woody & in der Übersetzung wird Charlie "Kartoffelkopf" genannt.

Knew-King



Beiträge: 6.262

19.02.2010 17:21
#37 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Finde Missler aber eigentlich ne gute Wahl. Frank ist eigentlich zu alt und wirkte auf mich eher wie ein Versuch Augustinski zu kopieren. Lieber was eigenes neues.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Schlitzi


Beiträge: 1.741

19.02.2010 18:20
#38 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Also da gefällt mir Frank aber um einiges besser.

Slartibartfast



Beiträge: 6.538

19.02.2010 20:35
#39 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Das Hindernis ist kein technisches, sondern besteht in den Köpfen der Entscheidungsträger. Nur wer es ohnehin gewohnt ist, überegional zu arbeiten, denkt überhaupt an Besetzungen aus einer anderen Stadt.
Viele Aufnahmeleiter nehmen in 90% der Fälle jemanden, mit dem sie schon zusammen gearbeitet haben, und da ist die Chance, dass dieser jemand aus der gleichen Region kommt, einfach höher.
Das ist aber nicht unbedingt ein Nachteil, wie man meinen könnte. Synchronfans sind oft der Ansicht, dass jeder Stimme in jedem Studio mit jedem Regisseur funktionieren muss. Tatsächlich menschelt es aber auch hier, weshalb es dem Film zugute kommen kann, wenn die Beteiligten ein eingespieltes Team sind.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/

"Die Wolke ist mit Sicherheit ein bestimmtes Kraftfeld aus irgendeinem Stoff."
(Hans-Jürgen Dittberner in "Star Trek - Der Film")

anderto-krox


Beiträge: 1.361

19.02.2010 20:47
#40 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Zitat
Lieber was eigenes neues.



Wollte dieser Trailer widerlegen, dass ich weiter oben behauptet habe, es sei zu aufwändig, jemanden aus einer anderen Stadt zu nehmen?

Was Eigenes? Hmm... wenn's sein muss, aber dann was Passendes. Ich finde Robert Missler ja großartig, aber auf Woody? Für mich nicht.
Uli Frank macht es meiner Meinung nach sehr gut in den anderen Trailern, zumal er über eine bloße Kopie Augustinskis doch weit hinaus geht. Der Charme des Cowboys bleibt, für mich, bei Uli Frank erhalten.

Einig werden sich wohl alle darüber sein, dass die größte Freude es wäre, im fertigen Film Peer Augustinski zu hören.

Jerry



Beiträge: 9.332

19.02.2010 20:54
#41 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
Finde Missler aber eigentlich ne gute Wahl.

Missler hat mich auch positiv überrascht. Er passt sehr gut auf Woody, aber nichtsdestotrotz ist Peer Augustinski die Nummer 1 für Woody.

rigi


Beiträge: 164

19.02.2010 21:05
#42 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

also frank gefällt mir auch viiiiieeel besser

Isch


Beiträge: 3.402

20.02.2010 20:08
#43 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Ich übernehme mal...

Toy Story 3 (Toy Story 3, USA 2010)
US-Starttermin: 18. Juni 2010
Produktion: Pixar Animation Studios
Autor: Michael Arndt
Musik: Randy Newman
Regie: Lee Unkrich
Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures

Dt. Starttermin: 29. Juli 2010
Dt. Fassung: FFS Film- und Fernsehsynchron GmbH, München-Berlin (2010)
Dt. Dialogbuch: Pierre Peters-Arnolds
Dialogregie: Pierre Peters-Arnolds
Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures, Germany

Tom Hanks           Woody               Michael Herbig, Ulrich Frank, Robert Missler
Tim Allen Buzz Lightyear Walter von Hauff
Joan Cusack Jesse Carin C. Tietze
Wallace Shawn Rex Rick Kavanian, Kai Taschner
John Ratzenberger Specki Michael Rüth
Don Rickles Charlie Naseweis Hartmut Neugebauer
Estelle Harris Charlotte Naseweis Inge Solbrig, Marion Hartmann
Blake Clark Slinky Tobias Lelle, Reinhard Brock
R. Lee Ermey Sergeant Reinhard Brock
Jodi Benson Barbie Maren Rainer
John Morris Andy Max Felder
Beatrice Miller Molly Davis ?
Laurie Metcalf Mrs. Davis Maria Böhme

Ned Beatty Lotso Klaus Sonnenschein, Michael Gahr
Michael Keaton Ken Christian Tramitz
Teddy Newton Plappertelefon Pierre Peters-Arnolds
Richard Kind Bücherwurm Helmut Schwaiger
Whoopi Goldberg Stretch Eva Maria Bayerwaltes
John Cygan Twitch Dirk Galuba
Jan Rabson Sparks ?
Jack Angel Chunk Thomas Rauscher

Timothy Dalton Sepp Stachel Rainer Guldener
Bonnie Hunt Dolly Katharina Lopinski
Bud Luckey Chuckles Jochen Striebeck
Jeff Garlin Mausezahn Jochen Bendel
Kristen Schaal Trixie Kathrin Gaube
Emily Hahn Bonnie Laura Jenni

Jack Willis Plüsch-Frosch Claus Brockmeyer

Die Trailer sind hier.
Wäre nett, wenn ihr ergänzen könntet.
Kann es sein, dass Michael Rüth im neusten Trailer auch Rex spricht? Überhaupt kommt es mir so vor, als wären hier einige Stimmen anders.

Ich bin ja, wie ihr vermutlich wisst, bekennender Augustinski-Fan, allerdings wurde er meiner Meinung nach in den 90ern überbesetzt. Ich finde Ulrich Frank einen, wenigstens für abgedrehte Rollen, ausgezeichneten "Ersatz" für ihn, abgesehen davon, dass Frank ja eh kaum große Rollen spricht (im Gegensatz zu Bodo Wolf), bin aber Missler nicht abgeneigt, da ich Augustinski auf Woody nie sonderlich passend fand. Seltsam klingt es dennoch.
Im Zuge der Kontinuität bin ich aber vor allem bei Specki für Rüth, der mir aber objektiv gesehen gar nicht gefällt, weil Rüth viel zu nett im Vergleich zum zynischen Ratzenberger klingt.


dlh


Beiträge: 13.825

20.02.2010 20:16
#44 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Zitat von sucher
Auf http://www.moviegod.de/kino/trailer/1291/toy-story-3 ein schnell hingedroschener Trailer mit Robert Missler als Woody & in der Übersetzung wird Charlie "Kartoffelkopf" genannt.


Ich glaub in diesem Trailer wird der Plüschbär von [Quatsch] gesprochen und das "Wo bringen sie uns hin? / Oh, ich hasse diese Ungewissheit!" müsste von Willem Manke kommen.

EDIT: Stimmt, ist natürlich Gahr! Keine Ahnung, wie ich auf Dittman gekommen bin.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.

Laureus


Beiträge: 1.846

20.02.2010 20:18
#45 RE: Toy Story 3 (2010) Zitat · antworten

Also der pinkene Bär "Lotso" wird im Trailer von Michael Gahr gesprochen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 36
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz