Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 4.269 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Topper Harley


Beiträge: 796

14.02.2018 06:47
#46 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Klingt übersetzt viel besser.


UND DER PREIS FÜR BESTE UNTERHALTUNG IM SYNCHRON-FORUM 2017 GEHT AN...

Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017)

AZ3oS


Beiträge: 265

14.02.2018 06:59
#47 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Ich finde jeder Vorschlag (egal ob ernst gemeint oder nicht) hörte sich schlechter an als „Kingdom Come: Deliverance“. Für mich definitiv die richtige Entscheidung es nicht zu übersetzen.

Alamar



Beiträge: 1.831

14.02.2018 12:42
#48 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Titel "übersetzt" man ja auch nicht, da ist der Sprachklang wichtig. Man müsste sich schon was eigenes einfallen lassen - und das lässt man besser.
Es ist ja schon verwirrend genug, wenn z.B. asiatische Titel in Japan einen anderen Titel tragen als hierzulande. Vor allem wenn der andere Titel dann auch noch englisch ist :D

Topper Harley


Beiträge: 796

14.02.2018 20:10
#49 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Kann mich nicht erinnern jemals Probleme mit der Wiederfindung eines übersetzten Titels in einer anderen Sprache gehabt zu haben.

Das es beim Titel um Sprachklang geht glaub ich auch nicht. Beim Titel soll man gleich was mit Anfangen können.
Bei dem Spiel hier geht's um Religion und was "ernsteres". Das wäre übersetzt besser zu kommunizieren.
Bücher haben meistens auch deutsche Titel und keiner beschwert sich drüber.


UND DER PREIS FÜR BESTE UNTERHALTUNG IM SYNCHRON-FORUM 2017 GEHT AN...

Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017)

Alamar



Beiträge: 1.831

17.02.2018 00:04
#50 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Hach ja... Kingdom Come ist definitiv eines der Titel, bei denen Perle vor die Säue geworfen wurden. Was nützt die ganze Mühe des Synchronstudios, wenn Texte im Spiel abgeschnitten werden, wenn Lippenbewegungen nur für die englischen Texte gemacht wurden, wenn die inGame-Abmische schwankend ist und vor allem: Wenn das Spiel ein verbuggter Rohdiamant ist? Bei all den Bugs und Undingen die es aktuell noch gibt, dürfte eine Korrektur der Lokalisierung ganz unten auf der ToDo-Liste stehen.

Phönix


Beiträge: 159

17.02.2018 00:44
#51 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Ganz davon zu schweigen, dass der Kopf des Spiels (und des Entwicklerstudios) ein ziemliches Ekel ist.

Alamar



Beiträge: 1.831

17.02.2018 02:33
#52 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Und das ist in Bezug auf Spiel- und Synchronqualität vollkommen egal. Aber viel Spaß, wenn du bei dieser dämlichen Schlammschlacht mitmachen willst.

Phönix


Beiträge: 159

18.02.2018 12:12
#53 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Hat ja wohl kaum was mit Schlammschlacht zu tun. Aber hey, whatever.

Alamar



Beiträge: 1.831

18.02.2018 12:25
#54 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Es ist immer eine Schlammschlacht wenn die GamersGate-Kontroverse mitmischt. Immer. Und diese Schlammschlacht überschattet die teils durchaus nachvollziehbaren Vorwürfe gegen den Mann.

lysander


Beiträge: 1.006

23.02.2018 13:34
#55 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Felix Würgler spricht auch mit :D

philipsuess



Beiträge: 3

04.03.2018 21:37
#56 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Zitat von Dr. Synchro im Beitrag #22
Morgen werden wir ja sehen und hören wie das Ergebnis ist.

Das verdankt er sicher seinem Vater würden böse Zungen behaupten


Huiiii, das kann ich aber nicht einfach so stehen lassen! - Ich weiß wie schnell solche Gerüchte die Runde machen können.
Mein Vater hat so gut wie nichts mit der Synchronbranche zu tun. Meinen Einstieg in die Branche verdanke ich hauptsächlich einigen glücklichen Umständen, für die ich sehr dankbar bin. :)

Alamar



Beiträge: 1.831

06.03.2018 15:06
#57 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Je weiter ich spiele, umso schlimmer werden die Zwischensequenzen. Die Lautstärke zwischen den Charakteren variieren sehr stark zwischen "zu leise" und "viel zu leise". Die Untertitel haben den Charme von billigen DVD-Untertiteln, wo das Gesprochene nie zu den Untertiteln passt und mittlerweile tauchen bei mir auch einfach komplett englische Zwischensequenzen auf. Ich weiß nicht wer hier die Schuld hat, Warhorse oder die Aufnahmetechnik, aber ich bin nicht glücklich damit.

Andererseits passt das wunderbar zum restlichen Zustand des Spiels. Nur: Dieser wird vermutlich irgendwann gefixt. Die Fälle wo eine lokalisierte Sprachausgabe (bzw. generell eine Lokalisierung) noch einmal angepackt und gerichtet wurde, kann ich an einer Hand abzählen.

Nur ein Fan


Beiträge: 100

06.03.2018 15:19
#58 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #57
Je weiter ich spiele, umso schlimmer werden die Zwischensequenzen. Die Lautstärke zwischen den Charakteren variieren sehr stark zwischen "zu leise" und "viel zu leise". Die Untertitel haben den Charme von billigen DVD-Untertiteln, wo das Gesprochene nie zu den Untertiteln passt und mittlerweile tauchen bei mir auch einfach komplett englische Zwischensequenzen auf. Ich weiß nicht wer hier die Schuld hat, Warhorse oder die Aufnahmetechnik, aber ich bin nicht glücklich damit.

Das mit den englischsprachigen Zwischensequenzen ist mir auch sauer aufgestoßen. Zumal sich hier die Frage stellt, ob besagte Szenen überhaupt in Deutsch aufgenommen und somit lediglich nicht richtig verknüpft wurden oder ob diese tatsächlich komplett vergessen wurden. Aber peinlich ist es allemal.
Da bin ich es eher gewohnt, dass mehrere Takes in einer Datei sind und im Spiel dann komplett abgespielt werden. Oder das berühmte „Platzhalter“ aus Skyrim.


Alamar



Beiträge: 1.831

06.03.2018 15:27
#59 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag #58

Oder das berühmte „Platzhalter“ aus Skyrim.


Der ist natürlich klasse, zumal das Spiel viermal (!) released worden ist und kein einziges mal hat man ihn entfernt.

Auf Platz 2 landet aber Tales from Monkey Island, wo Taschner Regieanweisungen vorliest und Matt sich beim Sprechen verhaspelt, seinen Text noch einmal lesen muss und den Take erneut beginnt - und nichts davon rausgeschnitten wurde.

Kirk20



Beiträge: 2.068

06.03.2018 16:37
#60 RE: Kingdom Come: Deliverance (2018) Zitat · antworten

Es müsste ohnehin nochmal komplett alles neu lokalisiert werden. Alle duzen sich und dann mitten im Gespräch plötztlich nicht mehr. "Das ist sehr nett von dir, Hoheit, aber Ihr müsst das nicht tun." Ist das denn niemand bei den Sprachaufnahmen aufgefallen, dass hier munter hin und her gewechselt wurde? Da bringen die beste Sprecher nichts, wenn die Übersetzung verkackt wurde. Von der fehlende deutsche Sprachausgabe zwischendurch ganz zu schweigen.

Zitat von Alamar im Beitrag #57
Andererseits passt das wunderbar zum restlichen Zustand des Spiels. Nur: Dieser wird vermutlich irgendwann gefixt. Die Fälle wo eine lokalisierte Sprachausgabe (bzw. generell eine Lokalisierung) noch einmal angepackt und gerichtet wurde, kann ich an einer Hand abzählen.

Vielleicht gibt es wie bei The Witcher 1 später eine Enhanced Edition. Nötig hätte es das Spiel.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor