Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 140 Antworten
und wurde 8.436 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
Samedi



Beiträge: 16.699

11.02.2017 14:54
#31 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #30
Zitat von Brian Drummond im Beitrag #24
Da Klaus Sonnenschein ja im verdienten Ruhestand ist und man Hartmur Neugebauer wohl nicht für den Trailer bestellen wollte/konnte, wieso hat man nicht auf Helmut Krauss zurückgegriffen?

Ich weiß nicht, ob Krauss mittlerweile noch einfach zu bekommen ist. Nach meinem Kenntnisstand lebt er nicht in Berlin und war deswegen in den letzten Jahren recht selten im Synchronbereich zu hören.
Hinzu kommt, dass sein letzter Einsatz für Goodman auch schon länger zurückliegt. Eigentlich wäre er die ideale Berliner Alternative zu Neugebauer.


Aber selbst, wenn Krauss auch nicht verfügbar war, so gäbe es doch weitaus bessere Alternativen als Eichel.

Passend wären meiner Meinung nach auch Axel Lutter oder Jürgen Kluckert.

Sünkro


Beiträge: 944

11.02.2017 15:16
#32 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Na immerhin sind sich bisher alle einig, dass Kaspar Eichel und John Goodman sowas von überhaupt gar nicht zusammenpassen nicht .
Warum wird mit den TV-Spots jetzt so eine Verwirrung gestiftet. Bis dahin ging eigentlich alles klar. Jetzt heißt es Daumendrücken, dass das am Ende doch noch Hartmut Neugebauer wird.

Insomnio


Beiträge: 946

11.02.2017 15:32
#33 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Ist dies nicht schon die finale Synchro?

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.299

11.02.2017 16:50
#34 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Zitat von Insomnio im Beitrag #33
Ist dies nicht schon die finale Synchro?

Höchstwahrscheinlich leider schon.

Aber ich kann mir keinen Reim drauf machen. Wenn Hartmut Neugebauer aus irgendwelchen persönlichen Gründen nicht konnte, dann ist das halt dummes Pech. Doch Neugebauer ist einfach DER deutsche John Goodman, da sollte es eigentlich keine Alternativen geben (genauso wie beispielsweise Lehmann für Willis) - es sitzt einfach alles. Nachdem Sonnenschein nun abgetreten ist dachte ich, jetzt würde sich endlich Neugebauer durchsetzen. Wohl zu früh gefreut ...

WB2017



Beiträge: 7.158

15.02.2017 19:22
#35 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Warner Bros. will sich nicht zur Sprecherwahl äussern.

WB_1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

ElEf



Beiträge: 1.910

15.02.2017 19:24
#36 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Warum sollten sie auch? Wartet doch einfach mal ab.

WB2017



Beiträge: 7.158

16.02.2017 18:52
#37 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

TV Spot 14 - DE:


Tom Hiddleston - Captain James Conrad - Peter Lontzek
Samuel L. Jackson - Preston Packard - Engelbert von Nordhausen
John C. Reilly - Hank Marlow - Detlef Bierstedt

Insomnio


Beiträge: 946

16.02.2017 18:57
#38 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Zitat von ElEf im Beitrag #36
Warum sollten sie auch? Wartet doch einfach mal ab.


Warum sollten sie nicht???

Sind Synchronbesetzungen mittlerweile schon Spoiler?

Samedi



Beiträge: 16.699

21.02.2017 12:31
#39 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Wenn Neugebauer nicht kann, wär jetzt auch Rainer Doering denkbar.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.299

21.02.2017 16:21
#40 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #39
Wenn Neugebauer nicht kann, wär jetzt auch Rainer Doering denkbar.

Unsinn. Wenn es Neugebauer nicht wird, dann wird es Kaspar Eichel. Und auch sonst sehe ich da keine große Ähnlichkeit zwischen Doering und Sonnenschein, nur weil man die beiden jetzt anhand eines kurzen Trailers verwechselt hat ;)

Samedi



Beiträge: 16.699

21.02.2017 17:10
#41 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

In diesem Trailer klang Doering schon stark nach Sonnenschein. Und besser als Eichel wär er auf jeden Fall!

Knew-King



Beiträge: 6.552

21.02.2017 17:18
#42 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Also ich find Eichel auch 'ne blöde Besetzung, aber Doering? Der klingt null wie Sonnenschein und ist viel zu schmal für den gewichtigen Goodman. In meinen Ohren eine sehr seltsame Idee.
Zumal ich das Argument "Klingt wie" sowieso meistens dämlich finde.

Samedi



Beiträge: 16.699

21.02.2017 17:22
#43 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Wie gesagt, wären Axel Lutter und Jürgen Kluckert auch denkbar.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.299

21.02.2017 17:23
#44 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #41
In diesem Trailer klang Doering schon stark nach Sonnenschein. Und besser als Eichel wär er auf jeden Fall!

In diesem Fall lässt sich wohl aber nix mehr ändern. Die Synchro ist doch schon im Kasten. Es wird also entweder (hoffentlich) Neugebauer oder Eichel. Einen Dritten wird man sicher nicht noch vorzaubern.

Samedi



Beiträge: 16.699

21.02.2017 17:32
#45 RE: Kong: Skull Island (2017) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #44
Die Synchro ist doch schon im Kasten. Es wird also entweder (hoffentlich) Neugebauer oder Eichel. Einen Dritten wird man sicher nicht noch vorzaubern.


Wie kommst du drauf? Wenn ich mir die Trailer für Rogue One ansehe, dann ist alles möglich.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz