Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 6.661 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Andy033



Beiträge: 170

04.11.2014 18:57
Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten



Der erste Trailer in Deutsch zu Asterix - Im Land der Götter
http://www.youtube.com/watch?v=aCxlIufsu7wI

Asterix - Kai Taschner
Obelix - ??


Ich selber würde mir wünsche das Asterix ein weiters mal von Frank Zander und Obelix wieder von Wolfgang Hess (Bud Spencer) gesprochen werden.
Die waren klasse. Und sie leben beide noch. :)

Barristan Selmy


Beiträge: 254

04.11.2014 19:18
#2 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Obelix: Gerhard Jilka
Ich selber wünschte mir, dass dieser Film nicht produziert werden würde.
PS: Wo genau hörst du Kai Taschner?

Asterix - Im Land der Götter (FR, 2014)
>Astérix: Le domaine dedieux<

Studio: FFS Film- und Fernseh-Synchron GmbH, München
Dialogbuch: ?
Dialogregie: Kai Taschner


Asterix (Roger Carel) Milan Peschel ?(T1), Milan Peschel(T2)
Obelix (Guillaume Briat) Charlie Hübner Gerhard Jilka(T1), Charlie Hübner(T2)
Caesar (Philippe Morier-Genoud) Leon Rainer Martin Umbach(T2)
Miraculix (Bernard Alane) Joscha Fischer-Antze Thomas Rau(T2)
Majestix (Serge Papagalli) Ulf J. Söhmisch Manfred Erdmann(T2)
Troubardix (Arnaud Léonard) Kai Taschner
Methusalix (Laurent Morteau) Axel Scholtz Claus-Peter Damitz(T2)
Verleihnix (François Morel) Gerhard Jilka Gerhard Jilka(T2)
Automatix (Lionnel Astier) Willi Röbke Christoph Jablonka(T2)
Berater Caesars (?) Wolfgang Müller Wolfgang Müller(T2)
Zenturio (?) Manfred Erdmann Gerhard Jilka(TT), Matthias Klie?(T2)
Legionär 1 (?) Benedikt Weber Benedikt Weber(TT, T2)
Legionär 2 (?) Alexander Brem Alexander Brem(TT)
Legionär 3 (?) Manuel Straube Manuel Straube(TT)
(?) (?) Christine Stichler

hudemx


Beiträge: 7.240

04.11.2014 19:36
#3 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

@Andy033
Die selbe Idee hatte ich auch - Frank Zander für Asterix und Hess wieder für Obelix wäre klasse, aber ich befürchte fast das Universum sich da was eigenes einfallen lässt, wobei ich auch dran glaube das man Christian Tramitz und Tilo Schmitz nochmal zurückholt wie im letzten Film...

Aber wer weiß...

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2014 20:45
#4 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Schmitz hat aber nicht besonders gut gepasst. Zu wenig "liebenswert" - ähem. Sorry. Lieber Kluckert (Der Jürgen)

Insomnio


Beiträge: 947

04.11.2014 22:15
#5 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #3
Frank Zander für Asterix und Hess wieder für Obelix wäre klasse


Warum wurde diese Kombo JEMALS überhaupt wieder verworfen?? Diese Besetzung war doch nun wirklich perfekt.

Phil


Beiträge: 596

04.11.2014 22:33
#6 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #5
Zitat von hudemx im Beitrag #3
Frank Zander für Asterix und Hess wieder für Obelix wäre klasse


Warum wurde diese Kombo JEMALS überhaupt wieder verworfen?? Diese Besetzung war doch nun wirklich perfekt.



Volle Zustimmung! Wobei Kluckert könnte ich mir auch gut für Obelix vorstellen. Allerdings geht das Animierte mir ein wenig gegen den Strich. Gerhard Jilka finde ich aber trotzdem eine interessante Besetzung!

Scat


Beiträge: 1.634

04.11.2014 22:35
#7 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Hm, das hätte man sich denken können, dass Asterix nun auch mal auf den Animations-Zug aufspringt. Mit alten Synchronstimmen wäre das allerdings vielleicht ein kleines Fest. Ich fand auch Jürgen von der Lippe in HINKELSTEIN gar nicht übel. Aber Frank Zander zu nehmen wäre das Non-Plus-Ultra. Zu den Synchronstimmen von Asterix in Amerika hülle ich mal meinen Mantel des Schweigens. Allein der Centurio mit viel zu hoher Stimme, während er in den vorherigen Filmen eine wuchtige Stimmlage hatte.

Isch


Beiträge: 3.402

05.11.2014 17:41
#8 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Ich bin auch für Hess. Schon allein, weil man ihn so selten hört. Schmitz wäre so ziemlich das unkreativste überhaupt. Taschner höre ich auch nicht, fände ich aber auch nicht gut, weil ich seine Stimme einfach furchtbar finde. Tramitz, Augustinski und Pan fand ich auch unpassend.

Bumblebee3


Beiträge: 57

05.11.2014 18:16
#9 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Neugebauer wäre für Obelix passend. Mir hat aber auch Ottfried Fischer und Wolfgang Hess gefallen.

Commander



Beiträge: 2.300

05.11.2014 18:52
#10 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Zitat von Bumblebee3 im Beitrag #9
Neugebauer wäre für Obelix passend. Mir hat aber auch Ottfried Fischer und Wolfgang Hess gefallen.


Neugebauer sprach in zwei Teilen bereits einen römischen Kommandanten (Was für mich persönlich ein "No-Go-Kriterium" ist, um ihn dann auch noch als Obelix zu besetzen. Den Verleih dürfte soetwas aber wohl leider nicht stören.) und wäre mir persönlich außerdem etwas zu "hart" als Obelix.

Ottfried Fischer empfinde ich persönlich als den schlechtesten aller Obelix-Sprecher. Er funktioniert für mich auf Obelix einfach nicht. Manchmal konnte man, trotz aller Bemühungen, seinen bayerischen Dialekt heraushören und außerdem klang er mir einfach nicht "schwer" genug als Obelix. Da hat mir Tilo Schmitz noch um Längen besser gefallen.
Wenn ich auswählen dürfte, würde ich ganz klar Hess nehmen. Der war einfach perfekt als Obelix.

Zum Trailer: Wirklich schade, dass sich jetzt selbst sogar Asterix vom klassischen Zeichentrick verabschiedet. Nur weil etwas gerade "in" ist, muss es noch lange nicht gut sein.

Koboldsky


Beiträge: 3.346

05.11.2014 20:23
#11 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Wen ich mir auf Obelix gut vorstellen könnte, wäre Donald Arthur. Allerdings hat er ja (laut der Synchronkartei) in der Kinosynchro von "Asterix - Sieg über Cäsar" (1985) schon Farfelus gesprochen...
Bei Asterix bin ich auch für Frank Zander.

Insomnio


Beiträge: 947

06.11.2014 02:11
#12 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Zitat von Isch im Beitrag #8
Ich bin auch für Hess. Schon allein, weil man ihn so selten hört.


Wenn er es wirklich werden würde, wäre aber auch die Frage naheliegend, warum er die Filme zuvor dann nicht berücksichtigt wurde??

Gaara



Beiträge: 1.391

06.11.2014 14:12
#13 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #12
Zitat von Isch im Beitrag #8
Ich bin auch für Hess. Schon allein, weil man ihn so selten hört.


Wenn er es wirklich werden würde, wäre aber auch die Frage naheliegend, warum er die Filme zuvor dann nicht berücksichtigt wurde??



Ich habe irgendwo mal gelesen (eventuell war es eh im "Asterix bei den Wikingern" Thread hier im Forum, dass Hess ihn nicht mehr sprechen will. Weiß aber nicht ob das stimmt. Bei dem letzten Film wars ja überhaupt komisch weil Hess da noch dazu einen der Bösen gespielt hat, das war für den deutschen Zuseher extrem unangenehm und eigenartig.

Ich muss aber gestehen dass mich Gerhard Jilka in den kurzen Ausschnitten sogar etwas an den besten Obelix, Edgar Ott, erinnert. Oder erinnert er mich eher an Otti Fischer? Schwer zu sagen bei dem kurzen Satz.

Hess und Frank Zander, das wär wieder ne schöne Retro Kombi auf die ich mich freuen würde! Wobei ich Fischer auch ganz gut fand in "Asterix in Amerika".


Aber der Film sieht sowieso beschissen aus mit diesem 3D!! Furchtbarer Trend!

Edigrieg



Beiträge: 3.041

06.11.2014 15:39
#14 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Jilka auf Obelix? Super Idee m.M.n. Und was CGI angeht ... langsam sollte man akzeptieren, dass das kein Trend mehr ist sondern State of the Art.

Barristan Selmy


Beiträge: 254

06.11.2014 15:58
#15 RE: Asterix - Im Land der Götter Zitat · antworten

Zitat von Gaara im Beitrag #13

Wobei ich Fischer auch ganz gut fand in "Asterix in Amerika".



Ottfried Fischer hat sich aber aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung vor über einem Jahr aus dem Showbuisness zurückgezogen. Eine Synchronrolle ist ihm wohl nicht mehr zuzumuten, ganz abgesehen davon, dass die Reaktionen auf das Ergebnis wohl auch nicht die besten wären.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz