Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 664 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.908

01.04.2019 20:23
Serienführer: Dead to Me (USA 2019) Zitat · antworten

DEAD TO ME
(Dead to Me, USA 2019)


Jen Harding (Christina Applegate) Claudia Lössl
Judy Hale (Linda Cardellini) Shandra Schadt
Steven Wood (James Marsden) Markus Pfeiffer
Christopher Harding (Max Jenkins) Julian Manuel
Charlie Harding (Sam McCarthy) Bejamin Weygand
Henry Harding (Luke Roessler) NIKLAS GEBENDORFER

Synchronstudio: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH [München]
Dialogübersetzung: Andreas Pohr, Stephan Klapdor
Dialogbuch: Peter Wagner, Stefan Evertz
Dialogregie: Peter Woratz





Karen (Suzy Nakamura) Sonja Reichelt
Jen (Christina Applegate) Claudia Lössl
Stimme Pastor Wayne (Keong Sim) Jakob Riedl
Judy (Linda Cardellini) Shandra Schadt
Henry (Luke Roessler) NIKLAS GEBENDORFER?
Charlie (Sam McCarthy) Benjamin Weygand
Officer Hernandez (Marcus Brown) Patrick Zwingmann
Steve (James Marsden) Markus Pfeiffer
Abe (Edward Asner) Berno von Cramm
Lorna (Valerie Mahaffey) Dagmar Dempe
Ana Perez (Diana Maria Riva) Michèle Tichawsky


https://www.youtube.com/watch?v=RXidaFmST-8

Christina Applegate wurde auch in EINE SCHRECKLICH NETTE FAMILIE und JESSE von Claudia Lössl gesprochen,
Linda Cardellini in STRANGELAND und AMERICAN GUN von Shandra Schadt,
Suzy Nakamura in GO ON von Sonja Reichelt
und James Marsden in 30 ROCK, THE BEST OF ME, THE FEMALE BRAIN und SHOCK AND AWE von Markus Pfeiffer.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

dlh


Beiträge: 11.779

01.04.2019 21:04
#2 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Hätte ich den Trailer nicht gesehen, würde ich die Besetzungsliste glatt für einen Aprilscherz halten. Für Netflix-Verhältnisse liest sich das extrem gut.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.908

01.04.2019 21:17
#3 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Ich hatte überlegt, ihn nicht zu verlinken, um diese Vermutung zu bestärken ;-)

Den Trailer finde ich spontan richtig geil. Habe ihn gleich mehrfach am Stück geschaut. Berno von Cramm klingt inzwischen richtig alt, aber hier auch fabelhaft abgebrüht. Cool, dass man ihn anscheinend für eine feste Serienrolle bekommen hat.

Wer mag dahinterstecken? SPEEECH?


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dylan



Beiträge: 9.439

01.04.2019 21:41
#4 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Ich finde Claudia Lössl klingt inzwischen zu alt und zu ruhig für Christina Applegate. Kelly Bundy hört man zudem gar nicht mehr raus.
Anna Carlsson wär mir lieber gewesen.


producer


Beiträge: 173

02.04.2019 15:49
#5 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Die Rolle hat absolut nichts mit Dumpfbacke Bundy zu tun. Die Zeit bleibt nicht stehen, auch Christina Applegate wird älter und ruhiger und ist vermutlich sehr froh, keine krachblöden Rotzgören mehr spielen zu müssen. Claudia Lössl ist meinen Ohren eine hervorragende Besetzung.


"Entschuldigen Sie, wenn ich Sie unterbreche. Nur, das ist ein Wort... da macht's in mir so - (schüttelt sich). Es gibt keine Synchronschauspieler!" - Michael Günther, Synchronregisseur (Juli 2018)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.908

02.04.2019 16:14
#6 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Davon abgesehen halte ich Claudia Lössl für mit die wandlungsfähigste Sprecherin überhaupt. Sollte man sie auf bzw. als eine Rotzgöre oder Kratzbürste besetzen wollen, könnte sie das problemlos auch wieder spielen. Aber ich finde die ruhige, fast apathische Art hier sehr toll und sehr stimmig mit dem, was ich im Trailer. Aber auch die Stellen, wo ihre Rolle aus ihrer ruhigen Bahn geworfen wird, kommen sehr gut und natürlich, aber trotzdem angemessen pointiert. Ich denke an dieses "Was?!" während des Telefonats.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

aijinn


Beiträge: 1.287

03.04.2019 11:32
#7 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Ich stimme leider Dylan zu. Ich finde Claudia Lössl, so wunderbar sie auch ist, klingt zu alt für Christina Applegate. Das ist mir schon bei The Holiday aufgefallen. Ihre Stimme ist mittlerweile sehr brüchig,
frecherweise würde ich einen Verzicht auf Nikotin nahelegen. :P

edit: Da ich Shandra nicht erkannt habe (was sonst NIE passiert), befüchte ich, dass die Tonhöhe nicht ganz stimmt. Kann das sein? Vielleicht klänge Claudia Lössl mit korrektem Pitch auch noch etwas frischer.


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.908

03.04.2019 11:46
#8 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Im Original klingt Christina Applegate sogar eine Ecke kratziger. Die "einfachere" Besetzung wäre da in München vll. Stephanie Kellner (die mMn wandlungsfähigste Müncherin überhaupt vor CL und Maren Rainer), aber die Art, wie Claudia Lössl es macht, zieht mich richtig in den Bann. Das ist praktisch noch nie vorgekommen, dass ich einen Trailer immer und immer wieder anschaue, und das liegt nicht zuletzt am Stimmspiel.

Ja, die Tonhöhe ist im Original eine andere. Zumindest die Musik ist da höher.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Brian Drummond


Beiträge: 2.878

03.04.2019 12:37
#9 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Die Mischung klingt ja furchtbar. Wieso hat das noch niemand erwähnt? Oder liegt es an mir ... ?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.908

03.04.2019 13:12
#10 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Müsstest du mir erläutern. Ich finde zumindest beeindruckend, wie glaubhaft Sonja Reichelts Stimme hinter der Tür verschwindet und Claudia Lössl durch das Trinkglas tönt. Seltsam fand ich nur die Stelle, als der ältere Sohn zunächst aus dem Off zu hören ist. Da ist irgendwie ein Bruch zu der direkt folgenden On-Stelle.

(Außerdem könnte man fast meinen, dass Ed Asner bauchredet, weil er im On nur "good" sagt und auch das kaum deutlich sichtbar artikuliert.)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Brian Drummond


Beiträge: 2.878

03.04.2019 16:29
#11 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Ich finde der gesamte deutsche Ton klingt viel zu bassig. Fast wie eine Werbung. Alles schwebt über dem Bild, um mal wieder diesen Spruch auszugraben.

dlh


Beiträge: 11.779

03.04.2019 16:35
#12 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Die schlechte Mischung ist mir auch aufgefallen, allerdings klingen leider viele Seriensynchros heutzutage so (ist zumindest mein Empfinden), "Community" fand ich von der Mischung damals ähnlich schlecht. Wobei ich es mir bei "Dead To Me" zumindest noch mit "Ist halt nur ein Trailer" erklären könnte (möchte).


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Nyan-Kun


Beiträge: 2.687

03.04.2019 16:47
#13 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Solche Abmischungen kenne ich eigentlich nur aus Sitcoms oder gewissen Crime-Serien. Wäre ärgerlich, wenn sowas auch noch vermehrt auf andere Serien übergreifen würde. Da kann ich sogar die Leute verstehen, die dann doch lieber sich das ganze im O-Ton ansehen wollen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.908

03.04.2019 21:59
#14 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

Anbei der Trailer mit von mir korrigierter Tonhöhe.

Vielleicht klingt Claudia Lössl da schon nicht mehr ganz so lethargisch ... und Berno von Cramm nicht wie Jasper Seamus Baumbart.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.908

03.05.2019 11:12
#15 RE: Dead To Me (USA 2019) Zitat · antworten

               DEUTSCHER TITEL                    ENGLISCHER TITEL                   US-EA (Netflix)     DE-EA (Netflix)
001. [1x01] Pilot Pilot Fr 03.05.2019 Fr 03.05.2019
002. [1x02] Vielleicht bin ich verrückt Maybe It's Crazy Fr 03.05.2019 Fr 03.05.2019
003. [1x03] Es ist meine Schuld It's All My Fault Fr 03.05.2019 Fr 03.05.2019
004. [1x04] Ich kann nicht zurück I Can't Go Back Fr 03.05.2019 Fr 03.05.2019
005. [1x05] Alles mal vergessen I've Gotta Get Away Fr 03.05.2019 Fr 03.05.2019
006. [1x06] Oh, mein Gott! Oh My God Fr 03.05.2019 Fr 03.05.2019
007. [1x07] Ich kann es ertragen I Can Handle It Fr 03.05.2019 Fr 03.05.2019
008. [1x08] Versuche, mich aufzuhalten Try To Stop Me Fr 03.05.2019 Fr 03.05.2019
009. [1x09] Ganz ehrlich I Have To Be Honest Fr 03.05.2019 Fr 03.05.2019
010. [1x10] Du musst verschwinden You Have To Go Fr 03.05.2019 Fr 03.05.2019


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor