Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.144 mal aufgerufen
 Off-Topic
Seiten 1 | 2 | 3
Nyan-Kun


Beiträge: 2.655

29.09.2019 22:11
#31 RE: WER ODER WAS WAR DENN NUN DIE DDR ? Zitat · antworten

Bin dann schon mal gespannt, was du noch so zu berichten hast im "Interview". ;)

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 994

30.09.2019 08:10
#32 RE: WER ODER WAS WAR DENN NUN DIE DDR ? Zitat · antworten

Nyan-Kun, auf den ersten Teil deines Beitrages von vorgestern, 28.9., war ich noch nicht eingegangen, hatte gestern nicht so viel Zeit.
Ich weiß jetzt, was du in etwa meinst. Was dein FRIDAY`s for FUTURE" für eine "Angelegenheit" ist, weiß ich zwar immer noch nicht,
aber ich werds mal googlen, das ist mir dein Statement wert.
Was meine Bemühungen an dieser Stelle hier "WER ODER WAS..."angeht, so setzen sie sich zusammen aus mindestens zwei unterschiedlichen
Teilen:
a)Meine persönliche Meinung "Einzelperson betrachtet..", wie du es nennst. Beispiele brauche ich nicht aufzuführen, das liest du ja selbst.
b)Die Auflistung von Tatsachen mit Beweisen. Das ist nicht meine "Einzel- MEINUNG". Falls du es so gemeint haben solltest, was ich nicht
glauben kann, so muß ich natürlich dagegen polemisieren. Das, was zu diesem Punkt b) gehört, ist nachprüfbar, daß das "tatsächliche
Tatsachen" waren.
Gruß.hans.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 994

10.10.2019 10:46
#33 RE: WER ODER WAS WAR DENN NUN DIE DDR ? Zitat · antworten

HOFFMANN: In Fortsetzung unseres Interviews, Herr Albrecht, wollten Sie eine oder mehrere "Beweisführungen" antreten wegen
des Ihrer Meinung nach Nichtverbots des Schauens von Westfernsehen in der DDR.
ALBRECHT: Es fällt mir ein bischen schwer, nach dem, was gestern in Halle/Saale so Grauenhaftes passiert ist, in die deutsche
DDR-Vergangenheit einzutauchen. Aber ich wollte nun nicht länger mit der Fortsetzung warten.
Ja, also, folgendes habe ich erlebt, als ich meinen Bruder im Jahre 1965 in seiner Neubauwohnung in Schwedt/Oder(DDR) besucht habe.
Wir schauen Fernsehen, da kriege ich bald mit, daß das ja wohl kein DDR-TV-Programm sein kann. Die sprechen sogar deutsch, nicht
polnisch (Schwedt liegt an der polnischen Grenze). Da war guter Rat teuer, hahahaha.
Es war natürlich westdeutsches Fernsehen, und ich frage Bruderherz: Wie das ? und er sagt: Beide, ARD und ZDF, sind über eine Riesen-
Antennenanlage zusammen mit dem DDR-Fernsehen eingespeist, in alle Wohnungen, die du hier siehst (und es waren mehrere große Neu-
baublöcke zu sehen).
Ich fragte, seit wann habt ihr das? Antwort: sofort nach dem Bau, als wir einzogen, also 1963.
Tja, also das mal dazu. Ein Verbot sieht anders aus, oder liebe westdeutsche Forum-Leser dieser Rubrik ?
Als ich 1966 in Thüringen eine Fachschule besuchte, haben mir Mitschüler aus Halle-Neustadt und Leipzig bestätigt, daß es bei ihnen
genauso beim Bau von großen Wohnblocks-Siedlungen gehandhabt wurde.

Jetzt noch ein "Beweis" aus der Provinz, aus meiner Heimatstadt: 1965 im Herbst machte ich die Bekanntschaft in der Kneipe von 2 jungen Leuten
aus einem der Nachbardörfer. Es hatte sich in der Stadt rumgesprochen, daß ich totaler BEAT-FAN war. Und die Jungs sagten mir, daß es eine
Sendung im Westfernsehen gibt, die BEAT_CLUB heißt. Wenn ich Lust hätte, könnte ich kommenden Sonnabend-Nachmittag langkommen und mir
die Sendung angucken, denn sie könnten die ARD empfangen.
Das hab ich gemacht, und wir kamen anschließend ins Gespräch. Ich sagte, daß ich im Dorf nach euch gefragt habe, um euer Haus zu finden.
Die sagten: rechts die Straße runter, drittes Haus links, da wo die Riesenantenne überm Hausdach ragt. Ich war natürlich neugierig,
ist ja klar, und fragte die beiden Jungs, die mich eingeladen hatten: Und das geht alles so ? Was sagt denn euer ABV dazu (ABV ist der
Polizist, der u.a. dieses Dorf "betreute"), grüßt er eure Eltern immer noch so freundlich wie vorher, als ihr die Anlage noch nicht hattet?
Aber ja, hat sich nix geändert, und gesagt hat er auch nix, war die Antwort.
Gibt es noch mehr solche wie euch, die sich diese TV-Anlage gebaut haben? Ja, noch 2, da auf der linken Seite des Dorfes. Wir haben uns unterhalten
mit denen, da hat der ABV auch nix gesagt.
(Zur Erläuterung: ich selbst hatte mich zu dem Zeitpunkt überhaupt nicht um West-TV
gekümmert, war ja auch erst 18, weil ich viel Radio hörte, total auf der Westmusik lag, auf Tonband aufgenommen habe...mein erstes Gerät kaufte ich
mir im Frühjahr 1965 für gebraucht und viel mit den Jungs "auf Derby" war, das Westfernsehen zu dem Zeitpunkt gar nicht vermißt habe.)

Leser dieser Rubrik, zieht selbst euer Fazit aus dieser Sache mit dem West-TV. Warum hat man euch gesagt, daß in der DDR West-TV gucken streng
verboten war ?
Warum wird heute noch, nach so vielen Jahren, in den Talkshows von prominenten Ostdeutschen, die die Zeit noch erlebt haben, gesagt,
man mußte heimlich Westfernsehen gucken, keiner durfte etwas merken, keiner durfte dies wissen ?
Was ist so schlimm daran, wenigstens h e u t e geradeheraus zu sagen, wir haben Westfernsehen geguckt, niemand hat uns deshalb
in irgendeiner Weise belästigt, und wir haben uns auf der Arbeit spätestens ab Ende der 70er über das Programm vom Vorabend unter-
halten.
Ich könnte "1000" Beweise anführen, daß da nix verboten war, und das nicht erst 1988, wo die DDR sowieso schon längst total verwestlicht war,
sondern schon sehr früh, aber bei den Betonköpfen drüben und hüben (ja auch hier gibt es die zur Genüge) bleibt es verboten, garantiert !

Zum Schluß für heute noch ein kleiner, freundlicher Seitenhieb auf die meisten Westdeutschen mit einem ganz kleinen Stöckchen, hahaha:
Anstatt daß ihr stolz drauf seid, daß euer "TV-Zeugs" auch den Ostlern zugute kam und diese wenigstens auf diesem Gebiet nicht hinterm Mond
leben mußten, wird abgestritten, keine Beweise anerkannt und die Meinung vertreten: Alles Westliche war verboten, was denn sonst!
Ich verstehs nicht, ICH VERSTEH ES NICHT ! Was ist so schlimm daran, etwas zuzugeben, nochmal gefragt.
HOFFMANN: Danke für heute.
ALBRECHT: Nix zu danken. Und es geht dann weiter, was alles an Westlichem auch nicht verboten war. Zur Mode hatte ich ja
auch schon etwas gesagt.


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor