Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 3.102 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ronnymiller


Beiträge: 3.070

11.08.2019 10:11
#31 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Wer hat denn diese Synchronscheiße zu verantworten? Ich könnte gerade vor Wut den Tisch zerschlagen. Verdammt noch mal! Das ist immer noch Mel Gibson. Wenn Elmar Wepper nicht will oder nicht kann, dann gibt es immerhin tatsächlich mit Tennstedt und Umbach zwei halbwegs akzeptable Alternativen, mit denen man leben kann. Aber das hier, ist eine Frechheit. Wer das besetzt hat, sollte in den Keller gehen und nie wieder rauskommen. Vor allem: Nie Nie Nie wieder eine Synchro betreuen. Tschüss!

PeeWee


Beiträge: 1.650

11.08.2019 10:53
#32 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Mel Gibson (Jürgen Heinrich), Vince Vaughn (Stefan Fredrich), Tory Kittles (Jan-David Rönfeldt), Michael Jai White (Ingo Albrecht), Jennifer Carpenter (Ilona Otto), Laurie Holden (Melanie Pukaß), Justine Warrington (Katja Schmitz), Fred Melamed (Hans-Eckart Eckhardt), Udo Kier (dto.), Thomas Kretschmann (dto.), Don Johnson (Reent Reins)

Prälat


Beiträge: 43

11.08.2019 13:54
#33 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

zweifellos eines der ärgerlichsten Synchrobesetzungen der letzten Jahre

Samedi



Beiträge: 7.027

11.08.2019 22:30
#34 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Wer hat denn Myles Truitt gesprochen?


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

ronnymiller


Beiträge: 3.070

14.08.2019 10:58
#35 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Elmar Wepper will sich laut Medienberichten nahezu komplett zurückziehen. Damit hätten wir den nächsten Top-Schauspieler, der vermutlich nie mehr seine perfekte deutsche Stimme bekommt. Nach Blood Father möchte ich dann bitte in Zukunft Umbach hören und nie wieder Jürgen Heinrich. Vielen Dank.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.776

14.08.2019 14:46
#36 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Bezieht sich das auf seine Schauspielkarriere oder darauf, dass er sich nur aus der Öffentlichkeit zurückziehen will? Wenn er zumindest noch für Mel Gibson zur Verfügung stehen würde wäre das eine schöne Sache.


ronnymiller


Beiträge: 3.070

14.08.2019 16:47
#37 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Es hört sich an, als wenn er sich komplett zurückziehen will. Seine Reaktion auf die aktuellen Gibson Filme scheint eindeutig - er hat auch da keine Lust mehr drauf. Umbach oder nix :)


Nyan-Kun


Beiträge: 2.776

14.08.2019 17:11
#38 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Schade. Kann ich aber irgendwo auch verstehen. Mel Gibson macht mMn auch nicht mehr so tolle Filme in letzter Zeit, wobei dieser scheinbar hier eine Ausnahme sein könnte.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.140

14.08.2019 17:18
#39 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Gibt es diese Medienberichte auch zum Nachlesen?


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

ronnymiller


Beiträge: 3.070

14.08.2019 19:16
#40 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Aktuell nur in der gedruckten Bild Ausgabe von heute - epaper. Nicht online gestellt bisher. Zitat: "Ich will jetzt mehr Zeit für meine Familie und zum Golfspielen haben" und weiter "Wenn jemand mit einem Projekt kommt, an dem ich mitentwickeln kann, könnte ich weich werden. ABer das muss was ganz Besonderes sein."

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.140

14.08.2019 19:19
#41 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Sagt er das nicht schon seit Jahren?


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

mindmaster58



Beiträge: 73

14.08.2019 19:19
#42 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Würde ich ja schon ganz schön anspruchsvoll finden, wenn der Herr Wepper aufgrund der Filme Gibson nicht mehr synchronisieren wollen würde. Schließlich synchronisiert er ihn bereits seit „Mad Max“.

Cyfer



Beiträge: 1.292

17.08.2019 15:36
#43 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Ich konnte den Film gestern endlich sehen und bin immer noch sehr begeistert davon. Hammer Streifen.
Jürgen Heinrich passt insgesamt auch besser als nach dem Trailer gedacht, trotzdem nicht so gut wie Umbach in Blood Father. Tennstedt hat mir persönlich noch nie für Gibson gefallen, ebenso wenig Glaubrecht.
Meine persönliche Reinfolge wäre derzeit:
1. Wepper
2. Umbach
3. Heinrich
4. Räuker (hatte übrigens auch eine kleine Rolle im Film)

N8falke



Beiträge: 3.732

17.08.2019 17:16
#44 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Eindruck vom Film und der Synchro kann ich nur bestätigen. Umbach passt besser, Heinrich war aber nicht gänzlich unpassend. Mit der Reihenfolge gehe ich auch d‘accord. Tennstedt und Glaubrecht will ich hier nicht hören. Bitte in Zukunft Umbach.

ronnymiller


Beiträge: 3.070

17.08.2019 17:28
#45 RE: Dragged Across Concrete (Kanada, 2018) Zitat · antworten

Tennstedt war super. Heinrich klingt wie ein Opi. Geht mal gar nicht.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz