Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 14.280 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
dlh


Beiträge: 11.088

03.06.2017 10:48
#256 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Zitat von FantiGummi im Beitrag #253
Sir Tuxford: Peter Griffin

Interessant, das hat er also vor seinem "Family Guy"-Erfolg getrieben.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

FantiGummi


Beiträge: 56

03.06.2017 23:26
#257 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Ja, dieses Hörspiel hat jetzt nicht wirklich das Niveau der originalen Synchronisation. Aber ab der ersten Veröffentlichung dieses Lese-Bilderbuches mit Hörspielkassette (laut Copyright-Angabe 1986) sollte es immerhin noch zwei Jahre dauern, bis die Serie im deutschen TV überhaupt ihre Premiere hatte. Dieser Disneyland-Artikel ist somit quasi die (Stief-)mutter der deutschsprachigen Gummibärenbande-Hörspiele.

Was die Zeichentrickserie betrifft, kommt diese Mutterrolle dem Film "Gummi-Bären ganz toll" zu
, der 1986 in Deutschland als Vorfilm zu Disney's Basil, der große Mäusedetektiv gezeigt wurde und angeblich vom Bildmaterial her der Folge 1 entsprach – kombiniert mit was auch immer für einer Synchro...

Hat irgendjemand eine Idee, wie ich an Infos zu diesem Vorfilm kommen kann, die über den Inhalt dieser FSK-Freigabebescheinigung und die bereits genannten Fakten hinausgehen?

@dlh: Über die amüsante Namensparallele bei Peter Griffin bin ich auch gestolpert – wobei ich zugegebenermaßen zur Fraktion derjenigen gehöre, die lediglich wissen, dass es eine Zeichentrickserie namens Family Guy gibt.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.798

10.07.2017 11:48
#258 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Zitat von FantiGummi im Beitrag #257
Was die Zeichentrickserie betrifft, kommt diese Mutterrolle dem Film "Gummi-Bären ganz toll" zu, der 1986 in Deutschland als Vorfilm zu Disney's Basil, der große Mäusedetektiv gezeigt wurde und angeblich vom Bildmaterial her der Folge 1 entsprach – kombiniert mit was auch immer für einer Synchro...

Wie's der Zufall will, bin ich über Angaben zu dieser Synchro in der Synchrondatenbank gestolpert und sah mich vor einem Rätsel, welcher Art die Veröffentlichung gewesen sein soll. Nun weiß ich es.
Und ich bin absolut sicher, dass Maddalena Kerrh diese Kinosynchro kannte - zu nahe beieinander sind mehrere Besetzungen.
Nordhausen & Duda - das kann Zufall sein und von der Tummi-Zeichnung abhängig (obwohl Ott hier eher zu erwarten gewesen wäre), Miedel (schon heiserer als früher) & Lichtenfeld - ebenso. Aber dass ausgerechnet Herbert Stass Gruffi sprach, der im ersten Moment genauso abwegig als Besetzung für einen cholerischen Teddy erscheint wie Kindler, das ist für mich kein Zufall mehr.
Bedauerlich, dass diese Fassung wohl verloren ist, da sie nie auf einem Medium erschien und nicht einmal zu einer MC verarbeitet wurde. So kann man nur spekulieren, ob Kursawe vielleicht Toady sprach und Kemmer den üblichen Hysteriker-Schurkenauftritt als Igzorn hatte.
Und wenn es eine deutsche Übersetzung des Titelliedes gab, dann MUSS sie um ein Vielfaches besser gewesen sein als der Mist von 1991.

Gruß
Stefan


berti


Beiträge: 14.901

10.07.2017 12:57
#259 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #258
Aber dass ausgerechnet Herbert Stass Gruffi sprach, der im ersten Moment genauso abwegig als Besetzung für einen cholerischen Teddy erscheint wie Kindler, das ist für mich kein Zufall mehr.

Findest du denn, dass Stass und Kindler viel gemeinsam haben? Kindler klang für mich deutlich härter. Chevalier oder Lehmann wären in dieser Rolle schon eher ein Zeichen für "Gemeinsamkeiten".
Und was Miedel betrifft, so sehe ich bei diesem eher Gemeinsamkeiten mit Reiner als mit Lichtenfeld, weshalb er aus meiner Sicht für Igzorn naheliegender gewesen wäre.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.798

10.07.2017 16:59
#260 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Miedel klang zu der Zeit schon deutlich heiserer, die Verbindung zur Figur des ältlichen Zauberers ist daher für mich naheliegender.
Nicht Stass und Kinder viel gemeinsam hätten (habe ich auch nicht geschrieben), aber sie sind für mich ähnlich unerwartete Besetzungen, wo eher ein kieksender Kemmer nahe gelegen hätte.

Gruß
Stefan

AshKetchum


Beiträge: 43

10.07.2017 17:22
#261 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Gab es einen Kinoplakat zu “Gummi-Bären ganz toll“?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.798

10.07.2017 17:25
#262 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Da es sich um einen Vorfilm handelte kaum.

Gruß
Stefan

AshKetchum


Beiträge: 43

10.07.2017 17:29
#263 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Wieso wußte ich nichts von einem Film über die Gummibärenbande? Gab es in den 80ern auch Überlegungen über einen richtigen, abendfüllenden Spielfilm zum “Gummibärenbande“? Ähnlich wie “Ducktales - Der Film“ (1990).

berti


Beiträge: 14.901

10.07.2017 18:32
#264 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #260
Miedel klang zu der Zeit schon deutlich heiserer, die Verbindung zur Figur des ältlichen Zauberers ist daher für mich naheliegender.

In der Hinsicht wäre aus meiner Sicht in Berlin allerdings Bauschulte noch naheliegender gewesen (sowohl vor als auch nach seiner Stimmveränderung).
Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #260
Nicht Stass und Kinder viel gemeinsam hätten (habe ich auch nicht geschrieben), aber sie sind für mich ähnlich unerwartete Besetzungen, wo eher ein kieksender Kemmer nahe gelegen hätte.
Stass wäre insofern vielleicht nicht ganz so gegen den Strich besetzt gewesen wie Kindler, der kaum noch weiter weg von seinem "normalen" Image hätte sein können. Wirklich schade, dass Gruffi in der Folge mit Flint Shrubwood nicht auftrat! Da hätte man wenig am Thema Synchros Interessierten eine schöne Überraschung bieten können.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.798

10.07.2017 19:29
#265 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Zitat von AshKetchum im Beitrag #263
Wieso wußte ich nichts von einem Film über die Gummibärenbande?

Weil es keinen gab. Das geht doch nun wirklich deutlich aus dem Thread hervor.


FantiGummi


Beiträge: 56

10.07.2017 21:01
#266 Sprecher des Kino-Vorfilms Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #258
Wie's der Zufall will, bin ich über Angaben zu dieser Synchro in der Synchrondatenbank gestolpert


Vielen Dank Stefan für den Hinweis! Ich freue mich gerade wie Bolle, denn dieser Eintrag in der Synchrondatenbank scheint sich tatsächlich auf den Kinofilm zu beziehen. Dann ist zumindest diese Info nicht verschollen!

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #258
Bedauerlich, dass diese Fassung wohl verloren ist, da sie nie auf einem Medium erschien und nicht einmal zu einer MC verarbeitet wurde.

Das sehe ich genauso, auch im Hinblick auf Gestaltung des Vorspanns und Logos.

Zwischenzeitlich habe ich bei Disney selbst eine belastbare Quelle entdeckt, in der eine in anderen Ländern aufgeführte Kinofassung der Folge 1 beschrieben ist. Leider ignoriert man beharrlich meine höflichen, säuberlich in englischer Sprache verfassten Anfragen zu diesem Vorfilm...

Viele Grüße, FantiGummi

FantiGummi


Beiträge: 56

10.07.2017 21:34
#267 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Hallo zusammen,

In Sachen Lese-Bilderbücher mit Kassette habe ich zusätzlich noch herausfinden können, dass neben der von Ehapa veröffentlichten Disneyland-Fassung von „Gummi Bären im Einsatz“ (laut DNB-Eintrag im Jahre 1992) noch ein inhaltlich und vom Titel her identisches Produkt von Remus gab. Dort hieß diese Publikationsreihe „Disney's Lesen & Lauschen“. Auf der Rückseite der gelben Blisterverpackung ist sogar der Hinweis „Geprüft und empfohlen vom Jugendverlag EHAPA“ zu lesen. Aber ob nun die Ehapa- oder Remus-Fassung die frühere war, konnte ich bisher nicht ermitteln. Interessant, dass überhaupt beide dieses Produkt führten, denn nach meinen Informationen hat Ehapa Egmond erst 1999 den Remus Verlag übernommen...

Desweiteren gab es von Remus sogar noch eine zweite Folge dieser Art mit dem Titel „Gummi Bären – Zummis Zaubertrick“, und auf der Seite 2 war die Geschichte „Das Wunderhorn“ zu hören. Davon gab es aber leider keine Ehapa-Fassung, und nur dessen Disneyland-Publikationsreihe ist in der Deutschen Nationalbibliothek einseh- und hörbar, so dass ich hier nun (zum erneuten Male) sprichwörtlich im Regen stehe...

Wer hierzu noch Anregungen/Fakten anbieten kann, bitte schreiben!

Viele Grüße, FantiGummi

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 495

12.01.2019 18:42
#268 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Gabor Gomberg aus Folge 56 kann ich bestätigen.

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor