Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.596 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3
Chat Noir


Beiträge: 5.458

10.01.2012 12:52
Serienführer: Madoka Magica (J, 2011) Zitat · antworten

Puella Magi Madoka Magica
魔法少女まどか☆マギカ Mahou Shoujo Madoka Magica



S.   EA Jp.:       VÖ De.:       Episode:   Episodentitel:

2 07.01.2011 30.03.2012 Folge 01: Als wäre ich ihr im Traum begegnet...
2 14.01.2011 30.03.2012 Folge 02: Das wäre schön!
2 21.01.2011 30.03.2012 Folge 03: Ich habe vor nichts mehr Angst
2 28.01.2011 30.03.2012 Folge 04: Es gibt Wunder und Zauberei
2 04.02.2011 27.04.2012 Folge 05: Ich bereue gar nichts
2 11.02.2011 27.04.2012 Folge 06: Was ihr tut, ist nicht richtig!
2 18.02.2011 27.04.2012 Folge 07: Kannst du dich deinen Gefühlen stellen?
2 25.02.2011 27.04.2012 Folge 08: Ich bin wirklich blöd
3 04.03.2011 25.05.2012 Folge 09: Das lasse ich nicht zu
3 11.03.2011 25.05.2012 Folge 10: Jetzt bin ich ganz auf mich allein gestellt
3 21.04.2011 25.05.2012 Folge 11: Der letzte Wegweiser, der mir bleibt
3 21.04.2011 25.05.2012 Folge 12: Meine allerbeste Freundin

Synchronstudio: EuroSync GmbH, Berlin
Dialogbuch & -Regie: Ulrike Lau


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Gabriel


Beiträge: 462

14.01.2012 16:27
#2 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten


Madoka Kaname Ao Yuuki Julia Meynen
Homura Akemi Chiwa Saitou Maria Koschny
Sayaka Miki Eri Kitamura Tanja Schmitz
Mami Tomoe Kaori Mizuhashi Julia Stoepel
Kyouko Sakura Ai Nonaka Tanya Kahana


Ist schwer, die alle zu besetzen, wenn sie noch wie Kinder aussehen Wobei ich meinen Vorschlag mit Mami-Julia Stoepel wirklich gelungen finde.


Chat Noir


Beiträge: 5.458

14.01.2012 16:47
#3 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Die Besetzung mit Mami dürfte kein Problem darstellen (derzeit steht der Final-Cast noch nicht fest, schlag sie doch vor!) da sie in vielen Produktionen von EuroSync mitwirkt(e).

Tanja Schmitz finde ich ein wenig unpassend, würde mir besser auf Kyubey gefallen.
Die Idee mit Maria Koschny finde ich hingegen genial.

Zwiebelring



Beiträge: 5.203

14.01.2012 18:26
#4 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Zitat von xChris

Rolle jp. Sprecher dt. Sprecher
Madoka Kaname Aoi Yuuki Julia Meynen | Susanne Kaps


Hach, wieso fühle ich mich nur an Detektiv Conan erinnert?

Habe bisher nur die erste Folge gesehen und direkt Julia Meynen im Kopf gehabt.

Mal so 'ne random Idee meinerseits:

Sayaka Miki            Eri Kitamura         Katja Primel

Mit Maria Koschny bin ich einverstanden. Homura Akemi sieht in meinen Augen sogar ein wenig prädestiniert für sie aus! (Die Haare... wie Arashi in X!)

Chat Noir


Beiträge: 5.458

14.01.2012 18:46
#5 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Zitat von Zwiebelring

Mal so 'ne random Idee meinerseits:
Sayaka Miki            Eri Kitamura         Katja Primel

Mit Maria Koschny bin ich einverstanden. Homura Akemi sieht in meinen Augen sogar ein wenig prädestiniert für sie aus! (Die Haare... wie Arashi in X!)



Hach, Katja Primel wäre natürlich toll (ihre Leistung in OHSC war wirklich spitze), aber ich habe sie schon so lange nicht mehr gehört - und dann noch bei EuroSync? Man darf sich wahrscheinlich wieder auf Sprecher freuen, die bereits im Studio sind, auch wenn ich Julia Kaufmann richtig top und Anja Rybiczka nett finde, langsam sind die bei EuroSync überpräsent.


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Zwiebelring



Beiträge: 5.203

14.01.2012 23:48
#6 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Na ja, auch wenn es recht unwahrscheinlich sein mag, die Vorstellung war toll und träumen darf man doch noch

Chat Noir


Beiträge: 5.458

15.01.2012 13:50
#7 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Es wäre so oder so schön, endlich mal wieder unverbrauchte Stimmen zu hören. Kristina Tietz und Catrin Dams, als Beispiel.

Gabriel


Beiträge: 462

15.01.2012 17:50
#8 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Ansonsten könnte ich mir auch noch Kaya Marie Möller auf Sayaka vorstellen.

Und Anja Rybiczka wird garantiert in einer Nebenrolle zu hören sein


Chat Noir


Beiträge: 5.458

15.01.2012 17:52
#9 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Zitat von Gabriel
Ansonsten könnte ich mir auch noch Kaya Marie Möller auf Sayaka vorstellen.

Und Anja Rybiczka wird garantiert in einer Nebenrolle zu hören sein



Schöner Vorschlag
Das mit Anja Rybiczka kann man für jede Serie vorhersehen. Sie spricht doch echt überall eine kleine Rolle.


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Zwiebelring



Beiträge: 5.203

23.01.2012 13:51
#10 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Universum Anime hat eben (vor drei Stunden) den Finalcast auf FB bekanntgegeben.


Madoka Kaname Aoi Yuuki Lydia Morgenstern
Homura Akemi Chiwa Saitou Kaya Möller
Sayaka Miki Eri Kitamura Esra Vural
Mami Tomoe Kaori Mizuhashi Julia Meynen

Kyubey Emiri Katou Rubina Kuraoka


Chat Noir


Beiträge: 5.458

23.01.2012 15:40
#11 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Kein Charakter wurde mit einem spekulierten Sprecher besetzt, schade Obwohl Julia Meynen und Kaya Marie Möller trotzdem mitwirken.
Esra Vural hätte ich lieber auf Kyouko gehört, Julia Meynen sollte man mit Lydia Morgenstern tauschen, dann wäre es mMn besser.

Das Rubina Kuraoka, neben Diana Borgwardt, auf kleine flauschige Wesen besetzt wird, ist ja schon bald klischeehaft...


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Zwiebelring



Beiträge: 5.203

23.01.2012 18:14
#12 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Zitat von xChris
Das Rubina Kuraoka, neben Diana Borgwardt, auf kleine flauschige Wesen besetzt wird, ist ja schon bald klischeehaft...


Hahaha, genau DAS habe ich auch gedacht! Kyubey wird Mokona 2.0 sein.

Chat Noir


Beiträge: 5.458

24.01.2012 17:31
#13 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Kyouko Sakura          Ai Nonaka            Ilona Brokowski

Meiner Meinung nach ist sie stimmlich ein bisschen zu forsch für die Rolle. Mal sehen...

Btw. schade, dass EuroSync anscheinend auf Standardsprecher setzt. Was man hier in der Besetzungsliste vorfindet sind alles Sprecher, die vor wenigen Wochen in Pop Pixie mitgesprochen haben...


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Avenger


Beiträge: 1.436

24.01.2012 17:45
#14 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Zitat
Btw. Schade, dass EuroSync anscheinend auf Standardsprecher setzt. Was man hier in der Besetzungsliste vorfindet sind alles Sprecher, die vor wenigen Wochen in Pop Pixie mitgesprochen haben.



Wer wäre denn für dich kein Standardsprecher? Es sind doch fast immer und überall Standardsprecher. Evtl. könnte man "fordern", dass man mal mehr Sprechern aus der zweiten und dritten Reihe eine Chance gibt, sonst bleibt fast nur noch die Möglichkeit, auch aus anderen Regionen ("Mischsynchro") zu casten, was die Kosten u.U. hochtreibt und somit für eine Animesynchro eigentlich nicht in Frage käme, noch dazu bei Kaze.


Never seen a bluer sky / Yeah I can feel it reaching out / and moving closer / There's something 'bout blue / Asked myself what it's all for / You know the funny thing about it / I couldn't answer / No, I couldn't answer

Chat Noir


Beiträge: 5.458

24.01.2012 17:48
#15 RE: Madoka Magica (Japan, 2011) Zitat · antworten

Zitat von Avenger
noch dazu bei Kaze.


... Universum Anime.

Zitat von Avenger
Wer wäre denn für dich kein Standardsprecher? Es sind doch fast immer und überall Standardsprecher.



Es ist klar, dass in der ein- oder anderen Nebenrolle immer mal wieder der gleiche Sprecher vorkommt. Ich finde es nur Schade, dass man bei einem Hauptcast die gleichen Sprecher nutzt. Aber wie du gesagt hast - es wird wohl am Geld liegen...


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor