Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.882 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2
Chrono


Beiträge: 719

06.08.2017 15:49
Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Violet Evergarden
ヴァイオレット・エヴァーガーデン



"Violet Evergarden erzählt die Geschichte von Violet, welche auf dem Schlachtfeld Worte hörte, die sie nicht vergessen kann. Diese Worte, deren Bedeutung sie noch nicht kennt, stammten von jemandem, den sie sehr liebte. Einige Zeit verging auf dem Kontinent Telesis und der große Krieg, welcher den Kontinent in eine Nord- und Südhälfte teilte, endete, während die Menschen eine neue Generation begrüßen konnten.

Ein junges Mädchen namens Violet Evergarden, das früher einmal als „Waffe“ bekannt war, verließ das Schlachtfeld, um eines neues Leben im CH Postal Service zu starten. Ihre neue Reise beginnt nun als „Auto Memories Doll“, wodurch sie mit vielen verschiedenen Menschen, Emotionen und Formen der Liebe in Kontakt kommt. Das alles nur, um nach der Bedeutung der Worte zu suchen, die sie einst hörte."


Figur                      (japanischer Sprecher)     deutscher Sprecher
Violet Evergarden (Yui Ishikawa) Paulina Rümmelein
Claudia Hoggins (Takehito Koyasu) Karim El Kammouchi
Cattleya Baudelaire (Aya Endou) Laura Maire
Iris Cannary (Haruka Tomatsu) Farina Brock
Erica Brown (Minori Chihara) Marcia von Rebay
Benedict Blue (Kouki Uchiyama) Benedikt Gutjan
Dietfried Bougainvillea (Hidenobu Kiuchi) Max Felder
Gilbert Bougainvillea (Daisuke Namikawa) Paul Sedlmeir

Tiffany Evergarden (Toshiko Sawada) Marion Hartmann
Lillian (Rie Hikisaka) Anna Ewelina
Nerine (Aya Saitou) Angelina Markiefka
Oliver (Naoya Nosaka) Christian Reimer

Bridget (Yurika Aizawa) Stephanie Kellner
Roland (Riki Kagami) Christian Reimer

Rhodante (Yukari Nozawa) Dagmar Dempe
Bluebell Junoa (Shouko Yuzuki) Patricia Strasburger
Iberis Conway (Mari Doi) Katharina von Daake
Luculia Marlborough (Azusa Tadokoro) Leslie Vanessa Lill
Spencer Marlborough (Subaru Kimura) Oliver Scheffel [als Kind (Youko Hikasa): Max Felder]

Iris' Mutter (Youko Soumi) Bettina Redlich
Iris' Vater (Yasunori Matsumoto) Mike Carl
Iris' Tante (Mari Doi) Stefanie Dischinger
Iris' Onkel (Takayuki Miyamoto) Johannes Haag
Iris' Nichte (Rie Hikisaka) Patricia Strasburger
Iris' Neffe (Rie Hikisaka) Philip Schwabeneder
Amon Snow (Takuya Inagaki) Roman Wolko

Charlotte Abelfreyja Drossel (Megumi Nakajima) Lara Wurmer
Alberta (Mami Koyama) Carin C. Tietze
Damian Baldur Flugel (Kenjirou Tsuda) Pascal Fligg
Eckhart Munter (Riki Kagami) Timothy Peach

Leon Stephanotis (Yuuto Uemura) Tim Schwarzmaier [als Kind: Maximilian Belle]
Lebelier (Mitsuaki Hoshino) Claus Brockmeyer
Kyle Zoenig (Daisuke Yokota) Felix Strüven
Bluebell Junoa (Shouko Yuzuki) Patricia Strasburger
Iberis Conway (Mari Doi) Katharina von Daake
Luculia Marlborough (Azusa Tadokoro) Leslie Vanessa Lill
Leons Mutter (?) Sabine Bohlmann

Oscar Webster (Satoshi Taki) Johannes Raspe
Olivia Webster (Sayaka Senbongi) Carla Reiter
Tiffany Evergarden (Toshiko Sawada) Marion Hartmann

Tiffany Evergarden (Toshiko Sawada) Marion Hartmann

-

Spencer Marlborough (Subaru Kimura) Oliver Scheffel
Ann Magnolia (Sumire Morohoshi) Laura Jenni
Clara Magnolia (Ayako Kawasumi) Sophie Rogall
Ellis (Mami Horikoshi) Monika Gerganoff-Kockott

Aiden Field (Shintarou Asanuma) Felix Mayer
Maria (Yumi Sudou) Jacqueline Belle
Aidans Mutter (Mari Doi) Uta Kienemann-Zaradic
Aidans Vater (?) Gerhard Jilka
Illias Vandal (Shunsuke Sakuya) Manou Lubowski
Lindzy Nicks (Susumu Akagi) Kai Taschner
Yale Coster (Takuma Sasaki) Domenic Redl
Toby Selwyn (Chikahiro Kobayashi) Maximilian Belle
Isidor (Satoshi Mikami) Nils Dienemann
Osip (?) Julian Bayer
Arseny (?) David Hang
Eremej (?) Fausto Richter
Jan (?) Fausto Richter
Mikhail Lucent (Takuya Inagaki) Benjamin Krause
Jonas Graham (Ikuji Nose) David Hang
Russell Bailey (Kengo Tsujii) Julian Bayer
[Stimme aus dem Off] (?) Hubertus von Lerchenfeld

Illias Vandal (Shunsuke Sakuya) Manou Lubowski
Merkulov (Kousei Hirota) Gerhard Jilka
Isidor (Satoshi Mikami) Nils Dienemann
Eckhart (?) Thomas Rauscher
Adjutant (?) Hubertus von Lerchenfeld

Mrs. Bougainvillea (?) Heidi Treutler
Merkulov (Kousei Hirota) Gerhard Jilka
Luculia Marlborough (Azusa Tadokoro) Leslie Vanessa Lill

Anton Algrang
Dorothea Anzinger
Tobias Baum
Max Beier
Thomas Birnstiel
Petra Einhoff
Anouk Elias
Sarah Dorsel
Peter Frerich
Wolfgang Haas
Saskia Haisch
Regina Hillinger
Karl Knaup
Edith Konrad
Shenja Lacher
Stefan Lehnen
Florence Matousek
Jochen Paletschek
Petra Preuss
Lucy Scherer
Martin Schülke
Franz Strohmeier

Synchronstudio: SDI Media Germany - München
Dialogbuch: Sabine Frommann (1-3, 10-13), Maresa Sedlmeir (4-8)
Dialogregie: Farina Brock (1-4, 10-13), Sabine Bohlmann (5-8)

Start Japan: 10. Januar 2018
Start Netflix: 11. Januar 2018

Deutscher Trailer:


Chrono


Beiträge: 719

30.12.2017 12:22
#2 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Die Serie ist in München bei SDI gelandet und geht bereits am 11. Januar mit deutscher Synchro in den Simulcast bei Netflix.


Chrono


Beiträge: 719

11.01.2018 09:17
#3 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Ich frage mich, was man sich dabei gedacht hat, Karim El Kammouchi auf diese Rolle zu besetzen. Das ist ja mal sowas von verfehlt. Passt stimmlich weder zur Optik und schon gar nicht zum O-Ton. Viel zu hoch/jung.
Paulina Rümmelein, schön, aber vielleicht auch etwas jung.
Und schon wieder Laura Maire... Tolle Sprecherin, passt, aber sie ist momentan wohl auch in jedem Anime aus München vertreten.


Dark_Blue


Beiträge: 327

11.01.2018 10:24
#4 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Ich glaube, man hat sich bei der Besetzung generell nicht viel gedacht. So sieht es zumindest aus.
Was aber natürlich nicht heißen muss, dass es schlecht ist, aber ich bin skeptisch, was die Umsetzung angeht...

Chrono


Beiträge: 719

11.01.2018 17:32
#5 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

So, erste Folge gesehen. Klasse, dass es nur Stunden nach Ausstrahlung in Japan für uns auf Deutsch bereit steht.
Synchro ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig. Violet mit Rümmelein harmoniert für mich (noch) nicht so richtig. Altersmäßig erscheinen Rolle und Sprecherin zwar passend, aber aufgrund des O-Tons kommt es im Deutschen etwas komisch, da Rümmelein ziemlich abgeklärt tönt (tief ist wohl das falsche Wort, sie legt es ähnlich an wie in den späteren Staffeln von Game of Thrones). Hätte mir ein etwas dünneres Stimmchen a la Julia Stoepel gewünscht, aber vielleicht gewöhnt man sich noch dran, wenn sie evtl. story-bedingt mehr mit der Stimme spielen darf. Claudia mit El Kammouchi (ja, die Rolle ist ein Kerl) funktioniert für mich dann gleich überhaupt nicht mehr. Passt, wie zu befürchten war, gar nicht zur Optik von einem so abgehalfterten Kerl, da er viel zu jugendlich dafür klingt. Die restlichen Rollen gehen für mich bisher stimmlich klar. Umso ärgerlicher, dass man gerade die beiden größten etwas merkwürdig besetzt hat.
Fast schon SDI-typisch gibt es hier und da mal wieder Asynchronitäten, wenn die Charaktere nicht gleich in der Totalen gezeigt werden und die Münder bewegen.
Bin zwar nicht zufrieden, aber sei's drum, wird weiter auf Deutsch geschaut. Schlecht ist die Synchro keineswegs.


8149


Beiträge: 2.753

14.01.2018 01:55
#6 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Uuuuund der SimulDub-Netflix-Anime ist nicht in Österreich verfügbar. Genial...

Chrono


Beiträge: 719

17.01.2018 20:19
#7 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Muss man nicht verstehen...

Deutscher Trailer:

8149


Beiträge: 2.753

17.01.2018 20:46
#8 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Dasselbe in der Schweiz und in vielen anderen Ländern. Das mir bisher einzige bekannte Land, das auch die deutsche Synchro anbietet, ist Brasilien.
Die Serie war anfangs weltweit für Frühling angekündigt worden, doch ist überraschenderweise nun in einigen Ländern im SimulDub gestartet. Vermutlich wird die Serie, wenn alle Folgen ausgestrahlt wurden, in den restlichen Staaten freigeschaltet werden.
Die amerikanischen Fans könnens gar nicht fassen, dass sie etwas nicht im Simulcast bekommen, während Polen, Brasilien, UK, Südafrika und andere schon.

Klingt wirklich gut, ich habe anhand des Trailers keine Besetzungsprobleme und die Animationen sehen sehr schön aus.


Chat Noir


Beiträge: 5.620

18.01.2018 11:05
#9 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Folge 2 ist online und wartet auf mit:

Erica: Marcia von Rebay
Iris: Farina Brock
Bridget: Stephanie Kellner
Dietfried: Max Felder

sowie Roman Wolko, Petra Preuss, Stefan Lehnen, Wolfgang Haas

Chrono


Beiträge: 719

18.01.2018 12:38
#10 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #9
Folge 2 ist online und wartet auf mit:

Erica: Marcia von Rebay
Iris: Farina Brock
Bridget: Stephanie Kellner
Dietfried: Max Felder

sowie Roman Wolko, Petra Preuss, Stefan Lehnen, Wolfgang Haas


Jawoll, wenigstens Farina Brock richtig spekuliert. :D
Aber argh, warum nicht MvR und Lehnen auf die beiden Hauptfiguren wie ich es wollte... Gut, Rümmelein ist an sich auch sicher keine schlechte Wahl, aber man nimmt doch keinen Karim El Kammouchi für so eine Rolle, wenn man schon jemanden wie Lehnen im Cast hat, der zu Optik und O-Ton gepasst hätte, und auch mal ne schöne frische Hauptbesetzung gewesen wäre.


Dark_Blue


Beiträge: 327

18.01.2018 14:28
#11 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #10


Aber argh, warum nicht MvR und Lehnen auf die beiden Hauptfiguren wie ich es wollte...


Die beiden hätte ich mir ebenfalls gerne auf die HR gewünscht. Rümmelein ist klasse, aber viel zu jung.
Und El Kammouchi finde ich ebenfalls fehlbesetzt.


Chrono


Beiträge: 719

18.01.2018 19:09
#12 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Uff, Max Felder als älterer Bruder von Gilbert ist aber auch eine sehr spezielle Besetzung. Kommt auch nicht so prall, da er jünger klingt als Paul Seldmeir. Ums mal mit dem Thema der zweiten Folge zu sagen: das ist ein Widerspruch.

MvR gefällt mir gut, allerdings hätten beide Rollen mehr harmoniert, wenn sie mit Rümmelein getauscht hätte. Das wäre dann eigentlich perfekt gewesen.
Farina Brock auf so einen Wildfang gefällt mir, Kellner idealbesetzt. Hoffentlich war das nicht nur eine Episodenrolle.

Chat Noir


Beiträge: 5.620

25.01.2018 09:06
#13 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Und Folge 3 ist erschienen:

Luculia: Leslie-Vanessa Lill
Rhodante: Dagmar Dempe
Spencer: Oliver Scheffel
Iberis: Katharina von Daake
Bluebel: Patricia Strasburger

sowie Anouk Elias, Lara Wurmer, Sarah Dorsel, Johannes Haag

8149


Beiträge: 2.753

13.02.2018 17:19
#14 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Ist VE eigentlich auch in der Schweiz verfügbar? Ein Regional-Link scheint zu existieren: https://www.netflix.com/ch/title/80182123


The-night-fighter



Beiträge: 559

14.02.2018 12:17
#15 RE: Violet Evergarden (J, 2017/18) Zitat · antworten

Ja, die Serie ist verfügbar.


Liebe Grüsse

Seiten 1 | 2
«« American Dad
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor