Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 273 Antworten
und wurde 32.233 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
JamesWright


Beiträge: 32

11.09.2013 10:47
#226 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Mir stellt sich in diesem Zusammenhang immer die Frage, wieviel Zeit zwischen der tatsächlichen Synchronisation und der Ausstrahlung/Veröffentlichung eines Films/einer Serie vergeht.
GGH beispielsweise sprach in mehreren Filmen, die erst 1998 veröffentlicht wurden, also Monate nach seinem Tod.
Internetrecherchen ergeben folgendes Bild:

Der Untergang der Cosa Nostra - 04.01.1998 - (Pay-TV) - Anthony Quinn
Die Kriegsmacher - 02.03.1998 - (Pay-TV - Kevin McCarthy
Schnappt den Doppelgänger - 03.05.1998 - (TV) - William Shatner
The Rage - Im Rausch der Gewalt - 23.06.1998 - (VHS) - Roy Scheider

Die beiden letztgenannten Filme befinden sich in meiner Sammlung. Inbesondere in "Schnappt den Doppelgänger" klingt GGH sehr hell, brüchig und rau - für meine Ohren noch mehr als in den vorangegangenen Jahren.
Seine Aufnahmen zum Videospiel "Total Annihilation" werden auch gerne als seine letzte Arbeit genannt. Irgendwo war zu lesen, dass die Aufnahmen dazu im September 1997 gemacht worden wären.


Eifelfilmfreak


Beiträge: 306

30.01.2014 22:16
#227 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Übrigens: Der Werbespot zum Audi A8 (2001) mit Klaus Kindler als Sonny Morea lief auch noch monatelang nach Kindler´s Tod ewig im TV! Für mich damals besonders schmerzhaft und schön zugleich...

berti


Beiträge: 13.383

29.03.2014 18:16
#228 RE: Klaus Kindler Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #216
Zitat von berti im Beitrag #192
War David Warner als Kanzler Gorkon in "Star Trek VI: Das unentdeckte Land" (DE: März 1992) die letzte Rolle des 1995 verstorbenen Paul Bürks?

Laut Wikipedia war er zumindest noch in Curt Lindas Verfilmung von "Das kleine Gespenst" zu hören, die im Oktober 1992 in die Kinos kam.

Im August 1996 kam der deutsch-ungarische Zeichentrickfilm "Pepolino und der Schatz der Meerjungfrau" in die Kinos, in dessen Sprecherliste er bei Edigrieg genannt wird.


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

30.04.2014 21:21
#229 RE: Klaus Kindler Zitat · antworten

Vielleicht kein Synchron-Star. aber zu seiner Zeit ein Star im Synchronstudio, das er nicht einmal selten besuchte: Fred Düren.
Einer der ganz Großen des Deutschen Theaters seiner Zeit - als er sich von der Bühne zurückzog, war es ein großer Verlust.
Aber Mitte der 60er hörte er allmählich auch auf zu synchronisieren - dachte ich bisher. Seine letzte Synchronrolle (die mir bis jetzt untergekommen ist) kam daran gemessen ziemlich später: "Kalina krasnaja - Roter Holunder", immerhin im Jahr 1975.

Gruß
Stefan

Koboldsky


Beiträge: 748

10.07.2014 18:44
#230 RE: Klaus Kindler Zitat · antworten

Rolf Schult (1927-2013): Patrick Stewart in "X-Men Origins: Wolverine" (2009)
Niels Clausnitzer (1930-2014): Chad Everett in "Break" (2010; Synchronisation ist von 2012)

Ihr könnt mich gerne korrigieren (wenn etwas falsch ist). Danke.
Schöne Grüße, Koboldsky.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.251

10.07.2014 19:30
#231 RE: Klaus Kindler Zitat · antworten

Im gleichen Jahr sprach Niels Clausnitzer auch noch einmal Casey Sander in JUSTIFIED. Ich weiß aber nicht sicher, was die spätere Arbeit war.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

fortinbras
Beiträge:

10.07.2014 22:05
#232 RE: Klaus Kindler Zitat · antworten

Auch 2012 sprach Clausnitzer noch in der Spielfilm-Episode "Der Wachsblumenstrauß" aus "Agatha Christies Poirot" eine beeindruckend krantige Rolle. Wann die Synchro entstand, läßt sich schwer sagen, die Veröffentlichung war im Herbst 2012, ist aber sicher nicht allzulange vorher entstanden. Offenbar war er in diesem Jahr noch etwas aktiver.


"Bestien? Ich bitte Sie! Wir sind Briten!"

Siegmar Schneider für Peter Cushing in "Horror Express"

Koboldsky


Beiträge: 748

09.09.2014 19:06
#233 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Zitat von Robert Urban im Beitrag #1
Edgar Ott (1929-94): Anthony Quinn in "Last Action Hero" (1993)

Edgar Ott lieh in der Episode "Mulliboks Mond" der Star-Trek-Fernsehserie "Deep Space Nine" Brian Keith die Stimme. Die deutsche Erstausstrahlung dieser Folge soll am 24. April 1994 stattgefunden haben. Könnte dies eventuell Otts letzte Sprechrolle gewesen sein?

Danke für die Antwort(en).
Schöne Grüße, Koboldsky.


berti


Beiträge: 13.383

09.09.2014 19:17
#234 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Nicht unbedingt. Ott war auch in einigen Folgen der Serie "Ein Käfig voller Helden" in Gastrollen zu hören. Die Ausstrahlung der Serie begann im April 1994, einige dieser Folgen liefen erst Monate später.
Aber natürlich kann es sein, dass die Folgen bereits einige Zeit zuvor (irgendwann im Laufe des Jahres 1993) synchronisiert wurden.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 13.037

09.09.2014 19:37
#235 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Ein möglicher Kandidat wäre auch noch Telly Savalas in mehreren Folgen der Serie "Der Polizeichef". Die letzte Episode mit Savalas wurde am 17.12.1994 auf PRO 7 erstausgestrahlt.

Pete


Beiträge: 2.751

09.09.2014 20:38
#236 RE: Die letzten Rollen der Synchron-Stars Zitat · antworten

Ihr vergesst vielleicht Earl Sinclair bei den "Dinos"! Jürgen Kluckert musste ihn ja bekanntlich ablösen. In Bezug auf Hörspiel könnte es in eben auch dieser Verbindung "Benjamin Blümchen" gewesen sein, oder? Natürlich ist beides aber auch nicht sicher!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 8.724

09.09.2014 20:55
#237 RE: Klaus Kindler Zitat · antworten

Zitat von Eifelfilmfreak im Beitrag #227
Übrigens: Der Werbespot zum Audi A8 (2001) mit Klaus Kindler als Sonny Morea lief auch noch monatelang nach Kindler´s Tod ewig im TV! Für mich damals besonders schmerzhaft und schön zugleich...

Noch krasser: Immer noch laufen bei Klassikradio die Beiträge der Rubrik "Die wahre Geschichte". Gesprochen wurden sie seinerzeit von Achim Höppner - und sie laufen immer noch so, als wären sie neu produziert.
Könnte eventuell auch seine letzte Arbeit gewesen sein - in gewisser Weise auch eine Rolle, da er hier für den Autor Friedrich Ebenstein die Texte sprach und das unter seinem Namen (aber es ist glasklar Höppner).

Gruß
Stefan

Koboldsky


Beiträge: 748

12.09.2014 14:00
#238 RE: Klaus Kindler Zitat · antworten

Uwe Paulsen (1944 - 2014): möglicherweise die Figur "Blaubarschbube" in der "Spongebob Schwammkopf"-Episode "Spongebob gegen Meerjungfraumann" (deutsche Erstausstrahlung war am 19. November 2007)


Koboldsky


Beiträge: 748

15.12.2014 20:49
#239 Uwe Paulsen Zitat · antworten

(Beitrag bitte löschen. Danke sehr.)


Danke für die Antwort(en).
Schöne Grüße, Koboldsky.

Koboldsky


Beiträge: 748

20.12.2014 17:53
#240 RE: Uwe Paulsen Zitat · antworten

Wann hat der 2001 verstorbene Helmut Heyne das letzte Mal synchronisiert?


Danke für die Antwort(en).
Schöne Grüße, Koboldsky.

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor