Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 9.879 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ozymandias


Beiträge: 736

16.02.2022 22:03
#61 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Danny DeDito.

WitchDoctor


Beiträge: 324

16.02.2022 22:34
#62 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Sie betont alles wie Lady Sif. Daher komme ich auf Ranja. Wanda hat in allen Sachen besonders in Wandavision ne sehr spezielle Tonalität. Hab die ganze Zeit ein Störgefühl beim Trailer.

Nightshade13


Beiträge: 113

17.02.2022 16:22
#63 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Da wir im Trailer Westview zu sehen kriegen wie hoch stehen die Chancen dass wir Agatha Wiedersehen.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.993

17.02.2022 17:42
#64 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Zitat von Nightshade13 im Beitrag #63
Da wir im Trailer Westview zu sehen kriegen wie hoch stehen die Chancen dass wir Agatha Wiedersehen.


War nicht schon bekannt, dass sie definitiv im Film auftreten wird?


Ozymandias


Beiträge: 736

17.02.2022 18:45
#65 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Häh? Wie kann man an Schadt zweifeln? Die klingt doch wirklich unverwechselbar.

Ozymandias


Beiträge: 736

02.05.2022 09:57
#66 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Unbedingt Twitter meiden, sonst klickt ihr fröhlich auf einen Link und seht etwas, das ihr definitiv erst im Kino sehen wollt...

LaytonsApprentice2


Beiträge: 9

02.05.2022 13:52
#67 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #64
Zitat von Nightshade13 im Beitrag #63
Da wir im Trailer Westview zu sehen kriegen wie hoch stehen die Chancen dass wir Agatha Wiedersehen.


War nicht schon bekannt, dass sie definitiv im Film auftreten wird?



Nope. Sie taucht erst wieder in ihrer eigenen Serie House of Harkness auf.


Jaden


Beiträge: 1.798

04.05.2022 20:15
#68 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Schauspieler             Rolle                           deutscher Sprecher
Benedict Cumberbatch Dr. Stephen Strange Sascha Rotermund
Elizabeth Olsen Wanda Maximoff / Scarlet Witch Shandra Schadt
Chiwetel Ejiofor Baron Mordo Torben Liebrecht
Benedict Wong Wong Achim Buch
Xochitl Gomez America Chavez Zalina Sanchez
Rachel McAdams Dr. Christine Palmer Ranja Bonalana
Jett Klyne Tommy Maximoff Benedikt Kienle
Julian Hilliard Billy Maximoff Niklas Gebendorfer
Michael Stuhlbarg Dr. Nic West Axel Malzacher
Hayley Atwell Captain Carter Berenice Weichert
Lashana Lynch Captain Marvel Flavia Vinzens
John Krasinski Reed Richards Till Endemann
Patrick Stewart Professor Charles Xavier Kaspar Eichel

weitere Stimmen: Frank Röth, Bianca Krahl, Sven Brieger, Annabelle Mandeng,
Christin Quander, Mario Klischies, Johanna von Gutzeit, Georgios Tzitzikos,
Sebastian Borucki, Stephan Baumecker, Sascha Krüger, Noemi Ferrari,
Juliane Schöttler, Johannes Berenz, Alexander Gier, Susanne Szell, Rajko Geith,
Peter Sura, Matthias Friedrich, Felix Lampert, Diana Ebert, Ute Noack



Synchronstudio: Interopa Film GmbH, Berlin
Übersetzung: Markus Jütte
Dialogbuch: Klaus Bickert
Dialogregie: Axel Malzacher

Hab nicht bewusst auf Stimmen geachtet, folgende sind allerdings noch hängengeblieben:
Bruce Campbell           Pizzabällchenverkäufer          Frank Röth
Charlize Theron Clea Bianca Krahl
Adam Hugill Rintrah Sven Brieger
? Durchsage wichtige Erinnerungen Peter Sura

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.096

04.05.2022 23:37
#69 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Erkannt habe ich Berenz in der Kürze nicht, aber da er genannt wird, dürfte er wohl in Kontinuität zu Anson Mount / Black Bolt stehen.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

Jaden


Beiträge: 1.798

04.05.2022 23:54
#70 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Da werde ich wohl auf dem Klo gewesen sein, kann mich nicht erinnern, dass der Charakter einen Take hatte.

WB2017



Beiträge: 7.120

05.05.2022 01:06
#71 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Zitat von Jaden im Beitrag #70
Da werde ich wohl auf dem Klo gewesen sein, kann mich nicht erinnern, dass der Charakter einen Take hatte.

Doch in der Flashback-Szene zum Sieg über Thanos, als die Illuminati ihren Doctor Strange verbannten.


Was für ein genialer Film Gehört definitiv zu den besten MCU-Filmen, die düstere Seite tut dem MCU echt gut.
Das Thema Multiversum finde ich generell recht spannend.
Synchro war auch top. Überraschend das nicht die FFS/Schalla beteiligt waren.


Ergänzend noch zum oberen Post:

Aufnahmetonmeister: Sahin Dagdelen
Matthias Lindner
Cutter-Team: Franca Vetter
Sina Al-Bassam
Eva-Maria Tennstedt
Bettina Rekuć

Aufnahmeleitung: Jane Schmidt-Hansch
Produktionsleitung: Phillip Cassau
Jina Cho
Shir-Aviv Hommelsheim

Mischstudio: Shepperton International, Shepperton, UK

Kreative Gesamtleitung: Heidi Hollerauer
Karin Hattinger
Im Auftrag von: Disney Character Voices International, Inc.

Psilocybin


Beiträge: 831

05.05.2022 08:00
#72 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Ich glaub, ich werd zu alt für den Kot :)

WB2017



Beiträge: 7.120

05.05.2022 09:10
#73 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Für den morgigen US-Start erschien heute noch einen eipischen Final Trailer 😊 , wird jedoch vermutlich nicht auf Deutsch erscheinen:

N8falke



Beiträge: 4.143

05.05.2022 09:26
#74 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Der Film gehört schon zu den besseren Marvel-Vertretern und ist auch in jedem Fall besser als sein ultra generischer Vorgänger. Am Ende ist es aber auch ein Film verpasster Chancen. Als Fan von Sam Raimi hätte ich natürlich gern gesehen, dass der Mann so richtig frei aufdrehen kann, aber dafür ist das Korsett natürlich einfach zu eng und man muss (leider) im Rahmen der Marvel-Formel bleiben - mit allem was dazugehört, erzwungene Gags inklusive. Am Ende bleibt solide, aber belanglose Unterhaltung.

Psilocybin


Beiträge: 831

06.05.2022 10:09
#75 RE: Doctor Strange in the Multiverse of Madness (2022) Zitat · antworten

Für die Marvelfilme reichen irgendwelche Auftragsregisseure aus. Leute wie Raimi oder Branagh brauchen viel mehr Freiheiten. Nach Thor 4 ist das Kapitel Marvel/Disney für mich jedenfalls abgeschlossen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz