Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 3.194 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ekkehardt


Beiträge: 487

13.03.2009 19:43
Goldene Himbeere Zitat · antworten

Ich hätte da mal eine kleine Anfrage.
Wäre es nicht möglich einen Preis, ähnlich der Silhouette auszuloben, durch den man wie bei der "goldenen Himbeere" die schlechtesten Synchronisationen kürt. Natürlich nicht nach den Kriterien: "Nathan liegt besser auf Depp als Off" ect.ect. Nein vor allem lieblose,unprofessionelle, runtergerotzte Billigsynchronisationen oder Videospiele zu wählen. Das würde ein wenig Pfeffer unter den Hintern der Kellersynchros bringen.

Für Kommentare wäre ich Euch sehr verbunden.

Gruß

Ekkehardt

Edigrieg



Beiträge: 2.909

13.03.2009 19:52
#2 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Wie wär's mit : "Das rostige Mikro" mit den drei Kategorien "Blech" (3./billig), "Blei" (2./schwerst verdaulich) und "Katzengold" (1./Blender)

Jayden



Beiträge: 6.390

13.03.2009 20:00
#3 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Zitat von Ekkehardt
Wäre es nicht möglich einen Preis, ähnlich der Silhouette auszuloben, durch den man wie bei der "goldenen Himbeere" die schlechtesten Synchronisationen kürt.

Das ist eine schöne Idee! Fraglich ist nur, ob außerhalb des Forums jemand davon Notiz nehmen wird. Bei der Silhouette ist es ja zumindest so, dass die Gewinner den Preis in Empfang nehmen, da man ihre Arbeit würdigt. Bei der Synchron-Himbeere dürfte es da wohl anders aussehen... :-)

Ich lege dann gleich mal mit der ersten Nominierung los. Mein Kandidat für die schlechteste Synchro des Vorjahres ist

Man of the Year [Erstsynchro]

Unfassbar, dass Universal trotz hochkarätiger Darsteller geglaubt hat, man würde mit einer solchen Rotzsynchro davonkommen. Aber da hat man ja glücklicherweise nachgebessert.

Knew-King



Beiträge: 6.304

13.03.2009 20:10
#4 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Generell eine klasse Idee wie ich finde, aber man muss den richtigen "Bogen" finden.
Es wird schwer nicht unfair und allzu subjektiv zu werden. Auch sollte man hier nur mit Fakten argumentieren.

Ekkehardt


Beiträge: 487

13.03.2009 20:16
#5 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Dieser Artikel hat mich auf die Idee gebracht. Die Aufmerksamkeit wird immer intensiver:

http://fr-online.de/in_und_ausland/kultu...em_cnt=1688546&

Gruß

Ekkehardt

Knew-King



Beiträge: 6.304

13.03.2009 20:30
#6 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Ob es wirklich hilft ist fraglich. Sehr sehr oft sind halt Auftraggeber für diesen Qualitätsverlust verantwortlich und die interessiert sowas kaum wenn ein Haufen "Fachidioten" () rummeckert.
Es gibt natürlich auch reichlich unmotivierte Synchronfassungen von den "großen Jungs", so ist es ja nicht. Aber ich denke gerade bei den kleinen Produktionen ist es evtl. doch wichtig die Umstände zu kennen, oder? Bin ich da evtl. etwas weichherzig gerade?

Ekkehardt


Beiträge: 487

13.03.2009 20:36
#7 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Ja.

Ekkehardt

lupoprezzo


Beiträge: 2.731

13.03.2009 20:45
#8 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Find ich eine gute Idee!

Zitat von Keng-Kwin
Ob es wirklich hilft ist fraglich. Sehr sehr oft sind halt Auftraggeber für diesen Qualitätsverlust verantwortlich und die interessiert sowas kaum wenn ein Haufen "Fachidioten" () rummeckert.
Es gibt natürlich auch reichlich unmotivierte Synchronfassungen von den "großen Jungs", so ist es ja nicht. Aber ich denke gerade bei den kleinen Produktionen ist es evtl. doch wichtig die Umstände zu kennen, oder? Bin ich da evtl. etwas weichherzig gerade?


Wenn man den "Preis" dem Auftraggeber (Verleiher, Sender, Label etc.) und dem Studio verleiht, sähe ich kein Problem. Der Auftraggeber sagt: hauptsache billig, das Studio macht's billig und schlecht. Bei mir wären allerdings häufig unnötige Neusynchros Kandidat Nummer 1 (und auch da ist ja der Auftraggeber meistens der "Hauptschuldige").

schokohäubchen


Beiträge: 377

13.03.2009 21:09
#9 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Mir gefällt diese Idee auch, allerdings würde ich - ganz im Gegensatz zur Silhouette - weder Zeit noch Geld investieren, um den Gewinnern dieses Preises ihre "Trophäe" persönlich zu überreichen. Vielmehr könnte man den Betreffenden eine entsprechende Urkunde zukommen lassen . Die Öffentlichkeit, die der Preis durch das Forum erhielte, wäre noch durch das Betreiben einer entsprechenden Webseite zu verstärken. Aber wie Keng-Kwin bereits angemerkt hat: die Beurteilung müsste vollkommen objektiv erfolgen und dürfte nicht von persönlichen Zu - und Abneigungen gegen bestimmte Sprecher oder Besetzungen geprägt sein.
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2009 22:50
#10 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Den Vorschlag habe ich vor längerer Zeit schonmal gemacht, mich aber selbst dann nicht bereit erklärt, das auch zu organisieren...

In jedem Fall eine gute Idee!

Klaus



Beiträge: 713

13.03.2009 23:24
#11 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Hi Ekkehardt,

mir fallen zwar spontan keine runtergerotzten Billigsynchronisationen ein, dafür hätte ich aber (analog zur Oscar-Verleihung) einen heißen Kandidaten für die "Goldene Ehren-Himbeere": deinen langjährigen und verdienten Synchronkollegen Thomas Danneberg für seine lieblos heruntergekurbelten Neusynchros von "Flammendes Inferno" sowie "Spuren im Sand", die allerdings bestimmt nicht gerade billig waren. Weiß der Teufel, wer oder was ihn da geritten hatte, wobei ich persönlich überhaupt nichts gegen ihn habe. Aber vermutlich würde er einen solchen "Preis" noch nicht einmal aus deinen Händen entgegennehmen...

Gruß
Klaus

Brian



Beiträge: 2

13.03.2009 23:28
#12 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

"Goldene Himbeere" klingt m.E. noch viel zu nett - in Anbetracht des aktuellen Umgangs mit den Synchronisationen.

Wie wäre es mit einem
"Hauptsache deutsch!" - Award für den Auftraggeber?

Auserkoren vom Forum und vom (zu sensibilisierenden) breiten Publikum?

Dann würden sich eventuelle Streits über Bücher, Budgets und Besetzungen erübrigen.


Die (von Kundenseite aufgezwungenen) Begleitumstände sollten sich leicht recherchieren lassen...





Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2009 23:39
#13 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Zitat von Brian
"Goldene Himbeere" klingt m.E. noch viel zu nett - in Anbetracht des aktuellen Umgangs mit den Synchronisationen.

Wie wäre es mit "Goldener Tonfehler" oder "Goldene Tonstörung" als Titel..!?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.241

13.03.2009 23:41
#14 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten

Ich denke, Edis Namensvorschläge sind kaum noch zu übertreffen.

Gruß,
Tobias

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.03.2009 23:45
#15 RE: Goldene Himbeere Zitat · antworten
Ich wollt' halt versuchen, das (an den Performances nicht vorhandene) "Gold" noch irgendwie im Haupttitel unterzubringen - schon allein des assoziativen Effekts mit der Himbeere wegen -, aber klar, die anderen Vorschläge sind natürlich gut.

Die Frage, die sich eigentlich stellt ist doch:

Wer organisiert's?!
Findet sich hier ein Team zusammen, dass sich diesen Spaß macht...

Ich glaube eher weniger, dass Ekkehardt den Thread eröffnet hat, um es bei positivem Feedback selbst zu übernehmen. (Behaupte ich jetzt einfach mal...)

Ich würde mich gern beteiligen, allerdings sollten noch mindestens 3 andere Leute in's Boot. Mindestens einer für ne Website, einer der sowas wie die "Urkunden" bzw. "Preise" macht etc.pp.
Damit sich die Arbeit etwas aufteilt. Bei der "Silhouette" haben die Organisatoren ja den Beigeschmack, dass sie sich die viele Arbeit machen, um damit was Gutes zu würdigen.
Ist HIER so natürlich nicht der Fall. Daher empfehle ich strikte Arbeitsteilung...
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz