Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 4.257 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Acid


Beiträge: 2.064

02.08.2011 23:27
#16 RE: Dame König As Spion (Tinker Tailor Soldier Spy) (2011) Zitat · antworten

Das steht schon fest? Dann bin ich ja mal auf Mark Strongs Sprecher gespannt.

N8falke



Beiträge: 4.737

02.08.2011 23:40
#17 RE: Dame König As Spion (Tinker Tailor Soldier Spy) (2011) Zitat · antworten

Wenn Vogt verhindert ist, denn der wäre sonst auch meine Nummer 1 auf Strong, könnte man hier ja nun Siebeck besetzen.
Bloß nicht wieder Räuker.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2011 00:12
#18 RE: Dame König As Spion (Tinker Tailor Soldier Spy) (2011) Zitat · antworten

Fand Räuker in der Rolle damals eigentlich gut. Die sonore Stimme machte sie noch etwas absurder, was schön ironisch wirkte. Den hier für Strong zu besetzen, wäre aber schon allein deswegen übel, weil man ihn - wenn er schon mitspricht - bitteschön auf Hinds besetzen muss.

Acid


Beiträge: 2.064

05.08.2011 13:21
#19 RE: Dame König As Spion (Tinker Tailor Soldier Spy) (2011) Zitat · antworten

Neuer UK-Trailer:

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.136

07.08.2011 13:53
#20 RE: Dame König As Spion (Tinker Tailor Soldier Spy) (2011) Zitat · antworten
Acid


Beiträge: 2.064

07.08.2011 14:53
#21 RE: Dame König As Spion (Tinker Tailor Soldier Spy) (2011) Zitat · antworten

Ist noch der erste Teaser, den hatten wird doch schon.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.136

07.08.2011 15:00
#22 RE: Dame König As Spion (Tinker Tailor Soldier Spy) (2011) Zitat · antworten

Öhm... ja dann... Reposts sind doch immer was gutes

Acid


Beiträge: 2.064

25.08.2011 16:58
#23 RE: Dame König As Spion (Tinker Tailor Soldier Spy) (2011) Zitat · antworten

Der deutsche Starttermin wurde leider 3 Monate nach hinten verschoben.

Acid


Beiträge: 2.064

06.09.2011 17:17
#24 RE: Dame König As Spion (Tinker Tailor Soldier Spy) (2011) Zitat · antworten

Hier mal ein (OV-)Ausschnitt und der neue US-Trailer:

John Locke


Beiträge: 369

03.12.2011 13:13
#25 RE: Tinker Tailor Soldier Spy (2011) Zitat · antworten

2. deutscher Trailer


Gary Oldman - Udo Schenk
Colin Firth - Tom Vogt
Tom Hardy - Daniel Fehlow
John Hurt - Jürgen Thormann
Ciarán Hinds - Bernd Rumpf

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

03.12.2011 14:34
#26 RE: Tinker Tailor Soldier Spy (2011) Zitat · antworten

Das nenne ich eine wunderbare Trailersynchro. Wenn es so bleibt, wäre es toll.
Es wird zwar nun bei ihm experimentiert, aber Fehlow kommt hier gut.

Besonders freut es mich auch, das Tommy Morgenstern nun hier im 2. Trailer wieder für Benedict Cumberbatch zu hören ist.

Freue mich schon auf diesen Film!

Acid


Beiträge: 2.064

03.12.2011 14:37
#27 RE: Tinker Tailor Soldier Spy (2011) Zitat · antworten

Zitat von John Locke
Tom Hardy - Daniel Fehlow


Gar keine so schlechte Idee, an ihn hatte ich vor kurzem schon mal bei Hardy gedacht. Wäre wohl mein bisheriger Favorit in Berlin.
Morgenstern auf Cumberbatch ist wegen Sherlock auch lobenswert. Wobei mir persönlich Sascha Rotermund im ersten Trailer noch einen Hauch besser gefallen hat.
Auf Simon McBurneys ("Es gibt einen Maulwurf...") ist es aber nicht Frank Röth wie im ersten Trailer, oder?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2011 20:25
#28 RE: Tinker Tailor Soldier Spy (2011) Zitat · antworten

Auch wenn ich Fehlow sehr mag und es begrüße, ihn hier mal zu probieren, halte ich es für abwegig, anhand dieses Trailers zu bewerten, wie gut er passt.
Fehlow spricht in dem ganzen Trailer keinen einzigen Satz wirklich auf Lippe, nur ein einziges Mail sieht man Hardy für eine Sekunde oder so zumindest parallel den Mund bewegen - wie will man da evaluieren, ob das funktioniert?!? Fehlow nuanciert schön, aber das geht natürlich auch super, wenn man nicht auf die Lippe achten muss und ob das auf Lippe, in Kombination mit dem Schauspieler, dann immernoch so wirkt, ist eine vollkommen andere Geschichte.
Mit solchen Mutmaßungen kommen wir nicht weiter....wir sollten nicht immer gleich vorschnell "Juhu!" oder "Bäh!" schreien und Besetzungen feiern, die es quasi noch nie gegeben hat (auch in dem Trailer nicht wirklich), denn das macht das Forum hier nicht gerade glaubhafter...

Der Trailer ist ansonsten sehr gut, auch wenn ich für Hinds Räuker und für Hurt Fritsch bevorzuge, aber vermutlich wird man Räuker für Strong nehmen (oder Siebeck).
Ist nicht böse gemeint, aber ich nehme Jürgen Thormann gerade diese forschen, einfordernden Kontrolleur-Rollen - hier fordert einen Code-Namen bzw. ähnliches - auf Hurt einfach nicht wirklich ab, weil er dafür schon recht alt klingt. Das Problem hatte ich auch schon bei "V wie Vendetta", wo es sogar noch schlimmer war, da Hurt dort relativ jung zurecht gemacht war. Schauspielerisch macht Thormann aber, auch hier im Trailer, wirklich das Optimum draus, was in der Kombi möglich ist - das wiederum ist gleichsam klar.
Ich finde, dass Fritsch besser von der Lippe und vom Gesicht kam. Thormann liegt spätestens seit ca. 2006 nicht mehr so recht drauf, aber ist vertretbar und macht seine Sache sehr gut.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

04.12.2011 23:46
#29 RE: Tinker Tailor Soldier Spy (2011) Zitat · antworten

Ob Fehlow im Trailer!!! auf Lippe spricht oder sich Hardys Mund mit den Worten Fehlows gleicht geht mir vulgo gesprochen ziemlich am Arsch vorbei.
Fehlow "kommt gut", punkt aus.

Ich höre zu allererst die Synchro, dann sehe ich die Synchro. So einfach ist das.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

05.12.2011 00:16
#30 RE: Tinker Tailor Soldier Spy (2011) Zitat · antworten

Fehlow kommt auch gut. Bloß kommt hier halt nur Fehlow gut und nicht Fehlow auf Hardy. Vorerst. Soviel ist klar.
Mag dir am Arsch vorbei gehen oder auch nicht.

Wenn er nicht auf Lippe spricht, hörst du auch keine Synchro (weder "zuerst" noch überhaupt), sondern einen Schauspieler, der seinen Text weitgehend frei interpretiert und einer solchen Interpretation werden durch die Lippe dann später ein Stück weit Grenzen gesetzt. Wie gut Fehlow hier ist, lässt folglich keinen Rückschluss darauf zu, wie gut er im Film sein würde, geschweige denn für Tom Hardy.
Du kannst diesen Rückschluss zwar ziehen, aber dann ist er halt Blödsinn.

Du hast hier einen guten Schauspieler gehört, der eine Rolle in einem Filmtrailer spricht, aber keine Synchronisation. Ende. Aus. Kannste drehen und wenden wie du willst und mir sonstwas erzählen...

Ein Sprecher kann auf Lippe schlichtweg nicht immer alle Nuancen ausspielen, die er draufhat und genau das ist das Problem hierbei. Wäre dem nicht so, müssten im Prinzip alle Synchron-Kombis IMMER funktionieren, außer du holst schlechte Schauspieler ins Studio oder besetzt drastisch neben der Spur. (Und dass dem de facto aber nicht so ist, bedarf keiner weiteren Erläuterung.)

Du hast es schon richtig gesagt: Fehlow "kommt gut" - denn inwiefern, kannst du nicht erklären....

Zitat von schakal
Ich höre zu allererst die Synchro, dann sehe ich die Synchro. So einfach ist das.


Ja, und....?!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz