Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 4.521 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3
AnimeGamer35


Beiträge: 1.207

16.02.2020 02:39
#31 RE: Boruto: Naruto Next Generations (J, 2017) Zitat · antworten

Hm? Mir sind ein paar Szenen schon aufgefallen, wo Laute nicht mitsynchronisiert wurden. Meistens in längeren Kampfszenen, in denen eh nicht gesprochen wird.

Deidara


Beiträge: 305

16.02.2020 18:15
#32 RE: Boruto: Naruto Next Generations (J, 2017) Zitat · antworten

Aber ganz selten. In Shippuden war es später teils viel extremer in einigen Episoden, in den man nichtmal schreie mitsynchronisiert hatte.

Fortuna95er


Beiträge: 56

16.02.2020 19:03
#33 RE: Boruto: Naruto Next Generations (J, 2017) Zitat · antworten

Also in gegensatz zu der Naruto Synchro von 2006 ,ist die Boruto Synchro Gold wert dagegen.
Keine Dialogzensur und Sprecher werden nicht zurückgehalten.

Momentan macht es mir echt Spass Boruto zu gucken

AnimeGamer35


Beiträge: 1.207

23.01.2021 17:47
#34 RE: Boruto: Naruto Next Generations (J, 2017) Zitat · antworten

Weiß jemand, ob es Wolf Frass gut geht? In der Rückblende letztens war er leider nicht mehr als Hiruzen Sarutobi (3. Hokage) zu hören. :/

Müsste Reent Reins stattdessen gewesen sein, wenn ich richtig gehört habe.

UFKA8149



Beiträge: 8.645

04.03.2022 16:50
#35 RE: Boruto: Naruto Next Generations (J, 2017) Zitat · antworten

Von wegen nicht mehr zur Verfügung ;D
Jacob Weigert spricht weiterhin Shikamaru.

Dafür wurden aber 3 andere Rollen umbesetzt.
Asuma: Ulrich Hilke
Mirai: Samina König
Und auch Mighty Guy; hat nun Kai Henrik Möller. Wieso man überhaupt damals auf Eberhard Haar kam, erschließt sich mir nicht. Hab die Kombi noch nicht mal gehört, also sagt ihr mir wie es denn klang.

Dark_Blue


Beiträge: 917

04.03.2022 17:40
#36 RE: Boruto: Naruto Next Generations (J, 2017) Zitat · antworten

> Von wegen nicht mehr zur Verfügung ;D
> Jacob Weigert spricht weiterhin Shikamaru.

Ist doch super ;)

AnimeGamer35


Beiträge: 1.207

04.03.2022 19:01
#37 RE: Boruto: Naruto Next Generations (J, 2017) Zitat · antworten

Nun, ist Eberhard Haar auch nicht mehr als Gai zu hören. Hm, hoffentlich gehts ihm gut!

Und die Nachricht mit Jacob Weigert ist natürlich super!

Deidara


Beiträge: 305

04.03.2022 23:41
#38 RE: Boruto: Naruto Next Generations (J, 2017) Zitat · antworten

Asum kommt sowieso nur in einem kurzen Flashback vor, Mirai ist ebenfalls eine kleine Rolle. Nicht so tragisch.
Einzig das Gai wieder Neubesetzt wird, ist schade.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.207

24.05.2022 00:35
#39 RE: Boruto: Naruto Next Generations (J, 2017) Zitat · antworten

Samina König auf Mirai passt gut, finde ich. Kai Henrik Möller gefällt mir bisher nicht wirklich auf Gai. Man hätte vielleicht mal Marek Erhardt probieren können. Robert Missler ist einfach unerreichbar. Er fehlt einfach auf der Rolle.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.207

15.07.2022 11:27
#40 RE: Boruto: Naruto Next Generations (J, 2017) Zitat · antworten

Finde es interessant, dass man Martin Lohmann wieder in einer Naruto-Produktion hört. Deidara wurde ja leider bei seinen letzten Auftritten mit einem ähnlich klingendem Sprecher besetzt, dessen Sprecherleistung jedoch ziemlich dürftig war.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz