Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 955 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2
Kirk20



Beiträge: 1.986

12.06.2017 12:01
Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten


Originalsprecher   Rolle                      Deutsche Sprecher
Brian Bloom William "B.J." Blazkowicz Johannes Berenz
Alicja Bachleda Anya Oliwa Gundi Eberhard
Nina Franoszek Irene Engel Tina Eschmann
Mark Ivanir Seth Roth Hans-Gerd Kilbinger
A.J. Trauth Probst Wyatt III René Dawn-Claude(?)
Gideon Emery Fergus Reid Roland Hemmo
Alex Solowitz Max Hass ???
Eric LaRay Harvey Bombate ???

Deutsche Bearbeitung: Synthesis Deutschland GmbH, Hamburg
Tonstudio: Periscope Studio, Hamburg / audioberlin / t-recs studios GmbH, Düsseldorf


https://www.youtube.com/watch?v=edxvYKW7TtA


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Champ



Beiträge: 275

12.06.2017 13:52
#2 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Oh, was macht denn Kilbinger in Hamburg/Berlin? Ist er umgezogen, oder haben sie ihn in Köln aufgenommen?

Kirk20



Beiträge: 1.986

12.06.2017 14:03
#3 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Höchstwahrschleinlich, wie auch schon beim ersten Teil, in Düsseldorf aufgenommen.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

N8falke



Beiträge: 3.571

12.06.2017 15:16
#4 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Der Vorgänger war eine positive Überraschung, Nicht nur vom Spiel her selbst (Gameplay, Story, Charaktere), sondern auch von der exzellenten deutschen Vertonung, die auch die deutsche Version, Zensur hin oder her, sehr spielenswert gemacht hat. Berenz und Eberhard waren großartig, aber auch der restliche Cast stimmte. Werde mir auch hier wieder beide Versionen anschauen.

LaCroix


Beiträge: 318

12.06.2017 20:35
#5 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Wie sicher ist das mit J? Der starb doch meines Wissens im Vorgänger.
Vielleicht hast du das mit Bombate verwechselt.

Ach ja Fergus Reid (der mit dem Roboarm) und Probst Wyatt III sind auch wieder an Bord. Wyatt soll das am Ende sein. Ist René Dawn-Claude oder jemand anders?

Ich schließe mich auch der Meinung an, das die letzten zwei Wolfenstein Spiele absolut hochwertig vertont wurden sind. Die Zensur ist nervig und nicht zu ändern,
aber man wusste auch in der zensierten Fassung was das Regime eigentlich darstellen soll.
Es ist auf jeden Fall besser als RtCW, wo es plötzlich irgendwelche Wölfe (Der Oberleitwolf ) waren.


Alamar



Beiträge: 1.444

12.06.2017 21:43
#6 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Korrekt, J starb in der einen Zeitlinie - in der anderen kam er garnicht vor. Könnte in dieser noch leben.
Ebenso können nicht gleichzeit Wyatt und Reid auftauchen, denn einer von beiden ist garantiert tot.

Kirk20



Beiträge: 1.986

12.06.2017 22:26
#7 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Ihr habt recht. Der größte Kritikpunkt für mich, neben der Dialogzensur, war, dass Frau Engel und Bubi in der deutschen Version andere Sprecher hatten. Nichts gegen Tina Eschmann und Martin Sabel, aber sie kamen nicht an Nina Franoszek und Thomas Mikusz ran. Bei The Old Blood hat man zum Glück die deutschen Sprecher beide Versionen sprechen lassen.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Alamar



Beiträge: 1.444

13.06.2017 14:05
#8 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Vermutlich hat einer der beiden Charaktere ein "böses Wort" gesagt und der Text musste neu eingesprochen werden - die Originalsprecher standen aber nicht mehr zur Verfügung, also hat man einfach die Sprecher komplett ausgetauscht.

Kirk20



Beiträge: 1.986

13.06.2017 14:27
#9 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Bei The New Order hat man alles neu einsprechen lassen. Tilman Borck z.B. hat die exakt gleichen Dialoge in beiden Versionen eingesprochen, nur halt jeweils leicht anders betont. Bubi hatte, soweit ich weiß, keine "bösen Wörter" gehabt. Bei The Old Blood hingegen hat man wirklich nur die zensierten Dialoge, mit den gleichen Sprechern, neu einsprechen lassen.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

LaCroix


Beiträge: 318

13.06.2017 16:50
#10 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #6
Korrekt, J starb in der einen Zeitlinie - in der anderen kam er garnicht vor. Könnte in dieser noch leben.


Meinst du das machen sie? Es wäre für mich eher witzlos sowohl J als Tekla wiederzubringen.

Zitat

Ebenso können nicht gleichzeit Wyatt und Reid auftauchen, denn einer von beiden ist garantiert tot.


Ich bezweifele das sie dran was ändern werden. Wahrscheinlich kann man am Anfang des Spiels das irgendwo einstellen.

Zitat von Kirk20 im Beitrag #7
Nichts gegen Tina Eschmann und Martin Sabel, aber sie kamen nicht an Nina Franoszek und Thomas Mikusz ran.

Also Thomas Mikusz kann ich absolut nachvollziehen, aber Tina Eschmann?
Sowohl Franoszek als Eschmann hören sich zeitweise fast identisch an. Das ist schon wirklich Meckern auf dem allerhöchsten Niveau.


Metro


Beiträge: 1.214

13.06.2017 18:05
#11 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Deutscher Trailer zur Collectors Edition.



Kommt wahrscheinlich im Spiel so nicht vor, ist aber trotzdem witzig.

Andy033



Beiträge: 57

15.06.2017 01:16
#12 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Aber in beiden Timelines passiert das selber am ende habe es eben bei YT nachgesehen.
Und man sieht es ja nicht wirklich das genau mit ihm passiert.

Info:
Wolfenstein 2 spielt etliche Monate nach dem direkten Vorgänger.
Der Held B.J. Blazkowicz erholt sich gerade noch von seinen schweren Verletzungen aus dem Finale von The New Order, dem Kampf gegen General Totenkopf.


Mein YT Kanal AlbertWesker55

Alamar



Beiträge: 1.444

15.06.2017 02:27
#13 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Ja, natürlich, Bethesda könnte es sich ganz leicht machen und am Ende einfach behaupten "Und das Hirn von [Charakter den man nicht gewählt hat] wurde wieder in dessen Körper eingesetzt, der, wieso auch immer, unversehrt bei General Totenkopf im Kühlschrank lag und alle waren glücklich bis an ihr Lebensende".

Aber ich bezweifel das ;)

Andy033



Beiträge: 57

15.06.2017 03:41
#14 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Aber B.J wurde sein Gehirn nicht entnommen sondern einer seiner Leute , die Rede war doch von B.J oder etwa nicht?
Und dieser hat ja überlebt.


Mein YT Kanal AlbertWesker55

Alamar



Beiträge: 1.444

15.06.2017 10:10
#15 RE: Wolfenstein II: The New Colossus (2017) Zitat · antworten

Öh um B.J. ging's nie. Der kommt vor und der spielt die Hauptrolle, wie üblich. :)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor