Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 4.053 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Schweizer


Beiträge: 1.265

04.11.2011 20:58
The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Der neue Film von Alexander Payne (About Schmidt) mit George Clooney kommt Ende Januar 2012 bei uns in die Kinos.

Hier der deutsche Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=o-v73g8T41o&fmt=18

George Clooney: Detlef Bierstedt

Die anderen Besetzungen kann gerne jemand ergänzen.

Zur Besetzung von Bierstedt auf Clooney kann ich nur ein weiteres mal laut "JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!" schreien!
Hoffentlich bleibts auch im finalen Film so. Aber da der Trailer nur gerade 2,5 Monate vor Kinostart kommt bin ich mal guter Hoffnung.
Vor jedem neuen Clooney Film der mich interessiert bleibe ich aber weiterhin sehr nervös. Der Mann funktioniert bei mir echt nur mit Bierstedt.


dlh


Beiträge: 13.758

04.11.2011 21:06
#2 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Von wem wird denn Beau Bridges gesprochen? Kaspar Eichel?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Laureus


Beiträge: 1.846

04.11.2011 21:24
#3 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Zitat von dlh
Von wem wird denn Beau Bridges gesprochen? Kaspar Eichel?

Ja, Kaspar Eichel ist korrekt. Hoffentlich nur eine Trailer-Besetzung. Weiters klingt hier Detlef Bierstedt nicht so gut, wie man's im "The Ides of March" - Trailer hört. Ich bin schon gespannt, wann hier die Diskussion los geht.


mooniz



Beiträge: 7.091

04.11.2011 21:29
#4 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Zitat von Schweizer
Vor jedem neuen Clooney Film der mich interessiert bleibe ich aber weiterhin sehr nervös. Der Mann funktioniert bei mir echt nur mit Bierstedt.


da mache ich mir mittlerweile keinen kopf mehr. da hat jetzt auch der letzte in der branche begriffen, daß clooney nur mit bierstedt vom publikum akzeptiert wird.
Mary Birdsong wird von Anke Reitzenstein gesprochen.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Gaara



Beiträge: 1.387

04.11.2011 21:31
#5 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Ich weiß dass viele meine auf Clooney gehöre Bierstedt, einfach weil mans auch schon seit Ewigkeiten so gewohnt ist. Aber ich mag die Kombi eigentlich nicht sehr. Ich finde so wirkt Clooney immer so schmalzig, lackaffig (um mal zu versuchen Worte zu finden die das umschreiben was ich meine).

Ich hätte ja soooo gerne mal Christian Berkel auf Clooney gehört. Er hat ja seinen Part in "Der fantastische Mr. Fox" übernommen und ich hatte sofort Clooney vor Augen, auch wenn er ihn bisher noch nie gesprochen hatte. Ich fande das ideal und denke der würde auch auf den "echten" Clooney ideal passen.

Tja, schade, wird sicher nie dazu kommen. :(

EDIT: Zumal Berkel ja mehr Schauspieler als Synchronsprecher ist.


weyn


Beiträge: 1.988

05.11.2011 00:08
#6 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Shailene Woodley müsste glaub ich Luisa Wietzorek haben.

Mhm schon wieder so ein dummer Titel der Marke "Englischer Originaltitel mit zusätzlichem dt. Untertitel"


Slartibartfast



Beiträge: 6.507

06.11.2011 15:19
#7 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Zitat
Ich weiß dass viele meine auf Clooney gehöre Bierstedt, einfach weil mans auch schon seit Ewigkeiten so gewohnt ist. Aber ich mag die Kombi eigentlich nicht sehr. Ich finde so wirkt Clooney immer so schmalzig, lackaffig (um mal zu versuchen Worte zu finden die das umschreiben was ich meine).


Das ist endlich mal ein weiteres sachliches Argument gegen Bierstedt auf Clooney. Aber hier, finde ich, klingt er vor allem eins: Viel zu schwer und in keiner Weise dem jungen Dr. Ross ähnlich. Offenbar kommt dieser Effekt stärker zum Tragen, wenn Clooney ernste, nachdenkliche Rollen spielt.
Und ich gebe zu, Umbach wäre vielleicht auch nicht die erste Wahl hier. Vogt wäre denkbar, aber man müsste es halt ausprobieren.
Allein dieses "Clooney-Problem" zeigt, das Kontinuität keineswegs ein segen ist, sondern manchmal eben ein lästiger Klotz am Bein, der passende Bestzungen auch verhindern kann. Es gibt inzwischen viele Staammsprecher, deren Stimme sich von ihrem Stammschauspieler einfach zu stark wegentwickelt hat, als dass man ihn noch besetzen sollte. Nathan auf Depp gehört da für mich ebenso dazu wie Kessler auf Cage. Leider, denn ich war mal ein großer Fan dieser Kombis.


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

PeeWee


Beiträge: 1.688

06.11.2011 15:51
#8 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Was denn, Kessler paßt nicht mehr auf Cage? In manchen Filmen ist er das einzige, was den Film guckbar macht. Und er kann einem Leid tun, weil sich Cage teilweise immer auf die selbe Weise einen zurechtspielt.

Ich mag die Clooney/Bierstedt Kombo - hab aber auch die neuen Trailer nicht gesehen. Wenns schon jemand anders sein muß, was wäre denn dann mit Oliver Stritzel?

Slartibartfast



Beiträge: 6.507

06.11.2011 18:00
#9 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Schau dir mal seine jüngsten Machwerke an, dann siehst du wie Kessler sich hart tut, mit seiner Hammerstimme Cages Figuren gerecht zu werden...


Gruß
Martin
___________________________________
Visit http://www.synchronkartei.de/
„Ich danke für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung des Problems. Das war keiner.“ (Herbert Weicker in "Raumschiff Enterprise")

Wuseline


Beiträge: 1

21.11.2011 22:52
#10 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

also ich weiß, dass Shailene Woodley wie in der Serie "The Secret Life of the American Teenager" von Kristina Tietz gesprochen wird.
Ansonsten einfach überraschen lassen :)

Schweizer


Beiträge: 1.265

22.11.2011 02:32
#11 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Zitat
Ansonsten einfach überraschen lassen :)



Was soll denn diese kriptische Anspielung bedeuten?

smeagol



Beiträge: 3.755

22.11.2011 08:35
#12 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Keßler ist für mich auch oft das Einzige Plus eines Cage-Films. Vor allem in der jüngsten Vergangenheit. Der sollte mal wieder sowas wie "The Rock" machen ...

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.034

22.11.2011 16:32
#13 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Zitat
also ich weiß, dass Shailene Woodley wie in der Serie "The Secret Life of the American Teenager" von Kristina Tietz gesprochen wird.


Find ich schön. Kristina Tietz hat eine sehr angenehme Stimme und passt außerdem gut zu Shailene Woodley.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

John Locke


Beiträge: 369

17.12.2011 12:18
#14 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Ausschnitte


George Clooney - Detlef Bierstedt


dlh


Beiträge: 13.758

21.01.2012 09:50
#15 RE: The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten (2011) Zitat · antworten

Melissa Kim -> Katie Pfleghar (lt. ihrer Homepage)


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz