Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.278 mal aufgerufen

An Aus

 Zukünftige Serien
Seiten 1 | 2
Samedi



Beiträge: 10.005

24.09.2020 21:32
Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Ein Film von Zack Snyder.

Besetzung:


Ben Affleck Bruce Wayne / Batman Peter Flechtner
Kiersey Clemons Iris West Gabrielle Pietermann
Jeremy Irons Alfred Pennyworth Thomas Fritsch
J.K. Simmons Commissioner Gordon Jan Spitzer
Gal Gadot Diana Prince / Wonder Woman Sanam Afrashteh
Henry Cavill Clark Kent / Superman Alexander Doering
Diane Lane Martha Kent Arianne Borbach
Amy Adams Lois Lane Giuliana Jakobeit
Jared Leto Der Joker Stefan Kaminski
Jesse Eisenberg Lex Luthor Leonhard Mahlich
Harry Lennix Calvin Swanwick / Martian Manhunter Ronald Nitschke
Joe Manganiello Slade Wilson / Deathstroke Uve Teschner
Ezra Miller Barry Allen / The Flash Patrick Baehr
Jason Momoa Arthur Curry / Aquaman Matti Klemm
Amber Heard Mera Julia Kaufmann
Ray Fisher Victor Stone / Cyborg Tobias Schmidt
Joe Morton Dr. Silas Stone Oliver Siebeck
Connie Nielsen Hippolyta Andrea Aust
Ciarán Hinds Steppenwolf Oliver Stritzel
Peter Guinness DeSaad Tim Moeseritz
Samantha Win Euboea Ilka Willner
Ray Porter Darkseid Michael Schernthaner
Robin Wright Antiope Irina von Bentheim
Sam Weeks Football-Fan Roland Schreglmann


Teaser - US:



__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.344

24.09.2020 21:42
#2 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Wunderbar, danke dir. Dann eröffne ich mit dem Hinweis, dass es nun doch eine Woche an Reshoots geben wird. Mit von der Partie sind - Stand jetzt - Affleck, Gadot und Cavill. Keine Rede ist bislang von Miller und Momoa. Letzterer ist in den Streit von "Cyborg" Ray Fisher mit Warner verwickelt. Fisher soll auch bei den Reshoots dabei sein, das gilt es abzuwarten. Da er dem Studio derzeit fast täglich auf Twitter vor die Füße pinkelt, sind minimale Zweifel angebracht.

Auch nochmals der Hinweis, dass Snyder eine weitestgehend eigenständige Fassung präsentieren wird. Er verwendet nur selbst gedrehtes Material. Da Whedon viel ausgetauscht hat, wird altes Material spärlich sein. Zudem ist mit diversen alternativen Takes zu rechnen, sowie ohnhin viel neuem Material, das damals von Whedon ignoriert wurde.

Wird also eine weitgehend neue, eigenständige Synchro werden. Ein neuer Film. Düster, episch, Snyder.


Samedi



Beiträge: 10.005

24.09.2020 22:10
#3 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Hab die beiden Threads jetzt jeweils im Eröffnungspost gegenseitig verlinkt.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 10.005

25.09.2020 16:33
#4 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #2
Dann eröffne ich mit dem Hinweis, dass es nun doch eine Woche an Reshoots geben wird. Mit von der Partie sind - Stand jetzt - Affleck, Gadot und Cavill.


Henry Cavill ist offenbar doch nicht bei den Nachdrehs dabei:



https://collider.com/henry-cavill-snyder...tage-explained/


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Kirk20



Beiträge: 2.214

05.10.2020 22:50
#5 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Thomas Fritsch ist übrigens im neuen Jim Knopf-Film wieder als Erzähler zu hören. Ganz zurückgezogen hat er sich also nicht.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Koboldsky


Beiträge: 2.507

05.10.2020 22:51
#6 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #5
Thomas Fritsch ist übrigens im neuen Jim Knopf-Film wieder als Erzähler zu hören. Ganz zurückgezogen hat er sich also nicht.

Wenn er es überhaupt ist. Noch ist da nichts bestätigt.

Kirk20



Beiträge: 2.214

05.10.2020 22:54
#7 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Ich arbeite im Kino und habe kurz reingehört. Er ist es!


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Samedi



Beiträge: 10.005

05.10.2020 22:55
#8 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Dann spekulieren wir doch einfach wieder Thomas Fritsch für Jeremy Irons.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Koboldsky


Beiträge: 2.507

05.10.2020 22:57
#9 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Das ist doch mal eine freudige Nachricht!

Und wie klang er eigentlich? In den aktuellsten Synchroneinsätzen, die ich bisher von ihm hören durfte (Ice Age 5 usw.) war er stimmlich nicht besonders kräftig.


Kirk20



Beiträge: 2.214

05.10.2020 23:15
#10 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Er klang so wie schon in seinen letzten Einsätzen, zumindest soweit ich das anhand des kurzen hinhörens beurteilen kann. War aber schön ihn wieder zu hören. Hoffentlich war das keine Ausnahme.


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.344

21.10.2020 21:33
#11 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Wer zuletzt lacht...: Laut Hollywood Reporter spielt Jared Leto (!) erneut den Joker und nimmt an in Kürze stattfindenden Reshoots teil.

https://www.hollywoodreporter.com/heat-v...eague-exclusive

Das Verlängern der Laufzeit (4 x 60 Minuten) wird offenkundig auch mit neuen Ideen bestritten. Bindet den Film stärker an "Suicide Squad" und
wird vermutlich auch bewirken, dass es von dem bald einen "Director's Cut" gibt. Regisseur David Ayer redet in letzter Zeit häufig davon, da gibt es dann ja auch viel mehr Leto.

Interessant dabei: Snyders Miniserie ist ein Projekt von HBO Max. Die haben viel Kohle und stehen in noch sanfter Konkurrenz zur Filmabteilung von Warner (die das Projekt wohl stoppen wollte). Könnte sein, dass sich Snyder hier eine Art DC-Paralleluniversum aufbaut. Äquivalent zu den neuen Marvel-Premiumserien auf Disney+.

Ich glaube allmählich nicht, dass es mit dieser Miniserie getan ist. Der Gewinner bei alledem ist eindeutig der Fan.


WasGehtSieDasAn



Beiträge: 2.928

22.10.2020 12:58
#12 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #11

Interessant dabei: Snyders Miniserie ist ein Projekt von HBO Max. Die haben viel Kohle und stehen in noch sanfter Konkurrenz zur Filmabteilung von Warner (die das Projekt wohl stoppen wollte). Könnte sein, dass sich Snyder hier eine Art DC-Paralleluniversum aufbaut. Äquivalent zu den neuen Marvel-Premiumserien auf Disney+.



HBO Max ist doch heiß darauf, das ursprüngliche "The Batman"-Skript von Affleck als Miniserie zu bringen, mit Manganiellos Deathstroke und eben Letos Joker. Dessen Rückkehr könnte ein Anteasern im Post Credit (?) auf eine weitere Serie sein. In der Affleck-Story sollten wohl auch mehrere bekannte Batman-Schurken ihren Auftritt haben - so im Stil von Arkham Asylum.


"Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel, der uns befreien kann?
Du allein! Du hast alle Waffen, die Du brauchst!
Jetzt kämpfe!"


Luise Helm für Abbie Cornish in Sucker Punch

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 34.756

22.10.2020 20:07
#13 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #11
Wer zuletzt lacht...: Laut Hollywood Reporter spielt Jared Leto (!) erneut den Joker und nimmt an in Kürze stattfindenden Reshoots teil.



Hoffentlich kommt wieder Tobias Meister zum Einsatz. Sonst müsste ich mich ja völlig umgewöhnen.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Samedi



Beiträge: 10.005

24.10.2020 20:14
#14 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Joe Manganiello bekommt auch neue Szenen.

https://collider.com/justice-league-snyd...lo-deathstroke/


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Filmfan93


Beiträge: 178

25.10.2020 13:09
#15 RE: Zack Snyder´s Justice League (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #14
Joe Manganiello bekommt auch neue Szenen.

https://collider.com/justice-league-snyd...lo-deathstroke/


Da hoffe ich ja das man dann auf Tobias Kluckert setzt


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz