Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.109 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
berti


Beiträge: 14.720

29.07.2018 19:04
#16 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #9
[berti]Könnte man diesen Thread nicht hierher verschieben?[/berti]

Selbstsynchroverbotsliste




Nicht hierhin?
Die Qualität der Selbstsynchronisation


Beide Threads (und auch der "Wenn Deutsche sich nicht selbst sprechen) sind mir auch schon in den Sinn gekommen, aber einen Hinweis habe ich mir verkniffen, weil es hier ja eher um die Gründe gehen soll.


Nyan-Kun


Beiträge: 1.209

29.07.2018 19:08
#17 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Zitat von kogenta im Beitrag #15
Mir wäre es auch recht, wenn Schwarzenegger selbst sprechen würde - den vermeintlich störenden Dialekt hat er ja auch bei seinem Englisch, was ja gerade die besondere ironische Note ist und in den deutschen Fassungen komplett verloren geht. Nichts gegen Danneberg, aber das war wirklich die einfallsloseste Besetzung überhaupt; hätte man als Kontrast zu anderen Filmhelden wenigstens Wolfgang Draeger oder Wolfgang Ziffer genommen...


Der Zug dafür ist schon vor langer Zeit abgefahren. Früher in den 80ern als Schwarzenegger noch flüssig deutsch sprechen konnte hätte ich eine Selbstsynchro von ihm alleine der Komik wegen mal gerne gehört. Filme wie "Conan der Barbar" und "Terminator" wären auf deutsch sicherlich genauso ein großer Spaß gewesen wie Tommy Wiseau in "The Room".


Jochen10


Beiträge: 19

29.07.2018 21:00
#18 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Wußte gar nicht, dass Bud Spencer bzw Franco Nero im italienischen sich nicht selbst sprechen. Im Deutschen geht bei Bud Spencer nichts über Wolfgang Hess. Hirte und Marquis kommen da bei weitem nicht ran. Gert Günther Hoffmann fand ich bei Franco Nero absolut passend. Bei Django.

iron


Beiträge: 2.365

01.08.2018 14:27
#19 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Zitat von Jochen10 im Beitrag #18
Wußte gar nicht, dass Bud Spencer bzw Franco Nero im italienischen sich nicht selbst sprechen.



Bei Bud Spencher wundert es mich eigentlich, da er jedenfalls schon in den Siebzigerjahren eigentlich eine recht tiefe, bullige Stimme hatte. Hier bei Rudi Carrell:

https://www.youtube.com/watch?v=9nNt6XTSOG8 (ab 0:44)

Was Franco Nero betrifft, wusste ich bisher nichts davon. Ich muss mir wirklich demnächst einmal seine richtige Stimme anhören.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.440

01.08.2018 14:34
#20 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

In den späteren Komödien war's schon Carlo Pedersoli selbst, soweit ich gehört habe - gesungen hat er jedenfalls selbst. Aber in den frühen Western war es wohl fast durchgängig Glauco Onorato wegen seiner tiefen, aber warmen Stimme. Kurios, dass die beiden mal zusammen auf der Leinwand zu sehen waren.

Gruß
Stefan

kogenta



Beiträge: 1.623

02.08.2018 04:06
#21 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Glauco Onorato sprach Bud Spencer bis weit in die 90er Jahre.
Manchmal sprach ihn auch Sergio Fiorentini.
Ganz vereinzelt waren es noch andere Sprecher.

Spencer selbst war meines Wissens erstmals im ernsthaften Film von Ermanno Olmi (2003) zu hören. In den populären Komödien dagegen wohl nie (womöglich in vereinzelten engl. Fassungen?).

Wer das Wissen darüber vertiefen möchte: die italienische Wikipedia gibt dazu umfangreiche (wenn auch keine lückenlosen) Informationen.

Gruß, kogenta


Adam C


Beiträge: 6

12.08.2018 16:44
#22 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Christoph Waltz ist zwar kein Deutscher, sondern ein Österreicher, aber...

schaut/hört euch mal meine Christoph Waltz-Imitation an, wenn ihr Zeit habt. ;) https://youtu.be/XDTsBTcyEEk

Danke. LG, Adam

WB2017



Beiträge: 2.098

12.08.2018 16:52
#23 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Zitat von Adam C im Beitrag #22
Christoph Waltz ist zwar kein Deutscher, sondern ein Österreicher, aber...

schaut/hört euch mal meine Christoph Waltz-Imitation an, wenn ihr Zeit habt. ;) https://youtu.be/XDTsBTcyEEk

Danke. LG, Adam


Obwohl es Zeichentrick ist, es passt nicht auf die Mundbewegung

Maestro1


Beiträge: 457

12.08.2018 21:45
#24 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

@Adam C Also es ist keine richtige Waltz-Imitation, aber an einigen Stellen klingst du erstaunlicherweise wie der damalige Stefan Raab Sprecher.

Adam C


Beiträge: 6

12.08.2018 23:09
#25 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Zitat
Also es ist keine richtige Waltz-Imitation, aber an einigen Stellen klingst du erstaunlicherweise wie der damalige Stefan Raab Sprecher.

Danke für das Kompliment, falls es eins ist. Ich hab auch mal versucht Stefan Raab zu imitieren ;) https://www.youtube.com/watch?v=3qvLYLOJewY Als ich dieses Video gemacht hab lief seine Sendung noch im Fernsehen.


iron


Beiträge: 2.365

13.08.2018 13:42
#26 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #23


Obwohl es Zeichentrick ist, es passt nicht auf die Mundbewegung


Ich finde schon - und schließlich wird WB kein professioneller Sprecher sein.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Schlitzi



Beiträge: 1.630

13.08.2018 13:42
#27 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Zitat von kogenta im Beitrag #21
Glauco Onorato sprach Bud Spencer bis weit in die 90er Jahre.
Manchmal sprach ihn auch Sergio Fiorentini.
Ganz vereinzelt waren es noch andere Sprecher.

Spencer selbst war meines Wissens erstmals im ernsthaften Film von Ermanno Olmi (2003) zu hören. In den populären Komödien dagegen wohl nie (womöglich in vereinzelten engl. Fassungen?).

Wer das Wissen darüber vertiefen möchte: die italienische Wikipedia gibt dazu umfangreiche (wenn auch keine lückenlosen) Informationen.

Gruß, kogenta



Bud Spencer sprach sich in den italienischen Fassungen von Plattfuß 2 - 4 selber. Ebenso auch in Hector. Im ersten Plattfuß war es Glauco Onorato. In den englischen Fassungen ist er in "Die fünf Gefürchteten" und "Aladin" zu hören. Später ist es dann O-Ton bei den Supertypen in Miami und in der Serie in der mit Phillip Michael Thomas einen auf Mönch machte.

kogenta



Beiträge: 1.623

13.08.2018 20:14
#28 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Zitat von Schlitzi im Beitrag #27
Bud Spencer sprach sich in den italienischen Fassungen von Plattfuß 2 - 4 selber. Ebenso auch in Hector.

Aha, das wusste ich nicht. Ist ja nicht viel, aber immerhin. Danke für die Info!
Zitat von Schlitzi im Beitrag #27
In den englischen Fassungen ist er in "Die fünf Gefürchteten" und "Aladin" zu hören. Später ist es dann O-Ton bei den Supertypen in Miami und in der Serie in der mit Phillip Michael Thomas einen auf Mönch machte.

Da hätte ich jetzt mehr erwartet.

Habe nicht viel mit Bud Spencer auf DVD, aber "Die fünf Gefürchteten" werde ich mir darauf hin mal auf englisch ansehen.

Gruß, kogenta


Kirk20



Beiträge: 2.073

13.08.2018 22:45
#29 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Ich hoffe doch sehr, dass Zazie Beetz mal Gelegenheit bekommt, sich selbst zu synchronisieren.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

WB2017



Beiträge: 2.098

Gestern 00:04
#30 RE: Warum werden viele Deutsche Schauspieler synchronisiert? Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #26
Ich finde schon

Klar, wie an den Stellen an dem er eine Pause einlegt aber der Mund bewegt sich weiter 🤦‍♂️🤦‍♂️

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor