Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 743 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Samedi



Beiträge: 5.414

09.05.2017 14:11
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

Der abgeschiedene Planet Naboo wird von der Handelsföderation, einem galaxisweiten Großunternehmen, blockiert. Die Föderation protestiert damit gegen die erhöhten Handelszölle. Insgeheim steht die Führung der Handelsföderation in einem Bündnis mit einem gewissen Darth Sidious, der auf galaktischer Regierungsebene im Verborgenen seine schützende Hand über diese Rechtsbrüche zu halten scheint. Daraufhin entsendet der Kanzler des Galaktischen Senats den Jedi-Meister Qui-Gon Jinn und seinen Schüler Obi-Wan Kenobi, um in dem Konflikt zu vermitteln...

Besetzung:


? Erzähler / Off-Sprecher Torsten Michaelis

Liam Neeson Qui-Gon Jinn Bernd Rumpf
Ewan McGregor Obi-Wan Kenobi Philipp Moog
Natalie Portman Königin Amidala Manja Doering
Jake Lloyd Anakin Skywalker Constantin von Jascheroff
Pernilla August Shmi Skywalker Daniela Hoffmann
Anthony Daniels C-3PO Wolfgang Ziffer
Kenny Baker R2-D2 O-Ton
Andy Secombe Watto Udo Schenk
Ian McDiarmid Darth Sidious Wolfgang Dehler
Ray Park / Peter Serafinowicz Darth Maul Tobias Meister
Silas Carson Nute Gunray Joachim Siebenschuh
Silas Carson / Toby Longworth Senator Lott Dodd Joachim Siebenschuh
Jerome Blake / James Taylor Rune Haako Karl Heinz Oppel
Alan Ruscoe / Chris Sanders Daultay Dofine Karl Heinz Oppel
John Fensom / Lindsay Duncan TC-14 Andreschka Großmann
? Oom-9 Torsten Michaelis
Ian McDiarmid Senator Palpatine Friedhelm Ptok
Terence Stamp Lordkanzler Valorum Frank Ciazynski
Jerome Blake Mas Amedda Klaus Sonnenschein
Jerome Blake Senator Orn Free Taa ? / Karl Schulz
Marc Silk Senator Aks Moe Joachim Kerzel
Frank Oz Yoda Gerry Wolff
Samuel L. Jackson Mace Windu Helmut Gauß
Silas Carson / John Coppinger Ki-Adi-Mundi Norbert Gescher
Alan Ruscoe Plo Koon Kein Dialog
Phil Eason Yaddle Kein Dialog
Hassani Shapi Eeth Koth Kein Dialog
Jerome Blake Oppo Rancisis Kein Dialog
Gin Clarke Adi Gallia Kein Dialog
Khan Bonfils Saesee Tiin Kein Dialog
Michelle Taylor Yarael Poof Kein Dialog
Michaela Cottrell Even Piell Kein Dialog
Dipika O'Neill Joti Depa Billaba Kein Dialog
Ahmed Best Jar Jar Binks Stefan Fredrich
Brian Blessed Boss Nass Wolfgang Kühne
Steve Speirs Captain Tarpals Kaspar Eichel
Hugh Quarshie Captain Panaka Johannes Berenz
Ralph Brown Ric Olié Bodo Wolf
Keira Knightley Sabé Manja Doering
Sofia Coppola Saché ?
Oliver Ford Davies Sio Bibble Horst Lampe
? Hugo Eckener Kein Dialog
Clarence Smith Arven Wendik (Bravo 3) Oliver Rohrbeck
Celia Imrie Ellberger (Bravo 5) Cathrin Vaessen
Bronagh Gallagher Republic Cruiser Captain Sandra Schwittau
Lewis Macleod Sebulba O-Ton
? Jabba O-Ton
Alan Ruscoe Bib Fortuna Kein Dialog
Greg Proops Fode Dr. Michael Nowka
Scott Capurro Beed O-Ton
Dhruv Chanchani Kitster Benjamin Babies
Margaret Towner Jira Irmelin Krause
Oliver Walpole Seek Sascha Blümel
Amanda Lucas Tey How Claudia Urbschat-Mingues
Peter Serafinowicz Kampfdroiden-Commander Jan Spitzer
? Kampfdroiden-Commander Dietmar Wunder


Trailer 1 (3D) - DE:


TV-Spot (3D) - DE:


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

8149



Beiträge: 3.574

23.05.2017 23:22
#2 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

Mich würde es interessieren, wer die Droiden in EI und EII gesprochen haben. Ist da was konkretes bekannt?
Vor Jahren hat hudemx Torsten Michaelis und Dietmar Wunder im 1. Teil spekuliert, konnte aber keine Samples machen. Hat vllt wer eine Ahnung?

Slartibartfast



Beiträge: 6.059

24.05.2017 23:33
#3 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

Studio: BSG
Buch/Regie: Tobias Meister


Gruß
Martin
___________________________________
"Schwitze, Gräflein, schwitze schnell. Schwitzen macht die Äuglein hell..." (G.G. Hoffmann in Feuerball)
Visit http://www.synchronkartei.de

8149



Beiträge: 3.574

21.09.2018 02:26
#4 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

Habe aus Langeweile und auf die Schnelle einen Kampfdroiden in einer Szene inmitten des Films aufgenommen und dann einfach weitergemacht. Bin nicht geübt beim entpitchen, hab mal -2,5 Halbtöne bei Audacitys Tonhöheneffekt eingegeben und hat bei einigen gut gewirkt.

Bei Minute 5 habe ich das Gefühl beim Corporal einen Marcel Collé zu hören, aber da täusche ich mich wahrscheinlich (bei so wenig Text).

Hier beginnt der Spaß: Bei Min 10 ist ein gelber command battle droid/Kommando-(Kampf-)Droide zu hören, der von Rune(?) Captain genannt wird und von Michaelis vertont wird. Laut altem Drehbuch soll das OOM-9 sein.

Bei Min 22 ist ein Kommando-Droide/Commander zu hören (der auch so gerufen wird), der laut altem Drehbuch wieder OOM-9 ist, und ich kann Dietmar Wunder hier erkennen. (Der Captain könnte O-Ton sein.)

Bei Min 24 ist ein weiterer gelber Kommando-Droide zu hören, der laut altem Drehbuch nur als DROID GUARD/GUARD DROID betitelt wurde. Ich höre beim entpitchten Sample Jan Spitzer heraus.

Bei ca. 01:18:20 bei Gunray auf Naboo hört es sich schon wieder nach Michaelis an. Im alten Drehbuch gehörte dieser Satz auch zu OOM-9.

Bei irgendwann nahe bei 2 Stunden hört man OOM-9 "Feuer eröffnen/einstellen" rufen. Entpitcht habe ich nix brauchbares bekommen, hab deshalb nur das Original beigefügt zusammen mit anderen Droidenstimmen.

Laut Eigenaussage von Serafinowicz hat er nicht genau gesagt OOM-9 gesprochen zu haben, sondern "the battle droid that confronts Qui-Gon and Obi-Wan and says "Let me see your identification".
Das Skurille dabei ist, dass er das alte Drehbuch zitiert hat bzw. ein Satz der so nicht final im Film drin ist. Der Satz ist im früheren Drehbuch an der Stelle in der Ani & R2D2 ins Kontrollschiff bruchlanden und eben dieser Droide R2D2 ausfragen will. Der Droide, der die beiden Jedi gestellt hat (und dabei zerstört wurde) und den er noch meinen könnte, ist der bei Min 24 (mein Kandidat für Jan Spitzer).

Ich habe den Film nur schnell nach einigen Droidensamples durchgesucht, aber meine Conclusio zu alledem wäre nun:
OOM-9 ist der Captain/Kommando-Droide mit Michaelis, aber ohne Serafinowicz. Zudem könnte Michaelis einen eigenständigen Kommando-Droiden bei Min 78 gesprochen haben, falls dieser nicht OOM-9 ist.
Der Dietmar-Wunder-Commander/Kommando-Droide ist nicht OOM-9, da dieser eigentlich auf Naboo die Schlacht leitet und nicht bei der Festnahme im Palast zeitlich sein kann/soll, sowie einen anderen militärischen Rang hat.
Mein Jan-Spitzer-Droide gehört Serafinowicz an.

Kampfdroiden-Captain OOM-9: Torsten Michaelis (OT: ?)
Kampfdroiden-Commander: Dietmar Wunder(OT: ?)
Kommandodroiden-Wache: Jan Spitzer? (OT: Peter Serafinowicz)

Ich lade euch herzlich ein, selbst mal an den Originalsamples Hand anzulegen.
Fun Fact: Der Captain-Droide bei Min 22 war im früheren Drehbuch als Sergeant vorgesehen. (Außerdem bin ich nun überfordert, ob Captain oder Commander höherrangig ist.)

------------------

Ich finde es noch immer erstaunlich, dass CvJ hier den jungen Ani sprach und 6 Jahre später die Kampfdroiden übernahm. Bei ihm muss wohl nicht viel gepitcht werden, der hat das roboterartige zT selbst drauf.
Hat Manja Doering in Szenen als Keira Knightley/Sabé so tief gesprochen oder wurde da nur gepitcht?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
SW1_Captain_OOM-9_&_andere_Droiden_ab_Min_110_oder_so.mp3
SW1_Commander+Captain_Min_22.mp3
SW1_Commander+Captain_Min_22_(2,5_HT_entpitcht).mp3
SW1_Captain_OOM-9_Min_10.mp3
SW1_Captain_OOM-9_Min_10_(2,5_HT_entpitcht).mp3
SW1_Command_droid_Min_24.mp3
SW1_Command_droid_Min_24_(2,5_HT_entpitcht).mp3
SW1_Command_droid_Min_78.mp3
SW1_Command_droid_Min_78_(2,5_HT_entpitcht).mp3
SW1_Command_droid+Corporal_bei_Min_5.mp3
SW1_Command_droid+Corporal_bei_Min_5_(2,5_HT_entpitcht).mp3
Samedi



Beiträge: 5.414

21.09.2018 10:39
#5 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

Hat eigentlich schon jemand den Sprecher von Daultay Dofine erkannt?

Zitat von 8149 im Beitrag #4
Außerdem bin ich nun überfordert, ob Captain oder Commander höherrangig ist.


Der Captain entspricht im deutschen dem Hauptmann. Der Begriff „Commander“ beschreibt hier keinen spezifischen Dienstgrad. Stattdessen wurde er häufig als Synonym für den Befehlshaber einer Einheit verwendet.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Siegbert Schnösel


Beiträge: 364

21.09.2018 17:03
#6 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

@8149
Wenn du PAL-entschleunigen willst, musst du den Clip auf 95,83% Speed stellen.
Theoretisch sollte dadurch auch die Tonhöhe korrigiert werden.

Edit: Jetzt checke ich erst, dass du die Stimmen auf ihren Ursprungspitch zurückbringen wolltest
Sorry, mein Fehler.


Bei Min 78 höre ich Thomas Nero Wolff.


8149



Beiträge: 3.574

21.09.2018 17:29
#7 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

Min 78 und Min 10 sind dieselbe Stimme mMn. Bei Min 10 ist es klar Torsten Michaelis, der auch die 3D-Trailer und -Spots aus dem Off begleitete.


dlh


Beiträge: 11.030

27.09.2018 23:31
#8 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

Sofia Coppola als Saché hat keinen Text. Auch in Verkleidung der Königin tritt sie nicht auf.

Mal eine Frage zu Keira Knightley / Natalie Portman: Wurde die durchgehend in beiden Rollen von Manja Doering gesprochen? Teilweise treten die beiden ja in denselben Szenen auf.
Im ersten Sample ist erst Keira Knightley (in Verkleidung von Amidala) zu hören, danach kurz Natalie Portman (in Verkleidung von Sabé "Wir sind tapfer, euer Hoheit"); im zweiten auch erst Keira Knightley (in Verkleidung von Amidala), ab "Euer Ehren [...] ich bin Königin Amidala" dann Natalie Portman, die sich als die wahre Königin zu erkennen gibt.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
01_Keira Knightley_kur Natalie Portman.mp3
02_Keira Knightley_Natalie Portman.mp3
Wilkins


Beiträge: 2.547

28.09.2018 00:21
#9 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #5
Hat eigentlich schon jemand den Sprecher von Daultay Dofine erkannt?

Dieser Film ist nun bald seit 20 Jahren draußen... Sollte ich etwa als erster gemerkt haben, dass Siebenschuh und Oppel jeweils zwei der Shatnerianer, äh, Neimodianer sprechen?

Siebenschuh spricht den Vizekönig und Senator Lott Dodd (ist kurz in der Senatsdebatte zu sehen und streitet die Vorwürfe ab).
Oppel spricht Rune Haako und Daulty Dofine (Das ist Derjenige, der in der Schlacht am Ende das Mutterschiff der Droiden kommandiert).

Mir ist diese Doppelbesetzung tatsächlich erst bei der letztmaligen Sichtung aufgefallen. Wie es wohl dazu kam? Hat man die jeweiligen Figuren nicht als eigenständige Rollen erkannt, weil sich die Neimodianer alle dermaßen ähneln?

Zitat von dlh im Beitrag #8
Sofia Coppola als Saché hat keinen Text. Auch in Verkleidung der Königin tritt sie nicht auf.

Um die 86. Minute taucht eine Dienerin auf, die kurz Dialog hat ("Tut mir leid Annie, aber Padmé ist im Augenblick nicht hier.") Könnte das nicht Sophia Coppola sein?
Kann im Moment leider keine Samples machen, die Sprecherin klingt aber relativ bekannt (Ecke Ringer/Beeck). (Wenn sich jemand erbarmt, sample doch bitte den Wachsoldaten in der gleichen Szene mit. Der klingt fast nach einer Zweitrolle von Gescher.)

P.S.: Mailt mir, wenn ihr ein Pizzaröllchen wollt.

Samedi



Beiträge: 5.414

28.09.2018 01:01
#10 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

@dlh:

Es klingt zwar erst überhaupt nicht nach ihr, aber am Ende ist doch ganz klar Manja Doering rauszuhören, wenn auch vermutlich etwas bearbeitet.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

8149



Beiträge: 3.574

28.09.2018 01:16
#11 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

Das alles ist Doering. Es ist aber sehr komisch, dass anfangs das Double tiefer gepitcht wurde, aber später dann darauf verzichtet wurde.

dlh


Beiträge: 11.030

28.09.2018 08:45
#12 RE: Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (USA, 1999) Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #9
Dieser Film ist nun bald seit 20 Jahren draußen... Sollte ich etwa als erster gemerkt haben, dass Siebenschuh und Oppel jeweils zwei der Shatnerianer, äh, Neimodianer sprechen?

Vielleicht bist du einer der wenigen, die sich auf den Film konzentrieren und nicht zwei Stunden fluchen?
Wobei ich sagen muss, dass er mir gestern nach langen Jahren doch einigermaßen gefallen hat. Zumindest gibt es hier noch reale Schauplätze. In "Episode II" hat George es mit dem CGI dann richtig übertrieben und die schwülstigen Dialoge ziehen den richtig in die Länge.

Zitat von Wilkins im Beitrag #9
Um die 86. Minute taucht eine Dienerin auf, die kurz Dialog hat ("Tut mir leid Annie, aber Padmé ist im Augenblick nicht hier.") Könnte das nicht Sophia Coppola sein?
Kann im Moment leider keine Samples machen, die Sprecherin klingt aber relativ bekannt (Ecke Ringer/Beeck). (Wenn sich jemand erbarmt, sample doch bitte den Wachsoldaten in der gleichen Szene mit. Der klingt fast nach einer Zweitrolle von Gescher.)

Meine alte Premiere-Aufnahme hat eine so bestechende Bildqualität, dass ich die Schauspielerin kaum erkennen kann. Würde aber trotzdem sagen, dass es nicht Coppola ist. Dafür ist die Nase im Screenshot dann doch zu unmarkant. Der Wachsoldat (wenn das der richtige ist), ist auch nicht Gescher.

Zitat von Samedi im Beitrag #10
@dlh:
Es klingt zwar erst überhaupt nicht nach ihr, aber am Ende ist doch ganz klar Manja Doering rauszuhören, wenn auch vermutlich etwas bearbeitet.

Am Ende des 2. Samples ist es auch die unmaskierte Amidala/Natalie Portman.

Zitat von 8149 im Beitrag #11
Das alles ist Doering. Es ist aber sehr komisch, dass anfangs das Double tiefer gepitcht wurde, aber später dann darauf verzichtet wurde.

Alles klar, danke dir. Ja, diese Pitcherei hatte mich auch etwas irritiert.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Wache_Dienerin.mp3
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Dienerin.JPG 
«« Gosford Park
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor