Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.724 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2
CrimeFan



Beiträge: 6.732

16.01.2024 13:01
MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

MrBeast

Figur                    Schauspieler             Sprecher
MrBeast James Stephen Donaldson Daniel Gärtner
Chandler Hallow Chandler Hallow Paul Lino Krenz
Karl Jacobs Karl Jacobs ???
Nolan Hansen Nolan Hansen ???
Chris Tyson Chris Tyson Sam Bauer
Tareq Salameh Tareq Salameh ???


Gaststars:
Miranda Cosgrove         Miranda Cosgrove         Rubina Nath
Synchronfirma: TV+Synchron Berlin GmbH
Dialogbuch: Ole LehmannBastian Karpe (Episode 63)
Dialogregie: Tino Kießling, Susanne Schwab

YT-Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCX6OQ3DkcsbYNE6H8uQQuVA

Dennie03


Beiträge: 1.156

16.01.2024 13:15
#2 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Die Videos sind aber noch nicht mit deutschem Audiotrack auf YT verfügbar oder?

Der Synchronguru



Beiträge: 174

16.01.2024 16:34
#3 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Nein, zumindest beim Neuesten nicht. Finde ich persönlich auch etwas bekloppt, Videos von solchen YouTubern synchronisieren zu lassen. Anders als bei Film und Fernsehen ist da ja viel mehr von der eigentlichen Person in den Videos enthalten, was durch die Umvertonung verloren geht. Ein Voice-over fände ich ja noch vertretbar, aber eine vollständige Synchronisation?

iron


Beiträge: 5.130

16.01.2024 20:30
#4 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

UFKA8149 hat im Thread YouTube Synchronfassungen ? (3) bekannt gegeben dass "MrBeast" seine Videos gerade auf Deutsch synchronisieren lässt:

Zitat von UFKA8149 im Beitrag YouTube Synchronfassungen ?
Schon seit einiger Zeit bietet er seine Videos mit mehr als 10 Audiotracks an. Nun ist eben auch Deutsch an der Reihe.


Als ich deinen neuen Thread entdeckte und runterscrollte, dachte ich erst, dass er besser im "Unsynchroniserte Serien-Faden aufgehoben" gewesen wäre, bis ich der Youtube-Link erblickte:O! Gut dass ich dich nicht voreilig darauf verwiesen habe!

Du hättest imho. nicht extra einen "MrBeast"-Faden aufmachen müssen, da könnten es dir schließlich sonst fast ohne Ende "Nachahmungstäter" gleichtun mit dem Wunsch nach Synchron-oder Voice-Over-Fassungen ihres fremdsprachigen Lieblingskanals/-Videos...:D
Vielleicht wäre ja ein ein eigener Sammel- oder Diskussions-Thread für solche Wuschsynchros/Voice-Over-Fassungen eine Möglichkeit (nachdem es bekanntlich schon einen für "reale" YT-Synchros gibt)!

Chat Noir


Beiträge: 8.385

16.01.2024 20:40
#5 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Ach iron ☺️

UFKA8149



Beiträge: 9.523

26.01.2024 00:24
#6 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Der Thread hätte eigentlich zu Aktuelle Serien gepasst. Immerhin gibt es dazu auch einen Serieneintrag in der Synchronkartei und dort würden auch mehr den Thread sehen, um Lücken zu schließen. Voice-Over-Synchro hatten wir dort auch schon, aber MrBeast lässt keine Voice-Overs sondern echte Synchros ohne Originalsprache und mit Schauspiel-Elan produzieren. ;)
(Im Japanischen wollte MrBeast die Naruto-Sprecherin und hat sie bekommen. Lol.)

websconan



Beiträge: 607

28.01.2024 13:57
#7 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Mal gespannt, wann die deutsche Synchronisation endlich ihren Weg auf YouTube findet. Oder hat schon jemand Videos mit Synchro gefunden? Ich schaue alle paar Tage in zufällige Videos rein, aber bisher nur deutsche Untertitel verfügbar.

CrimeFan



Beiträge: 6.732

23.03.2024 19:11
#8 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

1. Video mit Synchro ist Online:


https://youtu.be/YrVVXFMgXrw?si=hfQkpKSolpOzdfWb

CrimeFan



Beiträge: 6.732

23.03.2024 19:32
#9 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Der eine dürfte doch Marcel Mann sein?

Wirkt trotz Lippensynchro wie Voice Over und dazu noch ziemlich gestellt. Die Abmischung kommt auch sehr unnatürlich rüber.

Knew-King



Beiträge: 6.552

23.03.2024 19:47
#10 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Man fragt sich warum solche Videos überhaupt synchronisiert werden müssen. Daumen hoch für die japanische Fassung.

Chat Noir


Beiträge: 8.385

23.03.2024 19:55
#11 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

In der Beast-Crew sprechen Paul Lino Krenz, David Kunze, Philipp Lind und Sam Bauer. Aber keine Ahnung, wer da wer ist.

Bei Sekunde 16 "Sowas kannst du nicht fragen" sitzt nicht, der Mund geht noch ein weiteres Mal auf und zu :c

Brian Drummond


Beiträge: 3.581

23.03.2024 20:27
#12 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Wertarbeit, wie sie eine KI nie hinbekommen würde. Sauber gemacht, TV+Synchron ...

UFKA8149



Beiträge: 9.523

24.03.2024 00:14
#13 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Chandler: Paul Lino Krenz

An 2 Stellen fragt Chandler ob "Nolan funnier than Chandler" ist und im Deutschen fügte man "der Chandler" (statt nur "Chandler") ein, was komisch wirkt.

Danosys


Beiträge: 69

24.03.2024 14:13
#14 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Das Ganze klingt wirklich sehr bescheiden. Es wirkt schon fast so wie ein KI-VoiceOver.

Die Leistungen der einzelnen Sprecher sind äußerst unterdurchschnittlich.
Am Besten passt und spricht noch Chris Sprecher, bei dem es sich um Sam Bauer handeln müsste.
Die meisten Sprecher wenden irgendwelche billigen Quietsch-Chargen an, die ebenfalls äußerst bescheiden klingen. Die Lippensynchronität ist auf gut deutsch gesagt komplett fürn Arsch und die Übersetzung ist auch nicht zu gebrauchen.
Kurz gesagt: Die gesamte deutsche Bearbeitung tut beim Schauen einfach nur weh und ist dazu noch mehr als unnötig. Ich meine hätte irgendwer ernsthaft MrBeasts Videos mit deutscher Synchronisation gebraucht? Nicht das man bald noch auf die absurde Idee kommt Casting Shows zu synchronisieren….

CrimeFan



Beiträge: 6.732

24.03.2024 14:50
#15 RE: MrBeast (USA 2012-; DF: 2023) Zitat · antworten

Ich verstehe vor allem nicht, warum man auf eine Lippensynchronität besteht, was natürlich nicht die Schuld von TV+ ist. Ein Voiceover wäre viel angebrachter gewesen, wenn man es schon übersetzen muss. MrBeast lässt übrigens auch so gut wie alles synchronisieren, sogar seine Reaktionsvideos (wenn auch nicht in alle Sprachen).

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz