Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 8.292 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
CrimeFan



Beiträge: 6.809

28.11.2023 11:16
Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Mir fehlen gerade die Worte.
Rirititit.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
(Instagram Story von Dennis Schmidt-Foß)

N8falke



Beiträge: 4.737

28.11.2023 11:26
#2 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Puh, das erwischt mich kalt. Ich habe gestern als Werbung vor 'nem YT-Video den Saw X Trailer nochmal gehört und gedacht, wie schön es ist, ihn nochmal hören zu dürfen. Leider ist es damit dann auch sein wirklich letzter Einsatz gewesen.

Ein großartiger Schauspieler, der von uns gegangen ist.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.504

28.11.2023 11:30
#3 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Das ist wirklich schlimm. Möge er in Frieden ruhen.

RGVEDA


Beiträge: 1.078

28.11.2023 11:44
#4 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Wat!?? Ach du scheisse! :(

Koya-san



Beiträge: 820

28.11.2023 11:48
#5 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Ganz schlimme, traurige Nachricht. So kurz nach seinem freudigen Saw Einsatz. Eine einmalige Stimme........... Ruhe in Frieden. Ein trauriges Jahr.

Slartibartfast



Beiträge: 6.699

28.11.2023 12:40
#6 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Sehr traurig.
Und wieder jemand, der kaum etwas von seinem Ruhestand hatte.

BoomClash


Beiträge: 76

28.11.2023 13:31
#7 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Meiner Meinung nach der beste und größte Synchronsprecher überhaupt.

Egal ob als Jigsaw, als Monk, als Hal in Malcolm mittendrin oder natürlich seine überagene Performance als Joker in der Batman-Arkham-Reihe: Er lieferte einfach immer ab. Doch umso mehr kann man sich jetzt denke ich auf Saw X freuen, wenn man Bodo Wolf dann tatsächlich ein allerletztes Mal hören wird...

Ich finde es immer noch bis heute schade, dass man ihn nicht auf Byran Cranston in Breaking Bad besetzt hat, er hätte das viel besser gemacht als Joachim Tennstedt... Er durfte dafür ja immerhin Jesses Vater sprechen.

Sehr sehr sehr traurige Nachricht: Mit Jürgen Kluckert, Thomas Danneberg, Joscha Fischer-Antze sowie zahlreiche anderen und jetzt auch noch Bodo Wolf, sind unglaublich viele Synchronlegenden dieses Jahr fortgegangen. Einfach nur traurig und extrem große Verluste.

MrTwelve



Beiträge: 1.072

28.11.2023 13:36
#8 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Nicht zu vergessen seine Rolle als Odo aus Star Trek DS9. Wieder eine Synchrongröße, die uns dieses Jahr verlassen hat .

R. I. P :-((

berti


Beiträge: 17.616

28.11.2023 14:12
#9 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Das Synchron-Jahr 2023 schien schlimm anzufangen, aber gerade nachdem in einem aktuellen Kinofilm (!) Jürgen Thormann und Eckart Dux in Hauptrollen zu hören waren hatte ich gehofft, dass es etwas versöhnlicher ausklingen würde.
Aber nun noch eine weitere traurige Nachricht ...
Bodo Wolf war vielleicht zeitweise überpräsent, aber dafür war er lange eine der wenigen Charakterstimmen dieser Generation, die auch jenseits angestammter Stars zum Zuge kamen und dadurch selbst Nebenrollen veredelten (so wie Frank-Otto Schenk).
Dass vor einiger Zeit sein Rückzug bekannt wurde macht die Sache zwar weniger überraschend, aber trotzdem ist es schade, dass er (wie Slartibartfast bereits schrieb) seinen Ruhestand kaum nutzen konnte.

Vydee


Beiträge: 255

28.11.2023 14:32
#10 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Ich bin gerade ehrlicherweise echt geschockt, dass nun eine weitere Stimme meiner Kindheit so plötzlich verstorben ist. Für mich war Bodo Wolf einer der ganz Großen.
Ich liebte seine oft wirklich liebevoll klingende Stimme und sein grandioses Spiel. Ein weiterer Verlust eines von mir sehr geschätzten Sprechers, wovon es in diesem Jahr leider schon viel zu viele gab.
In der Synchronbranche werde ich ihn und seine Stimme schmerzlich vermissen und bin bestürzt, dass ein weiterer - für mich zumindest - legendärer Synchronsprecher nun von uns gegangen ist.

Möge er in Frieden ruhen

Ozymandias


Beiträge: 1.190

28.11.2023 15:04
#11 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Ich mochte ihn sehr auf Tom Skerritt im Sci-Fi-Meisterwerk "Contact", der alle Register zieht, um als erster Mensch ins All zu reisen. Was Wolf da an Nuancen ins Mikro zaubert, ist schon famos. Man könnte diverse weitere Rollen heranziehen, aber das ist in seinem Fall nicht nötig - sein Werk ist reich und verdient Respekt.

Sein Ruhestand war definitiv zu kurz - das mag manchem eine Lektion sein.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.726

28.11.2023 15:52
#12 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Mein persönliches Highlight ist der französische Film "Die Verlobung des Monsieur Hire" von 1989, wo Bodo Wolf eine frühe Hauptrolle hat. Da sitzen einfach alle Nuancen. Wolf spricht hier Michel Blanc, der einen eigenbrötlerischen Sonderling spielt. Das starre, eiskalte Spiel in Verbindung mit der Stimme von Bodo Wolf. Ein Gedicht. Danke an Joachim Kunzendorf und die Magma.

Looney fan


Beiträge: 890

28.11.2023 16:07
#13 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Das macht mich unfassbar traurig hatte gehofft das er noch einmal den Monk machen würde ich wusste nicht das er sooo krank war
Ruhen Sie in Frieden Herr Wolf
Am besten haben Sie mir als Joker in den Arkham Spielen , Als Monk und natürlich als Berndhard Blocksberg gefallen

Marco Rosenberg



Beiträge: 87

28.11.2023 16:26
#14 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Zitat von Ozymandias im Beitrag #11

Sein Ruhestand war definitiv zu kurz - das mag manchem eine Lektion sein.



Bodo Wolf hatte ja vorher schon eine Art "Teil-Ruhestand". Er ist nur alle paar Wochen für ein paar Tage nach Berlin gekommen und hat gesprochen, nicht mehr in Vollzeit.

Ozymandias


Beiträge: 1.190

28.11.2023 17:02
#15 RE: Bodo Wolf (1944-2023) Zitat · antworten

Was soll mir das sagen?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz