Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 4.644 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Commander



Beiträge: 2.260

01.07.2011 16:04
#31 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten

Warum müssen eigentlich heutzutage alle Filme mit übetrieben und vollkommen unnötigen Computereffekten und Fantasy-Einlagen vollgestopft werden? Fliegende Schiffe im 17. Jahrhundert. So ein Rotz...


Gemäßigter Kontinuitäts-Freund

N8falke



Beiträge: 3.471

01.07.2011 16:06
#32 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Können wir doch fast von der endgültigen Synchro ausgehen?



Hoffentlich nicht. Bei den Besetzungen hat sich für meinen Geschmack nicht viel verbessert.
Umbach schwebt deutlich über dem Charakter und die Besetzung von Schmitz ist einfach nur langweilig. Und wenn schon jemand aus Berlin geholt wird, warum nicht Michaelis? Oder Völz für Macfadyen.
Mir scheint es, man wolle hier krampfhaft nach Rolle statt Kontinuität besetzen. Ist mir bei Constantin Filmen schon öfters aufgefallen.
Schade.


Acid


Beiträge: 2.044

01.07.2011 16:10
#33 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten

Umbach ist doch viel zu alt für McFayden, genau wie im ersten Trailer Oliver Stritzel. Auf Moog trifft das mMn auch zu, allerdings ist der wenigstens Kontinuität und passt zur Rolle.


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.302

01.07.2011 20:51
#34 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten

Interessanter Ansatz, den Intro-Text, den McFayden im Original spricht, auf Jablonka zu legen. Und die zwei Sätze von Evans ebenfalls.

Ähm? Umbach ist mir für McFayden nicht tönend genug. Wieso nicht wieder Manou Loubowski wie in "Säulen der Erde"?

Ich hoffe, da geht bis zum fertigen Film noch was.


Signieren Sie hier.

mooniz



Beiträge: 7.091

01.07.2011 22:07
#35 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Ray Stevenson - Tilo Schmitz (naja)


tut mir leid, aber was ist das denn für ein scheiß???
selbst für einen trailer. wer kommt auf sowas?

Zitat von schakal
Orlando Bloom - Philipp Moog


na gott sei dank! der einzig wahre für bloom.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Andy-C


Beiträge: 334

02.07.2011 11:51
#36 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Acid
Umbach ist doch viel zu alt für McFayden genau wie im ersten Trailer Oliver Stritzel. Auf Moog trifft das mMn auch zu, allerdings ist der wenigstens Kontinuität und passt zur Rolle.


Ich finde Umbach gar nicht mal so schlecht (zumindest bei den paar Sätzen, die er mit Macfadyen onscreen sagt), jedenfalls wesentlich besser als Stritzel, der nun völlig unpassend war. Immerhin ist er der Anführer der kleinen Schar (mit einigem an Vergangenheit, wenn man sich wenigstens etwas ans Buch hält), sollte also nicht zu jugendlich klingen. Moog auf Bloom finde ich wieder mal perfekt. Und Schmitz für Stevenson ist wie oft bei Schmitz: viel Klischée, aber selten völlig daneben.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

02.07.2011 21:53
#37 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Commander
Warum müssen eigentlich heutzutage alle Filme mit übetrieben und vollkommen unnötigen Computereffekten und Fantasy-Einlagen vollgestopft werden? Fliegende Schiffe im 17. Jahrhundert. So ein Rotz...



Tja, so gehen die Geschmäcker auseinander. Ich mag dieses Fantasy Mittelalter Ding.

Und warum nicht ein neuer Ansatz? In immer kürzer werdenden Abständen den gleichen Stoff immer und immer wieder zu verfilmen ist doch langweilig.

Also, alle für einen

Mücke
Beiträge:

19.07.2011 00:02
#38 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten

Der Trailer hat was von "Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen". Gefällt mir.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

19.07.2011 10:34
#39 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten

Das sieht ja wieder mal nach ganz üblem Schotter aus - wenn die Herren Autoren, Produzenten und Regisseure gern Baller-Fantasy-Videoclip-Filme drehen möchten, warum denken sie sich dann nicht "neue" Geschichten aus, anstatt die Klassiker auf üble Weise zu verunstalten.
Und dass man die "Musketiere" behutsam modernisieren kann, ohne sie zu vergewaltigen, hat Richard Lester 1973/74 beeindruckend demonstriert.
Dieser Film wetteifert augenscheinlich mit der TV-Variante (mit Heino Ferch) darum, die dümmlichste Adaption dieses Stoffes zu sein.

Gruß
Stefan

Mücke
Beiträge:

19.07.2011 10:47
#40 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten

So unterschiedlich können Meinungen sein.
Mich wiederum würde die gefühlt 234. auf klassisch gemachte Variante des Stoffes viel mehr nerven. Und die Adaptionen von Lester fand ich unerträglich, da der eigenartige Humor die ernsthaften Töne ad absurdum führte und die ernsthaften Töne den Humor ad absurdum führten.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.424

22.07.2011 21:14
#41 RE: Three Musketeers (USA 2011) Zitat · antworten


James Corden Planchet Manuel Straube
Jane Perry Mutter von Dartagnion Elisabeth Günther


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Cyfer



Beiträge: 1.268

16.08.2011 12:48
#42 RE: Die drei Musketiere (USA 2011) Zitat · antworten

Es gibt jetzt bereits ganze 10 Minuten Ausschnitte aus dem fertigen Film.

Logan Lerman      - Patrick Roche?
Matthew Macfadyen - Martin Umbach
Luke Evans - Jacques Breuer
Ray Stevenson - Tilo Schmitz
Orlando Bloom - Philipp Moog
Mads Mikkelsen - Axel Malzacher
Milla Jovovich - Meret Becker
Christoph Waltz - Christoph Waltz
Til Schweiger - Til Schweiger
Freddie Fox - Konrad Bösherz


Erkennt noch jemand die Sprecherin von Juno Temple? Außerdem würde ich mich über eine Bestätigung (oder Korrektur) bei Logan Lerman und Milla Jovovich freuen.


N8falke



Beiträge: 3.471

16.08.2011 12:57
#43 RE: Die drei Musketiere (USA 2011) Zitat · antworten

Abgesehen von Schweiger und Waltz, die sich selber sprechen, gefällt mir keine Besetzung wirklich.
Breuer hätte man auf Mads Mikkelsen besetzen sollen und nicht Luke Evans. Malzacher ist aber nie verkehrt, geht in Ordnung. Umbach und Schmitz wurden schon besprochen, furchtbare Besetzungen.
Generell sind hier die meisten Sprecher deutlich zu alt besetzt. (Breuer, Moog, Umbach)
Und auf Milla Jovovich passt Solveig Duda doch wesentlich besser, die gerade erfreulicherweise begann sich durchzusetzen.

Die Verlinkung verweist btw nicht auf die Ausschnitte.


Cyfer



Beiträge: 1.268

16.08.2011 13:02
#44 RE: Die drei Musketiere (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von N8falke

Die Verlinkung verweist btw nicht auf die Ausschnitte.



Ich wusste doch, dass ich was vergessen hatte. Danke für den Hinweis, habs korregiert.

Knew-King



Beiträge: 5.068

16.08.2011 13:45
#45 RE: Die drei Musketiere (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von N8falke
Breuer hätte man auf Mads Mikkelsen besetzen sollen und nicht Luke Evans. Malzacher ist aber nie verkehrt, geht in Ordnung.


Ja zu Breuer. Aber Malzacher find ich genau so daneben wie Lutz Schnell. Beides tolle Jungs, keine Frage, aber das kommt nicht vom Gesicht und hat nix mit dem O gemein. Für micht nicht nachvollziehbar.
Stimmt jedenfalls, die ganze Cast find ich äusserst seltsam.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor