Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 85 Antworten
und wurde 9.152 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
HalexD


Beiträge: 1.297

03.02.2022 12:34
#46 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Zitat von caramelman im Beitrag #45
Den Singsang hat der Sohnemann gut drauf, man hört viel von seinem Vater heraus. Trotzdem klingt er wie eine leicht erkältete Version von ihm und ich bleib dabei, dass das vertraute Gefühl mit dem Original so viel größer wäre.


Mit einem leichten Pitch nach oben würde er heute immer noch fast 1:1 so klingen wie damals.

Knew-King



Beiträge: 6.304

03.02.2022 14:17
#47 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Das war spannend. Ich bin ein bisschen hin- und hergerissen.
Ich war erstaunt dass hier und da winzige Momente sehr an den Senior erinnert haben. Habe ich vom Junior so noch nie gehört.
Andererseits klingt Luke jetzt jugendlicher und jünger als 1977. Der Nostalgiefaktor wird auch nicht bedient.
Weiß nicht, ob wie bei MANDALORIAN S2 Hammills Stimme von einer KI kommt, aber wenn ja, hätte ich es für legitim gehalten Panczak zu besetzen minimal zu pitchen.
Da gibt es ja mittlerweile Tools die das deutlich unauffälliger gestalten als früher noch.
Die jetzige Lösung ist aber immerhin die (vermutlich) Zweitbeste. Dennoch fühlt man sich ein klein wenig betrogen als dt. Zuschauer.

UFKA8149



Beiträge: 8.767

03.02.2022 17:12
#48 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Wenn man einen Rückblick auf Episode 3 hat und noch dazu Martin Keßler die ganze Zeit für eine zweite Serie mit einem Jango-Fett-Klon einspannt,
dann sollte man es wenigstens schaffen, dass die Klonkrieger wieder Keßler haben statt u.a. Dirc Simpson. Man höre: https://vocaroo.com/1dWJTlOJBgtN
Originalton: https://vocaroo.com/12q4guoIM70I


Edit: Es würde mich nicht wundern, wenn dieser faux-pas in mehreren Sprachen passierte...

Metro


Beiträge: 1.629

03.02.2022 17:51
#49 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #46
Zitat von caramelman im Beitrag #45
Den Singsang hat der Sohnemann gut drauf, man hört viel von seinem Vater heraus. Trotzdem klingt er wie eine leicht erkältete Version von ihm und ich bleib dabei, dass das vertraute Gefühl mit dem Original so viel größer wäre.


Mit einem leichten Pitch nach oben würde er heute immer noch fast 1:1 so klingen wie damals.


Hat er nicht in einem Interview mal gesagt, dass er 1977 schon nach oben gepitcht wurde und sich im Kino erst garnicht erkannt hatte?

Knew-King



Beiträge: 6.304

03.02.2022 17:52
#50 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Ach klar, du hast ja vollkommen recht, UFKA. Das ist allerdings sehr ärgerlich.

caramelman


Beiträge: 460

03.02.2022 18:10
#51 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Bin ich nicht mal drüber gestolpert. Upsi...

UFKA8149



Beiträge: 8.767

03.02.2022 22:51
#52 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Dass Keßler nicht auf den 501. Klonkriegern zu hören ist, hab ich schon vor der Extraktion aus dem 5.1 Ton herausgehört. Ich suche also nicht bloß Sachen um mich zu beschweren. ;D

Es klingt im Original wieder wie die KI-Stimme aus Mando S2. Künstlich langgezogene Wörter und ohne starke Höhen oder Tiefen. Ich würde gerne mehr Beschwerden darüber als über CGI-Luke 1.0 in Mando S2 lesen. Sie hätten da auch jemand junges oder Hamill mit Pitch nehmen sollen.

Ozymandias


Beiträge: 937

03.02.2022 23:49
#53 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Spoiler. Diese Serien werden nicht dafür produziert, dass man sich darüber beschwert. Man soll sich daran erfreuen.

mindmaster58



Beiträge: 158

05.02.2022 22:55
#54 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Trotzdem unnötig. Das sind doch alles Klone, das macht ja garkeinen Sinn.

HalexD


Beiträge: 1.297

06.02.2022 18:05
#55 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

MH hat die neuen Dialoge nicht selbst gesprochen, die Stimme wurde digital erstellt.
https://comicbook.com/starwars/news/star...k-of-boba-fett/

Pip


Beiträge: 287

06.02.2022 18:26
#56 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Also ich empfand die Stimme von Panczack Junior nicht besonders passend auf Luke.
Nach meinem Empfinden ähnelt sie weder im Klang noch in der Diktion der Stimme seines Vaters.
Da hätte man wohl doch besser die Stimme von H.G. Panczak nehmen und versuchen sollen, sie durch pitchen an den jungen ans Abbild des jungen Hamill anzupassen.
Selbst wenn Hamills Stimme nur durch einen Computer für die Szenen generiert wurde, erkennt man sie trotzdem noch eindeutig als SEINE Stimme.
Mit der Stimme von Panczak`s Sprößling wirkt Luke nun wirklich total anders (auch wenn er optisch diesmal wirklich überzeugender rüberkam als in der Mandalorian-Folge).

Es funktioniert eben leider nicht bei jedem Vater-Sohn-Gespann so gut wie bei den Rolf Schult und seinem Sohnemann (dessen Stimme zumindest klanglich wirklich sehr seines Vaters ähnelt, selbst wenn er nicht dessen
Sprechtalent hat) ;-).

Psilocybin


Beiträge: 971

06.02.2022 19:07
#57 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Mmmm, also wenn du da null Ähnlichkeit raushörst, dann hör nochmal richtig hin.

Samedi



Beiträge: 14.537

07.02.2022 14:54
#58 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Für den Majordomo hätte ich mir eine etwas älter klingende Stimme gewünscht. Das war irgendwie nicht so passend.

mindmaster58



Beiträge: 158

07.02.2022 14:56
#59 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Ich fands ganz passabel. Wobei es geholfen hätte, die Stimme noch ein wenig zu pitchen.

Brian Drummond


Beiträge: 3.381

07.02.2022 19:09
#60 RE: [Disney+] Star Wars: Das Buch von Boba Fett (USA, 2021-) Zitat · antworten

Ich bin leider eher genervt. Sohnemann hat das wirklich sehr gut gemacht, keine Frage. Aber immer dann, wenn er sehr nah am Papa war, habe ich mir selbigen zurückgewünscht. Bei mir kommt so einfach kein Feeling auf. Es ist schade, dass man sich bei Disney dafür entschieden hat und dem deutschen Zuschauer so den richtigen Nostalgiekick verwehrt (um es mal ganz böse zu sagen).

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz