Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 266 Antworten
und wurde 12.523 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
Jayden



Beiträge: 5.298

14.06.2016 23:20
#241 RE: 040. Doktor Dexters Zauberelixier / Schlafende Riesen soll man nicht wecken Zitat · antworten

Moin moin,

Zitat von Isch im Beitrag #153
Darum werd ich Disney Deutschland davon nicht in Kenntnis setzen, weil die die Folge wahrscheinlich einfach aus dem Verkehr ziehen würden, wie sie es auch "Quack Pack" und "Goofy & Max" (dort allerdings aus unerfindlichen Gründen) getan haben.

um Hans Immer zu zitieren: "Ich brauche mehr Details." Welche Folge von Goofy & Max wurde denn aus dem Verkehr gezogen?

Zitat von Isch im Beitrag #240
Und außerdem hoffe ich, dass sich Jayden die Serie eines Tages mal vornimmt und den Guide noch um die besten Selbsttitulierungen und lustigsten Herzog-Igzorn-Anreden von Toadwart erweitert ;-)


Zuviel der Ehre - dein Serienführer ist auch so schon klasse :-) Und Toadie hat sich doch eh immer auf so etwas wie "Eure Herzogigkeit" oder "Eure Herzöglichkeit" beschränkt

MfG,

Jayden


„Wie geht's Annie?“

Begas



Beiträge: 1.011

15.06.2016 08:08
#242 RE: 040. Doktor Dexters Zauberelixier / Schlafende Riesen soll man nicht wecken Zitat · antworten

Es wurde in der "Gummibärenbande" tatsächlich mal von "Schwulitäten" gesprochen?!

Ich denke mal, da hat jemand "gayness" falsch übersetzt, oder wie hieß das Wort im Original?

Den Wortgebrauch kann man ja nichtmal mehr durch veränderten Gebrauch rechtfertigen, wie z. B. bei "Wickie und die starken Männer" wo Snorre in einer Folge Ilva als "Schlampe" bezeichnet. Dies tat er aber nur im Hinblick auf die Unordnung die im Haus herrschte.

berti


Beiträge: 13.991

15.06.2016 09:17
#243 RE: 040. Doktor Dexters Zauberelixier / Schlafende Riesen soll man nicht wecken Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #242
Es wurde in der "Gummibärenbande" tatsächlich mal von "Schwulitäten" gesprochen?!

Ich denke mal, da hat jemand "gayness" falsch übersetzt, oder wie hieß das Wort im Original?

Den Wortgebrauch kann man ja nichtmal mehr durch veränderten Gebrauch rechtfertigen, wie z. B. bei "Wickie und die starken Männer" wo Snorre in einer Folge Ilva als "Schlampe" bezeichnet. Dies tat er aber nur im Hinblick auf die Unordnung die im Haus herrschte.

Das hat der Duden zur Herkunft und Bedeutung dieses Wortes zu sagen:http://www.duden.de/rechtschreibung/Schwulitaet
Und das steht dazu bei Wiktionary:https://de.wiktionary.org/wiki/Schwulit%C3%A4t

Begas



Beiträge: 1.011

15.06.2016 12:38
#244 RE: 040. Doktor Dexters Zauberelixier / Schlafende Riesen soll man nicht wecken Zitat · antworten

Danke für die Erklärung, berti, mir war dieser Gebrauch des Wortes nicht bekannt. Wüsste auch nicht, es jemals mit dieser Bedeutung gehört zu haben.

berti


Beiträge: 13.991

15.06.2016 12:49
#245 RE: 040. Doktor Dexters Zauberelixier / Schlafende Riesen soll man nicht wecken Zitat · antworten

Mir ist es auch eher selten untergekommen, es scheint (vielleicht wegen der missverständlichen Wirkung?) nicht mehr so oft in Gebrauch zu sein.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.591

15.06.2016 13:22
#246 RE: 040. Doktor Dexters Zauberelixier / Schlafende Riesen soll man nicht wecken Zitat · antworten

Ich kenne das Wort auch in diesem Zusammenhang - war in den 80ern durchaus gebräuchlich (wie immer man dazu stehen mag).

Gruß
Stefan

Jayden



Beiträge: 5.298

24.06.2016 23:33
#247 RE: 013. Das Gummiskop Zitat · antworten

Moin moin,

die Folge hat in der deutschen Fassung leider Probleme mit dem Unterschied zwischen "ergeben" und "übergeben". Ständig wird davon gesprochen, dass die belagerten Bewohner bzw. König Gregor sich "übergeben" sollen. Ergebenen Dank hierfür

MfG,

Jayden

PS: Calla ist in der Folge zu hören - sie zieht sich ja mit Cavin in die traute Zweisamkeit des Turmes zurück, der von Igzorn zerlegt wird.


„Wie geht's Annie?“

Samedi



Beiträge: 3.085

20.07.2016 14:08
#248 RE: 013. Das Gummiskop Zitat · antworten

Wer singt denn in der deutschen Fassung den Titelsong?


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Jayden



Beiträge: 5.298

23.07.2016 11:07
#249 RE: 027. Begegnung mit Frostbart Junior / Nächtlicher Besuch Zitat · antworten

Moin moin,

Zitat von berti im Beitrag #114
Zitat von Isch im Beitrag #112
Wieder eine ziemlich beknackte Folge. Die Kinder tragen in der ersten Episode sogar moderne Winterjacken

Heißt es nicht am Ende der Folge (beim Auftauchen des "echten" Frostbart) sogar: "Die Platte kennen wir"? Da die Geschichten im Mittelalter spielen, haben die Gummibären daher wohl auch diesen Apparat bereits erfunden.

das ist meines Erachtens noch völlig harmlos im Vergleich zu dem, was Sunni in der zweiten Geschichte der Folge von sich gibt. Angesichts der Verwandlungskünste des kleinen Boogles entfährt ihr: „Das ist ja wie im Kino.“ Das Original ist da nicht viel besser, auch wenn man dort einen älteren Ausdruck benutzt hat: „It's just like the pictures.“

Schade, dass man im Deutschen nicht einfach ein „Das ist ja wie im Theater.“ benutzt hat (Lippensynchronität wäre hier vernachlässigbar gewesen).

MfG,

Jayden


„Wie geht's Annie?“

FantiGummi


Beiträge: 7

13.12.2016 15:24
#250 RE: 065. Die Eroberung von Dunwyn - Teil 2 Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich bin FantiGummi und (wen wundert's?) großer Fan der Gummibärenbande und per Zufall dank Google über diesen Thread gestolpert:

Wau, nach der kompletten Lektüre bin ich geplättet ob dieses tief in die Details gehenden Serienführers zu Disneys Gummibärenbande! Ich habe größte Hochachtung vor Dir, Isch – Dein Projekt hat sich m.E. absolut gelohnt. Und vieles wird angerissen (z.B. eine Liste von Toadies Kosenamen für Igzorn), was auch mir noch unter den Fingernägeln brennt, aber immer der Reihe nach:

Es ist so, dass ich mich aus einer Laune heraus ebenfalls ab Mitte 2015 eingehender mit der Gummibärenbande auseinander gesetzt habe – DER Trickfilmserie meiner Jugend neben Disneys Gargoyles und den Galaxy Rangers.

Nach dem „Verschlingen“ sämtlicher Folgen auf den einschlägigen Videoportalen startete ich mein Engagement auf der Gummibärenbande Wiki, die mittlerweile durchaus ansehnliche Ausmaße angenommen hat aber noch ein gutes Stück weit davon entfernt ist, abgeschlossen zu sein. Mittlerweile bin ich Hauptverantwortlicher dieser Fan-Page und ergänze beinahe täglich Inhalte (gerade dabei, Informationen zu den neun Hörspielkassetten von Karussel zu hinterlegen).

Aber besonders der Bereich der Synchronisation dieser Serie ins Deutsche ist angesichts der spärtlichen zugänglichen Informationen (bisher gefunden: www.synchronkartei.de, Hörspieleinleger, Folgenabspann) noch sehr dürftig. Daher fände ich es toll, wenn die hier gesammelten Informationen auch in „meiner“ Gummibären-Wiki der Öffentlichkeit zugänglich gemacht würden. Aber fairnesshalber und da sehr viel Herzblut in diesen Serienführer hier reingesteckt worden ist, möchte ich hiermit unbedingt um Erlaubnis bitten!


Jetzt wäre es einserseits möglich, dass ich die hier gesammelten Informationen selbst dort hinzufüge. Andererseits könntest auch Du, Isch , Dich bei Wikia registrieren und eigenhändig sämtliche Artikel der Gummibärenbande Wiki um Deine Fakten ergänzen und/oder Fehler korrigieren.

Ich würde mich sehr über eine Zusammenarbeit freuen und verbleibe mit gummibärigen Grüßen ;-),

FantiGummi


P.S. Eine kleine Auswahl von Artikeln in der Gummibärenbande Wiki (über das Navigationsmenü ganz oben lassen sich die verschiedenen Inhalte aufrufen):
Folge 2a: Der Zauberer
Zummis Zauberformeln -> Es fehlt noch etwa die Hälfte.
Sir Victor (der Weiße Ritter)
Burgruine
Cubbis Armbandschleuder
Grobe Site-Map

FantiGummi


Beiträge: 7

17.12.2016 00:06
#251 RE: 002. Der Zauberer / Zummis Zauberland Zitat · antworten

Zitat von Isch im Beitrag #25

Grammi droht Gruffi damit, ihn zu verlassen. Sind die beiden also ein Paar?



Nach Kenntnis aller Folgen kann ich bestätigen, dass, wie Dubber der Weiße und Begas bereits geschrieben haben, es im Laufe aller 65 Folgen nie einen Hinweis auf ein verwandschaftliches Verhältnis der Mitglieder der Gummibärenbande untereinander gibt. Nur diese eine Passage aus Folge 2b: Zummis Zauberland weicht davon ab. Aber dabei handelt es sich um einen Fehler in der Übersetzung, wie ich in der Gummibärenbande-Wiki im Artikel zur Folge 2b im August 2015 notiert habe:

Als Gruffi auf seiner Meinung beharrt, ein verstopftes Rohr sei die Ursache für den Defekt und kein Problem in der entfernten Pumpstation, sagt Grammi zu ihm: „Und ich sage, dass du ein dickköpfiger alter Narr bist. Ich verlasse dich!“ Dies ließe den Schluss zu, dass die beiden ein Paar sind. Es handelt sich aber um einen Übersetzungsfehler, denn im Original sagt sie schlicht „I'm going!“ (= Ich gehe), um auszudrücken, dass sie entgegen Gruffis Standpunkt mit Zummi, Cubbi und Cavin zur Pumpstation fahren wird.

Viele Grüße, FantiGummi


FantiGummi


Beiträge: 7

24.05.2017 00:33
#252 Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Hallo zusammen,

Auf der Suche nach Produkten rund um Disneys Gummibärenbande bin ich unter anderem auf eine Kassette im Set mit einem Lese-Bilderbuch aus 1987 gestoßen, eine von 24 Publikationen aus der Reihe „Disneyland: hören, sehen, lesen“ vom Hörspielverlag Remus (später von Egmond Ehapa Media übernommen):

Bildquelle: Angebot auf Ebay

Die erste Seite gibt die im dazu gehörenden Bilderbuch dargestellte Geschichte wieder, die inhaltlich der Zeichentrickfolge Nr. 2a – Der Zauberer entspricht. Nähere Informationen enthält mein Artikel zu diesem Produkt in der Gummibärenbande-Wiki, wobei ich bisher nicht herausfinden konnte, in welchem Studio diese Aufnahme entstanden ist.

Außerdem basiert diese Hörspielkassette im Gegensatz zur neunteiligen Hörspielreihe von Karussell nicht auf der Zeichentrick-Synchronisation, sondern wurde komplett neu und von gänzlich anderen Sprechern eingesprochen. Da ich bisher aber nur die Kassette samt Einleger besitze, und diese keine Infos zu den Sprechern enthält, bitte ich um eure Hilfe beim Ermitteln der beteiligten Sprecher.

In der Beschreibung aus dem Katalog der Deutschen Nationalbibliothek ist einzig Ernst-August Schepmann als Erzähler genannt, und nach meinem Gehör spricht der Erzähler noch ein paar weitere Rollen. Aber bei König Gregor bin ich mir unsicher, und andere erhielten eindeutig von anderen Sprechern ihre Stimme.

Daher habe ich euch einige Samples angefügt und hoffe, Ihr könnt mir behilflich sein.

Erzähler, Gruffi, Tummi, Angelo Davini, Sir Tuxford: Ernst-August Schepmann
Grammi: ?
König Gregor: ?
Zummi: ?
Calla: ?
Cavin: ?

Viele Grüße und Danke im voraus für eure Hilfe,

FantiGummi

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Angelo Davini - Versucht nur nicht.mp3
Erzähler - Vor langer langer Zeit.mp3
Zummi - Du brauchst uns nicht weiter.mp3
Calla - Ich hatte diese Bären so lieb.mp3
Cavin - Das sind Cubbi.mp3
Cavin - Ein Gutenachthäppchen gefällig.mp3
Grammi - Ich werde ganz langsam klettern.mp3
König Gregor - Nun das können wir nicht zulassen.mp3

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
FantiGummi


Beiträge: 7

03.06.2017 01:30
#253 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Durch einen glücklichen Zufall konnte ich das zur Kassette gehörende Bilderbuch einsehen, und auf der Innenseite des Titelblatts finden sich folgende Angaben:

Regie: Ralph Stroehle

Erzähler: Ernst-August Schepmann
Grammi: Sibylle Hellmann
Gruffi/Tummi: Ernst-August Schepmann
Davini/König Gregor: Hajo Solinger
Zummi: Robert Flörke
Sir Tuxford: Peter Griffin
Calla: Saskia Vester
Cavin: Brigitte Weirich

Damit ist dieses Rätsel gelöst. Danke an alle, die sich die eingestellten Samples angehört haben.

Viele Grüße,

FantiGummi

AshKetchum


Beiträge: 28

03.06.2017 09:52
#254 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Ich mag die Münchner Synchro von “Disneys “Gummibärenbande“ viel lieber.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.591

03.06.2017 10:23
#255 RE: Sprecher auf einzelnem Gummibärenbande-Hörspiel? Zitat · antworten

Nicht weiter verwunderlich - vom Gewöhnungseffekt ganz abgesehen sind die Tonproben eine Peinlichkeit, da wird das gesamte Hörspiel kaum besser sein.

Gruß
Stefan


Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor