Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 282 Antworten
und wurde 20.428 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
Jochen


Beiträge: 745

01.12.2019 19:17
#256 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Dabei dachte ich doch eher bei deinen Kommentaren vor kurzem noch bei Sonic an den Verschwörungstheoretiker in dir, @Nyan-Kun . Bin ich nun ein Verschwörungstheoretiker, weil ich etwas anderes glaub als du und du lieber an die Heile-Welt-Märchen glaubst ? Perspektive, mein Lieber. Perspektive. Der eine glaubt die ganzen Interview-Märchen der Stars bei Kinofilmen, der andere sieht es realistischer.

Ich wünsche mir dennoch eine Chance für ihn. Aber DSF wird es nicht abgeben und die Chance wird er nicht bekommen. Es sei denn Paramount und Netflix wünschen es und ich hoffe das noch mehr, grössere Youtuber und Webseiten darüber berichten.

Nyan-Kun


Beiträge: 3.515

01.12.2019 19:25
#257 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Klar kann man Karatsonyi mal eine Chance geben. Dann könnte man sehen, ob er es wirklich drauf hat. Wenn er es nicht schafft dann sieht man, dass hinter all dem Getöse nur viel heiße Luft war. Wenn er es tatsächlich hin bekommt ist es schön für die Fans. Überhaupt wissen wir als Außenstehende nicht, ob Karatsonyi schon mal die Chance hatte sich (unabhängig von seinen Chargengeschichten) als richtiger Synchronsprecher zu beweisen. Es wird schon seine Gründe haben warum er bis heute immer noch nicht über den Status eines Mengensprechers hinaus gekommen ist und sag mir jetzt nicht das liegt daran, weil man dieses Wundertalent unbedingt klein halten will, weil dunkle Mächte von Synchrondynastien es so wollen und sie ihn als Gefahr betrachten und deren Plätzee einnehmen könnte.

CrimeFan



Beiträge: 1.494

01.12.2019 19:29
#258 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #257
Es wird schon seine Gründe haben warum er bis heute immer noch nicht über den Status eines Mengensprechers hinaus gekommen ist und sag mir jetzt nicht das liegt daran, weil man dieses Wundertalent unbedingt klein halten will, weil dunkle Mächte von Synchrondynastien es so wollen und sie ihn als Gefahr betrachten und deren Plätzee einnehmen könnte.

Synchro-Freak


Beiträge: 32

01.12.2019 20:42
#259 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

An Nyan-Kun:

Darf ich dir eine konstruktive Kritik schreiben ohne es böse zu meinen, oder ohne persönlich zu werden da ich dich ja nicht kenne? -> Mir scheint so, als würden manche Leute wie du sich gar nicht vom Gegenteil überzeugen lassen wollen. Also egal wie gut es wäre, würdest du strikt behaupten sei ist nicht so.

Ich kenne nicht deine Talente und will mir gar nicht rausnehmen darüber zu urteilen, aber bei diesen extrem Gegenstimmen kommt es mir immer so vor, als wenn der Ductus wäre "na ja ich habe dafür kein Talent also soll es auch kein anderer haben" - so hat man für sich die angenehmste Ausrede warum man selbst sowas nicht macht und es den Schauspielern überlässt und diese dann in den Himmel lobt.

Jetzt aber, seitdem dieses Video auf Film flash online ist und auch auf seinem YouTube Channel (Car Maniac) kannst du dich ja vom Gegenteil überzeugen. Du redest immer noch über das Chargieren von dem Video 2016. Im neuen Video ganz speziell im Intro klingt der für mich ganz genauso wie Randolf Kronberg. Daran sieht man aber, dass du dich ja gar nicht überzeugen lassen willst, warum? Du müsstest ja nur das Video schauen nur willst du dir wahrscheinlich nicht den Wind aus den Segeln nehmen lassen dagegen zu argumentieren, bzw zu zeigen, dass du und auch viele andere falsch beurteilt haben, Im Voraus zu Unrecht. Weil wenn wir mal ehrlich sind, also komm... Das ist über 90% Kronberg.

Über 40.000 Menschen haben das Video schon gesehen und gefühlt finden 90% wie ich, dass er absolut passen würde und es auch kann. Er ist auch kein Massen Sprecher oder Mengen Sprecher. Er ist eine ziemlich bekannte TV Stimme, vertont für RTL2, für kabel eins und spricht TV Werbungen. Darauf ist er in dem Video im Interview mit Film Flash auch eingegangen. Er will gar nicht in den Synchron. Zitat: ...Ich brauche das gar nicht, das wäre für mich gar nicht lukrativ(...) ...ich bin gut aufgehoben wo ich bin, als TV Sprecher".

Er zeigt in dem Video seine Referenzen und auf Basis derer glaube ich auch nicht, dass er den Synchron nötig hat. Viel Wirbel um nichts wie er sagte, was ihm auch nicht gefällt. Außerdem hat er ja auch selbst wie ich gesehen habe einen erfolgreichen YouTube Channel. In einem Kommentar schrieb er sogar, dass er einen halben Tag im Synchronstudio stehen müsste um das gleiche zu verdienen, was man mit einem 15 kündigen, nationalen TV-Spot verdienen kann.

Dennoch fände ich geil wenn er Eddie Murphy machen würde, sowie das auch weitere viele tausend Menschen so empfinden. Ich verstehe also nicht, warum einige wenige so hart dagegen schießen...

Schaue einfach mal das Video, denn dann findest du auch heraus wie ein vermeintlicher Freund aus dem Synchron verhindert hat dass er reinkommt indem er ihn nie vorgeschlagen oder mitgenommen hat. Irgendein A Liga Sprecher, wer erwähnt er leider nicht. Pure Missgunst..

Slartibartfast



Beiträge: 6.233

01.12.2019 20:46
#260 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Jochen im Beitrag #256

Ich wünsche mir dennoch eine Chance für ihn. Aber DSF wird es nicht abgeben und die Chance wird er nicht bekommen. Es sei denn Paramount und Netflix wünschen es und ich hoffe das noch mehr, grössere Youtuber und Webseiten darüber berichten.

Was für ein Unsinn.
DSF ist hier nicht derjenige, der entscheidet und schon gar nicht bei diesem Film. Und was Youtuber berichten, ist zum Glück auch größtenteils irrelevant.
Man kan nicht einerseits die Nase rümpfen, wenn irgendwelche Youtuber, die angeblich prominent sind, synchronisieren dürfen, aber wenn Fans an paar Sätze imitieren können, lautstark fordern, ihnen eine Chance zu geben. Für Schauspieler ist und war die Branche offen, wenn man gut ist und gescheit netzwerkt. Für andere hält sich meine Trauer in Grenzen.


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

Koboldsky


Beiträge: 2.130

01.12.2019 20:47
#261 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Synchro-Freak im Beitrag #259
Im neuen Video ganz speziell im Intro klingt der für mich ganz genauso wie Randolf Kronberg.

Finde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Kronberg klang schon immer deutlich tiefer und älter als es Karatsonyi (auch mit Normalstimme) tut.

Nyan-Kun


Beiträge: 3.515

01.12.2019 20:59
#262 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Aber klar doch Synchro-Freak.
Für konstruktive Kritik mit der man auch sachlich-nüchtern was anfangen kann bin ich gerne zu haben.

Ich bin nicht radikal gegen Karatsonyi. Ich hab sogar mehrmals gesagt, dass ich ihn mir gerne mal unter normalen Synchronbedingungen in einer richtigen Synchronrolle mal hören möchte so als Test oder zumindest, dass er sich mal in einem richtigen Casting vor Leuten aus der Branche beweisen kann. Da trennt sich die Spreu vom Weizen. Das was er im Video abliefert ist das was er unter seinen Bedingungen zeigen will und kann. Natürlich klingt da seine Murphy Nummer nicht schlecht, aber für mich reicht es noch nicht, um da wirklich sagen zu können "Ja den lassen wir mal für die Hauptrolle im nächsten Beverly Hills Film ran".

Das mit dem Mengensprecher bezog sich rein auf den Synchronbereich. Hab ja nicht gesagt, dass er ein Unbekannter ist.
Und gut zu wissen, dass er keine Ambitionen hat Synchronsprecher zu werden. Dann sollte er auch nicht herumjammern, wenn ihm niemand eine Chance gibt. Es gibt Leute, die Arbeiten sich im Synchron einen Ast ab, um von Aufnahmeleitern und Regisseuren gehört zu werden damit man ihnen eine Chance gibt sich auf größeren Rollen beweisen zu können.

Ob seine Story von der verhinderten Chance stimmt kann ich natürlich nicht beurteilen. Daraus aber diese "Vetternwirtschaft"-Nummer zu machen geht mir aber dann doch zu weit. Gibt es anderswo wie schon gesagt auch. So sieht die Berufswelt aus. Keine schöne Sache, aber so ist das Leben. Da sollte man nicht allzu schnell aufgeben, wenn man es wirklich ernst meint.

Edit: Hab mir dir zuliebe mal das aktuellste Video komplett angeschaut und finde, dass er damit eine Eddie Murphy Cartoonfigur/Karikatur oder dergleichen Sprechen könnte, aber nicht den echten Murphy in einem richtigen Film. Zum Synchron gehört wirklich ein gewisses Maß an Schauspiel dazu. Da kann ich sogar den einen Synchronsprecher verstehen, der von Karatsonyis Murphy Nummern wenig angetan war und ihm eben zu etwas Schauspielunterricht geraten hatte, wenn er es wirklich ernst meint. So wie es aussieht meint er es aber damit nicht ernst und wird daher wohl nie dazu kommen Eddie Murphy mal richtig zu synchronisieren abseits seiner lockeren "Comedy"-Synchros in seinen eigenen Vier Wänden.


Synchro-Freak


Beiträge: 32

01.12.2019 21:19
#263 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Nyan-Kun:

Na ja, würdest du in dieser Sippe strampeln und dir die blöde Herumtuerei der Synchronsprecher antun, wenn du es nicht nötig hast.. also ich nicht. Warum denen in den ...sch kriechen. Er sagt halt wenn es klappt klappt es, wenn nicht dann nicht... Wie gesagt: entweder du bist taub und die anderen (zu Tausenden) haben Recht, oder die sind taub und du urteilst genau richtig.. Leider werden wir meiner Meinung nach nie heraus finden, was es wirklich ist..

Nyan-Kun


Beiträge: 3.515

01.12.2019 21:29
#264 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Ist wie bei jedem anderen künstlerischen Beruf auch so. Ich habe diverse Reportagen zu Schauspielern gelesen. Da geht es genauso mies zu und die Vetternwirtschaft ist da wie ich finde sogar noch eine Spur heftiger. Da werden sogar dürftige Schauspieler dank guten Freunden ganz groß und bekommen eine lukrative Rolle nach der anderen ab. Sowas hab ich im Synchron noch nie mitbekommen.

Im übrigen muss man sich deshalb so abstrampeln, wenn man wirklich Synchronsprecher werden will. Das haben die mit den Schauspielern gemein. Wer es lieber bequemer mag und über eine mittelfristige Sicht mehr verdienen will macht was anderes. Gibt auch einige ehemalige Synchronsprecher, die mittlerweile was ganz anderes machen und damit finanziell glücklicher geworden sind. Es ist daher schon ein finanzielles Risiko und mit gewissen Rückschlägen und Dämpfern verbunden von Null sich als Synchronsprecher zu etablieren. Da braucht es Nervenstärke, viel Biss und einen langen Atem. Deshalb gehen auch nur Leute diesen Weg, die ihn auch wirklich unbedingt wollen und selbst von diesen Leuten gibt es aktuell mehr als genug.


SFC



Beiträge: 1.352

01.12.2019 22:00
#265 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Es mutet etwas kurios an, dass er dem neulich noch erwähnten Synchronsprecher (damals noch die Unterfütterung für seine Vitamin-B-These) die Freundschaft gekündigt haben will, weil er ihm Schauspieluntericht empfahl. Klingt für mich ziemlich narzisstisch, sofern seine Storys überhaupt stimmen. Klinkenputzen sieht anders aus ... Wäre ich Verantwortlicher, würde ich mir jetzt zweimal überlegen, ob ich ihm eine Chance gebe.

Das Beispiel, wo er die Charge etwas rausnimmt, finde ich nicht mal mehr gut imitiert. Da ist sogar DSF näher dran - und punktet zusätzlich durchs Schauspiel.

Ich finde nicht mal, dass man zwangsläufig ausgebildeter Schauspieler sein muss, wenn man das entsprechende Talent hat und bereit ist, sich ein paar Sachen anzueignen. Aber wer nicht will, sich deswegen sogar mit anderen überwirft ... ich weiß ja nicht.

Anscheinend ist ihm das alles wirklich nicht so wichtig - oder er weiß nicht, wie man sich richtig verkauft.

Synchro-Freak


Beiträge: 32

01.12.2019 22:30
#266 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

SFC:

Ähm ich glaube auch du verstehst nicht: er muss sich nicht verkaufen.. er ist Autoyoutuber und in einem seiner Videos hat er einen Tesla bestellt :-) klingt nicht nach jemandem der synchronisieren muss.. ich glaube der würde das aus Leidenschaft machen mit Murphy wieder ja schon schrieb aber auf den Rest pfeift er. Und ganz ehrlich: wenn man das alles verfolgt kann ich das glauben. Denn hätte man ihm schon eine Chance gegeben, wüsste man davon. Bis man das aber nicht tut, kann hier keiner behaupten er könnte es nicht.

Bisher hat er eher die Tendenz zum Gegenteil bewiesen. Und sorry - aber wenn du sagst Dennis Schmidt Foß wäre näher dran dann muss ich fast denken du bist ein enger Freund von ihm, denn anders kann ich mir das nicht erklären... auf 10.000 Stimmen kommen 10 die sagen Karatsony wäre nicht genauso.

Nyan-Kun


Beiträge: 3.515

01.12.2019 23:05
#267 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Jedenfalls ist der Zug abgefahren. Eddie Murphy wird man Karatsonyi jedenfalls nicht auf dem Silbertablett servieren. Daran glaubt auch Karatsonyi selbst nicht mehr. Und wenn er selber kein wirklicher Synchronsprecher ist und auch kein richtiger Schauspieler muss man sich schon die Frage stellen warum man ihn überhaupt für Murphy in Erwägung ziehen sollte. Wegen den paar kurzen Imitationsnummern, die er bisher gemacht hat?

So langsam denke ich wirklich man müsste mal Karatsonyi komplett einen ganzen Eddie Murphy Film sprechen lassen unter richtigen Synchronbedingungen damit die Karten auf dem Tisch liegen. Ansonsten schweben die Karatsonyi Anhänger immer noch im siebten Himmel.


Synchro-Freak


Beiträge: 32

01.12.2019 23:12
#268 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Nyan-Kun

Ich verstehe nicht, warum du so überzeugt bist, dass sich heraus stellen würde, dass er versagt? Aber genau das meine ich. Hast du die Intro Szene bei dem aktuellsten Film Flash Video gesehen? Was ist an einem Eddie Murphy Film dieses Genre denn sonst anders als in diesem Intro??

SFC



Beiträge: 1.352

01.12.2019 23:14
#269 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

@Synchro-Freak: In der Kommentarspalte von irgendwelchen Hoodie-Youtubern vielleicht, hier im Form ist das Meinungsbild ausgewogener. Mit extremer Charge kommt er auch meiner Meinung nah an Kronberg ran, keine Frage, aber eben nur dann und leider auch nur vom Klang, nicht vom Schauspiel.

Ist doch schön für ihn, wenn er das nicht nötig hat, ein persönliches Anliegen scheint es ihm trotzdem zu sein.

Ich glaube übrigens nicht alles, was jemand auf Youtube behauptet. Youtuben macht einen noch nicht zum Helden ohne jeden Tadel. Die Hälfte von dem, was Karatsonyi erzählt, scheint mir zusammengesponnen. Entertainer halt.

Jetzt hat Karatsonyi also schon 99,9 Prozent Zustimmung und die restlichen 0,1 Prozent kommen aus DSF' Freundeskreis. Quelle: Youtube.

Gut, dass er nicht gehört hat, dass ich ihn auch suboptimal finde auf der Rolle.

Nyan-Kun


Beiträge: 3.515

01.12.2019 23:29
#270 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Synchro-Freak im Beitrag #268
Ich verstehe nicht, warum du so überzeugt bist, dass sich heraus stellen würde, dass er versagt? Aber genau das meine ich. Hast du die Intro Szene bei dem aktuellsten Film Flash Video gesehen? Was ist an einem Eddie Murphy Film dieses Genre denn sonst anders als in diesem Intro??
Gut in meinem letzten Kommentar klang es etwas harscher. An sich war es aber wertneutral gemeint. Karatsonyi soll es einfach mal unter richtigen Synchronbedingungen sich in einer ausgewachsenen Hauptrolle mit Eddie Murphy auszuprobieren. Dann kann man sehen wie gut das wirklich wird. Wenn ich so darüber nachdenke wird das aber wohl auch nichts bringen, eben weil viele sich an Kronbergs Spiel und Stimme für Murphy klammern und Karatsonyi selbst dann abfeiern, wenn er am Ende schauspielerisch eher dünn klingen wird.
Kronberg hatte, ehe er anfing völlig undifferenziert zu chargieren, weil Murphys Filme immer schlechter wurden, Murphy recht unglaublich lässig und charmant gesprochen mit Variation des Sprechtempos usw.. All das kommt bei Karatsonyi bei mir einfach nicht rüber. Es klingt einfach nur stumpf rein gesprochen. Sorry, dass ich dem nicht viel abgewinnen kann. Wie gesagt würde es für eine Parodie oder Murphy Cartoonfigur in Ordnung gehen, aber in einem richtigen Film stelle ich mir das hingegen schwierig vor.

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz