Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.089 mal aufgerufen
 Allgemeines
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.517

27.12.2016 01:47
Synchron-Träume Zitat · antworten

Weil extra so gewünscht: ein neuer Thread aus der Reihe "Threads, die die Welt nicht braucht"


Zitat von VanToby im Beitrag Tom Selleck
Ich habe die Tage geträumt, dass Tom Selleck in neuen Folgen von BLUE BLOODS (vermutlich im Zuge von Sparmaßnahmen) nicht mehr von Norbert Langer synchronisiert wird, sondern von seinem täuschend echten Double ... Joachim Kaps.



Außerdem hatte ich im Frühjahr geträumt, dass Jared Leto in einem Werbespot zu SUICIDE SQUAD von Tobias Meister gesprochen wurde.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.968

27.12.2016 09:19
#2 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Mensch wie passend!

Ich habe heute Nacht geträumt, dass ich auf einer Live-Tournee von Tino Kießling bin und er mich auf die Bühne holen wollte. Im Vorfeld unterrichtete er mich, dass ich etwas über den Film Carrie erzählen soll, auch wenn es mich nicht interessiert. Er baut seinen Gag aber darauf auf. Der Traum war dann wenigstens schnell vorbei. XD


marakundnougat


Beiträge: 4.228

27.12.2016 12:02
#3 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Super! :-D
Wie schon im anderen Thread geschrieben, träumte ich kürzlich von Engelbert von Nordhausen für John Travolta. Eine ebenso absurde Besetzung wie Ronald Nitschke, wie ich finde.


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

Wilkins


Beiträge: 2.546

07.09.2018 23:50
#4 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Hatte schon lange gehofft, mal etwas zu diesem Thema beisteuern zu können. Seit letztem Wochenende gibt es endlich Anlass dafür.

Glaubt ihr an Telepathie oder Hellseherei? An Schicksal oder Vorherbestimmung? An die Macht des Unterbewusstseins? Nein? Dann schnallt euch an.

Silenzio und ich sind schon seit längerem auf der Suche nach einer älteren, offensichtlich ostdeutschen Sprecherin. Die Gesuchte synchronisierte nach der Wende wiederkehrend Vivian Smallwood in der Serie "Beetleborgs" und Jane Cecil in "High Incident" 1.02 - Beides Arbeiten von TV+Synchron. Die Dame sprach auch Joan Blondell in der (wie passend) "Twilight Zone"-Folge "Spezialprogramm für Joe Britt" und offenbar eine kleine Gastolle in der Serie "Der Polizeichef".

In meinem Traum stieß ich auf eine (in der Realität nicht existierende) Hörspielproduktion, in der Doris Abeßer zu hören war - zu DDR-Zeiten eine bekannte Schauspielerin. Sie stellte sich im Traum als unser Phantom heraus.
Ich habe dann - weniger aus Jux, sondern weil Abeßer theoretisch sehr wohl möglich war - eine "SOKO Leipzig"-Folge von 2004 herausgesucht, in der sie in einer Gastrolle mitspielte.

Das Ergebnis? Die gesuchte Sprecherin ist tatsächlich Doris Abeßer.

Ich weiß nicht, ob ich das genial oder gruselig finden soll. (Tendiere aber zu ersterem.) "Your next Stop... The Twilight Zone!"

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.823

08.09.2018 00:07
#5 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Und VanTobias will immer noch wissen, wer seine ?"ManjulasMutter" ist. :D

Mr.Voice


Beiträge: 204

08.09.2018 10:47
#6 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Und ich habe letztens geträumt, dass ich Dorette Hugo getroffen habe und ich sie sogar Arielle nennen durfte.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.517

25.09.2018 00:00
#7 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Ich habe heute geträumt, dass auf FUTURAMA-DVDs seltsamerweise synchronisierte Outtakes aus STAR TREK - DAS NÄCHSTE JAHRHUNDERT ENTHALTEN WAREN. Darin sah man insbesondere Gates McFadden mit Ana Fonell und als kuriosen Studio-Gast eine jüngere Mayim Bialik. Diese hatte aber (noch) nicht Bianca Krahl, sondern jemanden, den ich spontan nicht erkannte, mich nur ganz entfernt an Veronika Neugebauer erinnerte. Könnte Natascha Rybakowski gewesen sein.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

CrimeFan



Beiträge: 296

10.11.2018 21:57
#8 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Ich hatte mal über eine fiktive Serie geträumt, in der es um eine Modelagentur ging. Die Tochter von der Hauptcharakterin wurde von Marie-Luise Schramm gesprochen und ein Modedesigner von Klaus-Dieter Klebsch.
In mein Träumen passiert es öfters, wenn fremde Personen auftauchen, das sie meist eine Stimme von einen Sprecher haben. Während es sich bei den Frauen immer Abwechselt, ist es bei den Männer meistens Klebsch. An diesen Punkt, merke ich, oftmals auch das ich Träume und entwickel dann einen Klartraum. Berühmte Schauspieler werden oftmals von ihren Stammsprecher gesprochen.

Koboldsky


Beiträge: 1.623

10.11.2018 22:41
#9 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Hab vor längerer Zeit mal geträumt, dass der Cartooncharakter Thaddäus aus der Serie SpongeBob in einer Folge von Manfred Lehmann (!) gesprochen wurde.
Hörte sich wirklich schrecklich an und als ich dann aufgewacht bin, habe ich Joachim Kaps als Alternative für den genialen Eberhard Prüter erst zu schätzen gelernt...

Seltsam, was das Gehirn manchmal für Kombinationen zusammenbastelt.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.517

27.11.2018 22:10
#10 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Ich habe heute geträumt, die erste Folge THE CONNERS sei irgendwie auf Deutsch ins Netz geraten, ohne dass das mit einer Fernsehausstrahlung in Verbindung hätte gebracht werden können. Leider konnte ich selber nur an ein paar Hörproben gelangen, aber darin wurde John Goodman als Dan von Reinhard Scheunemann gesprochen. Ansonsten hörte man nur eine schreiende(?!) Bev (Estelle Parsons), deren Sprecherin/Schreierin ich nicht identifizieren konnte.

Und nun das Skurrile: Laut einem Kommentar auf DWDL.de sei die erste Folge tatsächlich schon offenbar versehentlich auf Amazon Prime vorübergehend freigeschaltet gewesen!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

iron


Beiträge: 2.553

27.11.2018 22:32
#11 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Wie fandest du Scheunemann auf Goodman?;)


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

8149



Beiträge: 3.573

27.11.2018 23:57
#12 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Wer jetzt auf den Link draufklickt, wird nichts gelistet sehen: https://www.fernsehserien.de/the-conners/streams
Wenn man sich aber diese Cache-Version vom 10.(!) Nov. ansieht, sind die Direktlinks auf Prime (Serie/1.01) noch zu sehen: https://webcache.googleusercontent.com/s...conners/streams (Archiv)

Also die erste Folge "Einfach weitermachen" ist laut wunschliste-Ticker (Archiv) schon am 8.11.(!) freigeschaltet gewesen sein. Da haben wir einen Leak wohl verpasst.

Ich glaube du hast in die Vergangenheit einer alternativen Realität geträumt, oder in die Zukunft.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.517

28.11.2018 21:46
#13 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Sauber recherchiert, dafür gibt's 'ne eins plus mit Sternchen. Auch unter Einbeziehung deines Postings anderen Orts darf ich wohl annehmen, dass dieser Leak sehr wohl bis zu uns allen geraten war, aber die Synchronfassung so katastrophal war, dass Aufruhre entstanden und Bürgerkriege ausbrachen, so dass Zeitreisende aus der Zukunft kamen, unser Gedächtnis löschten und alle Hinweise auf diese ursprüngliche, seitdem überarbeitete (und nun bestimmt nicht mehr ganz so furchtbare) Synchronisation getilgt haben - oder eben nur fast alle, wie du ja bewiesen hast. Bei meinem Traum dürfte es sich um einen handelsüblichen Flash-Sideward gehandelt haben. Offenkundig ein neuer Fall für die Fringe-Division; und Jayden soll schon mal den Feuer(wehr)mann rufen!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Begas


Beiträge: 1.233

29.11.2018 10:24
#14 RE: Synchron-Träume Zitat · antworten

Peter Flechtner spricht John Goodman; und alle anderen Rollen in einer geschlechterübergreifenden Glanzleistung...
Da er sowieso 365 Tage im Jahr im Studio ist, ging das Synchronisieren flott und das gesamte Team hatte ganz viel Freude bei der Arbeit.


"'Dumm und Dümmer' hat mir beim ersten Mal besser gefallen, als der Film noch 'Die zwölf Geschworenen' hieß."
(Eckart Dux für Jerry Stiller in KING OF QUEENS)

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor