Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 569 Antworten
und wurde 44.241 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38
Ninja


Beiträge: 92

03.10.2021 12:35
#541 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Für Priyanga Burford als eine Wissenschaftlerin.

Maestro1


Beiträge: 1.114

03.10.2021 16:17
#542 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Waltz war für eine Weile zuhause in Berlin und war arbeitslos. Während er in Berlin war, hat er bei Instagram-Live mit seinem gefüllten Bücherregal angegeben und Werbung betrieben.

Greitzke war hervorragend. Irgendwie eigenartig, dass es Malzacher bei "The light between oceans" nicht gelungen ist diese Töne aus ihr rauszuholen. EDIT: Doris Daum hat vielleicht mitgemischt.

Ach, und falls es jemanden noch nicht aufgefallen ist: Ich konnte die Zukunft bezüglich der Handlung schon damals voraussehen. Einfach mal den Thread durchstöbern.

SPOILER



Thema Immunologie: Swann injiziert die Nanobots mit einer leichten Berührung in Bonds Kreislauf und dieser vergiftet dann ungewollt Blofeld. Am Ende des Films benötigt jedoch Safin letztendlich drei Schnittwunden, um Bond mit den Nanobots zu infizieren. Logikfehler.

UFKA8149



Beiträge: 9.464

03.10.2021 16:30
#543 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Ich nehme an Waltz hat eine gute Beziehung mit Cierpka aufbauen können. Dieser durfte ja an Waltzs Eigenregie-Projekt "Georgetown" die Synchronregie übernehmen und Waltz durch Marcus Off ersetzen.

WB2017



Beiträge: 7.158

03.10.2021 16:35
#544 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Ninja im Beitrag #541
Für Priyanga Burford als eine Wissenschaftlerin.

Danke

iron


Beiträge: 5.105

03.10.2021 17:59
#545 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #495
Ich kann zudem (wer Zugriff auf AppleTV / iTunes hat) "In der Haut von James Bond / Being James Bond" empfehlen - ist aber alles nur O-Ton.


Der Dokumentarfilm läuft zur Zeit auf Deutsch auf RTL!

Maestro1


Beiträge: 1.114

03.10.2021 20:12
#546 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Seid ihr euch sicher, dass Cierpka nur die Takes von Waltz übernommen hat? Vielleicht hat er auch Greitzke angeleitet. Oder er war bei den Retakes beteiligt. Das ergibt doch keinen Sinn. Und nochmal ein Lob an Greitzke: Bereue es schon beinahe dafür, ihr wahres Schauspieltalent in Frage gestellt zu haben. Aber auch nur beinahe. Sie hat sich wahrlich durch die Regie verbessert.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.895

03.10.2021 20:37
#547 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #546
Seid ihr euch sicher, dass Cierpka nur die Takes von Waltz übernommen hat? Vielleicht hat er auch Greitzke angeleitet. Oder er war bei den Retakes beteiligt. Das ergibt doch keinen Sinn. Und nochmal ein Lob an Greitzke: Bereue es schon beinahe dafür, ihr wahres Schauspieltalent in Frage gestellt zu haben. Aber auch nur beinahe. Sie hat sich wahrlich durch die Regie verbessert.

Blättere nochmal eine Seite zurück zu Jaydens Beitrag. Da steht es. Gehe mal davon aus das diese Angaben aus den Synchrontafeln entnommen wurden.

smeagol



Beiträge: 3.901

03.10.2021 21:03
#548 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Es stand in den Synchrontafeln

smeagol



Beiträge: 3.901

03.10.2021 21:04
#549 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #545
Zitat von smeagol im Beitrag #495
Ich kann zudem (wer Zugriff auf AppleTV / iTunes hat) "In der Haut von James Bond / Being James Bond" empfehlen - ist aber alles nur O-Ton.


Der Dokumentarfilm läuft zur Zeit auf Deutsch auf RTL!



Bedeutet, die Filmszenen sind in der Synchro und gibt es auch einen VoiceOver (von Wunder?)

WB2017



Beiträge: 7.158

03.10.2021 21:10
#550 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Being James Bond


Deutsche Fassung:

Dialogbuch:          Christine Hegeler
Dialogregie: Marina Lemme

Sprecher:
Dietmar Wunder Susanne Sternberg Simona Pahl
Cornelia Döhr Gerhart Hinze Tetje Mierendorf
Archim Buch

smeagol



Beiträge: 3.901

03.10.2021 21:16
#551 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Das ist ja mal echt cool - muss mal schauen, ob man das auch irgendwie anders sehen kann (bislang gibt es bei Apple jedenfalls keine deutsche Tonspur)

WB2017



Beiträge: 7.158

03.10.2021 21:22
#552 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten
Samedi



Beiträge: 16.494

04.10.2021 00:44
#553 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Hans Bayer war glaub ich der Admiral.

dlh


Beiträge: 14.889

04.10.2021 07:20
#554 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Ja, stimmt.

iron


Beiträge: 5.105

04.10.2021 08:40
#555 RE: Keine Zeit zu sterben (GB, 2021) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #549

Bedeutet, die Filmszenen sind in der Synchro und gibt es auch einen VoiceOver (von Wunder?)

Richtig!:) Davon können wir uns ja alle nun eine Weile überzeugen.

Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz