Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 282 Antworten
und wurde 20.428 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
Synchro-Freak


Beiträge: 32

01.12.2019 23:31
#271 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

SFC

Ich habe nicht das Gefühl, dass hier irgendwas ausgewogen ist. Eher wird auf der Oberfläche scheinend intelligenter Fanboytum an ihren Götzen betrieben. Wie als würdet Ihr im Auftrag der A Liga Sprecher agieren. Wenn doch so klar ist dass er es nicht packt, warum lässt man ihn bei so viel Aufmerksamkeit nicht einfach mal ran. Wenn man doch so sicher ist, dass er versagt, wäre das doch eine tolle Genugtuung oder?

SFC



Beiträge: 1.352

01.12.2019 23:44
#272 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Einfach mal ranlassen im Sinne von einen ganzen Film geben, damit jemand Genugtuunz empfindet? Wusste gar nicht, dass man so in der Synchronbranche aufschlägt. In der Regel fängt man mit ganz kleinen Rollen an. Einem Laien nicht gleich eine Hauptrolle anzubieten, ist keine Verschwörung.

Übrigens: Wer sagt, dass er nicht längst mal vorstellig wurde und eine Absage kassiert hat? Habe nicht den Eindruck, dass er das zugeben würde. In seinem Video erklärt er ein mögliches Scheitern ja schon damit, dass jemand eine falsche Meinung von seiner Leistung hat und er dann ja trotz guter Leistung nichts machen könne. Eine selbsterfüllende Prophezeiung ...

Als Synchrofreak sollte man eigentlich wissen, wie das funktioniert und dass es nicht nur auf die Stimmfarbe ankommt.

Koboldsky


Beiträge: 2.130

01.12.2019 23:48
#273 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Falls man tatsächlich mal den Versuch wagen möchte: Für den Esel in "Shrek" könnte ich mir Karatsonyi noch am ehesten vorstellen, da es sich hier wirklich um eine extrem überzogene Cartooncharge ohne viel Variation handelt.

Aber wenigstens beim realen Eddie Murphy sollte man vorsichtiger vorgehen... Das ist schon eine andere Sache.

Synchro-Freak


Beiträge: 32

02.12.2019 00:34
#274 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Jetzt mal eine allgemeine Frage in den Raum geworfen. Ich habe ein Video von ihm entdeckt, wo er tatsächlich schauspielert. Das Genre ist jetzt zunächst mal egal. Denn Schauspielern bedeutet doch, den Zuschauer von der Rolle und Situation zu überzeugen nicht wahr?

Ich sehe mich hier absolut nicht als die Referenz, aber ich finde es enorm überzeugend gespielt. Genau das haben aber auch viele in den Kommentaren angemerkt, die in vorher gar nicht kannten. Kurz als Info: er mimt einen dieser Schneeballsystem Typen, die öfters mal vor YouTube Videos geschalten werden. Am Ende wird es dann aufgelöst.

Nicht nur der Wiener Akzent, sondern auch die ganze Person ist wahnsinnig authentisch. Man muss ja auch bedenken, dass er in echt gar nicht so ist. Er ist ja einer der großen deutschen Autotester. Gerade erst hatte eine Aktion gestartet, wo er Geschenke von seinen Zuschauern sammelt und die dann in ein Waisenhaus in Osteuropa mit einem Tesla fährt.

Also musste er tatsächlich jemanden darstellen der er nicht ist in diesem Video dessen Link ich hier unten beifüge. Was meint ihr?

Es geht allgemein darum, vor solchen Schneeballsystemen mit dem Video zu warnen.

Ab Minute 1 geht es los, ganz speziell ab der Interviewsituation nach dem Intro. Aber auch alles bis zur ersten Minute ist interessant, für die Dramaturgie der Figur.

https://youtu.be/0x-3Zfzh1rQ

iron


Beiträge: 3.339

02.12.2019 19:34
#275 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Synchro-Freak im Beitrag #274
Nicht nur der Wiener Akzent [...]ist wahnsinnig authentisch.


Klingt für meine Ohren wirchlich nach Wiener Dialektfärbung abwechselnd mit einem erkennbar bayrischen Akzent. Davon abgesehen aber eine großartige Leistung angesichts der sehr wahrscheinlichen Tatsache, dass Herr Karatsonyi höchstweder Wiener noch bayerische Wurzeln hat!
Doch ob das reicht...?!


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

smeagol



Beiträge: 3.576

11.12.2019 19:31
#276 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Es wird sich nichts ändern bei der Besetzung - DSF ist und bleibt gesetzt. Aber: Mich überzeugt Karatsonyi total und es kommt definitiv das schmerzlich vermisste „Feeling“ auf. Es ist schade, dass man diese Gelegenheit wird verstreichen lassen - gerade in Hinsicht auf BH4 und PaZ2 ...


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Samedi



Beiträge: 8.143

11.12.2019 19:40
#277 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Das Problem bei DSF ist: Je länger er Murphy spricht, umso weniger klingt er nach Kronberg.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

smeagol



Beiträge: 3.576

11.12.2019 20:36
#278 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #277
Das Problem bei DSF ist: Je länger er Murphy spricht, umso weniger klingt er nach Kronberg.

Exakt - und damit fehlt etwas, was für viele (inklusive mir) einfach ein Alleinstellungsmerkmal und als Bereicherung empfunden haben.
Ich finde es nur logisch, dass manche genau das gerne zurück hätten, wenn es denn geht. Ob es in einem ganzen Film geht, bliebe zu beweisen ... aber ich wünschte, ich hätte die Möglichkeit, das auf dieser Basis zu bewerten.
Mit der aktuellen Wahl (DSF) bin ich einfach unzufrieden.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Koboldsky


Beiträge: 2.130

11.12.2019 20:39
#279 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #277
Das Problem bei DSF ist: Je länger er Murphy spricht, umso weniger klingt er nach Kronberg.

Ist doch bei Karatsonyi aber ebenfalls so? Also zumindest finde ich, dass er höchstens zwei Minuten lang einigermaßen Kronberg-artig "babbeln" kann. Danach kommt aber vermehrt seine eigene Stimmlage durch. Finde ich nicht überzeugend.

Samedi



Beiträge: 8.143

11.12.2019 21:05
#280 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #279
Zitat von Samedi im Beitrag #277
Das Problem bei DSF ist: Je länger er Murphy spricht, umso weniger klingt er nach Kronberg.

Ist doch bei Karatsonyi aber ebenfalls so? Also zumindest finde ich, dass er höchstens zwei Minuten lang einigermaßen Kronberg-artig "babbeln" kann.


Das war nicht auf die Dauer eines Takes oder eines Films bezogen, sondern darauf, dass DSF Murphy schon so lange Jahre spricht. Also seit 2007. Inzwischen rutscht er bei Murphy ganz oft in den Duktus von Ryan Reynolds.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

8149



Beiträge: 5.445

11.12.2019 21:45
#281 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Der Durchschnittszuschauer wäre bei Karatsonyi dabei. https://twitter.com/LeSchroeck/status/1196879379588104194

dlh


Beiträge: 12.374

11.12.2019 22:03
#282 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #280
Das war nicht auf die Dauer eines Takes oder eines Films bezogen, sondern darauf, dass DSF Murphy schon so lange Jahre spricht. Also seit 2007. Inzwischen rutscht er bei Murphy ganz oft in den Duktus von Ryan Reynolds.

Eventuell hängt das mit der Regie zusammen? Den Großteil der Eddie-Murphy-Filme aus den späten 80ern und 90ern hat Dr. Michael Nowka bearbeitet, um die 2000er rum war es oft Sven Hasper. Und ebendiese haben auch bei den ersten Einsätzen von Dennis Schmidt-Foß die Regie gehabt ("Norbit", "Shrek 3", "Mensch, Dave") - inzwischen sind es aber meist andere Regisseure, die keine "Vergangenheit" bezüglich Eddie-Murphy-Filmen haben.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.677

11.12.2019 22:07
#283 RE: Beverly Hills Cop 4 (USA, 2019) Zitat · antworten

8149: "Der Durchschnittszuschauer"? Nein. Hat was von Trumps "a lot of people are saying...". Auch wenn es lustig gemeint ist, suggeriert es doch eine Unwahrheit. Muss doch nicht sein, bei einer eh schon zu emotionalen Diskussion, die von der Fanseite des Auto-Youtubers sehr unsauber geführt wird.

Samedi spricht aber einen guten Punkt an. So dufte und wirklich witzig DSF Reynolds macht, so sehr scheint ihm der Tonfall selbst zu gefallen. Ich höre den bei ihm auch auf anderen Leuten immer häufiger raus. Das macht Murphy zu so einer Art Wurmfortsatz, was ein bisschen schade ist.

Wenn er etwas mehr variiert, wird er gut abliefern.

Der Youtuber hat irgendwo die Friseur-Szene aus "Prinz aus Zamunda" neu gemacht. Für mich klingt das nach Cartman. Aus "South Park". Es ist, was es ist, für sich nicht übel. Aber eben nicht Eddie Murphy.

Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz