Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 196 Antworten
und wurde 13.573 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14
Slartibartfast



Beiträge: 5.510

17.09.2014 17:05
#61 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Als Hoffnungsschimmer würde ich den Umstand sehen, dass Röth besetzt wurde, der stimmlich immerhin Hoegel so ähnlich ist, dass man ihn bei einer Besetzung Hoegels in der Hauptserie nicht vermissen würde.
Uninformierte würde einen Stimmwechsel möglicherweise nicht sofort wahrnehmen, so dass Röths Besetzung kein Argument gegen eine Umbesetzung wäre.


Gruß
Martin
___________________________________
"Ich habe einen instinktiven Verdacht metaphysischen Charakters." (Christian Marschall in "Das Grauen kommt Nachts")
Visit http://www.synchronkartei.de

Detlef


Beiträge: 424

17.09.2014 19:03
#62 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Moin, ich hab - nachdem der Zuschauerservice nicht reagiert hat - aufs Blaue einfach mal an den Programmdirektor geschrieben (gestern), mit der Bitte um Weiterleitung. Heute bekam ich sogar eine lange eMail von Christian Kohler, Vice President, US Fiction Serie. Die lange Mail sagt, dass man sich intensiv Gedanken gemacht hätte und sich immer Mühe gibt, auch bekannte Stammsprecher einzusetzen. Alle NCIS-Serien werden aber in Berlin synchronisiert und da Herr Hoegel eben in München verweilt, hat man sich im Vorfeld gegen ihn entschieden... (Sinngemäße widergabe, da ich die Mail ja nicht einfach so veröffentlichen kann). Ich hab nochmal zurückgeschrieben und gefragt, warum man - wenn man weiß, das Herr Hoegel bzw. Herr Bakula der Star ist, nicht einfach in München synchronisieren lässt, wo doch ProSieben auch dort Arbeiten lässt...
...mal gucken ob noch was zurück kommt...


Meine Homepage:
www.hoernews.de

ftde



Beiträge: 705

17.09.2014 20:32
#63 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Die ganze Serie wird man jetzt sicher nicht mehr in München aufnehmen, da müsste man ja die gesamte Hauptbesetzung austauschen oder anreisen lassen. (Zudem wurden bereits weitere Crossover in Aussicht gestellt.) Insofern ist es auch müßig, da jetzt noch drüber zu debattieren.

Sehr wohl gibt es aber noch die Option, Gudo Hoegel für die Aufnahmen der Serie nach Berlin zu holen, sofern er sich dem nicht verweigert. Das ist natürlich etwas teurer, aber es wäre sicher im Sinne vieler Zuschauer und damit auch angemessen. Das würde ich Sat.1 ja gerne mal unter die Nase reiben.

ronnymiller


Beiträge: 2.576

19.09.2014 09:27
#64 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Das klingt auf jeden Fall schon ziemlich definitiv und das wars dann wohl für die Besetzung von Gudo Hoegel in der Serie. Schade, muss ich die Serie leider auf englisch gucken.

Detlef


Beiträge: 424

19.09.2014 15:09
#65 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Mittlerweile haben die "Serienjunkies" auch einen kleinen Beitrag geschrieben, allerdings neutraler wie meiner einer :-P
http://www.serienjunkies.de/news/ncis-ne...kula-62528.html // Auch eine Herangehensweise: Sie zählen 8 verschiedene Sprecher in Gastauftritten für S. Bakula


Meine Homepage:
www.hoernews.de

Schweizer


Beiträge: 1.144

19.09.2014 22:21
#66 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Ach das ist doch alles einfach sch.....ade.
Wenn man sich mal Bakulas Originalstimme anhört merkt man, dass Hoegel da verdammt nahe dran ist und auch sonst super vom Gesicht kommt.
Nach "Zurück in die Vergangenheit" und "Enterprise" hätte ich nicht gedacht, dass man für eine Serienhauptrolle tatsächlich noch mal an der Kombination rüttelt.
Gerade wo doch die NCIS Serien ne Goldgrube für Sat 1 sind. Da hätte ich schon erwartet, dass man auch Geld in die Finger nimmt um jemanden einzufliegen!!
Das man Hoegel nicht mal angefragt hat ist natürlich der Gipfel!

Für mich wirds die Serie nicht auf Deutsch geben heisst das. Frank Röth ist für mich ein zu grosser Bruch zu Hoegel und im Gegensatz zu anderen sehe ich da gar keine Ähnlichkeit zwischen den beiden.
Zudem ist das eine der Serienkombos die sich bei mir eingebrannt haben. Ich habe schon in Film Nebenrollen jeweils Mühe wenn auf SB nicht Hoegel zu hören ist. Geschweige denn in einer ganzen Serie.
Weil es aber "Zurück in die Vergangenheit" lange nicht als deutsche DVDs gab kenn ich den O-Ton von Bakula ebenfalls sehr gut da ich lange Jahre die UK DVDs davon hatte.
Ich war einfach immer fasziniert wie wenig umgewöhnung es von Hoegel zum O-Ton brauchte. Etwas was für mich diese Besetzung einfach auch ganz stark gemacht hat.

Ich hoffe Sat1 überlegt sich das noch mal für die eigentliche Serie.
Gibt es irgendwo eine vernünftige Mailadresse wo man hinschreiben kann und nicht einfach von irgend einer Sekretärin abgespiesen wird.
Wie ist zB. die Mailadresse des hier genannten Programmdirektors? Findet man die irgendwo?
Würde auch gerne ein paar freundliche Zeilen dazu schreiben.
Aber realistischerweise ist der Zug wohl schon abgefahren :(

ftde



Beiträge: 705

20.09.2014 13:27
#67 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Die Serie startet in den USA kommende Woche; ich glaube kaum, dass sie bereits synchronisiert wird. Insofern sollte die Zeit für eine Umbesetzung noch da sein, was bisher aber nicht erkennbar ist, ist der Wille dazu. Trotzdem kann es nicht schaden, sich zu Wort zu melden. selbst wenn es nur bei der ewig schweigenden "Zuschauerredaktion" ist...

Detlef


Beiträge: 424

20.09.2014 15:58
#68 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Christian Kohler ist dafür zuständig.


Meine Homepages:
www.hoernews.de
www.kurtz-check.de

ftde



Beiträge: 705

21.09.2014 17:45
#69 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Vielen Dank für die Adresse. Ich habe mich auch mal an diesen Herren gewendet und bin gespannt, ob er mir in der Woche antwortet.

Jayden



Beiträge: 5.299

18.10.2014 17:46
#70 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Moin moin,

nach Enterprise wird auch NCIS: New Orleans das Team aus Zurück in die Vergangenheit wieder vereinen Nur in der Synchronfassung bekommen wir diesmal wohl Murks^2, Röth für Bakula und bestimmt jemand, der nicht Bernd Stephan ist, für Stockwell. Tippe auf eine Allzweckwaffe wie Krohm oder Kluckert

MfG,

Jayden


„Wie geht's Annie?“

ftde



Beiträge: 705

12.01.2015 23:04
#71 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Die Serie wurde heute bereits für eine zweite Staffel verlängert. Weiß inzwischen jemand mit Sicherheit, ob es bei Röth bleibt?


ftde



Beiträge: 705

02.02.2015 19:09
#72 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

In der Synchronkartei sind die ersten Folgen eingetragen. Leider ist es bei Frank Röth für Scott Bakula geblieben. Auch alle anderen Besetzungen bleiben bestehen, sowohl was die Hauptfiguren dieser Serie angeht als auch bei zahlreichen Gästen aus der Mutterserie. (Konkret: Vance, Gibbs, Tony, Abby, Fornell und Abbys Studienfreundin Carol Wilson.) Kim Hasper folgt seinem Bruder nun doch noch ins NCIS-Franchise, er übernimmt die noch offene Hauptrolle des Forensikers Sebastian Lund (Rob Kerkovich). Wiederkehrend zu hören sein werden Matti Klemm auf Darryl Mitchell, Bernd Vollbrecht auf Steven Weber und Tino Kießling auf Martin Bats Bradford. Meinen Beitrag zu Beginn des Themas habe ich entsprechend aktualisiert.


Once


Beiträge: 13

03.02.2015 18:12
#73 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Sehr schade, hatte gehofft das man dies bis zur Synchronisation der Serie noch einmal überdenkt...
Gerade da in der recht aktuellen HBO Serie Looking ebenfalls Gudo Hoegel besetzt wurde.


mooniz



Beiträge: 7.091

06.02.2015 00:29
#74 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

was ein sch****.
hat röth einen vertrag mit sat1, oder was? der spricht doch schon eine hauptrolle in 'criminal minds'.
dann lieber nitschke, wie in 'two and a half men'. das geht wenigstens in die richtung von hoegel.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

dlh


Beiträge: 10.008

06.02.2015 08:14
#75 RE: NCIS: New Orleans (USA, 2014 - ) Zitat · antworten

Zitat von mooniz im Beitrag #74
hat röth einen vertrag mit sat1, oder was?

Vermutlich einen mit ganz Berlin. Seit er umgezogen ist, wird er exzessiv für alles und jeden besetzt.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor