Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 118 Antworten
und wurde 7.769 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
AMK


Beiträge: 1.027

30.05.2004 13:56
"Casablanca" hören Zitat · antworten

Kleiner Hinweis für alle, die es interessiert und die hier im deutschen Südwesten leben bzw. den betreffenden Radiosender empfangen können:
SWR2 bringt heute von 16.05 bis 17.35 Uhr - in der Reihe "Kino im Hörspiel" - "Casablanca" (ARD-Synchronisation von 1975 mit Joachim Kemmer u. a.).
Vielleicht gibt´s ja außer mir noch jemanden, der den Film tatsächlich noch nie gesehen hat und sowieso mehr an den Synchronstimmen interessiert ist ...

Schöne Pfingsten!
Andreas


Eberhard
Beiträge:

30.05.2004 18:36
#2 RE:"Casablanca" hören Zitat · antworten

Danke für den Hinweis auf diese interessante Reihe. So habe ich am 6. Juni endlich mal die Gelegenheit, die ursprüngliche Synchronfassung von "Der dritte Mann" zu Gehör zu bekommen.

Eberhard


John Connor



Beiträge: 4.612

25.09.2005 14:07
#3 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Ich bin vorhin zufällig auf folgende Seite geraten: http://www.fdk-berlin.de/arsenal/text200...casablanca.html.

Erstaunt hat mich ja die Anküdigung der Aufführung der "frühen" deutschen Synchronfassung von CASABLANCA:
"Anläßlich der Buchpräsentation zeigen wir am 4.4. eine frühe deutsche Synchronfassung, für die die Geschichte des Films – ganz im Sinne der nachkriegsdeutschen Geschichtsverdrängung – ‚bearbeitet‘ wurde."

Soll das heißen, die 50er-Jahre-Synchronfassung ist noch in Umlauf?

Grüße, Fehmi


Markus


Beiträge: 2.065

25.09.2005 21:25
#4 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Ja, anscheinend gibt es die Fassung noch. Sie wurde auch vor ca. anderthalb Jahren auf einem Kongress über Synchronisation gezeigt.
Soweit ich weiß, hat Christoph (c.n.-tonfilm) auch versucht, Warner dazu zu bringen, die Fassung als Special Bonus mit auf die DVD-Edition zu nehmen. Aber Fehlanzeige: man meinte, das würde niemanden interessieren.
Ah, ja...

Gruß
Markus


Stephen
Listenpfleger
Schauspieler-Übersicht


Beiträge: 2.430

29.10.2005 17:27
#5 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Weiß jemand, wer in der Kinosynchro Ingrid Bergman spricht? Manche Quellen nennen Marianne Kehlau, manche Eleonore Noelle...


berti


Beiträge: 13.379

30.07.2013 10:59
#6 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Nach der gestrigen Ausstrahlung des Films wollte ich fragen, ob inzwischen irgendjemand Gelegenheit hatte, die legendäre Erstfassung zu sehen.
Nicht in erster Linie, weil mich eine Kopie interessieren würde, sondern weil von dieser (massiv gekürzten und verfälschten) Synchro in der Literatur zwar oft die Rede ist, sie aber kaum jemand gesehen zu haben scheint, obwohl sie noch existiert und greifbar wäre.


smeagol



Beiträge: 3.017

30.07.2013 11:51
#7 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Würde mich auch interessieren - die ist mir bisher auch noch nicht untergekommen.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

08.10.2013 23:26
#8 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Die Möglichkeit, die originale CASABLANCA-Synchronisation zu sehen bzw. zu hören, kann man vermutlich demnächst in Hamburg wahrnehmen:

http://www.cinefest.de/d/pro_filme.php



"Du magst meinen Reis nicht?"


berti


Beiträge: 13.379

09.10.2013 09:41
#9 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Danke für den Hinweis!
Tja, da müsste man entweder in der Region wohnen oder die Möglichkeit haben, dort mal eben hinzufahren!
Aber irgendjemand aus dem Forum wird sich diese Fassung hoffentlich ansehen können, um anschließend etwas darüber zu berichten.


berti


Beiträge: 13.379

13.11.2013 17:45
#10 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Ist inzwischen klar, ob jemand am 21. November in Hamburg sein kann, um anschließend darüber berichten zu können?

smeagol



Beiträge: 3.017

13.11.2013 20:12
#11 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Ich würde natürlich nie jemanden ermutigen, den Ton mitzuschneiden! Logisch.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

berti


Beiträge: 13.379

24.11.2013 20:25
#12 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Konnte jemand am letzten Donnerstag in Hamburg dabei sein?

zango


Beiträge: 41

23.12.2013 21:09
#13 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Humphrey Bogart - Paul Klinger
Ingrid Bergmann - Marianne Kehlau
Paul Henreid - Herbert Wilk
Peter Lorre Walther Blum

Pünktlich zum Fest, wo dieser Klassiker ja sonst rauf und runter lief ein paar Worte zur Erstsynchro, die abgesehen von den Kürzungen und Verfälschungen die Neusynchro von 75 locker in die Tasche steckt. Klinger passt erstaunlich gut auf Bogart, ebenso die anderen Sprecher der Hauptdarsteller, die Dialoge sind geschliffen und die sterile Atmosphäre der Neusynchronisation ist hier natürlich auch nicht vorhanden. Kein Wunder, das es diese Synchro nicht auf die DVD bzw Blue geschafft hat-sonst hätte man wahrscheinlich den Qualitätsunterschied zur sogenannten"KULTSYNCHRO" von 75 zu deutlich gemerkt.Für mich ein Rätsel wie es diese sterile 75er Synchro mit Kemmer zu diesem Kultstatus gebracht hat.

berti


Beiträge: 13.379

23.12.2013 21:17
#14 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Zitat von zango im Beitrag #13
Für mich ein Rätsel wie es diese sterile 75er Synchro mit Kemmer zu diesem Kultstatus gebracht hat.

Wahrscheinlich tat hier zum einen der Kultstatus des Films an sich ein Übriges, zum anderen die Tatsache, dass die Erstfassung in der Sekundärliteratur oft als Musterbeispiel für die Verfälschung eines Films genannt wird (sicher meist, ohne diese gesichtet zu haben).
Wenn man ihn nur ungeschnitten kennt, fällt es sicher schwer zu glauben, dass dieser Film ohne Bezüge zum Zweiten Weltkrieg und Widerstand dramaturgisch überhaupt funktionieren kann. Ging das?


zango


Beiträge: 41

23.12.2013 21:23
#15 RE: "Casablanca" hören Zitat · antworten

Ja-der Vergleich bezog sich auch mehr auf die reinen Qualitätsunterschiede der beiden Synchros in Bezug Atmosphäre und Zeitkolorit. Der Film funktioniert aber auch in der Erstfassung ohne diese Nazibezüge als Liebesdrama dramaturgisch vorzüglich, wie ich finde.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor