Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.475 Antworten
und wurde 138.029 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | ... 99
Scooby Doo


Beiträge: 2.076

23.02.2009 11:49
#916 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten

Noch eine kleine Ergänzung für heute Nacht ...

03:40 Uhr, ARD, Der Trip - Die nackte Gitarre 0,5 (1996) mit Angelika Bender, Wilhelm Beck, Hansi Jochmann und Bernd Stephan



Nico


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland

T-Bag


Beiträge: 438

23.02.2009 18:28
#917 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten
Heute war Oliver Mink in der Sendung "normal" auf DSF zu Gast.
Laureus


Beiträge: 1.846

25.02.2009 18:17
#918 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten

Alexandra Wilcke hat in der zur Zeit laufenden Folge von "Soko Wismar" einen Gastauftritt. [ZDF]

Scooby Doo


Beiträge: 2.076

27.02.2009 22:31
#919 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten

Hey ...


Samstag, 28.02.:
00:00 Uhr, HR, Todesschüsse am Broadway (1969) (Manfred Reddemann, Ulli Kinalzik, Horst Naumann)
01:00 Uhr, RBB, Todesschüsse am Broadway (1969) (Manfred Reddemann, Ulli Kinalzik, Horst Naumann)
02:30 Uhr, Pro7, Vergewaltigt - Das Geheimnis einer Nacht (1996) (Frank Röth)
14:30 Uhr, ARD, Der müde Theodor (1957) (Franz-Otto Krüger)
20:15 Uhr, NDR, Tatort - Um Haus und Hof (1993) (Franz-Josef Steffens, Edgar Bessen, Gerda Gmelin)
23:20 Uhr, BR, Zur Sache, Schätzchen (1968) (Rainer Basedow)


Sonntag, 01.03.:
00:35 Uhr, BR, Mensch ärgere Dich nicht (1972) (Bruno W. Pantel)
06:05 Uhr, Sat1, Claudia - Das Mädchen von Kasse 1 (2009) (Georg Tryphon)
20:15 Uhr, Pro7, (T)Raumschiff Surprise - Periode 1 (2004) (Christian Tramitz, Rick Kavanien, Sky Dumont, Reiner Schöne, Gerd Rigauer, Heidrun Bartholomäus, Hans-Michael Rehberg, Klaus-Peter Grap)
23:15 Uhr, 3Sat, Der Kommissar - Als die Blumen Trauer trugen (1971) (Tommi Piper, Klaus W. Krause, Lambert Hamel)
14:15 Uhr, BR, Wenn mein Schätzchen auf die Pauke haut (1971) (Claudia Butenuth, Ilja Richter, Christian Wolff)
14:00 Uhr, SWR, Charlys Tante (1955) (Wolfgang Condrus)
09:00 Uhr, RBB, Aber Vati - Fünf Jahre danach (1979) (Günter Wolf)


Dienstag, 03.03.:
22:05 Uhr, MDR, Spielzeugland (2007) (Torsten Michaelis)


Mittwoch, 04.03.:
23:35 Uhr, WDR, Tatort - Unversöhnlich (1992) (Dirk Galuba)


Donnerstag, 05.03.:
23:10 Uhr, MDR, Der Wunschbaum - Teil 3 (2004) (Jochen Striebeck, Eva Berthold)


Freitag, 06.03.:
20:15 Uhr, Pro7, Der Schuh des Manitu (2001) (Christian Tramitz, Rick Kavanien, Sky Dumont)
14:00 Uhr, 3Sat, Johannisnacht (1956) (Erik Schumann, Wolfgang Gruner)


Samstag, 07.03.:
00:00 Uhr, HR, Um Null Uhr schnappt die Falle zu (1966) (Gert Günther Hoffmann, Werner Abrolat, Alexander Allerson, F.-G. Beckhaus, Harald Dietl)
03:40 Uhr, Pro7, Das Staatsgeheimnis (2001) (Otto Mellies)
14:15 Uhr, HR, Kleiner Mann - ganz groß (1957) (Oliver Grimm)


Sonntag, 08.03.:
16:30 Uhr, Sat1, Der Bulle von Tölz - Tod im Internat (1996) (Gert Wiedenhofen)
23:15 Uhr, 3Sat, Der Kommissar - Der Tod des Herrn Kurusch (1971) (Margit Weinert, Volkert Kraeft, Wolfgang Büttner)
13:30 Uhr, BR, Bildnis einer Unbekannten (1954) (Ingrid van Bergen, Klaus W. Krause, Herbert Weicker)
14:00 Uhr, SWR, Der Lügner (1961) (Werner Schumacher, Günther Jerschke, Herbert Weissbach, Stanislav Ledinek)
21:55 Uhr, SWR, Großstadtrevier - Ein Hundstag (1993) (Rainer Schmitt, Achim Schülke)


Montag, 09.03.:
13:30 Uhr, SWR, Der Lügner (1961) (Werner Schumacher, Günther Jerschke, Herbert Weissbach, Stanislav Ledinek)
22:55 Uhr, MDR, Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (1957) (Herbert Weicker, Jo Herbst, Peer Schmidt, Günther Jerschke)


Dienstag, 10.03.:
01:05 Uhr, ARD, Der Kongreß amüsiert sich (1966) (Anita Höfer, Wolfgang Kieling, Helga Anders)
20:15 Uhr, Kabel1, Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis (2002) (Leon Boden)
22:50 Uhr, MDR, Polizeiruf 110 - Der Fensterstecher (1976) (Dagmar Dempe)
23:40 Uhr, WDR, Tatort - Tod eines Wachmanns (1992) (Andreas Borcherding, Stefan Rabow)




Nico


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?" Kai Taschner in Strangeland

schokohäubchen


Beiträge: 377

28.02.2009 16:19
#920 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten

Zitat von Scooby Doo


Dienstag, 03.03.:
22:05 Uhr, MDR, Spielzeugland (2007) (Torsten Michaelis)



Dieser jüngst mit dem Oscar prämierte Kurzfilm wird auch am Sonntag, 01.03.2009 um 23:30 Uhr in der ARD gezeigt.


http://www.die-silhouette.de
_________________________________________________

PROPERTY of THE BLOCK





Martin


Beiträge: 274

28.02.2009 17:20
#921 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten
Ganz herzlichen Dank für den "Spielzeugland"-Tipp!!! Habe auf diesen Film schon gelauert!!!

Aud dem Theaterkanal läuft im März an mehreren Terminen der Zweiteiler Die Jahre vergehen aus dem Jahre 1981,
u.a. mit Niki Nowotny und Ingeborg Lapsien.

Speziell Niki "Karl Vierstein" Nowotny war ja nach meinem Kenntnisstand sehr selten in Film und TV zu sehen? Fallen Euch noch weitere Rollen ein - abgesehen von seinen Kurzauftritten im Veigl-Tatort "Das Mädchen am Klavier" ("Iss do Feiawea draussa?") und im Dominik Graf-Film "Treffer"? War Nowotny eigentlich auch als Synchronsprecher tätig oder nur im Hörspielbereich aktiv?

LG
Martin
Scooby Doo


Beiträge: 2.076

28.02.2009 18:00
#922 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten

Ich habe Nowotny noch in einer Folge "Aktenzeichen XY ungelöst" von 1992. Es gibt auch noch eine weiter aus dem Zeitraum.


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Scooby Doo


Beiträge: 2.076

07.03.2009 18:57
#923 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten

Hey ...

Samstag, 14.03.:
13:25 Uhr, WDR, Kleiner Mann - ganz groß (1956) (Oliver Grimm)
14:15 Uhr, HR, Der Maulkorb (1958) (Hansjörg Felmy, Edith Hancke, Franz-Otto Krüger, Thomas Reiner, Ingrid van Bergen)
21:45 Uhr, HR, Tatort - Kopflos (1989) (Helmut Zierl)
20:15 Uhr, RBB, Stahlnetz - Das Haus an der Stör (1963) (Friedrich Schütter, Mady Rahl, F. G. Beckhaus, Harry Wüstenhagen, Katrin Schaake)
22:05 Uhr, RBB, Stahlnetz - Der fünfte Mann (1966) (F. G. Beckhaus)


Sonntag, 15.03.:
00:50 Uhr, NDR, Moral 63 (1963) (Kurt Zips, Fritz Tillmann)
01:00 Uhr, MDR, Moral 63 (1963) (Kurt Zips, Fritz Tillmann)
16:30 Uhr, Sat1, Der Bulle von Tölz - Unter Freunden (1996) (Klaus Guth, Michael Mendl, Winfried Hübner)
13:00 Uhr, Pro7, Scharf wie Chili (2005) (Gudo Hoegel)
20:15 Uhr, Pro7, Hui Buh - Das Schlossgespenst (2006) (Wolfgang Völz, Hans Clarin)
16:05 Uhr, RTL2, Otto - Der Katastrophenfilm (2000) (Reiner Schöne, Antje von der Ahe, Tilly Lauenstein, Susanne Schwab, Wilfried Hochholdinger)
23:00 Uhr, 3Sat, Der Kommissar - Kellner Windeck (1971) (Rosemarie Kirstein)
14:00 Uhr, SWR, Briefträger Müller (1953) (Wolfgang Condrus, Eckart Dux)
11:00 Uhr, MDR, Jungfer, sie gefällt mir (1969) (Jan Spitzer, Wolfgang Kieling, Monika Gabriel, Wolfgang Pampel)
20:15 Uhr, ARD, Tatort - Das Gespenst (2009) (Kathrin Ackermann, Torsten Michaelis)


Montag, 16.03.:
10:30 Uhr, ARD, Die Prinzessin von St. Wolfgang (1957) (Michael Ande, Thomas Reiner)
20:15 Uhr, MDR, Das Mädel aus dem Böhmerwald (1965) (Anita Höfer, Sascha Hehn)


Dienstag, 17.03.:
21:45 Uhr, BR, Tatort - Im Visier (2003) (Matthias Klie, Michael Grimm, Carin c. Tietze, Harry Täschner, Udo Wachtveitl)
22:50 Uhr, MDR, Polizeiruf 110 - Eine fast perfekte Sache (1976) (Kaspar Eichel)
23:05 Uhr, ARTE, Grüße aus Kaschmir (2004) (Ulf-Jürgen Wagner, Harry Täschner)


Mittwoch, 18.03.:
20:15 Uhr, Sat1, Der Bulle von Tölz - Krieg der Camper (2007) (Laura Maire)
10:10 Uhr, Pro7, Scharf wie Chili (2005) (Gudo Hoegel)
23:40 Uhr, WDR, Tatort - Flucht nach Miami (1993) (Manfred Steffen, Heiner Lauterbach, Dirk Galuba, Wolfgang Müller, Stefan Rabow, Norbert Gastell)


Donnerstag, 19.03.:
20:15 Uhr, WDR, Tatort - Filmriss (2002) (Traudl Haas, Karl Schulz)


Freitag, 20.03.:
00:05 Uhr, HR, Der Arzt von Stalingrad (1958) (Niels Clausnitzer, Erich Ebert, Til Kiwe, Michael Ande)
10:35 Uhr, ARD, Geliebte Hochstaplerin (1961) (Kurt Zips, Manfred Steffen, Stanislav Ledinek, Dietmar Schönherr, Edith Hancke)
14:00 Uhr, 3Sat, Frühlingslied (1954) (Oliver Grimm)
19:45 Uhr, BR, Chiemgauer Volkstheater - Der König von Hohenmoos (2009) (Achim Geisler, Christine Stichler)


Samstag, 21.03.:
08:05 Uhr, MDR, Sabine Kleist, 7 Jahre (1982) (Petra Barthel)
20:15 Uhr, NDR, Tatort - Experimente (1992) (Ernst von Klipstein, Gerda Gmelin)


Sonntag, 22.03.:
10:03 Uhr, ARD, Der gestiefelte Kater (1955) (Harry Wüstenhagen)
14:30 Uhr, ARD, Herrscher ohne Krone (1957) (Ernst Fritz Fürbringer, Fritz Tillmann)
16:30 Uhr, Sat1, Der Bulle von Tölz - Palermo ist nah (1996) (Leon Boden, Philipp Brammer, Anke Kortemeier)
23:10 Uhr, 3Sat, Der Kommissar - Ein rätselhafter Mord (1971) (Manfred Seipold, Hansi Jochmann, Eva-Ingeborg Scholz, Dieter Borsche)
13:30 Uhr, BR, Alter Kahn und junge Liebe (1973) (Edith Hancke, Horst Naumann, Jutta Speidel, Sky Dumont)
14:00 Uhr, SWR, Grieche sucht Griechin (1966) (Jürgen Clausen, Hanne Wieder)


Montag, 23.03.:
04:30 Uhr, Pro7, Brüder auf Leben und Tod (1995) (Markus Fennert)
13:30 Uhr, SWR, Grieche sucht Griechin (1966) (Jürgen Clausen, Hanne Wieder)
23:00 Uhr, MDR, Der geteilte Himmel (1964) (Hans-Joachim Hanisch)


Dienstag, 24.03.:
22:50 Uhr, MDR, Polizeiruf 110 - Ein ungewöhnlicher Auftrag (1976) (Eberhard Mellies)


Mittwoch, 25.03.:
23:40 Uhr, WDR, Tatort - Gefährliche Freundschaft (1993) (Dirk Galuba, Kerstin de Ahna, Monika Schwarz)


Donnerstag, 26.03.:
20:15 Uhr, WDR, Tatort - Ein ehrenwertes Haus (1995) (Gunther Schoß, Peter Fricke)


Freitag, 27.03.:
00:25 Uhr, ARTE, Grüße aus Kaschmir (2004) (Ulf-Jürgen Wagner, Harry Täschner)
14:00 Uhr, 3Sat, Münchhausen in Afrika (1958) (Benno Hoffmann, Erich Fiedler, Bruno W. Pantel, Arno Paulsen)



Nico


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

T-Bag


Beiträge: 438

17.03.2009 00:18
#924 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten

Gestern war Uli Krohm in der Serie "Großstadtrevier" zu sehen.

Markus


Beiträge: 2.065

24.03.2009 15:57
#925 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten
Bei youtube gibt es ja immer mal ein paar Schnipsel, wo sich Synchronsprecher ein Stelldichein geben.

Zwei putzige Ausschnitte
Arnold Marquis und Sigmar Schneider
GGH, Harald Juhnke und Rosemarie Fendel, berlinernd im Kommissar.

Gruß
Markus
Scooby Doo


Beiträge: 2.076

27.03.2009 23:22
#926 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten

Hey ...


Samstag, 28.03.:
14:00 Uhr, ZDF, Stubbe - Von Fall zu Fall - Stubbe und der Pferdestecher (1996) (Holger Mahlich, Marina Krogull, Lutz Mackensy, Horst Naumann)
20:15 Uhr, RBB, Barfuß ins Bett (1988-1990) (Bernd Eichner, Gerry Wolff)


Sonntag, 29.03.:
14:30 Uhr, ARD, Otto ist auf Frauen scharf (1968) (Werner Abrolat, Edith Hancke, Mady Rahl, Dietmar Schönherr)
20:15 Uhr, ARD, Tatort - Der Gesang der toten Dinge (2009) (Harald Dietl)
16:30 Uhr, Sat1, Der Bulle von Tölz - Tod am Altar (1996) (Christian Tramitz, Holger Schwiers, Susanne von Medvey)


Montag, 30.03.:
22:55 Uhr, MDR, Der Dritte (1972) (Wolfgang Pampel)
22:50 Uhr, RBB, Polizeiruf 110 - Mitternachtsfall (1989) (Susanne Schwab)


Dienstag, 31.03.:
01:05 Uhr, ARD, Die Fälschung (1981) (Wolfgang Kaven)
23:05 Uhr, RBB, Die Fälschung (1981) (Wolfgang Kaven)


Mittwoch, 01.04.:
03:30 Uhr, RTL2, Der Kindermord (1997) (Christian Brückner, Gunter Schoß)
22:40 Uhr, Kabel 1, Anatomie (2000) (Christian Heiner Wolf)
22:25 Uhr, 3Sat, Radetzkymarsch - Teil 1 (1995) (Friedrich W. Bauschulte)
23:40 Uhr, WDR, Tatort - Deserteure (1993) (Andreas Borcherding, Gunnar Möller)


Donnerstag, 02.04.:
22:25 Uhr, 3Sat, Radetzkymarsch - Teil 2 (1995) (Friedrich W. Bauschulte)
20:15 Uhr, WDR, Tatort - Alles Palermo (1993) (Jacques Breuer, Werner Abrolat, Ulf J. Söhmisch)


Freitag, 03.04.:
02:10 Uhr, ARD, Die Geschichte der Dienerin (1989) (Reiner Schöne)
20:15 Uhr, ZDF, Der Alte - Doppelleben (2009) (Jacques Breuer, Ulf J. Söhmisch)


Samstag, 04.04.:
14:00 Uhr, ZDF, Stubbe - Von Fall zu Fall - Die andere Frau (1996) (Lutz Mackensy, Peter Matic)
22:00 Uhr, 3Sat, Radetzkymarsch - Teil 3 (1995) (Friedrich W. Bauschulte)
20:15 Uhr, BR, Hitler vor Gericht (2009) (Peter Fricke, Alexander Goebel, Franjo Marincic, Michael Schernthaner)
14:15 Uhr, HR, Der Lügner (1961) (Herbert Weissbach, Günther Jerschke, Stanislav Ledinek, Werner Schumacher)


Sonntag, 05.04.:
16:30 Uhr, Sat1, Der Bulle von Tölz - Tod auf Tournee (1997) (Michael Habeck)
14:05 Uhr, WDR, Die goldene Gans (1964) (Kaspar Eichel)


Montag, 06.04.:
00:05 Uhr, ARD, Die Blechtrommel (1979) (Otto Sander, Ernst Jacobi)
14:00 Uhr, BR, Der Wolf und die sieben Geißlein (1957) (Helmo Kindermann)
22:50 Uhr, RBB, Polizeiruf 110 - Mit dem Anruf kommt der Tod (1991) (Gerald Schaale, Andrea Kathrin Loewig, Anne Moll)


Dienstag, 07.04.:
01:20 Uhr, 3Sat, Der Tod im roten Jaguar (1968) (Friedrich SChütter, Herbert Stass)
14:00 Uhr, BR, Die goldene Gans (1964) (Kaspar Eichel)
22:50 Uhr, MDR, Polizeiruf 110 - Vorurteil? (1976) (Hans Teuscher, Hans-Joachim Hanisch, Michael Narloch)


Mittwoch, 08.04.:
02:05 Uhr, 3Sat, Schüsse aus dem Geigenkasten (1965) (Franz Rudnick, Joachim Rake)
23:35 Uhr, WDR, Tatort - Die Frau an der Straße (1994) (Andreas Borcherding)


Donnerstag, 09.04.:
01:40 Uhr, 3Sat, Der Mörderclub von Brooklyn (1967) (Helga Anders, Heinz Reincke, Wolfgang Spier, Reiner Brönneke)
03:10 Uhr, 3Sat, Mordnacht in Manhattan (1965) (Walter Bluhm)


Freitag, 10.04.:
02:45 Uhr, 3Sat, Um Null Uhr schnappt die Falle zu (1966) (Gert Günther Hoffmann, Werner Abrolat, Alexander Allerson, F.-G. Beckhaus, Harald Dietl)
20:15 Uhr, ZDF, Der Alte - Tod auf dem Großmarkt (2009) (Michael Schernthaner, Ulf J. Söhmisch)
20:15 Uhr, BR, Der Sternsteinhof (1976) (Michael Stippel, Kurt Zips)
12:30 Uhr, HR, Der Wolf und die sieben Geißlein (1957) (Helmo Kindermann)
23:35 Uhr, HR, Die Försterbuben (1955) (Wolfgang Völz, Eduard Wandrey)
10:50 Uhr, RBB, Buddenbrooks (1959) (Hans Paetsch, Hansjörg Felmy, Günther Jerschke, Hans Hessling, Matthias Fuchs)
14:45 Uhr, RBB, Sherlock Holmes und die sieben Zwerge (1995) (Joachim Kaps, Susanne Schwab)




Nico


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Mücke
Beiträge:

28.03.2009 18:44
#927 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten
Ich sah gerade, dass der HR derzeit die Serie "Förster Horn" mit Heinz Engelmann in der Hauptrolle ausstrahlt. Die sind allerdings schon bei Folge 11 und es scheint nur 13 zu geben. Wahrscheinlich dann noch an den nächsten beiden Samstagen, jeweils 18.20 Uhr...

Der übrige reguläre Cast besteht auch so gut wie gänzlich aus Synchronsprechern:

Horst Keitel, Erik Ode, Alice Treff, Eva-Maria Werth, Lutz Moik.

Lediglich Alice Lach dürfte wohl keine Sprecherin gewesen sein!?

Das wäre mal ein TV-Tipp gewesen, hätte es jemand rechtzeitig spitz gekriegt...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wenn man sich in die Hose pisst, hält das nicht lange warm..."
Friedrich G. Beckhaus für Robert Duvall in "Helden der Nacht"

Scooby Doo


Beiträge: 2.076

28.03.2009 22:59
#928 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten

Ich hatte es glaube damals, als die Serie startete hier mit gepostet. Unter anderem waren in den vergangenen Folgen Gert Günther Hoffmann, Peter Thom, Rainer Brandt, Klaus Münster, Friedrich Schoenfelder, Herbert Weissbach, Franz-Otto Krüger, Kurt Waitzmann, Walter Gross und heute Otto Czarski zusehen.



Nico


http://www.kai-taschner.de
http://www.kaitaschner-forum.de.vu
http://www.nico-kiessling.de.vu



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Mücke
Beiträge:

29.03.2009 13:52
#929 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten
Könnte evtl. sein.
Die Suchfunktion spuckt bei mir allerdings weder für "Förster Horn", noch für "Horn" und "Engelmann" einen älteren Beitrag aus.

Die Serie muss man sich merken. Die Liste an Sprechern wird ja immer länger...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Wenn man sich in die Hose pisst, hält das nicht lange warm..."
Friedrich G. Beckhaus für Robert Duvall in "Helden der Nacht"

Jane



Beiträge: 461

01.04.2009 14:53
#930 RE: TV Tips: Einige Sprecher zu sehen Zitat · antworten

Benjamin Völz zu sehen (als Alexander von Humboldt in der Folge um 13.15 Uhr) und zu hören (als Off-Sprecher für die dreiteilig Reihe):

http://tv.intern.de/index.php?site=Detail&id=216-0-21813135

********************** Mi, 08.04. **********************

+++ TROPENFIEBER +++
Phoenix - 12:30Uhr
1787 ging die HMS Bounty auf eine Reise, die bis heute zu den
Berühmtesten in der Geschichte der Seefahrt zählt. Fünf Mal wurde der
Stoff verfilmt, allein drei Mal von Hollywood. Doch alle Filme
verfälschen die...
Link: http://tv.intern.de/index.php?site=Detail&id=216-0-21813134


+++ TROPENFIEBER +++
Phoenix - 13:15Uhr
1799 startet der junge Alexander von Humboldt zu einer Reise ins
Ungewisse. Er will zusammen mit seinem französischen Freund Aimé
Bonpland den Orinoco im damals noch unerforschten Regenwald Südamerikas
bereisen. Die...
Link: http://tv.intern.de/index.php?site=Detail&id=216-0-21813135


+++ TROPENFIEBER +++
Phoenix - 14:00Uhr
1895 trifft die behütete viktorianische Lady Mary Kingsley einen
folgenschweren Entschluss. Als ihr Vater, ein Arzt und
Teilzeit-Völkerkundler, stirbt und auch die Mutter wenige Wochen
später begraben wird, steht Mary...
Link: http://tv.intern.de/index.php?site=Detail&id=216-0-21813136


------------------------------------------------
"Let's kick it in the ass, ACTION!" Kim Manners

"You are either living or dying. Living is doing whatever you wanna do. Dying is everything else."
Millennium, 2MLM17 "Siren"

Seiten 1 | ... 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | ... 99
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor