Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 3.749 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Schweizer


Beiträge: 1.213

11.12.2010 23:32
#16 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Also Marcel Collé auf Kutcher und ich bin zufrieden.
Schulze hat Kutcher genau in EINER Serie gesprochen. In den Kinofilmen ist es seit 2000 mit dem Film "Ey mann wo ist mein Auto" durchgehend Marcel Collé. Die einzige Ausnahme ist ein Animationsfilm und zählt also quasi nicht.
Da plötzlich wieder Schulze zu besetzen find ich daneben. Wirkt auf mich wie ein Ego Trip eines Regisseurs der mal eben aufs Publikum scheisst. Sorry für die derbe Sprache.
Collé ist mit Kutcher mittlerweile verschmolzen und ne Marke. Was denkt ihr wohl mit wem das Publikum ihn eher vertraut findet? Ich würde mein Haus und mein ganzes vermögen auf Collé als Antwort wetten.
Schulze ist obwohl er objektiv bewertet auch gut passt ein Fremdkörper weil es ne etablierte und bewährte Besetzung gibt.

Wieso das hier so gelobt wird aber bei anderen Umbesetzungen gleich getobt wird verstehe ich wieder mal nicht.
Vor allem Ober-Kontinuitäts-Fanatiker mooniz ist wieder mal herrlich inkonsequent. Sonst dreht er immer im roten wenn eine Besetzung umgestossen wird. Und hier ists plötzlich ok weil Schulze in einer Serie zum Einsatz kam auf Kutcher? Völlig ungeachtet, dass er ihn seitdessen nie mehr gesprochen hat?
Verstehe das wer will......


mooniz



Beiträge: 7.091

12.12.2010 00:25
#17 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Schweizer
Wieso das hier so gelobt wird aber bei anderen Umbesetzungen gleich getobt wird verstehe ich wieder mal nicht.


so geht es mir JEDEN tag hier im forum!
bei einigen schauspielern ist es ok wenn umbesetzt wird und bei anderen nicht, aber wehe ich fordere mal eine umbesetzung!
dann ist der teufel los!

Zitat von Schweizer
Vor allem Ober-Kontinuitäts-Fanatiker mooniz ist wieder mal herrlich inkonsequent. Sonst dreht er immer im roten wenn eine Besetzung umgestossen wird. Und hier ists plötzlich ok weil Schulze in einer Serie zum Einsatz kam auf Kutcher? Völlig ungeachtet, dass er ihn seitdessen nie mehr gesprochen hat?
Verstehe das wer will......


keine ahnung wie oft ich das schon hier geschrieben habe: mir geht es immer nur um meine lieblings schauspieler/innen! erst wenn da mist gebaut wird drehe ich im roten.
da kutcher nicht dazu gehört ist es mir egal wer ihn spricht. abgesehen davon müßte ich ja eigentlich die besetzung von collé verfluchen,
weil mein erstkontakt Marc-Oliver Schulze war, egal ob er ihn danach nie mehr gesprochen hat.
ich find's einfach cool ihn mal wieder mit schulze zu hören, mehr nicht.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

berti


Beiträge: 15.164

12.12.2010 12:43
#18 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Könnte der Grund für Marcel Collés Nicht-Besetzung vielleicht der sein, dass man ihn für den Trailer nicht nach München holen wollte und einen Sprecher aus der Stadt nahm, der Kutcher schonmal gesprochen hatte?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.141

12.12.2010 12:48
#19 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Ja, das halte ich auch für weitaus wahrscheinlicher, oder halt sonstige Terminprobleme. Wenn Collé Vorgabe seitens des Verleihs sein sollte, kann sich ein Regisseur auch nicht ohne Weiteres darüber hinwegsetzen.
Daher befürchte ich, dass es Schulze leider nicht in den fertigen Film schaffen wird.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

12.12.2010 13:36
#20 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Daher befürchte ich, dass es Schulze leider nicht in den fertigen Film schaffen wird.

So sollte das auch sein, Schulze wirkt auch für mich wie ein völliger Fremdkörper. Marcel Collé sollte feste Auflage sein!


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.091

12.12.2010 13:43
#21 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Mir gefällt die Schulze Besetzung richtig gut: unverbraucht, frisch. Warum nicht?

weyn


Beiträge: 1.831

12.12.2010 14:18
#22 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Zugegeben, ich habe besagte Serie mit Kutcher/Schulze nicht gesehen. Ich glaube, mein Erstkontakt war auch Collé in "Ey Mann, wo is' mein Auto?".

Natürlich ist Schulze recht unverbraucht. Allerdings fehlt mir da irgendwie das Spezielle/Typische an seiner Stimme, was Collé durchaus hat. Bei Collé wäre der Wiedererkennungswert vermutlich viel grösser.


Commander



Beiträge: 2.300

12.12.2010 23:18
#23 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Mir gefallen eigentlich beide ganz gut auf Kutcher. Würde mir aber sehr gut gefallen, wenn es Schulze im Film werden würde.


Gemäßigter Kontinuitäts-Freund

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

12.12.2010 23:56
#24 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich den Sprecher für Kutcher im Trailer schrecklich finde. Habe sofort gemerkt, ähm nicht Collé. Wieso? In die Serie mit Kutcher habe irgendwann mal beiläufig reingesehen und fand den Sprecher dort auch schon furchtbar. Dann habt ihr es ja aufgeklärt, dass es auch hier Marc-Oliver Schulze ist; eben wie in der Serie. Oha. Nun, so ein großer Kutcher-Fan bin ich eh nicht, aber Collé holt aus ihm noch gut was raus.

Abgesehen davon finde ich das Natalie Portman hier sehr schlecht beraten war, sowas zu spielen.
Braucht eine Schauspielerin denn sowas, anders ist es nicht zu erklären.
Einmal das Drama "Brothers", dann der ambitionierte und heiß erwartete "Black Swan", und dann das. Dann wieder "Thor" und dann wieder die Komödie? "Your Highness". Naja.
Frag mich auch, was Kevin Kline dazu geritten hat.


Marlon Brando


Beiträge: 48

21.12.2010 12:24
#25 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Es ist Marc-Oliver Schulze im Film.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.091

21.12.2010 12:27
#26 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Unglaublich. Damit gerechnet hätte ich nicht.

Absolutes "Pro" für mehr Variation. Im Trailer passte es doch wirklich gut. Außerdem: Zwei gute Sprecher für einem Schauspieler zu haben, ist sicherlich nicht schlimm.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

21.12.2010 12:44
#27 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Hier freut mich das sehr. Passt sehr gut.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.141

21.12.2010 13:51
#28 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Danke für die schöne Nachricht! Ich hätte es kaum für möglich gehalten!

Ich Übrigen stimme ich rückhaltlos der Ausführung von Grammaton Cleric zu.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Jerry



Beiträge: 9.332

21.12.2010 14:43
#29 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Das freut mich auch, dass Marc-Oliver Schulze im Film geblieben ist. Nichts gegen Marcel Collé, aber Marc-Oliver Schulze ist weniger verbraucht, genau genommen fast gar nicht.

mooniz



Beiträge: 7.091

21.12.2010 15:43
#30 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Marlon Brando
Es ist Marc-Oliver Schulze im Film.


oh wow! damit hätte ich auch nicht gerechnet.
den film werde ich mir auf jeden fall ansehen und gucken wie er den ganzen film über ist.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz