Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.208 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3
FantiGummi


Beiträge: 46

11.09.2017 22:58
Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach deutschen TV-Aufzeichnungen der Folgen 4 bis 13 der Science-Fiction Anime-Serie Starcom: The U.S. Space Force



Mit dem Ziel, hier einen Serienführer zu verfassen.

Diese Zeichentrickserie besteht wegen Insolvenz des die gleichnamige Spielzeugserie begründeten Unternehmens Coleco Industries, Inc. im Jahr 1988 nur aus einer einzigen Staffel mit dreizehn Folgen. 2015 wurde diese Serie zwar auf DVD veröffentlicht, aber nur mit englischer Synchronisation und Regionalcode 1.

Die Serie wurde in deutscher Sprache (deutsche Bearbeitung: Polyband München) wohl nur ein einziges Mal ausgestrahlt, und zwar im Rahmen der Kindersendung Bim Bam Bino (BimBamBino) auf Tele 5, beginnend mit dem 1. Februar 1991. Auf Anfrage arbeitet bei Polyband angeblich heute keiner mehr aus dieser Schaffensgeneration, und man kann mir lediglich bestätigen, dass seinerzeit nur die ersten drei Folgen als VHS veröffentlicht worden sind – die ich bereits besitze:

* Der lange Fall
* Der trojanische Crowbar
* Die Schlittenfahrt

Ich hoffe, jemand von euch hat in den Tiefen seines VHS-Archivs noch die zehn mir fehlenden Schätze liegen. Wenn ja, würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen!


Viele Grüße, FantiGummi


hudemx


Beiträge: 5.450

11.09.2017 23:44
#2 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Ich glaub ich hab noch einige Folgen auf ner externen Festplatte auf Deutsch, bin mir jetzt nicht sicher wie viele Folgen, aber ich glaube da gabs zu ner Handvoll Folgen eine zweite dt. Synchro.
Vermute mal das es die VHS Folgen von Polyband mit ihrem üblichen Sprecherstab aus München gab und dann das Tele5 ne typische Hamburg-Synchro produziert hat.

Ja, das damals war ein anderes Polyband - selbes Logo, aber scheinbar hat da heute niemand mehr Infos zu dem was Polyband in den 80ern und 90ern auf Video veröffentlicht hat. Hab vor Jahren schonmal versucht Infos wegen ihrer produzierten dt. Transformers und G.I.Joe/Action Force Synchro zu bekommen - hatte dann auch nen Kontakt zu ner sehr netten Mitarbteiterin die versucht hat die alten Firmenaufzeichnungen nach Informationen zu durchsuchen, leider ohne Ergebnis, da bei der Digitalisierung etlicher Daten auch sehr viel verloren gegangen ist...

EDIT: Bei Youtube kann man eine Folge finden die auf Tele5 mitgeschnitten wurde: Wie erwartet - Hamburger Synchro ^^


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.925

12.09.2017 00:51
#3 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Nie von gehört, klingt spannend.

Brian Drummond


Beiträge: 2.630

12.09.2017 10:56
#4 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Ich hab mal auf Youtube reingeschaut. Mensch, die Serie ist ja wirklich sehr gut produziert. Super Animationen, gar kein Vergleich zur Konkurrenz damals.

Die HH-Synchro ist ein bisschen billig (wie erwartet), aber machte auf mich lange nicht so einen bescheidenen Eindruck wie beispielsweise die He-Man-Synchro aus HH für Tele 5.

FantiGummi


Beiträge: 46

12.09.2017 12:30
#5 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #2
Ich glaub ich hab noch einige Folgen auf ner externen Festplatte auf Deutsch, bin mir jetzt nicht sicher wie viele Folgen


Das finde ich jetzt mal spitze! Bitte, bitte schaue mal nach, was Du noch finden kannst.

Ich wollte es kaum glauben als mir Isch sagte, er habe von Mitgliedern des Synchronforums alte Fernsehaufzeichnungen zur Verfügung gestellt bekommen – derartiges ist in der heutigen schnelllebigen Zeit ja sicherlich bei den meisten Leuten im Rahmen von Umzügen im Müll gelandet :,-(

Zitat von hudemx im Beitrag #2
ich glaube da gabs zu ner Handvoll Folgen eine zweite dt. Synchro.
Vermute mal das es die VHS Folgen von Polyband mit ihrem üblichen Sprecherstab aus München gab und dann das Tele5 ne typische Hamburg-Synchro produziert hat.

[...]

EDIT: Bei Youtube kann man eine Folge finden die auf Tele5 mitgeschnitten wurde: Wie erwartet - Hamburger Synchro ^^


Du einzelne deutsche Folge auf YouTube hatte ich bereits gefunden aber sie aufgrund Besitz der gleichnamigen VHS ignoriert. Aber wenn das eine andere Synchro sein soll (wie Du sagst, wohl die eigentliche TV-Version), muss ich mir die unbedingt zu Gemüte führen. Ich bin gespannt!



Starcom war meiner Meinung nach – sowohl was die Qualität des Spielzeugs als auch die der Zeichentrickanimation angeht – seiner Zeit voraus, ging in der damaligen Masse an Action-Figuren aber leider unter... Hier mal beispielhaft eine Übersicht nur der damals erhältlichen Raumschiffe der „Guten“. Und in etwas so sieht eine komplette Sammlung incl. OVPs aus. Die 13 Folgen im amerikanischen Original gibt es alle auf YouTube sowie einen sehr interessanten Podcast von Toy Galaxy von vor einem Jahr.

Viele Grüße, FantiGummi

Knew-King



Beiträge: 5.334

12.09.2017 12:48
#6 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Kann denn jemand Beispiele von der Münchner Fassung bereitstellen? Die Hamburger gefällt mir nicht.

FantiGummi


Beiträge: 46

12.09.2017 23:11
#7 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #6
Kann denn jemand Beispiele von der Münchner Fassung bereitstellen?


Ja, ich. Denn wie gesagt besitze ich die ersten drei Folgen als Kaufkassetten (mehr gab es leider nicht) und damit die von Polyband erarbeitete Synchronisation (München).

Das ist zugegebenermaßen das erste Mal für mich, dass ich zwei deutsche Synchronisationen direkt vergleiche. Ich habe mir gerade mal die Tele5-Version der Folge drei auf YouTube angeschaut, und nicht nur die abweichenden Stimmen sondern auch Dialogdifferenzen sind „bemerkenswert“. Mir persönlich gefällt die Münchener VHS-Synchro besser, was aber auch daran liegen könnte, dass ich diese gewohnt bin...

Ich habe mal zu vier Szenen aus „Starcom - Episode 3 - Satelliten Diebe“ jeweils beide Tonspuren angehängt – die Zahlen zu Anfang geben den Zeitstempel des Samples im gleichnamigen YouTube-Video an. Viel Spaß beim vergleichen, und wer sagen kann, welche Sprecher hier zu hören sind, bitte schreiben!

Viele Grüße, FantiGummi


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
05-22 Shadowforce (Tele5).mp3
05-22 Shadowforce (VHS).mp3
12-26 Starcom (Tele5).mp3
12-26 Starcom (VHS).mp3
18-41 Shadowforce2 (Tele5).mp3
18-41 Shadowforce2 (VHS).mp3
19-12 Starcom2 (Tele5).mp3
19-12 Starcom2 (VHS).mp3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.532

12.09.2017 23:20
#8 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

05-22 Shadowforce (VHS).mp3 -> Anita Höfer, Willi Röbke, Hartmut Neugebauer mit Soundeffekt
12-26 Starcom (VHS).mp3 -> "Der Angriff ..." Holger Schwiers, "Wir können ..." Fabian von Klitzing, "Warum nicht ...": Walter von Hauff
18-41 Shadowforce2 (VHS).mp3 -> AH, WR, HN, Reinhard Brock?
19-12 Starcom2 (VHS).mp3 -> Werner Abrolat, "ICh denke...": Fabian von Klitzing, Laut: wohl Wolfgang Schatz, "So, Dash": Holger Schwiers, "Hey...": Walter von Hauff


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

hudemx


Beiträge: 5.450

12.09.2017 23:51
#9 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Hab nur schnell mal reingeschaut in die ersten 3 Folgen die ich hier vorliegen habe - ist die Videosynchro:

STARCOM - Das Galaxis Team
Starcom: The U.S. Space Force
Deutsche Bearbeitung: Polyband
Dialogregie: Theo Partisch
Dialogbuch: Hendrik Wiethase

Adm. Franklin Brinkley Don Francks Werner Abrolat
Col. James 'Dash' Derringer Rob Cowan Peter Bertram
Colonel John 'Slim' Griffin Philip Akin Holger Schwiers
Colonel Paul 'Crowbar' Corbin Robert Cait Walter von Hauff
Sgt. Victor Rivera ? Tonio von der Meden

Emporer Dark Neil Munro Reinhard Brock
Prof. Malvanna Wilde Elva Mai Hoover Anita Höfer
Major Romak Louis Di Bianco Reinhard Brock
General Von Dar Marvin Goldhar Willi Röbke
General Torvek Robert Cait Reinhard Brock

Im Ensemble sind u.a. zu hören:
Hans-Rainer Müller, Gerhard Acktun, Werner Abrolat, Randolf Kronberg, Anita Höfer, Reinhard Brock, Willi Röbke, Michaela Amler


hudemx


Beiträge: 5.450

12.09.2017 23:56
#10 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #8
05-22 Shadowforce (VHS).mp3 -> Anita Höfer, Willi Röbke, Hartmut Neugebauer mit Soundeffekt

Nicht Neugebauer - Reinhard Brock.
Zitat von VanToby im Beitrag #8
12-26 Starcom (VHS).mp3 -> "Der Angriff ..." Holger Schwiers, "Wir können ..." Fabian von Klitzing, "Warum nicht ...": Walter von Hauff

"Wir können..." ist Peter Bertram, hört man in der restlichen Folge sehr gut raus.
Zitat von VanToby im Beitrag #8
18-41 Shadowforce2 (VHS).mp3 -> AH, WR, HN, Reinhard Brock?

Wieder dein HN, ist Brock mit Soundeffekt und der zweite, ja ist Brock ;)
Zitat von VanToby im Beitrag #8
19-12 Starcom2 (VHS).mp3 -> Werner Abrolat, "ICh denke...": Fabian von Klitzing, Laut: wohl Wolfgang Schatz, "So, Dash": Holger Schwiers, "Hey...": Walter von Hauff

"Ich denke" wieder Bertram und die Laute Schwiers ;)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.532

13.09.2017 00:03
#11 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Oh du hast Recht - und das, obwohl ich sogar die ersten beiden Wilkin'schen Gesetze beachtet habe, wenn auch ohne jede Geduld


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

dlh


Beiträge: 10.316

13.09.2017 08:27
#12 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

12-26 Starcom (Tele5).mp3 -> "Ihr Angriff..." = ? (sprach auch den Meister in "Todesschwert der Ninja") / "Wir lassen nicht zu..." = Helgo Liebig / "Sollen sie ihn doch..." = Gerhart Hinze
19-12 Starcom2 (Tele5).mp3 -> "Ich, äh, nehme an" = Helgo Liebig / "Hey, ich wette..." = Gerhart Hinze


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Knew-King



Beiträge: 5.334

13.09.2017 10:44
#13 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Danke für's bereitstellen!

Wilkins


Beiträge: 1.864

13.09.2017 17:31
#14 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Wenn ich hier schon zitiert werde...

In der Hamburger Fassung sprechen:
05-22 Shadowforce (Tele5).mp3 -> die männlichen Stimmen dürften beide Herbert Tennigkeit sein
12-26 Starcom (Tele5).mp3 -> Konrad Krauss ("Ihr Angriff..."), Helgo Liebig, Gerhart Hinze
18-41 Shadowforce2 (Tele5).mp3 -> Herbert Tennigkeit? ("Wir?.." und "Übernahme?.."), Rüdiger Schulzki ("Ich will euch sprechen")
19-12 Starcom2 (VHS).mp3 -> Klaus Dittmann ("Damit habt ihr..."), Helgo Liebig, Konrad Krauss ("Na fein..), Gerhart Hinze

Die Stimme von Malvanna kommt mir bekannt vor...

FantiGummi


Beiträge: 46

13.09.2017 23:09
#15 RE: Starcom: The U.S. Space Force (USA, 1987): Deutsche TV-Aufzeichnungen gesucht Zitat · antworten

Ihr seid einfach spitze!

@hudemax: Danke für die Zusammenstellung, wenn ich darf, würde ich damit quasi in den Serienführer starten, wenn ich soweit bin.

Herzlichen Dank an VanToby, dlh und Wilkins – angesichts der bereits gemachten Angaben zur Tele5-Fassung ergibt sich folgendes:


STARCOM - Das Galaxis Team
Starcom: The U.S. Space Force
Deutsche Bearbeitung: Tele5?
Dialogregie: ?
Dialogbuch: ?

Adm. Franklin Brinkley Don Francks
Col. James 'Dash' Derringer Rob Cowan Helgo Liebig
Colonel John 'Slim' Griffin Philip Akin Gerhart Hinze
Colonel Paul 'Crowbar' Corbin Robert Cait Konrad Krauss
Lt. Kelsey Carver Susan Roman
Sgt. Victor Rivera ?

Emporer Dark Neil Munro Rüdiger Schulzki
Prof. Malvanna Wilde Elva Mai Hoover
Major Romak Louis Di Bianco
General Von Dar Marvin Goldhar Herbert Tennigkeit
General Torvek Robert Cait Herbert Tennigkeit


Zu den blau markierten Personen habe ich euch separate Samples zusammengestellt – wäre topp, wenn ihr da auch noch drauf kämt!

Viele Grüße, FantiGummi


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Adm. Franklin Brinkley (Tele5).mp3
Lt. Kelsey Carver (Tele5).mp3
Prof. Malvanna Wilde (Tele5).mp3
Emporer Dark (Tele5).mp3
Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor