Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 322 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
CrimeFan



Beiträge: 879

09.03.2019 15:12
Millennium Actress (J, 2001) (1. Synchro) Französische DVD Zitat · antworten

Millennium Actress
Sennen Joyū

Vor 30 Jahren, auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, setzte die berühmte Filmdiva Chiyoko Fujiwara aus mysteriösen Gründen ihrer Schauspiellaufbahn ein Ende. Nun steht das Studio, in dem sie zur Leinwandlegende wurde, kurz vor dem Abriss. Aus diesem Anlass macht sich Regisseur Tachibana auf den Weg, die zurückgezogen lebende alte Dame zu interviewen. Er möchte eine Dokumentation über das Leben der Schauspiellegende drehen. Dazu präsentiert er ihr einen Schlüssel, der das Geheimnis ihrer Vergangenheit lüftet und aufdeckt, wonach Chiyoko ihr Leben lang verzweifelt gesucht hat. Chiyokos Geschichten erwachen urplötzlich zu neuem Leben, zu phantastischen Bildern, in denen sich ganze Traumlandschaften auftun. Und Tachibana taucht ein in eine packende Reise durch Raum und Zeit, die auf virtuose Weise Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verwebt. Ein packendes Abenteuer reinster Kinomagie beginnt. (Text: Moviepilot)

Figur                            Original Sprecher           deutscher Sprecher  
Chiyoko Fujiwara (Jung) Fumiko Orikasa Victoria Frenz
Chiyoko Fujiwara (Erwachsen) Mami Koyama Tanja Geke
Chiyoko Fujiwara (Alt) Miyoko Shôji Rita Engelmann
Genya Tachibana Shôzô Îzuka Wolfgang Condrus
Genya Tachibana (Jung) Masamichi Sato Wolfgang Condrus
Kyoji Ida Masaya Onosaka Timmo Niesner
der Maler Kôichi Yamadera Norman Matt
Mutter von Chiyoko Fujiwara Naoko Kyôda Evelyn Maron
Produzent Kan Tokumaru Karl Schulz
Eiko Shimao Shoko Tsuda Diana Borgwardt
Otaki Junichi Hirotaka Suzuoki Erich Räuker
Geheiminspektor Masatane Tsukayama Helmut Gauß
Mino Tomie Kataoka Regine Albrecht
Mystische Frau ??? Barbara Ratthey
Assistent ??? Ulrich Müller-Hönow
Besucherin ??? Denise Gorzelanny
Diener #1 ??? Thomas Hailer
Mädchen ??? Selma Sarstedt
Mino ??? Regine Albrecht
Mann auf der Straße ??? Thomas Hailer
Pfarrer ??? Karl-Heinz Grewe
Polizist ??? Uwe Jellinek
Studentin #1 ??? Almut Zydra
Studentin #2 ??? Viktoria Voigt
Studentin #3 ??? Julia Koberstein
Studentin #4 ??? Angela Ringer
Wache ??? Thomas Hailer
Wahrsager ??? Thomas Hailer


Synchronfirma: Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke
Dialogbuch: Heinz Freitag
Dialogregie: Heinz Freitag
Übersetzung: Heinz Freitag

Deutscher Trailer:

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Mitschüler Mix.mp3
Kind.mp3
Mann am Lager.mp3
Personen im Atomschutzbunker Mix.mp3
Schülerinnen Mix.mp3
Countdown Sprecher.mp3
Diener #2.mp3
Diener #3.mp3
Film Team Mix.mp3
Gefangene Mix.mp3
Geisha Mix.mp3
CrimeFan



Beiträge: 879

09.03.2019 15:14
#2 RE: Millennium Actress (J, 2001) (1. Synchro) Französische DVD Zitat · antworten

Hierbei handelt es sich um die ziemlich seltene 1. Synchro, die nie in Deutschland veröffentlicht wurde, sondern nur auf der französischen DVD enthalten ist. Über die Gründe dafür kann man nur spekulieren. Jedenfalls gefällt mir die Synchro wirklich sehr gut. Jeder Charakter ist sehr passend besetzt und Heinz Freitag hat wirklich eine Tolle Regiearbeit abgeliefert. Neben der schon damals talentierten Victoria Frenz, hat mir auch Rita Engelmann gefallen. Sie ist wirklich eine Sprecherin, die ich sehr vermisse. Besonders möchte ich allerdings Wolfgang Condrus erwähnen. Dies scheint seine einzige Animerolle in den letzten 30 Jahren zu sein und nach diesen Film, bedauere ich es noch mehr als ohnehin schon. Wolfgang Condrus hat dieser Rolle wirklich Leben eingehaucht und konnte auch in den verschiedenen Filmszenen überzeugen. Es ist wirklich schade, das diese Synchronfassung so unbekannt ist.

Noch ein paar Infos zur DVD:
Neben der Französischen Tonspur sind auch eine: Deutsche, Japanische und Spanische drauf. Das Titelmenü ist auch auf Deutsch anwählbar. Die DVD wurde von "Dreamworks Home Entertainment" am 05.04.2005 in Frankreich veröffentlicht. Ich vermute diese DVD war auch für den Deutschen Markt geplant und aus irgendwelchen Gründen wurde diese Veröffentlichung abgesagt. In Deutschland kam der Film offiziell erst am 07.08.2006 bei Universum Film heraus mit einer anderen Synchronisation, die bei Media Factory Berlin angefertigt wurde.


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 vlcsnap-2019-03-09-13h26m10s494.png  vlcsnap-2019-03-09-13h25m23s862.png  vlcsnap-2019-03-09-13h48m38s841.png 
8149



Beiträge: 4.522

09.03.2019 17:48
#3 RE: Millennium Actress (J, 2001) (1. Synchro) Französische DVD Zitat · antworten

Woher hast du die Angaben zu Firma/Buch/Regie/Übersetzung (Berliner Synchron & Heinz Freitag)?

In der SK steht bei der ersten Fassung nur MME Studios und bei der zweiten Fassung Berliner Synchron. Keine sonstigen Angaben.

Edit: Hat Condrus wirklich dieselbe Rolle in jung gesprochen?


CrimeFan



Beiträge: 879

09.03.2019 17:59
#4 RE: Millennium Actress (J, 2001) (1. Synchro) Französische DVD Zitat · antworten

Es gab eine Sprechertafel nachdem Abspann. Ich schätze die Angaben in der SK sind wohl vertauscht.
Ja, Wolfgang Condrus hat die Rolle auch in der Jungen Version gesprochen. Es hat sogar noch halbwegs funktioniert, auch wenn ein jüngerer Sprecher besser gewesen wäre.


8149



Beiträge: 4.522

10.03.2019 00:44
#5 RE: Millennium Actress (J, 2001) (1. Synchro) Französische DVD Zitat · antworten

Oh sehr interessant. Dt. Synchrontafeln auf einer franz. Disc von 2005.
Dann wird es wirklich ein Verwechsler sein. Mir ist entfallen, dass Media Factory quasi MME ist und dachte es seien nun 3 Firmen bei 2 Synchronfassungen genannt worden und das in unterschiedlicher Konstellation.

Bzgl. des Datums gibt's viele Angaben (ich hab bisher 5./6./11.4.05 entdeckt), deine Angabe mit 5. Mai ist mir nich gar nicht untergekommen. Tippfehler?

Personen im Schuzbunker: sind Schulz und Räuker in dem Sample die bereits notierten Rollen?
Schülerinnen: sind die kichernden Hintergrundpersonen und am Ende gemeint oder die man im Vordergrund hört?
Vordergrund mit Text (Studentinnen?): Gorzelanny? Dann Ringer. "Ist er hübsch?" -> Sehr bekannt
Diener #2: Uwe Jellinek?
Gefangene: "...einfach mit einer anderen verschwunden." Klingt sehr nach Voigt?
Geisha: #2 Voigt? #3 Gorzelanny

Edit: Wobei Victoria Frenz wegen Hrn. Thomas Frenz bei MME wäre auch (zu?) naheliegend gewesen. So um die 2002 (etwas vor dieser Synchro) war Hr. Frenz ja bei MME tätig, kA wie lange.

CrimeFan



Beiträge: 879

10.03.2019 08:41
#6 RE: Millennium Actress (J, 2001) (1. Synchro) Französische DVD Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #5
Oh sehr interessant. Dt. Synchrontafeln auf einer franz. Disc von 2005.
Bzgl. des Datums gibt's viele Angaben (ich hab bisher 5./6./11.4.05 entdeckt), deine Angabe mit 5. Mai ist mir nich gar nicht untergekommen. Tippfehler?

Danke für den Hinweis ! Es ist tatsächlich ein Tippfehler.

Zitat von 8149 im Beitrag #5
Oh sehr interessant. Dt. Synchrontafeln auf einer franz. Disc von 2005.

Das ist neben den eingedeutschten Titelmenü auch der Hauptgrund, warum ich vermute das die DVD auch für den Deutschen Markt geplant war. Sonst macht es für mich wenig Sinn, warum es diese Synchrontafel gibt.

Zitat von 8149 im Beitrag #5
Edit: Wobei Victoria Frenz wegen Hrn. Thomas Frenz bei MME wäre auch (zu?) naheliegend gewesen. So um die 2002 (etwas vor dieser Synchro) war Hr. Frenz ja bei MME tätig, kA wie lange.

Rein von der Sprecher Auswahl hätte es auch eine MME Synchro sein können. Bis auf vielleicht Wolfgang Condrus sprechen viele der Typischen MME Sprecher mit, die gefühlt in jeder Serie besetzt wurden.

In der 2. Synchro (die ich nur überflogen habe) sprechen auch ein paar Personen aus der 1. Synchro mit. Allerdings hat man nicht darauf geachtet, das sie wieder die selben Charaktere sprechen.


8149



Beiträge: 4.522

10.03.2019 17:36
#7 RE: Millennium Actress (J, 2001) (1. Synchro) Französische DVD Zitat · antworten

Die frant. DVD entält noch den OTon und span. Ton. Komischerweise gab es aber nur eine spanische DVD, die den O-Ton enthielt, ohne dt. und frz.

Genau, Condrus ist wirklich die Anomalie, sonst hätte das andere auf MME zutreffen können. Danke für diesen interessanten Fund.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor