Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 2.985 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Metro


Beiträge: 1.437

03.08.2019 12:20
#46 RE: She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen (USA, 2018-) Zitat · antworten

Staffel 3 ist raus:

Huntara - Arianne Borbach
König Micah - Ralf David
Tung Lashor - Erich Räuker
Mara - Anne Patricia Nilles
Horde Prime - Axel Lutter

Amuro


Beiträge: 39

03.08.2019 18:39
#47 RE: She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen (USA, 2018-) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #43
Ja wenn der Wald nunmal Whispering Woods heisst, heisst er halt so. New York wird ja auch nicht zu Neu York


Wobei in deutschsprachigen Werken des 18. und 19. Jahrhunderts und teils auch zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Form "Neuyork" verwendet wurde

In manchen Büchern findet man sogar die Schreibung "Neujork"!


8149



Beiträge: 4.406

03.08.2019 18:57
#48 RE: She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen (USA, 2018-) Zitat · antworten

Fiktive Orte sind anders anzusehen als reale Orte. Whispering Woods kann man auch zu "Kloake" übersetzen, wenn es jemand wünscht, basiert ja auf keinem existierenden Ort auf den man hinweisen will.
Und selbst in der realen Welt gibt es von Sprache zu Sprache Übersetzungen von Orten: Köln - Cologne, Peking - Beijing, Teheran - Tehran, Neu-Dehli - New Dehli uvm.

Amuro


Beiträge: 39

03.08.2019 19:22
#49 RE: She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen (USA, 2018-) Zitat · antworten

1. sind Cologne, Peking, Teheran usw. keine Übersetzungen, sondern Bezeichnungen bzw. Exonyme,

2. gibt es durchaus Fälle in denen ein fiktiver Ort übersetzt wurde bzw. eine deutsche Entsprechung/Abwandlung benutzt wurde.


Nur weil der fiktive Ort einer Kinder-/Zeichentrickserie im englischen Original "Wispering Woods" heißt, bedeutet dies GRUNDSÄTZLICH nicht, dass deswegen ein Übertragungs-/Übersetzungsverbot besteht.
Es obliegt generell den Verantwortlichen, wie sie mit solchen Fällen umgehen.

Fiktive Orte bei Realserien bzw. Serien für ein erwachsenes Publikum sind wiederum ein anderes Kapitel!


hudemx


Beiträge: 6.270

04.08.2019 14:21
#50 RE: She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen (USA, 2018-) Zitat · antworten

Zitat von Metro im Beitrag #46
Horde Prime - Axel Lutter


Ich weiß das steht so auf der Synchrontafel, aber für mich hört sich der kurze Schnippsel so gar nicht nach Axel Lutter an.

Metro


Beiträge: 1.437

06.08.2019 23:27
#51 RE: She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen (USA, 2018-) Zitat · antworten

Vielleicht hat man für den einen Satz ja einen anderen Sprecher genommen und Lutter wurde schon für Staffel 4 vorgecastet.

Die Szene erinnert mich sehr an einen ähnlichen Cliffhanger vom 2000er Turtles-Cartoon, wo der Meister der Triceratopse auch temporär einen anderen Sprecher als später in der Serie hatte.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor