Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 4.053 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2012 21:41
#31 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

...und trotzdem hat Clooney keine hohe Stimme.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

mooniz



Beiträge: 7.091

26.01.2012 23:43
#32 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Zitat von Mücke
...und trotzdem hat Clooney keine hohe Stimme.


hat bierstedt auch nicht, im gegensatz zu umbach.
dann paßt doch alles wunderbar.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2012 23:51
#33 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Bierstedt hat, zumindest am Mikro, sehr wohl ne hohe Stimme, die nur mittlerweile etwas belegter klingt als früher. Umbach wiederum klingt nur manchmal etwas sanft, aber trotzdem wesentlich kerniger, was ggf. auch Tiefe ersetzt.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

N8falke



Beiträge: 4.163

26.01.2012 23:56
#34 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Da stimme ich Mücke zu, Bierstedt hat die hohe Stimme, nicht Umbach. Generell klingt Umbach Clooney sehr ähnlich, gleiche Stimmtiefe, nur ist Clooneys eigene Stimme noch nen Ticken härter.

mooniz



Beiträge: 7.091

27.01.2012 00:12
#35 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

umbach hat definitiv die höhere stimme. das hört man deutlich.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

ElEf



Beiträge: 1.910

27.01.2012 00:21
#36 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Hier herrscht dasselbe Phänomen wie bei David Nathan auf Johnny Depp. Bierstedt klingt zu breit für Clooney. Martin Umbach ist ein must have, aber das wird wohl nicht mehr so schnell passieren. Schade.
Dadurch verliert Cooney ein bisschen an Frische und Glanz.

Bierstedts Stimme ist sicher nicht hoch. Sie klingt sehr breit und röhrt auch ein bisschen. Umbach klingt belegt, sonor....


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2012 00:25
#37 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Ich wär für einmal rotieren:

Umbach auf Clooney, Fritsch auf Crowe und Bierstedt auf Hurt.

Glaube nämlich, dass Hurt mit Bierstedt der Kronberg-Version ziemlich ähneln würde, wohingegen er mir mit Condrus und Fritsch etwas zu berechenbar ist.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

N8falke



Beiträge: 4.163

27.01.2012 00:27
#38 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Dafür gibt es ja auch Jürgen Heinrich.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2012 00:31
#39 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

...dann bleibt für Bierstedt aber nur noch Bill Pullman übrig...
...aber genau genommen ist das ja sowieso sein Häufigster.

Selbst für John C. Reilly fand ich Jacques Breuer besser, obwohl ich Bierstedt da wirklich gut find.

Aber was noch?
Skarsgård: Katastrophe.
Ferrell: Katastrophe.
Clooney: Suboptimal.


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

mooniz



Beiträge: 7.091

27.01.2012 00:32
#40 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Zitat von ElEf
Dadurch verliert Cooney ein bisschen an Frische und Glanz.


wenn dann ganz sicher nur durch umbach. wie du selber sagst:

Zitat von ElEf
Umbach klingt belegt, sonor....


...farblos, gefühlslos, ohne leben in der stimme. ich könnte stundenlang so weiter machen.
alles andere hat schweizer schon gesagt.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2012 00:33
#41 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Zitat von TheHutt

Zitat
Bierstedt spielt zwar gut, aber ist wirklich haarsträubend katastrophal fehlbesetzt


Ich glaube, die einzige wichtige Rolle, wo er nicht fehlbesetzt ist, ist die des George Costanza in "Seinfeld".



"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

ElEf



Beiträge: 1.910

27.01.2012 00:39
#42 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Perfekt besetzt auch in American Dad.

@Mooniz

na, na. Wir brauchen nicht übertreiben. Das was du da beschreibst ist nicht wahr. Oder findest du, dass er nur auf Clooney so klingt?


Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2012 00:40
#43 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Zitat von ElEf
Perfekt besetzt auch in American Dad.


Selbst da mag ich die Synchro nicht und bevorzuge klar "Family Guy".


"Was is' dir da grade aus'm Gesicht gefallen, du Arschloch!?"
Arnold Marquis für Bud Spencer in "Vier Fäuste gegen Rio"

mooniz



Beiträge: 7.091

27.01.2012 00:42
#44 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Zitat von ElEf
na, na. Wir brauchen nicht übertreiben. Das was du da beschreibst ist nicht wahr. Oder findest du, dass er nur auf Clooney so klingt?


doch ist es.
nicht nur auf clooney. auch auf crowe.

mist, jetzt habe ich mich doch wieder in diese unsägliche diskussion reinziehen lassen, obwohl ich das nicht wollte.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

weyn


Beiträge: 1.988

27.01.2012 00:46
#45 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

http://www.youtube.com/watch?v=V_X7nvnK5MI&feature=related
Ich schau selbst nicht aktiv American Dad, aber das hier ist der absolute Knaller

Wenn das nicht lustig sein soll, weiss ich auch nicht. Bierstedt ist genial!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz