Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 4.096 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.542

16.02.2011 21:40
Kirk Douglas Zitat · antworten

Kirk Douglas
(* geboren am 9. Dezember 1916 in Amsterdam, New York)



Filme:

Die seltsame Liebe der Martha Ivers (1946): Sigmar Solbach
Vierzehn Jahre Sing-Sing (1947): Ernst Wilhelm Borchert
Goldenes Gift (1947): Ralph Lothar
Die toten Jahre (1948): ???
Ein Brief an drei Frauen (1949): Paul Klinger
Zwischen Frauen und Seilen (1949): Carl Raddatz
Der Mann ihrer Träume (1949): Erwin Linder
Die Glasmenagerie (1950): Erik Schumann
Den Hals in der Schlinge (1951): Friedrich Joloff
Reporter des Satans (1951): René Deltgen
Polizeirevier 21 (1951): René Deltgen
Für eine Handvoll Geld (1952): Wolfgang Kieling
Der weite Himmel (1952, DF 1953): Horst Niendorf
Der weite Himmel (1952, DF 1971): Rolf Schult
Der weite Himmel (1952, RK 2010): Christian Schult
Stadt der Illusionen (1952): Carl Raddatz
War es die große Liebe? (1953): Carl Raddatz
Der Gehetzte (1953): Gert Günther Hoffmann
Ein Akt der Liebe (1953): ???
Die Fahrten des Odysseus (1954): Siegfried Schürenberg
20.000 Meilen unter dem Meer (1954): Günter Pfitzmann
Der Favorit (1955): Heinz Reincke
Mit stahlharter Faust (1955): Gert Günther Hoffmann
Zwischen zwei Feuern (1955): Gert Günther Hoffmann
Vincent van Gogh (1956): Wolfgang Kieling
Charmant und süß - aber ein Biest (1956): Wolfgang Kieling
Zwei rechnen ab (1957): René Deltgen
Wege zum Ruhm (1957): Gert Günther Hoffmann
Die Wikinger (1958): Arnold Marquis
Der letzte Zug von Gun Hill (1958): Arnold Marquis
Der Teufelsschüler (1959): ???
Fremde, wenn wir uns begegnen (1960): Horst Niendorf
Spartacus (1960): Arnold Marquis
Stadt ohne Mitleid (1960): Heinz Drache
El Perdido (1961): Arnold Marquis
Einsam sind die Tapferen (1962): Arnold Marquis
Zwei Wochen in einer anderen Stadt (1962): Wolfgang Kieling
Männer - hart wie Eisen (1963): Wolfgang Kieling
Die Totenliste (1963): Heinz Drache
Der Fuchs geht in die Falle (1963): Heinz Drache
Sieben Tage im Mai (1964): Arnold Marquis
Erster Sieg (1965): Arnold Marquis
Kennwort 'Schweres Wasser' (1965): Lothar Blumhagen
Der Schatten des Giganten (1966): Arnold Marquis
Brennt Paris? (1966): Arnold Marquis
Der Weg nach Westen (1967): Arnold Marquis
Die Gewaltigen (1967): Arnold Marquis
Der schnellste Weg zum Jenseits (1968): Arnold Marquis
Auftrag Mord (1968): Arnold Marquis
Das Arrangement (1969): Horst Niendorf
Zwei dreckige Halunken (1970): Hansjörg Felmy
Das Licht am Ende der Welt (1971): Arnold Marquis
Rivalen des Todes (1971): Arnold Marquis
Ein achtbarer Mann (1972): Arnold Marquis
Scalawag (1973): Arnold Marquis
Dr. Jekyll und Mr. Hyde (1973): Joachim Kemmer
Andersons Rache (1974): Hartmut Reck
Männer des Gesetzes (1975): Arnold Marquis
Einmal ist nicht genug (1975): Arnold Marquis
Unternehmen Entebbe (1976): Arnold Marquis
Inferno 2000 (1977): Helmo Kindermann
Teufelskreis Alpha (1978): Hans Künster
Kaktus Jack (1979): Arnold Marquis
Saturn City (1980): Klaus Kindler
Home Movies (1980): Joachim Cadenbach
Der letzte Countdown (1980): Gottfried Kramer
Michael Chevalier (in einer Szene)
Tote tragen keine Karos (1982): Bernd Vollbrecht
Snowy River (1982): Arnold Marquis
Erinnerungen einer Liebe (1982): Arnold Marquis
Kopfjagd / Eddie Macons Flucht (1983): Arnold Marquis
Zwei Schlitzohren rechnen ab (1984): Erik Schumann
Archie und Harry (1986): Arnold Marquis
Queenie (1987): Arnold Marquis
Der Brady-Skandal (1988) [1. Synchro]: Dietmar Richter-Reinick
Der Brady-Skandal (1988) [2. Synchro]: Raimund Krone
Oscar - Vom Regen in die Traufe (1991): Helmut Müller-Lankow
Drei Wege in den Tod (1992): Dietmar Richter-Reinick
Großvaters Geständnis (1992): Wolfgang Hess
Greedy - Erben will gelernt sein (1994): Holgen Hagen
Ein Sohn kehrt zurück (1994): Klaus Kindler
Der Gauner mit dem Diamantenherz (1999): Klaus Kindler
Es bleibt in der Familie (2003): Klaus Höhne
Mord im Empire State Building (2008): Fred Maire
----------------------------------------------------------------------------
Serien:
Die Bankiers (1976): Arnold Marquis
Die Simpsons (1996, 07x18): Karl-Heinz Krolzyk
Xena (Archivmaterial aus "Spartacus"): Michael Brennicke


"Was hast du da eben gesagt?"
"Vollkommen unwichtig. Es gibt bloß eins, das wichtig ist, dass man sterben muss!"

Toni Herbert und Gert Günther Hoffmann in "Django"

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.754

16.02.2011 21:47
#2 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Wie, der Mann hatte vorher noch keine Liste. Unfassbar.

Michael Chevalier stimmt bei "Der letzte Countdown" aber definitiv. Darfst du ruhig "entkursivieren". Wortneuschöpfung. Sowohl in der Fernseh-Fassung, als auch auf der DVD hört man ihn. Da stellt sich ja nur die Frage: WIESO das ganze? Und Chevalier hört man auch nur "Glenn Miller" sagen. Mehr nicht.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.445

18.02.2011 09:41
#3 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Es gab einen TV-Film aus den 70ern, dessen Titel ich leider nicht mehr weiß (ein Western?), in dem Douglas von Raimund Krone synchronisiert wurde - er scheint in der Liste gar nicht aufzutauchen.

Gruß
Stefan

RoTa


Beiträge: 1.252

21.02.2011 18:05
#4 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Hallo,

"Charmant und süß - aber ein Biest"/"Eine streng geheime Affäre": Wolfgang Kieling

MfG
Jürgen

Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.626

21.11.2011 22:52
#5 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Ein Brief an drei Frauen (1949): Paul Klinger

berti


Beiträge: 14.722

10.12.2011 11:25
#6 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Zitat von Stephen
Ein Brief an drei Frauen (1949): Paul Klinger


Funktioniert das? Klinger stelle ich mir bei Douglas ähnlich merkwürdig wie Schürenberg vor.

Lord Peter



Beiträge: 3.824

10.12.2011 12:24
#7 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Besteht nach "Der weite Himmel" evtl. auch mal eine Chance, daß "Die Fahrten des Odysseus" vervollständigt wird? Für Schürenberg könnte ja Andreas Neumann (der Stimmen-Imitator, nicht der von "Star Trek") einspringen...


"Hm, etwas fällt mir beim Sekt immer wieder auf."
"Haferstroh, sollten Sie jetzt sagen, daß die Sektperlen Sie in der Nase kitzeln, dann ermorde ich Sie auf der Stelle!"

Gerd Duwner und Friedrich Schoenfelder in "Ein toller Käfer"

dlh


Beiträge: 10.803

11.12.2011 11:35
#8 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Sample aus "Drei Wege in den Tod" (Berliner Synchro, Regie hatte eventuell A. Elsholtz), diese markante Stimme muss doch irgendjemandem bekannt sein.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Jerry



Beiträge: 9.332

11.12.2011 13:14
#9 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

DWidT.mp3 -> ist nicht Reinhard Scheunemann?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.542

11.12.2011 23:25
#10 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Zitat von berti

Zitat von Stephen
Ein Brief an drei Frauen (1949): Paul Klinger


Funktioniert das? Klinger stelle ich mir bei Douglas ähnlich merkwürdig wie Schürenberg vor.



"Ein Brief an drei Frauen" kenn ich bisher auch noch nicht, Klinger kann mir auf den jüngeren Douglas aber gut vorstellen. Und Schürenberg fand ich rollenbezogen gar nicht mal so unpassend.

berti


Beiträge: 14.722

13.12.2011 09:39
#11 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Mücke hat mehrfach einen Film namens "Kopfgeld" erwähnt, bei dem der späte Marquis für Douglas "geblubbert" habe. Beim Blick in die Liste kann ich diesen Film nicht finden.
Oder ist er dort unter einem Alternativtitel aufgelistet?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.542

13.12.2011 09:45
#12 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Eddie Macons Flucht dürfte das dann sein.

berti


Beiträge: 14.722

13.12.2011 09:50
#13 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Danke!
Hast du den Alternativtitel "Kopfjagd" gerade dazu editiert?


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

13.12.2011 11:15
#14 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Silenzio hat recht.
Im VIERTEN lief der unter "Kopfjagd". M.E. auch der bessere Titel. Nicht so um drei Ecken, wie die meisten "ARD-Titel".

Geld statt Jagd war ein Vertipper.


"Muss ja nich' sein..."
"Darf nicht sein!"
Wolfgang Hess für Bud Spencer und Lothar Blumhagen für Emilio Laguna in "Zwei wie Pech und Schwefel"

berti


Beiträge: 14.722

13.12.2011 11:20
#15 RE: Kirk Douglas Zitat · antworten

Wenigstens weiß ich jetzt, dass ich vorher nicht blind war.
Da fällt mir noch etwas ein: Gestern meintest du, du hättest den späten GGH gerne nochmal auf Douglas gehört. Meinst du denn, dass seine in den Achtzigern schon weicher und etwas höher gewordene Stimme zu dem auch im Alter noch sehr muskulösen Douglas gepasst hätte?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor