Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 4.612 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
aijinn


Beiträge: 1.741

10.09.2017 07:18
#16 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Wie viele Alpträume ich von diesem Film schon hatte.... Jaeden Lieberher hat Oliver Szerkus, so wie in Book of Henry.

Flaise


Beiträge: 635

17.09.2017 10:53
#17 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Ich hätte mir ja Arne Stephan auf Bill Skarsgård gewünscht. Der hat so einen wunderbaren Job in "Penny Dreadful" gemacht und dieser Ton hätte auch gut zu Pennywise gepasst, natürlich mit etwas verstellter Stimme.

hartiCM


Beiträge: 819

17.09.2017 18:22
#18 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Und wie macht sich denn Herr Mahlich?

WB2017



Beiträge: 7.158

17.09.2017 18:41
#19 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Zitat von hartiCM im Beitrag #18
Und wie macht sich denn Herr Mahlich?

Anhang ist aus einem TV Spot.
Der Film erscheint erst am 28.09.2017

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Audio_5.mp3
hartiCM


Beiträge: 819

17.09.2017 19:51
#20 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Oh, dann danke für die Klarstellung.

hudemx


Beiträge: 7.226

17.09.2017 19:59
#21 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Ich hab letzte Woche die 5 Minuten Preview vor Annabelle 2 gesehen und fand Mahlich eigentlich unglaublich stimmig für die Rolle - bin schon auf den fertigen Film gespannt!

Flaise


Beiträge: 635

18.09.2017 00:03
#22 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Ich hätte Mahlich gar nicht erkannt, aber er macht das wirklich sehr authentisch. Ich bin gespannt!

aijinn


Beiträge: 1.741

18.09.2017 08:20
#23 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Nach der Szene spricht Pennywise eh kaum noch. :P

weyn


Beiträge: 2.016

26.09.2017 13:53
#24 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Lustigerweise erinnert mich der düster klingende Mahlich an einen jungen Kai Taschner aus Scream (1996).

mary



Beiträge: 213

29.09.2017 11:02
#25 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Ein wahnsinnig toller Film, der Film ist nicht nur Horrorfilm sondern erzählt eine tolle Coming-to-Age Geschichte um wahre Freundschaft. Die Darsteller des Loser Club sind perfekt besetzt, besonders gut haben mir Sophia Lillis als Beverly und Finn Wolfhard als Richie gefallen. Bill Skarsgard als Pennywise ist der Hammer, richtig schön abgedreht und irre, so habe ich mir Pennywise immer vorgstellt. Um Welten besser als der 1990er TV-Zweiteiler mit Tim Curry. Für mich einer der besten Filme seit langem.

Die Synchro fand ich auch sehr gut und gelungen, meine Skepsis gegenüber Leonard Mahlich hat sich ja dann doch nicht bewahrheitet, denn Mahlich hat mir sehr gut gefallen als Pennywise, so richtig schön verrückt und Psycho.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.445

30.09.2017 20:39
#26 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Wirklich ein sehr toller Film und spricht mich wesentlich mehr an, als das Original. Auch die ganzen Kindersprecher und die Bearbeitung im Allgemeinen war hervorragend. :D

luna2000



Beiträge: 337

30.09.2017 21:40
#27 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Zitat von Dennis Hainke im Beitrag #13
Ich hätte jetzt bei Bill Skarsgård eher darauf gewettet das ES Konrad Bösherz wird.


Ich glaube, das hätte mir besser gefallen.

WB2017



Beiträge: 7.158

01.10.2017 01:42
#28 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

TV Spot - DE: Review
EDIT: Video gelöscht.
Ein Kultfilm ist geboren -Bild
Genial -TV14
Zum Fürchten -Stern
Starke Bilder, Blutiger Horror -TV Spielfilm

Flaise


Beiträge: 635

01.10.2017 09:15
#29 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Ganz großartiger Film! Ich bin absolut begeistert wie lange nicht mehr! Der Film ist soviel mehr als nur stumpfer Horror.
Die Synchro war ausgezeichnet. Jeder Kindersprecher konnte überzeugen und Mahlich war große Klasse! Ich hätte ihn beinahe nicht erkannt, so abgedreht und genial wurde das gemacht. Durch die Bank weg ein Genuss, filmisch wie synchrontechnisch! Ich bin wirklich begeistert!

WB2017



Beiträge: 7.158

01.10.2017 15:48
#30 RE: ES (USA 2017) Zitat · antworten

Das Leprakranke ES klang durch die tiefe Stimme von Tobias Meister fast so wie Caesar.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz