Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 4.663 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Knew-King



Beiträge: 5.780

30.03.2011 19:52
#16 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Hab Chandler gerade mal gegoogelt, der ist ja erst 46. Da find ich Räuker und erst recht Tennstedt schon zu oll für.
http://www.youtube.com/watch?v=Z9aA-S2fFos
Anhand dieses Videos würd ich in der Kontuinität Peter Flechtner oder evtl. noch Marcus Off vorschlagen. Er quäkt in den Höhen ziemlich, ähnlich wie zB Asad Schwarz der aber nicht sonor genug wäre. Nicht ganz einfach. Evtl. Berenz?


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

N8falke



Beiträge: 3.732

31.03.2011 00:53
#17 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Räuker, Tennstedt... schaut hier denn keiner Friday Night Lights?

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.017

31.03.2011 10:28
#18 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Räuker zu alt? Nein, gar nicht, sein Stimmcharakter nimmt Mitte/Ende 40 noch locker mit. Tennstedt klingt für meinen Geschmack doch schon etwas älter.

Hier könnte man dann auch gleich den Sprecher für Chandlers nächste geile Rolle etablieren. Er wird nämlich offenkundig der Star in "POWERS" sein, der Serien-Adaption eines meiner fünf Lieblings-Comics.


Signieren Sie hier.

Knew-King



Beiträge: 5.780

31.03.2011 14:43
#19 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Auf Räuker würd ich mich noch breitschlagen lassen, aber Tennstedt ist mir tatsächlich stimmlich zu alt.
Mit etwas nachdenken würde man aber sicher noch einen treffenderen Sprecher finden der auch dem Alter mehr entspricht.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Acid


Beiträge: 2.064

31.03.2011 17:05
#20 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße
Er wird nämlich offenkundig der Star in "POWERS" sein, der Serien-Adaption eines meiner fünf Lieblings-Comics.


Jetzt mal halblang. FX hat lediglich eine Pilotepisode bestellt, für die ihm die Hauptrolle angeboten wurde. Ob er das Angebot annimmt, die Serie dann überhaupt vom Sender bestellt und das ganze dann irgendwann auch noch synchronisiert wird, steht noch in den Sternen. Freue mich aber auch darauf, wenn das was wird.

matthias2009


Beiträge: 458

31.03.2011 17:23
#21 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
Auf Räuker würd ich mich noch breitschlagen lassen, aber Tennstedt ist mir tatsächlich stimmlich zu alt.
Mit etwas nachdenken würde man aber sicher noch einen treffenderen Sprecher finden der auch dem Alter mehr entspricht.



Den gibt es doch bereits: Andreas Fröhlich sprach Kyle Chandler in "Ein hoffnungsvoller Nachwuchskiller", wo Tennstedt seinen Belushi sprach. Und Fröhlich war quasi 1:1 wie Kyle Chandler im Original! Nur leider macht Fröhlich ja anscheinend außer seinen Stammleuten kaum noch was im Synchron.

Acid


Beiträge: 2.064

03.04.2011 20:19
#22 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten
paul_hb


Beiträge: 29

27.07.2011 20:00
#23 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten
Cyfer



Beiträge: 1.292

04.08.2011 00:52
#24 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Folgende Besetzungen kann ich bestätigen.

Kyle Chandler        - Thomas Nero Wolff
Noah Emmerich - Tobias Meister
Ron Eldard - Michael Deffert
Joel McKinnon Miller - Lutz Schnell
Richard T. Jones - Oliver Siebeck
Brett Rice - Uli Krohm
Beau Knapp - Rainer Fritzsche


CassieMo



Beiträge: 3

04.08.2011 08:52
#25 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Elle Fanning - Alice ^^


ledersofas

DaddlerTheDalek



Beiträge: 181

10.08.2011 02:59
#26 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Ich habe Super 8 gestern im Kino & fand ihn Klasse!
Thomas Nero Wolff, Tobias Meister & Uli Krohm kann Ich jedenfalls klar bestätigen.


Beamen macht Spaß!

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.091

11.08.2011 16:44
#27 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Ich habe die Liste aktualisiert, danke für die Besetzungen.

Zitat von CassieMo
Elle Fanning - Alice ^^



Was willst du uns damit sagen?

JanBing


Beiträge: 1.031

11.08.2011 18:24
#28 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Die Kindersprecher fand ich übrigens auch durchweg gelungen :)

murphy


Beiträge: 2.373

31.08.2011 02:59
#29 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Was für ein Film!

Ein Bisschen aus den 70ern, ein Bisschen aus den 80ern – ohne dabei beides einfach nur nachzuäffen – und dazu noch fast schon übertrieben viel Eigenes ... gut, von der entsprechenden Musik hätte es noch ein Hauch mehr und von Spielberg in den letzten zehn Minuten einen Tick weniger sein dürfen, aber ansonsten ... einfach geil.

Das einzige, was ihm tatsächlich noch gefehlt hat, war in der Tat Joachim Tennstedt auf Kyle Chandler – das wäre doch einfach zu schön gewesen. Stimmlich zu alt? Kann ich Null nachvollziehen. Der hätte hier genauso wie eh und je gepasst, wie er in Charlie Wilson's War auf Hanks passte, fast so als hätte es die zwei Jahrzehnte dazwischen nie gegeben! Early Edition ist gerade mal halb so lange her, und genau wie sich Chandler optisch wirklich gut gehalten hat, kann ich bei Tennstedt stimmlich kaum wesentliche Veränderungen feststellen.

Zitat von Cyfer
Folgende Besetzungen kann ich bestätigen.
Beau Knapp - Rainer Fritzsche


Hmm ... heißt bestätigen, dass es den Eintrag schon vorher gab, und du dasselbe gehört hast?
Für mich klang "Breen" mehr Richtung Tobias Müller, aber da hab ich mich dann wohl getäuscht.

Zitat von Grammaton Cleric

Zitat von CassieMo
Elle Fanning - Alice ^^

Was willst du uns damit sagen?


Vielleicht, dass sich hier endgültig vollzog, was sich für mich schon in Somewhere und spätestens im direkten Vergleich mit Push andeutete ... die (größere) kleine Schwester überholt die (kleinere) große Schwester, und zwar in jeder Beziehung und mit Siebenmeilenstiefeln. Leider interessiert nur wieder niemanden, wer sie hier sprach Mein Tipp wäre Marie Christin Morgenstern, doch angesichts ihrer nicht ganz vollkommenen Konkurrenzlosigkeit was Stimmähnlichkeiten betrifft, bin ich sehr gespannt auf die endgültige Auflösung.
 


"Er gehört Ihnen, Staff Sergeant!" - das war nebenbei Matthias Klages

matthias2009


Beiträge: 458

31.08.2011 09:45
#30 RE: Super 8 (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von murphy

Das einzige, was ihm tatsächlich noch gefehlt hat, war in der Tat Joachim Tennstedt auf Kyle Chandler – das wäre doch einfach zu schön gewesen. Stimmlich zu alt? Kann ich Null nachvollziehen. Der hätte hier genauso wie eh und je gepasst, wie er in Charlie Wilson's War auf Hanks passte, fast so als hätte es die zwei Jahrzehnte dazwischen nie gegeben! Early Edition ist gerade mal halb so lange her, und genau wie sich Chandler optisch wirklich gut gehalten hat, kann ich bei Tennstedt stimmlich kaum wesentliche Veränderungen feststellen.



Das fand ich auch sehr schade, Tennstedt wäre optimal gewesen. Allerdings wirkte Thomas Nero Wolff auch nicht wie ein Fremdkörper, passte schon gut zur Rolle. Aber es fehlt ihm halt doch das Softe in der Stimme, was Chandler im Original auszeichnet.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz