Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 2.751 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mooniz



Beiträge: 7.091

16.06.2012 19:29
#16 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

das ist doch niemals halm. warum sollte man so besetzen? selbst "nur" für einen trailer wäre so eine besetzung absurd.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

weyn


Beiträge: 1.994

16.06.2012 19:35
#17 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Also von den bisher Genannten kommt er für mich ohne Zweifel am nächsten ran. Was jedoch nichts an der Absurdität dieser Besetzung ändert.

Ich kanns mir nur so erklären, dass man in Zeitnot eine Person für diesen einen Satz im Trailer gebraucht hat.


Knew-King



Beiträge: 6.293

16.06.2012 19:38
#18 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Klingt wirklich wie Halm, aber könnte genau so gut Bodo Wolf sein.


"Aim or try" - Amir Troy

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.844

16.06.2012 19:40
#19 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Ich verstehe, wie man Florian Halm raushören kann. Ich vermute trotzdem, dass es ein sich sehr zurücknehmender Bodo Wolf ist, dessen "Rest-Brust" von der Musik übertönt wird, weshalb er so absolut unmarkant-beliebig klingt.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Reeyo


Beiträge: 704

16.06.2012 19:41
#20 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Klingt sehr halmig muss ich sagen. Im Film will ich aber "meinen" Kuhnert!
Für Bryan Cranston würde ich mir Bodo WOlf wünschen. Ja, ich geb's zu, hauptsächlich wegen Malcolm mittendrin. Aber in Larry Crowne hat es doch auch super funktionert.


Jerry



Beiträge: 9.332

28.10.2012 04:12
#21 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

In der Synchronkartei steht schon drin.

Ben Affleck       -  Peter Flechtner (steht zwar schon im Eingangsthread, aber egal )
John Goodman - Klaus Sonnenschein
Tate Donovan - Stephan Schwartz
Omid Abtahi - Imtiaz Haque
Michael Cassidy - Bastian Sierich
Michael Chieffo - Matthias Klages
Joseph S. Griffo - Bastian Sierich

Knew-King



Beiträge: 6.293

28.10.2012 06:38
#22 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Sehr schade, ich hätte mir Neugebauer für Goodman gewünscht!
Und Schwartz auf Donovan ist mir auch zu alt. Der Mann ist noch keine 50.

Acid


Beiträge: 2.064

28.10.2012 12:01
#23 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Bei Tate Donovan ist Peter Flechtner eigentlich die Idealbesetzung, was hier natürlich nicht möglich ist. Auf niemandem liegt er in meinen Augen so gut. Für Affleck finde ich ihn nach wie vor OK, aber unnötig. Da gab es früher bessere Alternativen.

Kelbe


Beiträge: 422

31.10.2012 17:41
#24 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Wer ist es denn für Cranston geworden?


"Wir sollten das gelegentlich wiederholen."
Gert Günther Hoffmann als Käpt'n Kirk in STAR TREK VI

weyn


Beiträge: 1.994

09.11.2012 21:11
#25 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Zitat von Kelbe im Beitrag #24
Wer ist es denn für Cranston geworden?

Joachim Tennstedt


weyn


Beiträge: 1.994

09.11.2012 21:56
#26 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Habe die Liste im ersten Post mal aktualisiert.

Stephan Schwartz geht mMn für Tate Donovan in Ordnung, da dessen Figur im Film z.B. bereits graues, gewelltes Haar hat sprich er sieht ein wenig älter aus, als er tatsächlich ist.


batman


Beiträge: 705

09.11.2012 22:13
#27 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Schade Bodo Wolf zwar dabei aber nicht auf Cranston, warum eigentlich nicht, war mein Erstkontakt und ich fand die Kombo gut

weyn


Beiträge: 1.994

09.11.2012 22:20
#28 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Tennstedt finde ich genauso gut, obwohl auch mir als alter Malcolm-Fan Bodo Wolf damals gefallen hat. Ich denke, es liegt an der Serie Breaking Bad, wo Cranston bereits von Tennstedt gesprochen wird.

Die in meinen Augen beste Besetzung bleibt aber Ronald Nitschke in Drive, das war kongenial


JanBing


Beiträge: 1.103

10.11.2012 00:06
#29 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Ich finde die wechselnden Sprecher auf Cranston gar nicht mal so schlecht... den erkennt man von einer Rolle zur nächsten eh nie wieder. ;)

marakundnougat


Beiträge: 4.408

11.11.2012 11:12
#30 RE: Argo (2012) Zitat · antworten

Philip Baker Hall wird von Rüdiger Evers gesprochen. Er ist allerdings nur in einer einzigen Szene zu sehen.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz