Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 495 Antworten
und wurde 35.796 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 34
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

03.06.2004 15:47
#16 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

>und Charles Dutton bis heute keine hat

Naja, inzwischen doch so langsam. Er wurde dreimal, wenn ich mich recht entsinne, von Bert Franzke synchronisiert. Und in den letzten Filmen wurde er immer von Engelbert von Nordhausen synchronisiert, der wohl allmählich sein Standard werden wird, denke ich.

Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

- Dass Du nicht paranoid bist heisst nicht, dass nicht hinter dir her sind.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

10.06.2004 12:37
#17 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

Da fällt mir noch einer ein:

DIE GLÜCKSJÄGER:
Gene Wilder - Harry Wüstenhagen
Richard Pryor - Peer Augustinski

DAS ANDERE ICH:
Gene Wilder - Peer Augustinski
Richard Pryor - Claus Biederstädt


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


John Connor



Beiträge: 4.613

10.06.2004 13:00
#18 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

"DAS ANDERE ICH:
Gene Wilder - Peer Augustinski
Richard Pryor - Claus Biederstädt"

--> Komisch, ich hab für Wilder Wüstenhagen im Ohr, aber Biederstaedt für Pryor passt überhaupt nicht.
Pryors bester Sprecher war für mich immer Joachim Kemmer; hab letztens SUPERMAN III gesehen: er war einfach großartig!

Mir ist auch noch ein Film eingefallen:
In ZWEI HINREISSEND VERDORBENE SCHURKEN spricht Eckart Dux Steve Martin und nicht Michael Caine (wie in den Endsechzigern und in den Siebzigern); war aber mehr als akzeptabel, weil Dux Martins bester Sprecher ist und Thormann auf Caine auch absolut kongenial ist.

Grüße, Fehmi

"Ich bin ein Original!"
(Gerd Holtenau in PICKET FENCES)


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

10.06.2004 13:45
#19 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

In Antwort auf:
Pryors bester Sprecher war für mich immer Joachim Kemmer; hab letztens SUPERMAN III gesehen: er war einfach großartig!

Kemmer war ohnehin ein genialer Sprecher. Ich vermisse ihn heute noch.

Auf Bill Cosby war er auch unübertrefflich.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


ronnymiller


Beiträge: 2.392

10.06.2004 19:09
#20 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

Mir wäre es lieber gewesen, Leon Boden würde wieder Belushi sprechen und Chandler mit Tennstedt.
Das wäre genial. Weil Boden der beste Belushi war...Tennstedt bringt die Coolness nicht richtig rüber.



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

10.06.2004 19:21
#21 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

>"Du hast dich in den Boden getackert?"
>(Christine Pappert in KING OF QUEENS)

*lol* In welcher Folge war das nochmal?

>Mir wäre es lieber gewesen, Leon Boden würde wieder Belushi sprechen und Chandler mit Tennstedt.

Boden hat früher Belushi synchronisiert? OH, wieder was dazu gelernt, das ich vorher noch nicht wusste!
Aber ich denke, dazu wird es in aktuellen Synchros nicht kommen, so wie Du es beschrieben hast, denn man (irgendwelche Verantwortlichen) würde dann sicher argumentieren, Boden klänge für Belushi zu jung und Tennstedt wiederum für Kyle Chandler inzwischen zu alt (obwohl Chandler natürlich inzwischen auch gealtert ist und nächstes Jahr 40 wird). Aber dann wäre ich wie gesagt für Andreas Fröhlich.
Torsten Sense, der Kyle Chandler in "Fackeln im Sturm" synchronisierte, war auch ziemlich gut, aber der macht ja sowieso praktisch kein Synchron mehr.
Auf Premiere wurde und wird jetzt scheinbar mehrmals der TV-Film "Capital City" gezeigt, mit Kyle Chandler, Tom Berenger, Leslie Bibb, Mary Steenburge und Peter Fonda, der wohl Ende 2003 synchronisiert wurde. Habe leider kein Premiere, vll hat hier einer der Anwesenden es ja und weiß, wer Kyle Chandler dort synchronisiert hat oder kann bei der nächsten Wdh mal reinschalten, wer ihn synchronisiert.


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

- Dass Du nicht paranoid bist heisst nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.


John Connor



Beiträge: 4.613

10.06.2004 19:32
#22 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

"Du hast dich in den Boden getackert?"
>(Christine Pappert in KING OF QUEENS)

*lol* In welcher Folge war das nochmal?"

--> Das ist eine meiner absoluten Lieblingsfolgen: "Unwichtiges in Klammern gesetzt". Bescheuerterweise wiederholt RTL II fast keine Episoden aus den ersten zwei Staffeln, die späteren dafür in einer Endlosschleife.

Boden für Belushi ist mir auch neu, bei welchem Film soll das denn gewesen sein (war das vielleicht diese Serie WILD PALMS, die ich nie gesehen habe?).
Ich halte mal Ausschau nach diesem Film mit Chandler.

Grüße, Fehmi

"Ist hier jemand, der Rumsch heißt?"
(Bernd Simon in DIE SIMPSONS)


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

10.06.2004 19:51
#23 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

In Antwort auf:
Boden für Belushi ist mir auch neu, bei welchem Film soll das denn gewesen sein

Auf jeden Fall in "Mr. Destiny" und "Curly Sue".


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


John Connor



Beiträge: 4.613

10.06.2004 19:58
#24 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

CURLY SUE! Ja, richtig; jetzt, wo du das sagst. Hier passte Boden in der Tat nicht schlecht.
Wer sprach denn darin eigentlich Curly Sue (Alison Porter)? Das ist eine der besten Kinderstimmen, die ich je gehört habe!!!

Grüße, Fehmi

"Du feige Sau!!!"
(Thomas Petruo in ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT I+II+III)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

10.06.2004 19:58
#25 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

Das ist eine meiner absoluten Lieblingsfolgen: "Unwichtiges in Klammern gesetzt".

Achja, genau, die mit dem Tackerunfall. Das ist eine von vielen Folgen, wo man ein paar kleine Insider-Synchrongangs eingebaut hat. Als Doug im Krankenhaus ist, hört man im Hintergrund nämlich eine Durchsage: "Dr. Leuner bitte in den OP, Dr. Leuner bitte." Zur Erklärung: Klaus Leuner ist der Geschäftsführer der HaSy - Hamburger Synchron GmbH.

Bescheuerterweise wiederholt RTL II fast keine Episoden aus den ersten zwei Staffeln, die späteren dafür in einer Endlosschleife.

Oh, ab demnächst, in 2 Wochen, oder so, beginnen sie mal wieder ab der 1. Staffel und ich dachte mir, dass das eine schöne Gelegenheit ist, KoQ nun mal episodentechnisch von Anfang an synchronzuermitteln, da halt, wie Du schon schriebst, zuvor immer nur dauernd wieder ab S4, oder so, wiederholt wurde. Doch leider läuft das nur einen oder eineinhalb Monate - im Juli hört KoQ dann das erste Mal seit Jahren (!) komplett auf und auf dem Sendeplatz kommt dann "Jesse", die aber ebenfalls eine schöne Synchro von der HaSy hat, bei der man sogar Claudia Lössl für Christina Applegate (was man nicht mal in Berlin geschafft hat, sondern Nana Spier als neue Sprecherin für sie "etabliert" hat) und Dominik Auer für David Faustino nach Hamburg geholt hat. Sowohl "Jesse" als auch "King of Queens" werden nämlich zum Glück nicht durch irgendeinen RTL2-Redakteur zerstört, sondern die Synchros entstanden / entstehen direkt im Auftrag des Verleihs, weswegen "Jesse" auch eine der wenigen Hamburger Synchros war, die bei Pro7 zu sehen waren, da die Pro7-SAT1-Media-AG ansonsten ihre ewig gleichen Stammtstudios nutzt.
Allerdings wird KoQ, da die Quoten immer noch konstant gut waren, sicherlich früher oder später weiter wiederholt werden, geschweige denn dass bald auch die neue 6. Staffel (schätze im Herbst) kommen müsste, da sie bereits ab Februar synchronisiert wurde und RTL2 sich auch nun die Rechte gesichert hat. Es war nämlich Anfangs nicht ganz sicher, ob RTL2 die Serie weiterhin zeigen wird, da man nur einen Vertrag über 5 Staffeln abgeschlossen hatte. S6 stand somit wieder auf dem freien Markt zum Kauf und da die Serie ein Dauerbrenner ist, war wohl auch die Pro7-SAT1-Media-AG daran interessiert. Wäre aber irgendwie blöd gewesen, denn dann wäre es wie mit "Alle lieben Raymond", wo Pro7 immer noch die Rechte an der 1. Staffel besitzt und RTL2 die an den anderen Staffeln. Dann hätte RTL2 nämlich bei KoQ wohl weiterhin die Wdh-Rechte der bisherigen Staffeln gehabt, die 6. Staffel wäre dann aber bei Pro7 gekommen - so'n Senderspliting ist unklug.
Achja, nochmal kurz zu "Jesse": Buch und Regie hatte dort übrigens auch Peter Minges, der in den ersten 5 Staffeln von KoQ Buch und Regie hatte. Leider hat er ja nun aufgehört und Florian Kühne ist ab Staffel 6 tätig, weswegen ich etwas die Befürchtung habe, dass die Qualität der Synchro möglicherweise sinken könnte, denn der Humor war im Dialogbuch wirklich sehr gut vom Original eingefangen und was Gaststars wie Eric Roberts -> Tennstedt oder Ben Stiller -> Rohrbeck angeht, hatte Herr Minges auch dafür gesorgt, dass besagte Standardsprecher besetzt werden. Wer weiß, ob Florian Kühne auch so gewissenhaft ist. Allerdings wurde er wohl von Peter Minges "eingearbeitet", da er in den ersten Folgen wohl als "Co-Regisseur" mit im Atelier anwesend war.
Naja, mal abwarten, die 6. Staffel ist auch die erste KoQ-Staffel, von der ich zuvor einige Episoden schon im Original gesehen habe und sie sehr gut fand.

Ich halte mal Ausschau nach diesem Film mit Chandler.

Hier mal eine Auflistung, wann und auf welchem Premiere-Kanal er demnächst wiederholt wird, vielleicht kannst Du dann ja mal schauen, wie die Besetzung aussieht (mich würde nämlich auch Berenger, Steenburgen etc. interessieren), sofern Du besagte Premiere-Kanäle abonniert hast, oder so:

Demnächst im TV ...
Donnerstag, 10. Juni 2004
7.30-9.00 Premiere 3 (Pay TV)


Samstag, 19. Juni 2004
1.15-2.45 Premiere 5 (Pay-TV)


Mittwoch, 23. Juni 2004
0.00-1.30 Premiere 4 (Pay-TV)


Samstag, 26. Juni 2004
15.00-16.30 Premiere 5 (Pay-TV)


Montag, 28. Juni 2004
8.15-9.45 Premiere 3 (Pay TV)


Donnerstag, 1. Juli 2004
10.15-11.45 Premiere 4 (Pay-TV)

23.30-1.00 Premiere 4 (Pay-TV)


Samstag, 3. Juli 2004
1.15-2.45 Premiere 5 (Pay-TV)


Freitag, 9. Juli 2004
14.15-15.45 Premiere 4 (Pay-TV)


Gruß,

Hendrik
---
http://www.synchronisation.de.vu

- Dass Du nicht paranoid bist heisst nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.


John Connor



Beiträge: 4.613

10.06.2004 20:36
#26 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

Hallo Hendrik!

Diese Diskussion wäre vielleicht im Serien-Forum besser aufgehoben, aber trotzdem ...

Ja, die KoQ-Synchro ist großartig und an vielen Stellen auch sehr kreativ. Es gibt z.B. dieses Wortgefecht zwischen Arthur und Doug (man hört sie nur) über diesen angeblich frei empfangbaren 'Nackedeikanal': In diesem Dialog versteht Arthur alle wichtigen Worte falsch und reimt sich immer was zusammen. Ich kenne zwar diese Stelle im Original nicht, aber es ist doch sehr deutlich, dass die Synchronautoren hier sehr kreativ gewesen sind; eine 1:1-Übersetzung wäre hier nicht so witzig gewesen.
Ich habe zwar meine Probleme mit Klamauksynchros, aber bei KoQ sind die Eigenanteile der Synchronautoren wirklich kreativ und (was wichtiger ist:) sie sind komisch (außerdem würde ich die KoQ-Synchro ganz bestimmt nicht als klamaukig bezeichnen).
Auch diese Stelle, wo Carrie "in den Hoden getackert" falschversteht als "in den Boden getackert" ist wirklich komisch.

Die Termine des Chandler-Films habe ich mir notiert.

Grüße, Fehmi

"Sie ist 'n Profi!"
(Jens Wawrczeck in KING OF QUEENS)


John Connor



Beiträge: 4.613

12.06.2004 15:20
#27 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

Und noch zwei Beispiele:

In der Serie BIG VALLEY spricht Klaus Kindler mal den einen, mal den anderen Bruder (Lee Majors und Richard Long);

In DER LETZTE BEFEHL spricht der damalige Stammsprecher von John Wayne, Heinz Engelmann, William Holden (dessen Stammsprecher er eigentlich auch war); aus heutiger Sicht fällt diese Umbesetzung aber kaum auf, weil hier John Wayne von seinem späteren Stammsprecher Arnold Marquis synchronisiert wurde.

Grüße, Fehmi

"Na, los doch! Make my day!"
(Klaus Kindler in DIRTY HARRY KEHRT ZURÜCK)


Kenny McCorm.


Beiträge: 826

26.06.2004 12:47
#28 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

FERRIS MACHT BLAU:
Alan Ruck - Benjamin Völz
Charlie Sheen - Nicolas Böll

CHAOS CITY:
Charlie Sheen - Benjamin Völz
Alan Ruck - Peter Flechnter


AMK


Beiträge: 1.027

26.06.2004 15:48
#29 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

> Boden für Belushi ist mir auch neu, bei welchem Film soll das denn gewesen sein (war das vielleicht diese Serie WILD PALMS, die ich nie gesehen habe?).

In "Wild Palms" war´s Tennstedt.

Gruß
Andreas

Synchronisationsfehler - aus der TV-Serie "Falcon Crest":
"Was willst du wirklich hier?" "Weil ich sehen wollte, wie es dir geht."
(Alexandra Lange als "Jordan Roberts" Morgan Fairchild und Horst Naumann als "J. J. Roberts" John McMartin)


smeagol



Beiträge: 3.017

01.07.2004 09:55
#30 RE:Stammsprecher spricht Gegenpart Zitat · antworten

Cary Grant ist mein Paradebeispiel für Schindluder in der Synchro. Ackermann ist die absolute Idealbesetzung für Grant - ich kann mir DER UNSICHTBARE DRITTE einfach nicht auf deutsch ansehen, obwohl ich den Film wirklich gut finde. Ode ist DERMASSEN fehlbesetzt - und ich frage mich noch immer, wer da so unter Drogen gestanden hat und Ackermann eine andere Rolle hat sprechen lassen. Ich meine, es geht ja´noch nicht einmal bloss um die Zuschauergewohnheit - Ode passt so ganz und gar nicht zur Originalstimme UND auch nicht zur Rolle - für mich wirklich der schlimmste Fall überhaupt in der Synchrongeschichte.

Hat jemand eine Ahnung, warum es dazu gekommen ist? Für diesen Film (und ich HASSE es normalerweise wirklich) könnte eine Neusynchro den Film auf deutsch nur besser machen, wirklich. Brrr ...mir schaudert nur so bei dem Gedanken an die deutschen Dialoge mit Cary Grant, der anscheinend Daffy Duck verschluckt hat ...


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 34
Jubiläen »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor