Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 3.745 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
weyn


Beiträge: 1.830

21.12.2010 16:25
#31 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Klar ist Schulze unverbrauchter als Collé. Aber: Kutcher ist Collés meistgesprochener Schauspieler. Man könnte also eigentlich von Kontinuität sprechen. Und Collé identifiziere ich nun halt mal als erstes mit Kutcher. Von daher hält sich meine Begeisterung in Grenzen.

Deswegen: Es ist sicher schön, eine unverbrauchte Stimme zugunsten einer überpräsenten zu hören. Aber bitte nicht bei Stammsprechern ...

Schweizer


Beiträge: 1.213

21.12.2010 16:53
#32 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Und die nächste Katastrophe im Synchron-Business.

Ich kann das echt nicht verstehen. Da wird Kutcher in ALLEN Filmen bis auf einen von Collé gesprochen (Ok gab noch einen zweiten, aber das war ein Animationsfilm und zählt daher nicht)und nun nach 10 Jahren Kontinuität kommt irgend ein Hirni auf die Idee man könnte mal wieder die Erstbesetzung aus einer Serie verpflichten. So nach dem Motto "Da bin ich aber ein ganz cooler Bock wenn ich das durchziehe".

Und hier wird das auch noch bejubelt?
Junge junge...............wir sind tief gesunken.
Selbst wenn per Zufall der Erstkontakt halt Schulze war sollte man 10 Jahre Kontinuität mit Collé nicht einfach so ausser Acht lassen. Es gibt einfach Situationen wo es völlig unpassend ist zu wechseln. Das hier ist so eine.
Collés Interpretation von Kutchers Rollen hat ihn im deutschen Sprachraum geprägt. So ist Kutcher hier bekannt.
Das ist wieder mal ein Bärendienst am Publikum!

Scheint aber in dieser Branche langsam normal zu werden leider......
Riesen Enttäuschung auf jedenfall!!

@mooniz

Auch wenn es keine Lieblingsschauspieler sind sollte man etwas konsequenter sein als du es an den Tag legst.


Cyfer



Beiträge: 1.292

21.12.2010 17:05
#33 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Schweizer
Und die nächste Katastrophe im Synchron-Business.

Ich kann das echt nicht verstehen. Da wird Kutcher in ALLEN Filmen bis auf einen von Collé gesprochen (Ok gab noch einen zweiten, aber das war ein Animationsfilm und zählt daher nicht)und nun nach 10 Jahren Kontinuität kommt irgend ein Hirni auf die Idee man könnte mal wieder die Erstbesetzung aus einer Serie verpflichten. So nach dem Motto "Da bin ich aber ein ganz cooler Bock wenn ich das durchziehe".

Und hier wird das auch noch bejubelt?
Junge junge...............wir sind tief gesunken.
Selbst wenn per Zufall der Erstkontakt halt Schulze war sollte man 10 Jahre Kontinuität mit Collé nicht einfach so ausser Acht lassen. Es gibt einfach Situationen wo es völlig unpassend ist zu wechseln. Das hier ist so eine.
Collés Interpretation von Kutchers Rollen hat ihn im deutschen Sprachraum geprägt. So ist Kutcher hier bekannt.
Das ist wieder mal ein Bärendienst am Publikum!

Scheint aber in dieser Branche langsam normal zu werden leider......
Riesen Enttäuschung auf jedenfall!!

@mooniz

Auch wenn es keine Lieblingsschauspieler sind sollte man etwas konsequenter sein als du es an den Tag legst.




Hier kann ich mich deiner Meinung nur anschließen. Collé ist Kutchers Stammsprecher und hat ihn im Deutschen sehr stark geprägt. Das es im Film jetzt Schulze geworden ist kann ich nicht wirklich nachvollziehen, Collé sollte bei Kutscher eigentlich außer Frage stehen.

mooniz



Beiträge: 7.091

21.12.2010 17:13
#34 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Schweizer
@mooniz

Auch wenn es keine Lieblingsschauspieler sind sollte man etwas konsequenter sein als du es an den Tag legst.


nö! kann ich nicht, will ich nicht und habe auch gar nicht die zeit dafür.
ich habe schon genug schauschpieler/innen um die ich mich kümmern muß. das reicht.
aber du springst doch in die bresche. also ist doch alles gut.
da kannst du jetzt mal sehen, wie es mir geht, wenn einfach so umbesetzt wird.
und wie gesagt, schulze ist mein erstkontakt, also...


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Marlon Brando


Beiträge: 48

21.12.2010 18:05
#35 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer

Zitat von Schweizer
Und die nächste Katastrophe im Synchron-Business.

Ich kann das echt nicht verstehen. Da wird Kutcher in ALLEN Filmen bis auf einen von Collé gesprochen (Ok gab noch einen zweiten, aber das war ein Animationsfilm und zählt daher nicht)und nun nach 10 Jahren Kontinuität kommt irgend ein Hirni auf die Idee man könnte mal wieder die Erstbesetzung aus einer Serie verpflichten. So nach dem Motto "Da bin ich aber ein ganz cooler Bock wenn ich das durchziehe".

Und hier wird das auch noch bejubelt?
Junge junge...............wir sind tief gesunken.
Selbst wenn per Zufall der Erstkontakt halt Schulze war sollte man 10 Jahre Kontinuität mit Collé nicht einfach so ausser Acht lassen. Es gibt einfach Situationen wo es völlig unpassend ist zu wechseln. Das hier ist so eine.
Collés Interpretation von Kutchers Rollen hat ihn im deutschen Sprachraum geprägt. So ist Kutcher hier bekannt.
Das ist wieder mal ein Bärendienst am Publikum!

Scheint aber in dieser Branche langsam normal zu werden leider......
Riesen Enttäuschung auf jedenfall!!

@mooniz

Auch wenn es keine Lieblingsschauspieler sind sollte man etwas konsequenter sein als du es an den Tag legst.




Hier kann ich mich deiner Meinung nur anschließen. Collé ist Kutchers Stammsprecher und hat ihn im Deutschen sehr stark geprägt. Das es im Film jetzt Schulze geworden ist kann ich nicht wirklich nachvollziehen, Collé sollte bei Kutscher eigentlich außer Frage stehen.





Collé stand nicht zur Verfügung...

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.090

21.12.2010 18:11
#36 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Marlon Brando
Collé stand nicht zur Verfügung...



Als ob das eine Rolle spielt im Forum. Ist doch angenehmer, gleich "unglaublich", "unfassbar" und "Schweinerei" zu rufen.

Ich fände es schön, wenn man die Branche nicht mehr so romantisieren würde. Synchron ist ein Geschäft, besser Business, und eben Broterwerb. Fertig.

Cyfer



Beiträge: 1.292

21.12.2010 18:30
#37 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric

Zitat von Marlon Brando
Collé stand nicht zur Verfügung...



Als ob das eine Rolle spielt im Forum. Ist doch angenehmer, gleich "unglaublich", "unfassbar" und "Schweinerei" zu rufen.

Ich fände es schön, wenn man die Branche nicht mehr so romantisieren würde. Synchron ist ein Geschäft, besser Business, und eben Broterwerb. Fertig.




Und ob es eine Rolle spielt, so kann ich nämlich des Besetzung von Schulze durchaus nachvollziehen. Auch wenn ich es weiterhin Schade finde, dass es Collé nicht geworden ist, verstehen ich, dass man nicht ewig auf jeden Sprecher warten kann. Und Kutscher ist trotz seiner Berühmtheit nunmal kein Schwarzenegger oder Willis.

Acid


Beiträge: 2.064

21.12.2010 19:04
#38 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Wenn Collé angedacht, aber nicht verfügbar war, finde ich Schulzes Besetzung sehr lobenswert. Nach Collé hat er Kutcher schließlich durch seine Serienrolle am meisten beim deutschen Publikum geprägt und ist dazu noch sehr unverbraucht. Eigentlich eine ähnliche Situation wie Reichardt oder Stürzbecher auf Jennifer Aniston.


mooniz



Beiträge: 7.091

21.12.2010 19:17
#39 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Marlon Brando
Collé stand nicht zur Verfügung...


dann muß man den verantwortlichen, der das entschieden hat mal loben!
finde ich sehr gut, daß da nicht eine neue stimme gecastet wurde und uns einen neuen sprecher
vor die nase gesetzt wurde.
ich wünschte mehr würden so handeln!

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

21.12.2010 21:34
#40 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Naja ich bleibe dabei, Schulze klingt für mich im Trailer schrecklich.
Collé hätte daraus bestimmt mehr machen können.
Kann aber die Schulze-Freuden der Anhänger durchaus nachvollziehen.

Werde diesen Film wohl eh nicht sehen. Ich hoffe, es ist kein allzugroßer Verlust.


Jerry



Beiträge: 9.332

21.12.2010 21:48
#41 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Und wenn Natalie Portman mal wieder Manja Doering kriegt, dann ist alles perfekt.

Schweizer


Beiträge: 1.213

22.12.2010 01:25
#42 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

@Grammaton Cleric

Zitat
Als ob das eine Rolle spielt im Forum. Ist doch angenehmer, gleich "unglaublich", "unfassbar" und "Schweinerei" zu rufen.



Natürlich spielt das eine Rolle!!!!

Jetzt nehme ich meine Kritik zurück.
Denn das jemand mal aus welchen Gründen auch immer nicht zur Verfügung steht kann passieren.
Dann war es keine bewusste Entscheidung gegen Collé und das kann man logischerweise niemandem vorwerfen.

Aber du musst auch verstehen, dass sich gerade in letzter Zeit einige komische Entscheidungen gehäuft haben. Da dachte ich halt automatisch zuerst das es hier auch wieder sowas war.
Genau deshalb bin ich aber froh, wenn dann solche Infos hier auch veröffentlicht werden.
Und in Anbetracht dieser neuen Erkenntnis geht natürlich auch Schulze völlig in Ordnung.

Grüsse


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

04.02.2011 19:21
#43 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Das ist aber nicht Manja Doering in dem Ausschnitt, der hier die fertige Fassung zeigt...
Sondern es ist...?!?

Ausschnitt


weyn


Beiträge: 1.830

04.02.2011 19:24
#44 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Klingt für mich nach Stephanie Kellner.

Vollkommen daneben, wie ich finde.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.190

04.02.2011 19:26
#45 RE: Freundschaft + (No Strings / USA 2011) Zitat · antworten

Das ist dann natürlich sehr unerfreulich und ich finde auch nicht, dass sie sonderlich gut zu ihr passt. Einfach sehr, sehr schade...


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz