Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 13.071 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.909

26.04.2016 13:55
Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

ARNE ELSHOLTZ

* 1944
+ 26.04.2016


Er hat gelebt, er hat geliebt, er hat verletzt, er hat geschunden und das auch sich selbst.
Es gab so viele böse Gerüchte über ihn, und sie waren vermutlich alle wahr.

Trotzdem - oder gerade deswegen - war der Mann eine Legende. So viele Rollen, die er durch seine ganz besonders charmante Form der Manierlichkeit bereichert hat, so viele Filme, vor allem Komödien, deren amerikanischen Humor er auf vortreffliche Weise in unser Verständnis übertrug.

Nun haben wir diese Stimme endgültig verloren.

Tobias

Brian Drummond


Beiträge: 3.372

26.04.2016 14:04
#2 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Eine Legende. RIP.

berti


Beiträge: 16.653

26.04.2016 14:09
#3 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Ich kann es noch gar nicht fassen! Und das, nachdem es in letzter Zeit so aussah, als habe sich sein Zustand deutlich verbessert.
Jahrzehntelang einer der ganz Großen in Sachen Dialogbuch und -regie, von diversen großartigen Leistungen als Sprecher ganz zu schweigen.
Schon wieder eine Lücke, die kaum zu schließen sein wird.

Shred


Beiträge: 286

26.04.2016 14:09
#4 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Ich bin fassungslos. Er war meine absoluter Lieblingssprecher und hat für mich jeden Schauspieler, jede Figur aufgewertet. Unvergessen bleibt er für mich vor allem als Hades im Trickfilm Hercules. Ich wiederhole es, eine Legende ist von uns gegangen

smeagol



Beiträge: 3.782

26.04.2016 14:25
#5 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Ich bin fassungslos und geschockt. Absolut geschockt.

Er WAR eine absolute Legende. Für mich persönlich ein Star wie es Prince oder Michael Jackson für andere waren. Er hat unglaublich geniale Arbeit geleistet, mir so viele unterhaltsame Stunden mit Witz im Dialogbuch und vor allem seiner Stimme beschert. Ich kannte ihn nicht persönlich und doch schockt es mich so, als ob es so wäre.

Einer der ganz, ganz, ganz, ganz, ganz Großen.

dlh


Beiträge: 13.914

26.04.2016 14:30
#6 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Herr Elsholtz hat mich durch seine Werke so oft zum Lachen gebracht, dass es ich nicht mehr zählen kann. Ich hoffe, da wo er jetzt ist, kann er weiter lachen und zum Lachen animieren.

WitchDoctor


Beiträge: 333

26.04.2016 14:33
#7 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Unfassbar...in diesem Jahr geht eine Größe nach der Anderen. Ich bin geschockt. Er war mein Lieblingssprecher seid ich denken kann.
Danke Arne für die vielen unvergesslichen Filmmomente. RIP...die ewige Legende!

DaddlerTheDalek



Beiträge: 192

26.04.2016 15:01
#8 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Mit Arne Elsholtz starb wieder eine Legende. R.I.P.

maDDDin



Beiträge: 80

26.04.2016 15:44
#9 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Sehr traurig. Seine unverkennbaren Art wird eine nicht zu schließen Lücke hinterlassen. Ruhe in Frieden Else!

AndiR.


Beiträge: 3.112

26.04.2016 16:25
#10 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Ich bin wirklich geschockt!

Ruhe in Frieden!

SFC



Beiträge: 1.418

26.04.2016 17:39
#11 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Die Tage hatte ich noch gehofft, ihn bald wieder auf Jeff Goldblum hören zu können. Mit seinem Tod hatte ich echt nicht gerechnet. Genau wie Berti dachte ich, dass er gesundheitlich wieder gut dabei wäre. 72 ist jetzt auch kein biblisches Alter. Aber gut, er hat sein Leben wohl genossen und sehr viel erreicht. Das können nicht viele von sich behaupten.

Er hat mich mit seiner Art, Figuren Leben einzuhauchen, oft unterhalten und zum Lachen gebracht. Dafür möchte ich an der Stelle Danke sagen. Mein Beileid gilt seiner Familie, Freunden und Kollegen.


https://www.youtube.com/watch?v=GB6g-tdeup0

Celedain



Beiträge: 93

26.04.2016 17:42
#12 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Ich kann es nicht fassen. Heute Mittag kaufte ich mir "The green Mile" und "Forrest Gump" um sie endlich in meiner Sammlung zu haben. Eigentlich wollte ich einen der Beiden heute Abend genießen, doch nun bekommt dies einen traurigen Beigeschmack. Besonders liebe ich ja seinen Hades in Hercules und den Einsatz auf Bill Murray in Ed Wood.

Ruhen Sie in Frieden, Herr Elsholtz.

Lammers


Beiträge: 3.920

26.04.2016 17:59
#13 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Oh Mann, ich gerade auch geschockt. Hab noch die Tage an seinen Einsatz auf Tom Hanks in "Forrest Gump" gedacht und vorletztes Wochenende habe ich noch mit jemandem auf einer Party über seine vor einigen Jahren entstehenden Sprachprobleme gesprochen und dass er sie doch größtenteils überwinden konnte, wenn er sich danach stimmlich auch verändert hatte.
Und jetzt ist er doch von uns gegangen. R.I.P.

N8falke



Beiträge: 4.232

26.04.2016 18:13
#14 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Zweifellos einer der größten in seinem Fach gewesen. Ein riesen Verlust.

batman


Beiträge: 707

26.04.2016 18:17
#15 RE: Arne Elsholtz (1944-2016) Zitat · antworten

Das ist sehr sehr traurig. Kommen wie noch einmal in den Genuss seiner Stimme dieses Jahr in einem neuen Film?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz