Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 3.638 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

04.01.2018 22:58
#16 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Ein guter Geist, der ebenso entsetzt ist wie wir.

Keine Frage, die Synchro ist ein Satz mit (drei) X. Hoffen wir mal, dass Netflix diesen Scheiß nicht ausweitet.

Denn versuchen werden sie's. Das ist mal klar. Insofern wäre es vielleicht ganz gut, wenn ein paar von euch die Emailadresse mal kurz nutzen.


Danzig



Beiträge: 9

04.01.2018 23:03
#17 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Dubber hat soooooooo exzeptionell recht!!! Hört auf den Mann!!!

WB2017



Beiträge: 7.147

04.01.2018 23:08
#18 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Arbeitest du bei Netflix und bist so schockiert ab der Synchro das du nach 11 Monate auch was schreibst??

PLOT TWIST. MIND-BLOWING

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

04.01.2018 23:10
#19 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Und selbstverständlich hätte man bei einer Quasi-Fortführung von "Workaholics" das etablierte Team holen müssen. Nennt sich Fanservice. Heutzutage eine Selbstverständlichkeit.

Traut sich maximal ein Studio in Luxemburg oder L.A. - falls das aber 'ne Berliner Klitsche war, wird's ärgerlich.

Das bekommen wir bestimmt schnell raus.

ElEf



Beiträge: 1.910

05.01.2018 00:24
#20 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Ist Shaggy Daniel Welbat?
Denke grad an Hamburg...

Ohne Roche, Wolko und Mahlich. Das nenn ich mal supermadig. Buch und Regie nix gut. Comedytiming=null

UFKA8149



Beiträge: 8.457

05.01.2018 04:25
#21 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Huch, wer hat meinen heimlichen Fandub als offiziellen Trailer rausgehauen?
Keine Sorge, der echte Trailer mit richtiger Synchro kommt sicher sobald der Fehler bemerkt wird. Darin spricht Otto Waalkes jede Rolle. Otto vereint Comedy, Schauspiel und Gesang ganz gut in einem und ist deshalb die perfekte Besetzung für jedermann_frau.

2 Monate vor Filmpremiere wird eine relativ fixe Synchro feststehen. Wäre das hier ein schlechter, früher Synchronscherz, dann wäre der Trailer nur untertitelt gewesen. Solange die Presse nicht ausführlich über das hier lästert, wird nix passieren.

HalexD


Beiträge: 1.200

05.01.2018 04:34
#22 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Haha, was für eine Trash-Synchro.
Da können wir ja froh sein, dass Thomas Jane in "1922" auf Netflix von Thomas Nero Wolff gesprochen wird, tolle Synchro.
Mir ist das eigentlich noch gar nicht so sehr aufgefallen, dass auf Netflix auch übelste Billig-Synchros mit schrecklichen Sprechern und schlechter Abmischung zu hören sind.

dlh


Beiträge: 13.816

05.01.2018 06:27
#23 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Schade, hatte bei dem Titel eine Doku über Bill Paxton vermutet.

Ganz ehrlich, was Netflix mit den Synchros zu seinen Filmen anstellt, ist mir ziemlich egal. So gut einige deren Serien sind, die Filme kommen meist nicht über Mittelmaß hinaus. Obwohl von der Kritik überwiegend positiv aufgenommen, war selbst "1922" ein ziemlicher Schnarcher, der gut 40 Minuten zu lang ging. Von so Sachen wie "The Babysitter" will ich gar nicht erst anfangen. Und auch der Trailer zu "Game Over, Man!" sieht ordentlich plump aus, da ist die Sprache egal.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Phönix


Beiträge: 469

05.01.2018 15:44
#24 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #23
Und auch der Trailer zu "Game Over, Man!" sieht ordentlich plump aus, da ist die Sprache egal.

Sieht halt aus wie ein Stirb-Langsam-Special von Workaholics.
Und mehr Workaholics ist nie verkehrt.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

05.01.2018 19:52
#25 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Ist meines Wissens doch aus Berlin.

Sehr enttäuschend.

Gustav Gans


Beiträge: 184

05.01.2018 19:56
#26 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #23
Schade, hatte bei dem Titel eine Doku über Bill Paxton vermutet.



Diese Anspielung verstehen vermutlich nicht viele!

ElEf



Beiträge: 1.910

05.01.2018 19:56
#27 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Eventuell dann Tappertsort? TV+?

Brian Drummond


Beiträge: 3.345

05.01.2018 19:57
#28 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Gustav Gans im Beitrag #26
Zitat von dlh im Beitrag #23
Schade, hatte bei dem Titel eine Doku über Bill Paxton vermutet.



Diese Anspielung verstehen vermutlich nicht viele!



Das Spiel ist aus Freunde, das Spiel ist aus!

WB2017



Beiträge: 7.147

05.01.2018 20:25
#29 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #25
Ist meines Wissens doch aus Berlin.

WAAAAAAAAAAAAASSSSSSSSSS?? Niemals. Früher Aprilscherz?

UFKA8149



Beiträge: 8.457

05.01.2018 21:12
#30 RE: Game Over, Man! (USA, 2018) Zitat · antworten

Würde man doch die Synchronfirmen und die Besetzung dieses Films und The Disaster Artist tauschen, hätten wir 2 gute Endprodukte. (Eigentlich eher The Room, aber das kommt ja nie auf dt.)


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz