Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 103 Antworten
und wurde 13.604 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Jaden


Beiträge: 2.025

14.08.2020 21:30
Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Cobra Kai
Cobra Kai



"30 Jahre nach dem schicksalhaften Finalkampf im „1984 All Valley Karate Tournament“ ist Johnny Lawrence (William Zabka), der damalige Champion des Dojos „Cobra Kai“, ganz unten angekommen: Er ist geschieden, hat gerade seinen Aushilfsjob verloren und ist ziemlich dem Alkohol verfallen. Zu allem Überfluss begegnet er in einem Autohaus seinen ehemaligen Kontrahenten Daniel LaRusso (Ralph Macchio), der mittlerweile ein erfolgreicher Geschäftsmann ist. Johnny beschließt, das berüchtigte „Cobra Kai“-Dojo wieder zu eröffnen und kann zahlreiche Außenseiter für seine Philosophie des „Strike First. Strike Hard. No Mercy“ gewinnen."

Darsteller               Rolle                     deutscher Sprecher       Trailer               Karate Kid Filmreihe
Ralph Macchio Daniel LaRusso Rainer Fritzsche Rainer Fritzsche Marco Brunnert
William Zabka Johnny Lawrence Dennis Schmidt-Foß Dennis Schmidt-Foß Andreas Fröhlich, Frank Schaff

Xolo Maridueña Miguel Diaz Julian Tennstedt Julian Tennstedt
Mary Mouser Samantha LaRusso Jodie Blank ?
Courtney Henggeler Amanda LaRusso Melanie Hinze
Tanner Buchanan Robby Keene Flemming Stein Flemming Stein
Jacob Bertrand Eli Moskowitz/Hawk Fabian Heinrich
Gianni Decenzo Demetri Hannes Maurer
Peyton List Tory Alice Bauer
Nichole Brown Aisha Lena Rettinghaus
Martin Kove John Kreese Ronald Nitschke Ronald Nitschke Manfred Lehmann, Ronald Nitschke

Paul Walter Hauser Raymond Leonhard Mahlich
Khalil Everage Chris Sebastian Fitzner
Aedin Mincks Mitch Dirk Petrick
Hannah Kepple Moon Lea Kalbhenn
Cameron Markeles Frank ?
Griffin Santopietro Anthony ?
Vanessa Rubio Carmen Daniela Hoffmann
Chris Schmidt Jr. Mikey ?
Dan Ahdoot Anoush Boris Tessmann
Joe Seo Kyler Amadeus Strobl Amadeus Strobl
Bo Mitchell Brucks Cedric Eich
Rose Bianco Rosa Monica Bielenstein
Bret Ernst Louie LaRusso, Jr. Tobias Müller Ricardo Richter
Annalisa Cochrane Yasmine Laura Elßel
Owen Morgan Bert ?
Randee Heller Lucille LaRusso Joseline Gassen Alexandra Lange
Rob Garrison Tommy Kaspar Eichel Oliver Rohrbeck
Ron Thomas Bobby Brown Tim Moeseritz Patrick Winczewski
Tony O'Dell Jimmy Lutz Schnell Gerald Paradies
Yuji Okumoto Chozen Yusuke Yamasaki Benjamin Völz
Thomas Ian Griffith Terry Silver Bernd Vollbrecht Rüdiger Joswig
Elisabeth Shue Ali Mills Maud Ackermann Angela Ringer
Sean Kanan Mike Barnes Manou Lubowski Nicolas Böll
Robyn Lively Jessica Andrews Melanie Pukaß Bettina Spier

Synchronstudio: Interopa Film GmbH, Berlin
Dialogregie: Boris Tessmann
Dialogbuch: Jordana Bauch, Martina Marx, Frank-Michael Helmke
Aufnahmeleitung: Rainer Vorholz

Jaden


Beiträge: 2.025

15.08.2020 00:40
#2 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Schon an anderer Stelle erwähnt, aber ich finde Rainer Fritzsche nicht sonderlich passend für Daniel LaRusso. Der ewig jung bleibende Macchio ist nicht leicht zu besetzen. Sven Hasper wäre toll gewesen.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.620

15.08.2020 01:24
#3 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Finde auch, dass Fritzsche irgendwie in die falsche Richtung geht. Sven Hasper wäre in der Tat interessant gewesen.

UFKA8149



Beiträge: 8.645

15.08.2020 01:35
#4 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Ja leider. Einer der beiden ewigjungen Haspers wäre passend zu Macchios aussehen und Stimme gewesen.
Aber bin erstaunt, dass Ohmuthis nach den vorigen Trashsynchros diese beiden Profis bekam. Außer die Synchro kam doch nicht zu Ohmuthis.

Dr. Synchro



Beiträge: 631

15.08.2020 03:02
#5 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Staffel 3 macht die INTEROPA unter der Regie von Boris Tessmann.

Chat Noir


Beiträge: 7.984

15.08.2020 10:25
#6 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Die Angabe mit Ohmuthis hatte ich aus einer Sprechervita entnommen, wonach Stefanie Masnik Regie führte. Der Eintrag ist aus der entsprechenden Vita aber tatsächlich wieder verschwunden, war vielleicht auch nur eine Test-Synchro.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.141

15.08.2020 10:41
#7 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Oder Staffel 1-2 bei Ohmuthis und ab 3 bei Interopa. Am Besten mit einem kompletten Cast-Wechsel. Wäre bei Netflix ja nicht neu. ;)

Demir



Beiträge: 294

21.08.2020 23:00
#8 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Was ist denn das für ein Scheiss? Warum wurden Andreas Fröhlich und Manfred Lehmann nicht für die Serie besetzt? Wenn man schon Schmidt-Foß besetzt, könnte man auch Lehman besetzen. Sie sind sogar eine Familie.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2020 11:49
#9 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Die Serie ist eine liebevolle Hommage - die Synchro, leider nicht wirklich.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.254

22.08.2020 12:26
#10 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Die originale Kinoreihe war doch schon nur so semi-kontinuierlich besetzt. Jahrzehnte später noch mal umzubesetzen, ist da doch nicht so wirklich skandalös. Zumal Nitschke ja sogar Kontinuität zu Teil 3 ist.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

22.08.2020 13:55
#11 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Nur ein Schuss ins Blaue, aber eventuell hätten Fröhlich und Lehmann das Budget gesprengt? DSF als Headliner gibt es nicht für umme.

BitmapBrother



Beiträge: 91

22.08.2020 15:25
#12 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Gibt es den deutschen Trailer auch irgendwo zu sehen?

Filmfan93


Beiträge: 236

22.08.2020 16:18
#13 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Bisher nur bei Netflix

BitmapBrother



Beiträge: 91

22.08.2020 16:32
#14 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Okay, danke.

Brian Drummond


Beiträge: 3.372

22.08.2020 21:54
#15 RE: Cobra Kai (USA, 2018-) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #11
Nur ein Schuss ins Blaue, aber eventuell hätten Fröhlich und Lehmann das Budget gesprengt? DSF als Headliner gibt es nicht für umme.


Das kann ja gut sein. Aber dann soll Netflix nicht so knauserig sein. Wie hier schon erwähnt wurde, die Serie ist eine liebe volle Hommage. Wieso dann nicht auch für den deutschen Zuschauer?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz