Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 4.077 mal aufgerufen
 Zukünftige Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Griz


Beiträge: 24.020

04.08.2018 10:58
#31 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Allerdings gab es eine Folge in der 4. Season, die ALF 20 Jahre in der Zukunft zeigt - mit Willie und Kate als gealtertes Ehepaar. Vielleicht könnte man diese Szene als "Aufhänger" nehmen und ALF dann mit neuen Personen bekannt machen.
Aber - wie gesagt - alles noch ungelegte Eier....

mrmisery



Beiträge: 175

04.08.2018 12:31
#32 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Wenn es irgendwie geht, dann sollte man wirklich wieder auf Tommi Piper zurückgreifen, auch wenn er ALF nicht mehr ganz taufrisch hinbekäme. Die Serie hat einen sehr hohen Nostalgiefaktor in Deutschland. Für mich ist das eine der (US-)Serien, in der zweifelsfrei feststeht, dass die Synchro weit besser ist als das Original. Auch im Vergleich mit anderen europäischen Synchronfassungen (spanisch, französisch) sticht die deutsche Synchro besonders hervor - insbesondere dank Piper und Niels Clausnitzer (Willie).

Zur Serienidee an sich: Mehr als zu spekulieren bleibt einem ja derzeit nicht. Einen - gut gemachten - CGI-Alf könnte ich gerade noch so akzeptieren (auch wenn ich Puppen immer noch wesentlich realistischer finde, als alles, was man aus dem Computer rauszaubern kann). Ohne die Tanners wird das Ganze schon schwieriger - nicht zuletzt deshalb floppte ja auch der TV-Film. Gerne hätte man eine vernünftige Auflösung zum alten Serien-Cliffhänger gesehen. Wenn man aber bedenkt, wie schlecht die Stimmung teilweise hinter den Kulissen dieser Serie war, glaube ich kaum, dass sich die ehemaligen Tanner-/Ochmonek-Darsteller (kein einziger davon ist noch als Schauspieler aktiv) noch einmal auf Alf (oder besser gesagt auf Paul Fusco) einlassen würden... Ganz besonders nicht Max Wright...

Würd' mich freuen, wenn am Ende doch wieder eine Old-School-Sitcom herauskäme, mit frechen Sprüchen ("Schau niemals zurück, du ersparst dir den Blick ins Chaos") und irrer Situationskomik (außerirdische Riesenkakerlaken). Wenn sie dann auch noch ne vernünftige Comedy-Besetzung finden - würd gerne sehen, wie Alf zum Beispiel Jon Cryer, Ty Burrell (jeweils als Familienväter) oder Eugene Levy (als Möchtegern-Alien-Jäger) in den Wahnsinn treibt - könnte es was werden... aber nur mit Tommi Piper


Koboldsky


Beiträge: 1.910

04.08.2018 14:34
#33 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Piper hat sich in einem brandaktuellen Interview zur ALF-Neuauflage geäußert:
https://www.waz.de/panorama/sprecher-tom...d215006793.html

Ganz abgeneigt scheint er wohl nicht zu sein...

HalexD


Beiträge: 816

05.08.2018 10:48
#34 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Na hoffentlich lassen die viel Kohle rüberwachsen, verdient hätten es die Fans und er.

Scat


Beiträge: 1.517

05.08.2018 14:59
#35 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Funktioniert doch super in dem Clip. Für meinen Geschmack legt Piper ALF sogar nen kleinen Tacken zu hoch an, wäre gar nicht nötig. :) Ohne Piper, kein Alf. Punkt.

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

05.08.2018 17:19
#36 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Wobei wir schon fair sein wollen. Wenn die Neuauflage z.B. erzählt, wie ein knalljunger Alf auf die Erde kommt und versucht, als zugegeben etwas haariger Schüler durchzugehen, dürfte Piper nicht passen. Abwarten und Katzensaft trinken, wie wir auf Melmac sagen.


Duck Blur


Beiträge: 127

07.08.2018 13:05
#37 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Ich finde Piper auch sympathisch und würde es ihm gönnen, aber dieser Teil aus dem gleichen Artikel, ist nicht gerade die beste Bewerbung:

Zitat
"Noch habe ihn auch niemand gefragt, ob er bei einer „Alf“-Neuauflage dabei sein wolle. „Aber wenn“, stellt er klar, „muss da richtig viel Geld bei rüberkommen“.



Mehr als normal wäre sicher nicht drin, wer geht ernsthaft von einem Megaerfolg 2019/2020 aus?


Dylan



Beiträge: 9.538

10.11.2018 09:43
#38 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Vorerst keine Neuauflage mit dem Alien von Melmac:

https://www.serienjunkies.de/news/alf-vo...lmac-93366.html

Koboldsky


Beiträge: 1.910

10.11.2018 12:49
#39 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Tja, dann hat Tommi Piper wohl wieder Glück gehabt! Pech für uns halt...

Hawkman



Beiträge: 604

11.11.2018 15:29
#40 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Wenn Tommi Piper ins Dschungelcamp geht würde er auch wieder Alf sprechen. Den Rest meiner Meinung über ihn und seine „Karriere“ lasse ich hier mal außen vor.

Koboldsky


Beiträge: 1.910

05.01.2019 14:49
#41 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Habe den Rummel in den Medien verfolgt und möchte nur noch einmal sagen, wie schade ich es finde, dass sich Piper ausgerechnet für das Dschungelcamp hergeben muss...
Da hat selbst sein verachteter ALF millionen-mal mehr Niveau und Charme als diese Sendung aus meiner Sicht. Aber gut, er ist ein erwachsener Mann und muss wissen, was er tut.


Begas


Beiträge: 1.596

06.01.2019 06:58
#42 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Ich kann mich nur anschließen, wirklich bedauerlich, dass es ausgerechnet das fragwürdige Dschungelcamp sein musste. Ich bin skeptisch, ob dieser Schritt von Herrn Piper nicht in Zukunft dazu führen wird, dass man ihn noch seltener in Synchros erleben wird. Sicherlich gibt es Verantwortliche, die ein solcher Schritt eher abschreckt. Also, an ein Ankurbeln der Karriere, zumindest in gewissen Bereichen, zweifle ich doch sehr. Aber, jeder muss wissen, was gut und richtig für ihn ist.


"'Dumm und Dümmer' hat mir beim ersten Mal besser gefallen, als der Film noch 'Die zwölf Geschworenen' hieß."
(Eckart Dux für Jerry Stiller in KING OF QUEENS)

Nyan-Kun


Beiträge: 2.751

06.01.2019 13:31
#43 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Glaube auch, dass dieser Schritt seiner Synchronkarriere eher abträglicher sein wird als die Verbindung zu Alf. Könnte aber vielleicht auch sein, dass er dadurch zumindest kurzfristig als Promibesetzung in irgendeinem Animationsfilm in Frage kommen würde. Wer weiß.

Wilkins


Beiträge: 2.891

06.01.2019 13:51
#44 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Best-Case-Szenario: Tommi Piper schafft es, sich mit Selbstironie und Würde aus der Affäre zu ziehen und am Ende sogar besser dazustehen als zuvor - so wie damals Ingrid van Bergen.

Worst-Case-Szenario: Selbstmordwelle unter ALF- und Synchronfans aus purer Fremdscham.

Wilkins


Beiträge: 2.891

06.01.2019 14:27
#45 RE: ALF - Neuauflage Zitat · antworten

Noch ein seriöses Statement für Ironie-Gegner:

Wie Koboldsky schrieb: Piper ist alt genug und muss selbst wissen, was er tut. Bedauerlich finde ich lediglich, dass Piper Jahre zuvor stets betont hat, dass er sowas ja nie mitmachen würde. Wären diese Aussagen nie gefallen, hätte zumindest ich seine Entscheidung weniger zähneknirschend wahrgenommen. Aber Piper mag gute Gründe für seinen Meinungswechsel gehabt haben, daher möchte ich ihn da nicht verurteilen.

Tommi Piper machte auf mich immer den Eindruck eines intelligenten, schlagfertigen und gewitzten Menschen - Daher traue ich ihm durchaus zu, dass er das Beste aus der Situation macht und sich nicht nur würdevoll aus der Affäre zieht, sondern sich tatsächlich den Leuten ins Gedächtnis ruft und zu neuer Popularität gelangt. Zu wünschen wäre es ihm.

In diesem Sinne: Welcome to the Jungle, Tommi! Hoffentlich füttern sie dich nicht mit Katzen-Ragout.

Im Übrigen wundert es mich, dass dieses Thema hierzuforum nicht viel höhere Wellen schlägt - Immerhin zieht hier einer der populärsten Synchronsprecher überhaupt ins Dschungellager ein. Liebe Synchronfans, was denkt und fühlt ihr angesichts dieser Neuigkeit? Habt ihr Tommi Piper jetzt noch gern? Ist das am Ende ein Grund für euch, sich diese (meiner Meinung nach furchtbare und unlustige) Sendung anzuschauen? (Wenn ja: Dann hat RTL hier eine erfolgreiche Methode entdeckt, Synchronfans von ihrer Netflix-Sucht zu kurieren. Oder Crunchyroll-Sucht, je nach dem. Erwähnte ich übrigens, dass ich "Crunchyroll" bis vor kurzem für eine neue, angesagte Schokoriegel-Marke gehalten habe? Der Name klingt zumindest danach. Nur geben Süßwarenhersteller für gewöhnlich keine Synchronfassungen in Auftrag, das hat mich dann irgendwann stutzig gemacht.)

Im Ernst: Lasst es uns eure Meinung wissen. Auch wenn die Schlagzeile "ALF-Sprecher zieht ins Dschungelcamp" an sich erst einmal peinlich wirkt, irgendwo steckt da doch ein kontroveres und interessantes Thema drin.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz